Mein neuer wird ein echter Spar-Superb

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Rocki, 05.01.2010.

  1. Rocki

    Rocki

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem mein Octavia Tour inzwischen (und absolut problemfrei) 4 Jahre alt wird, ist es Zeit, sich gaaanz langsam nach etwas Neuem umzusehen.

    Meine Wahl fällt voraussichtlich auf dem Superb II Kombi. Nicht nur, weil das Auto gut aussieht, Größe zeigt und gewiss solide verarbeitetet ist, sondern auch, weil man den Wagen noch auf eine für meine Bedürfnisse völlig ausreichende Ausstattung reduzieren kann.

    Die Linie heißt Comfort, da ist fast alles drin, was man braucht. Der Motor wird der 1,4-er sein. Für meine Bedürfnisse und die heutigen Straßenverhältnisse völlig ausreichend.

    Zunächst mal, was das Auto nicht haben wird: Alufelgen brauche ich nicht. Einfache Klimaanlage ist mir fast lieber als Klima-Automatik, die einen ständig nervt. Regensensor, beheizbare Sitze, CD-Wechsler, Scheinwerfer-Reinigung usw. kann man haben, muss man aber nicht. Wenn man das alles wegläßt, kommen schnell einige tausend Eutos zusammen.

    Was das Auto an Extras haben wird: Garantiert das geniale Riesen-Schiebedach (wenn es denn jemals wieder lieferbar ist), natürlich Parksensoren hinten, Nebel mit Kurvenlicht. Schlechtwegefahrwerk für den kleinen Abenteuerausflug zwischendurch. Wahrscheinlich Alarmanlage, Tempomat und Bergassistent. Mehr nicht. Ach ja, die Farbe Pazifik-Blau, also ohne Metallic-Aufpreis, sieht gut aus (im Gegensatz zum grottigen Octavia-Blau, das ich niemals geordert hätte) und Kratzer lassen sich leicht ausbessern.

    Das Auto kostet dann laut Liste (!!) 26.000 Euro. Ein wirklich guter Preis, um Superb zu fahren.

    Ok, ich weiß, dass viele hier eine andere Einstellung haben. Mehr PS, mehr Luxus, mehr Sound, lieber tiefer- statt höherlegen.

    Aber vielleicht gibt es ja noch andere, die preisbewußt und trotzdem komfortabel unterwegs sein wollen.

    Gruß Rocki
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supersonic, 05.01.2010
    Supersonic

    Supersonic

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Yeti Amb. +
    Werkstatt/Händler:
    Minrath/Moers
    Kilometerstand:
    12000
    Die gibt es.

    Wir haben einen neuen O2 FL Combi 1.6MPI in der Ambition-Ausstattung gekauft. Der Wagen stand so beim Händler, daher war er auch relativ günstig zu bekommen. Uns ging es auch nicht z.B. um das dickste Navi. Die werden nur geklaut. Wir wollten ein normales Radio, am besten mit kleinem Screen, damit es auch nicht nach Navi aussieht. Da kam das Swing gerade recht. Der Motor ist erprobt, sparsam fahrbar und leise. Zudem stimmt die Leistung - finde ich. Die wichtigsten Dinge wie manuelle Klimaanlage, PDC hinten, diverse Sicherheitsfeatures sind ja eh in der Ambition-Linie vorhanden, so dass es uns auch überhaupt nicht schwer fiel, das Auto nicht selber konfigurieren zu können. Das einzige, das jetzt noch dran kommt sind Einstiegsleisten an allen Türen, Schmutzfänger vorne und hinten und eventuell auch noch ein Ladekantenschutz. Solche Dinge sind eher praktisch als schön. Aber gerade bei dem aktuellen Wetter vermisse ich die Schmutzfänger, die leider erst Samstag montiert werden. Alufelgen haben wir auch nicht, bekommen wir vermutlich auch nicht. Im Winter mit Sicherheit nicht und für den Sommer muss schon ein irre gutes Angebot kommen. Radblenden reichen vollkommen. Hatte ich bisher bei jedem Fahrzeug und bin bis jetzt immer gut angekommen. Gute Reifen sind mir da wichtiger, da achte ich sehr auf den Sicherheitsaspekt.

    Wie Du siehst, es muss nicht immer die neueste Standheizung, das beste Sportfahrwerk oder der größte Spoiler sein. Ganz im Gegenteil. Ich würde den Octavia auch eher höher als tiefer legen. Wenn ich sehe wie manche Leute mit Ihren Autos um die Gullideckel kurven frage ich mich schon, was das soll. Praktisch ist das nicht.

    Nachtrag: Eines habe ich vergessen. Ich werde versuchen am Samstag die Werkstatt dazu zu bringen, das Abbiegelicht (Nebelleuchten) zu aktivieren. Das soll ja funktionieren. Das finde ich noch interessant und hilfreich. Ich hoffe das funktioniert so einfach wie ich mir das vorstelle.
     
