mein neuer Skoda.......das Warten beginnt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Soeren, 29.07.2009.

  1. Soeren

    Soeren

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetterau wintersteinstr 61194 assenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Werkstatt/Händler:
    MTS
    Kilometerstand:
    1500
    Hallo Gemeine,

    da ich nun 2,5 Jahre den Roomster gefahren bin wird es nun endlich Zeit für den neuen Oktavia Combi FL.



    Ich hoffe ich muss nicht zu lange warten. ?(

    Und nun auch schon meine Fragen an Euch.



    1. wie lange ist denn mom. die Durchschnittswartezeit für den Oktavia.



    2. Ich habe den 1,8 tsi bestellt, was muss ich beim Turbo beachten (Einfahren; Warmfahren - Kaltfahren etc.)



    3. Wer hat den 1,8 tsi und kann über Dinge Berichten auf die man achten sollte.



    vG Sören



    PS:Ich habe mal eine Collage in die Gallerie geladen.......so wird er aussehen. 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarthVader007, 29.07.2009
    DarthVader007

    DarthVader007

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi mein Dad hat sich auch den 1.8 TSI Combi in der Ambiente Ausstattung und paar Extras letzte Woche gekauft. Der Verkäufer meinte so gegen Ende Oktober (12 Wochen) Was haben die bei dir gesagt? Unser guter alter Audi 100 machts wahrscheinlich nicht mehr die 3 Monate...das wird noch ein Problem
     
  4. Soeren

    Soeren

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetterau wintersteinstr 61194 assenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Werkstatt/Händler:
    MTS
    Kilometerstand:
    1500
    @unverbindlich 12-13 Wochen :(



    Habe auch den Ambiente mit ein paar extras.



    Ich hoffe es geht beim 1,8er schneller
     
  5. #4 DieterR, 29.07.2009
    DieterR

    DieterR

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1200 Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pruckner / Scheibbs
    Kilometerstand:
    24500
    Hallo !

    Meiner war 4 1/2 Wochen nach der Bestellung beim Händler.
    Ich hab ihn zu Ostern bestellt. Also eher vor dem "Boom" :rolleyes:

    LG Dieter
     
  6. #5 frankenhoffi, 29.07.2009
    frankenhoffi

    frankenhoffi

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cadolzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia L&K 1.8TSI
    Hallo Ihr,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu Eurer Wahl. Hab mir gestern meinen neuen Octavia 1.8 TSI L&K bestellt. Auf der Bestellung stehen 12 Wochen Lieferzeit, der Freundliche (was in diesem Fall wirklich zutrifft) geht aber von einer kürzeren Lieferzeit aus.

    Viele Grüße
     
  7. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    Also für meinen Octavia RS wurde mir ca 8-10 Wochen mitgeteilt. Kann aber auch schneller gehen hat der :) gemeint (wär mir schon recht so)
    Warte jetzt ne Woche und kanns schon garnimmer erwarten
     
  8. #7 blackmagicTSI, 30.07.2009
    blackmagicTSI

    blackmagicTSI

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
     
  9. #8 devastor, 30.07.2009
    devastor

    devastor

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia III Limo 1.2 TSI 66kw Joy - Laser-weiß
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Autohaus CCH Harz - Müller & Werian Halberstadt
    Wiso sollte man nach längeren Autobahnfahrten einen Turbomotor nicht nach ankommen auf dem Parkplatz gleich abstellen ?
     
  10. #9 blackmagicTSI, 30.07.2009
    blackmagicTSI

    blackmagicTSI

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Es geht nicht um eine längere Autobahnfahrt, sondern, daß nach einer Etappe mit Vmax nicht unmittelbar vom Gas gegangen und der Motor abgestellt werden sollte. Der Turbo erhitz sich nun mal ganz extrem und wenn der Motos steht erfolgt keine ausreichende Kühlung mehr. Deshalb kann der Turbo dann nachträglich einen "Hitzestau" erleiden. Wenn Du ganz normal von der Autobahn abfahren tust und noch ein paar km normal weiterfährst, soll sich die Temperatur bereits wieder reduziert haben. Ist also nur eine Vorsichtsmaßnahme direkt im Anschluß an eine hohe termische Belastung des Motors.
     
  11. #10 Berndtson, 30.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    moin

    mal schauen ob ich es noch zusammenbekomme.

    es ist ein abgasturbolader dh der lader wird mittels "schaufelrad" vom abgasstrom angetrieben. dieser bereich wird extrem heiß (bekommst du zum glühen). die frischluft wird durch ein anderes "schaufelrad" verdichtet und in den ansaugtragkt geleitet.
    diese beiden "schaufelräder" sind mit einer starren welle verbunden, welche ölgelagert ist und dadurch geschmiert wird. wenn du den turbo jetzt voll am laufen hast (ca 20 000 Umdrehungen) und den motor gleich abstellst, arbeitet die ölpumpe nicht mehr und es fehlt der öldruck für die antriebswelle der "schaufelräder", welche aber noch am drehen ist. deshalb nach längeren sprints bzw volllastfahrten im stand, vor dem motor ausstellen, ruhig bis zu einer minute laufen lassen. wenn das nicht gemacht wird kann er dir eventuell "abrauchen".

    zum warmfahren:
    beim kaltstart ist wie der name schon sagt der motor und alles kalt. deshalb fehlt dem öl die nötige viskosität (ist halt dickflüssig). zu beachten ist auch, das das öl nicht warm ist, wenn die kühlwassertemperatur warm anzeigt. also die ersten kilometer mit bedacht fahren und nicht gleich aus- bzw hochdrehen. bei normaler fahrweise aber kein problem.