  4. #3 digidoctor, 05.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn man das Geld hat, dann soll man es ausgeben. Wer spart, der hungert für seine Erben.
     
  5. #4 Lutzsch, 05.01.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    @Rocki
    Preisbewusst ja, aber den Komfort, den der Superb mit seiner Ausstattung mitbringt, hast du ja wohl fast mit der minimierten Auswahl wegrationalisiert.
    Für mich stellt sich nun so ziemlich die Frage, was spricht nun bei der gewählten Variante noch unbedingt für einen Superb, abgesehen von Größe und Verarbeitung. Sämtliche kleinen Annehmlichkeiten, die der Superb mit sich bringt und die ihm im preislichen Verhältnis zur Konkurrenz so interessant macht, hast du ihm fast gestohlen. Nun ist die gewählte Variante bis auf das Dächlein (worauf ich dann eher verzichten könnte) das pure Kassengestell.
    Vorteil, du kaufst ein Auto was wirklich preiswert ist, somit kann auch wenig kaputt gehen (außer das Dach), allerdings wird sich die geringe Ausstattung auch im Wiederverkaufswert aufzeichnen, denn mit Sicherheit möchte der größere Teil, der sich einen gebrauchten Superb kauft, sich auch von seinen luxuriösen Ausstattungsmerkmalen verwöhnen lassen und hat deshalb wahrscheinlich lieber etwas mehr als zu wenig an Features im Auto.

    Aber, ich begrüße auch Leute, denen weniger- mehr ist.


    P.S. Lieber eine Sitzheizung die gerade zur jetzigen Zeit äußerst angenehm für die Rückenmuskulatur ist und zum entspannen beiträgt, als ein Panoramadach durch das ich während der Fahrt wohl am wenigsten schaue, mich aber im schlimmsten Fall richtig Geld kosten kann.
     
  6. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    56000
    Mein Vorredner hat mit dem Kassengestell recht. Durch Deinen Sparkurs vernichtest Du den Wert des Fahrzeugs und machts es für den Wiederverauf (Du wechselst scheinbar alle 4 Jahre) uninteressant. Ein Metallic Lack ist bei einem Fahrzeug dieser Klasse fast schon Pflicht. Die Klimaautomatik macht bei mir keine Probleme. Ich würde mindestens den Ambition kaufen.

    Vorschlag:

    Ambition 1.4 TSI
    Bolero (Hat Cd Wechsler, Touchscreen und SD Slot. Weiterhin zeigt es den Status der Parksensoren, Klima etc an.)
    Airbags hinten
    Austattung Schwarz/Schwarz

    Als kleines bisschen Luxus:
    Sunset
    4 Speichen Multifunktionslenkrad Leder
    Metallic Lack
    Panoramadach


    Gruß

    sw
     
  7. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000

    Und das kostent dann was? Nur so rein Informativ....
     
  8. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    56000
    Listenpreis ca 29.000 -30.000 €. Wobei hier durchaus mit einem 10-15% Rabatt gerechnet werden kann.
     
  9. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Wobei bei den, den zu angegebeen hast noch eher ein Rabatt drin sein wird, als wie wenn man das mindeste nimmt. Denn je luxoriöser der Wagen desto bessere Webung für den Hersteller, oder?

    Und wenn der Rabatt 10% betragen sollte, dann sind schnell mal ein Panoramadach oder der CD_Wechsler "bezahlt"

    MfG
     
  10. Rocki

    Rocki

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das ging ja schnell mit den ersten Antworten :thumbsup:



    Ich kann die Leute ja verstehen, die von Kassengestell reden. :D :D Oder nee, so ganz doch nicht. ;)

    In dem Auto, so wie ich es mir vorstelle, ist alles, was ich haben muss. Die Serienausstattung ist umfangreich. Fast alles ist wie in der höheren Ausstattungslinie, aber eben ohne Zierrat.

    Ich verzichte lieber auf ne Sitzheizung als auf ein so geil großes und aufmachbares Panoaramadach (hatte ich früher mal an einem anderen Fahrzeug, fast Cabrio-Feeling).

    Das mit Metallic ist überlegenswert, werde ich evtl. machen, aber ich habe mir die Pazifik-Farbe (an einem VW-Tiguan) mal angesehen, kommt gut rüber.

    Und das mit dem Wiederverkauf ist kein Argument, eher im Gegenteil. Extras verlieren deutlich mehr an Wert, als das Auto an sich. Wer seinen 30.000 Euro teuren Wagen verkaufen will, für den ich dann abgespeckt 26.000 bezahlt habe (alles Liste, versteht sich), wird möglicherweise das schlechtere Geschäft machen. Und ja, es gibt sie noch (außerhalb der Auto-Foren), die "ganz normalen" Autofahrer, die zwar ein modernes schickes Auto fahren wollen, aber nicht jeden Schnickschnack brauchen. Da zählt dann auch beim Wiederverkauf vor allem der Preis.

    Ich gebe ja zu, ich bin nicht sonderlich verwöhnt, mein 2006-er Octavia Tour ist der 1,6MPI mit 102 PS, und als Extras Metallic, ESP, Klima, FH, ZV, Einparkhilfe, Armlehne (wichtig!) und natüüürlich Schiebedach. Aber er läuft super, ist schnell genug, sparsam, unkaputtbar (naja, hat ja auch erst 50.000 runter 8| ). Und er hat alles was nötig ist. Wenn's mir zu warm wird, mache ich die Klimaanlage selbst an (oder das Dach auf oder beides), wenn's regnet, mache ich den (sechstufigen) Scheibenwischer selbst an, und wenn's dunkel wird, das Licht. :whistling: :whistling:

    Luxus ist mir allerdings schon ein Begriff, meine Spielzeuge sind die tickenden Teile, die man um das Handgelenk trägt. Da spielt Geld fast keine Rolex 8) :D Aber bei Autos herrscht bei mir die Sachlichkeit und Preisbewusstsein... Daher ja auch Skoda und eben nicht Audi, Mercedes oder BMW.

    Rabatt? Ich erhalte 15%, egal welche Ausstattung. Über die Gründe möchte ich mich hier nicht auslassen.

    Gruß Rocki
     
  11. #10 pietsprock, 05.01.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Ich gehöre ja - gezwungener Maßen - zu den Autofahrern, die ein Auto fast in Grundausstattung fahren...

    Und ich bin damit zufrieden...


    Von daher kann ich nur sagen, dass der Superb in der Ausstattungsvariante, die vom Themenstartet gewählt
    wurde, alles hat, was ein Auto haben muss... alles weitere sind schicke Extras die durchaus angenehm sind, die
    aber nicht lebensnotwendig sind.

    Grund bei mir war damals übrigens, dass es gar keine Extras gab, die man ordern konnte... in meiner Ausstattungs-
    variante konnte man nur Metalic dazu nehmen und das Glasdach...


    Viel Spaß mit dem Superb
    wünscht
    Pietsprock
     
  12. #11 pelmenipeter, 05.01.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    so regensensor oder klimaautomatik sind für mich persönlich auch nicht wichtig
    ich bin gerne selbstständig und lasse es nicht von der technik machen (diese blöden regensensoren taugen nie was, egal welche marke :thumbdown: )
    noch gibts es keine Tagfahrlichtpflicht in D, also habe ich tagsüber kein licht an, ein verbraucher weniger

    ich glaube das größte problem bzw. der größte gegensatz ist die Ausstattung und das Image
    großes Auto der gehobeben Klasse = viel drin, luxus, großer motor bzw. viel leistung

    und für einige leute ist bereits der elektrische fensterheber luxus ;)
     
  13. #12 digidoctor, 05.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Der Comfort, wenn mit dem aus meiner Sicht extrem empfehlenswerten Xenon-Paket denn ausstattbar, wäre schon i.O. Ich vertrete die Meinung, dass man keine Kompromisse eingehen soll. Wenn billig, dann richtig. und wenn man etwas mehr ausgibt, dann nicht später über das eingesparte Extra ärgern, wo das Auto doch schon so teuer war.

    Comfort mit Xenon und 1.4 TSI DSG + kleinpreisige Standardextras wäre schon was.
     
  14. #13 Superb*Pilot, 05.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Jeder kauft nach seinen Wünschen und Vorstellungen. Deshalb herzlichen Glückwunsch, der 1,4 TSI wird dich nicht im Regen stehen lassen. Mit dem Sechsganggetriebe lassen sich auch gut mal 2 Gänge überspringen. :thumbup:
     
  15. #14 hansi_xyz, 05.01.2010
    hansi_xyz

    hansi_xyz

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    18200
    Also mein Regensenor im Octavia FL funktioniert ausserordentlich gut, den möchte ich nicht mehr missen. :thumbsup:

    Empfehlen würde ich in jedem Fall das Bi-Xenon Paket, aber das kann man in der kleinsten Superb Version nicht ordern :thumbdown:
     
  16. #15 pelmenipeter, 05.01.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    mich nervt es wenn ein paar tropfen auf der scheibe auftreffen und das ding wischt gleich :pinch:
    so ein paar tropfen auf der scheibe stören mich nicht
    und wenn mal ein "leichter" regen einsetzt, dann schwingt das teil los als wäre es der weltuntergang
    das sind meine erfahrungen aus dem golf5
     
  17. #16 Ampelbremser, 05.01.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    1.4 TSI und DSG ist leider nicht... :(
     
  18. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Also Xenon ist ein wichtiger Aspekt und ich finde es traurig, dass die nicht serienmäßig sind und noch trauriger, dass man die im Comfort nichteinmal dazubuchen kann.