    schicker motor, hätte ich für den Roomy auch gerne, so musste ich halt zum diesel greifen.

    viel spass beim warten
    Berndtson
     
  12. #11 *munchie*, 31.07.2009
    *munchie*

    *munchie*

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Also mein Freund hat seinen Octavia (Ambiente 1,4 TSI) Mitte März bestellt und hat ihn bis heute nicht bekommen!!! Wir sind mittlerweile stinksauer, weil die uns schon min. 4mal vertröstet haben !!! ;(

    Am Anfang hieß es er wäre Ende April da, dann hieß es Ende Mai, dann wurde es Juni und dann hier es Anfang August!!! :cursing:

    Wir haben im August Urlaub und uns im Ausland ein Ferienhaus gemietet. Dort wollten wir schön mit dem neuen Skoda hin, aber das wird wohl nix, denn bis jetzt konnten die uns immer noch nicht sagen, wann das Auto endlich kommt! Wir haben im Moment kein Auto und sind eigentlich davon ausgegangen, dass das Auto 5 Monate nach Bestellung schon da sein wird, aber das steht noch in den Sternen, genau wie der Urlaub, den wir schon bezahlt haben!!! X(

    Also was die Händler sagen, da kann man sich nicht unbedingt drauf verlassen, wie wir leider die Erfahrung machen mussten :thumbdown:
     
  13. #12 Berndtson, 31.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    @ munchie

    hättest du vor genau einem Jahr einen Golf 5 Variant mit 1.4 TSI bestellt, hättest du bis April diesen Jahres gewartet.
    mit Sicherheit ist der stark gefragte Motor ein Grund für die lange Lieferzeit, den 1.6 MPI hättet ihr nähmlich schon.

    Berndtson
     
  14. #13 hansi_xyz, 31.07.2009
    hansi_xyz

    hansi_xyz

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    18200
    Also das mit den 2/3 Belastung also max. 4000U/min steht zwar in der Anleitung für die ersten 1500km, so ganz glauben kann ich das aber nicht (vielleicht für den 1.6MPI :sleeping: ).
    Immerhin läuft der 1.4er im sechsten Gang bei 4tausend und ein paar Zerquetschten U/min schon VMax. Das kann ja dann wohl kein Einfahren mehr sein :!:

    Ich meine hier im Forum was von 3000U/min gelesen zu haben, damit kann man auf der Bahn so 140km/h fahren, das ist ganz OK :thumbup:
    Nach den ersten 1500km soll man den Wagen dann kurzzeitig in jedem Gang ausfahren, also mal hochdrehen und wieder zurücklaufen lassen (bis 2000km),
    danach kannste Gas geben :thumbsup:
     
  15. #14 Berndtson, 31.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    1.6 MPI und turbo? wäre mir jetzt neu, lasse mich gerne eines besseren belehren.
     
  16. #15 hansi_xyz, 31.07.2009
    hansi_xyz

    hansi_xyz

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    18200
    Nö, kein Turbo beim 1.6MPI,
    aber wohl eher 4000U/min zum Einfahren nötig (max).

    und beim Turbo lieber keine 4000U/min sondern eher 3000 :!:

    Alles klar??
     
  17. #16 digidoctor, 01.08.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    jaja, das einfahren. bei meinem nächsten Auto werden ich einen fahren lassen. und sonst immer mal wieder die drehzahl wechseln.
     
  18. Soeren

    Soeren

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetterau wintersteinstr 61194 assenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Werkstatt/Händler:
    MTS
    Kilometerstand:
    1500
    Also was ich nun so überall lese sind wohl eben beim 14er TSI bis zu 9 Monate Lieferzeit drin.............ÜBEL :cursing:



    Ich hoffe das ich mit meinem 1,8er nicht sooo lange warten muss.... 8|



    vG
     
  19. Soeren

    Soeren

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetterau wintersteinstr 61194 assenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Werkstatt/Händler:
    MTS
    Kilometerstand:
    1500
    So, eine Woche nach der Bestellung beim :) habe ich die 1. Info, der Octavia ist gelistet und wird mit

    Produktion in der KW41 angegeben. (das wäre dann inkl. Lieferung 12 Wochen)



    Ich weiß, da kann sich noch einiges ändern..............ich werde berichten



    vG
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. K(ey)

    K(ey)

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL 1.4 TSi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schandert
    Kilometerstand:
    95000
    Habe mein Octi 2 1.4TSi im April bestellt und bekomme ihn frühestens anfang Dezember.
     
  22. nmkc75

    nmkc75

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II RS 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    4500
    Hallo Zusammen,

    habe meinen Octavia RS TDI bereits 6 Wochen nach Bestellung in Empfang nehmen können. Bei der Bestellung hieß es, 10-12 Wochen. Ging also recht schnell. Was den 1.4 TSI betrifft werden die Motoren ja zusammen mit den Aggregaten von VW/Audi/Seat gebaut. Nachdem dieser Motor in vielen Autos der Basismotor ist, nicht schlecht geht und bei entsprechender Fahrweise auch noch genügsam mit Benzin umgeht, kommt es zu einer extrem hohen Anfrage, was die lange Lieferzeit erklärt. Ein Kollege von mir hat im März einen Golf 6 mit 1.4 TSI bestellt und wird ihn vor November auch nicht bekommen. Also keine Panik den 1.4 Bestellern, geht zwar langsam aber doch voran. ;)
     
Thema:

mein neuer Skoda.......das Warten beginnt

Die Seite wird geladen...

mein neuer Skoda.......das Warten beginnt - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  4. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...