    Aber auf gar keinen Fall auf die Scheinwerferreinigung verzichten! Gerade jetzt im Winter bei den dreckigen Straßen ist die sehr wichtig, wenn man nicht alle 50km anhalten und die Scheinwerfergläser von Hand reinigen will. Ja, ich kenne bei Halogenfahrzeugen den Unterschied und er ist gewaltig! SW-Reinigung ist definitiv Pflicht, wenn es schon kein Xenon sein darf.
     
  19. #18 SuperbElegance, 05.01.2010
    SuperbElegance

    SuperbElegance

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07743 Jena
    Fahrzeug:
    SuperbII 1.8 TFSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fischer Jena
    Kilometerstand:
    85
    Erstmal zum Hauptthema

    Der Superb ist ein Auto, das es locker mit Audi, BMW und Mercedes aufnehmen kann. Dieses dann mit der Ausstattung eines Dacias zu kaufen ist schon fast eine Schande :D
    Aber so setzt jeder seine Prioritäten und sollte auch wissen was für "Luxus" er braucht und wieviel davon.

    Den Unterschied zum Octavia I wird man auf jeden Fall merken.

    Zu den Extras:
    Regensensor ist was schönes, aber an sich unnötig.
    Dafür spricht die Einstellbarkeit in 4 - 5 (?) Stufen, so kann man ihn auch langsam bei leichtem Regen einsetzten, ohne das er die ganze Zeit wischt.
    Jetzt im Winter lass ich ihn aber lieber aus, denn manchmal wenn die Scheibe nur leicht benetzt ist und man eigentlich noch gut durchschauen kann wischt er und verschmiert das Salzschmutzgemisch und man muss das Wisch-Wasch benutzen um wieder was zu sehen. Gerade bei längerer Autobahnfahrt ist das leicht nervig.
    Im Sommer aber immer wieder Top.

    Xenon würde ich nie wieder missen wollen.
    Ein Auto ohne Xenon kommt für mich persönlich gar nicht mehr in Frage.
    Der Sicht und Sicherheitsgewinn ist in meinen Augen das Geld voll und ganz Wert.

    Tagfahrlicht ist auch super - man wird wesentlich eher gesehen und ich finde es sollte genauso zum Auto gehören wie ESP oder ABS
    Und durch die neue Art in den Neblern ist der Nebenverbrauch auch nicht sooo erwähnenswert als das es sich bemerkbar machen würde.
    Vor allem bei "geringen" 12.000 km / Jahr.



    Aber Rocki hat ja anscheinend noch ein paar Tage bis er sich vollends entscheiden muss :P
    Halt uns bitte auf dem laufenden, wie du dich dann letztendlich entscheidest.

    Grüße SE
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pietsprock, 05.01.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Die Erfahrungen von Peter teile ich...

    wenn in mein nächstes Auto ein Extra nicht reinkommt, dann ein Regensensor.... bei allen Autos die ich gefahren bin, die so ein
    Ding hatten, hat es mich extrem genervt...

    Gruß
    Peter
     
  22. #20 klaus1201, 05.01.2010
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Beim Passat 3BG kann man durch Austauschen des Wischerrelais (durch Relais das in Fahzeuge ohne Sensor verbaut ist)
    den Regensensor deaktivieren und man kann dann mit
    dem Stellrad am Wischerhebel das normalerweise für die Empfindlichekti des Sensors genutzt wird dann ganz normal die Zeitintervall-Länge per Hand einstellen.
    Alle pseudopraktischen Sachen die nicht 100% funktionieren, wie z.B. der Regensensor, nerven nach paar Jahren nur.

    Zum Thema,
    ich find die Ausstattung vom Threadersteller voll ausreichend, ist das Optimum zwischen Kosten/Nutzen und hab damit beim Fabia 1 gute Erfahrung gemacht.
    Mehr braucht kein Mensch.

    Nur wenn ich mir einen Firmenwagen aussuchen dürfte, bei dem ich nur den geldwerten Vorteil aus eigener Tasche zahlen
    müßte, würd ich dagegen auch zur Vollausstattung greifen :whistling:.
    Die meisten die hier zu mehr Ausstattung raten haben den Wagen wahrscheinlich nicht aus eigener Tasche bar bezahlt - oder :) ?

    Der Superb Combi ist im Vergleich zu anderen Fahrzeugen mit vergleichbarer Ausstattung erstaunlich günstig und macht trotzdem einen wertigen Eindruck.
     
Thema:

Mein neuer wird ein echter Spar-Superb

Die Seite wird geladen...

Mein neuer wird ein echter Spar-Superb - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  2. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  3. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  4. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  5. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...