Mein Kraftstoffverbrauch wird für mich inakzeptabel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von schubertp, 17.09.2006.

  1. #1 schubertp, 17.09.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    vorweg, ich war schon paarmal in Werkstätten, immer heißt es - alles im grünen Bereich, regen Sie sich nicht so auf.
    Ich habe vorgestern den Tank vollgemacht und zwar genau bis dorthin, wo sich der Einlauf das erste Mal abschaltet. Dann war ich in Thüringen, meine Mutter versorgen und bin heute genau die gleiche Strecke zurück gefahren und habe genau an der gleichen Tankstelle, an der gleichen Säule wieder vollgetankt, bis der erste Abschaltklick von alleine kam.

    Ergebnis 43 Liter für insgesamt 362 Kilometer !

    Errechneter Durchschnittsverbauch 11,878 Liter auf 100 Kilometer

    Und das bei stressfreier ruhiger Fahrt auf der Autobahn zwischen 4000 und 5000 Umdrehungen, 140 km/h nahezu konstant, auf Abfahrten selten noch Gas dazu gegeben, weil mir jeder Blick auf die Durchlaufanzeige die Laune zum Gasgeben verhagelte, die ging teilweise bis 19 Liter hoch.

    Das kann es doch nicht sein, dass ein so kleiner "Nähmaschinenmotor" derartig Sprit frißt. Als der Wagen neu war und nur 5 Prozent so klapperte und rasselte, wie heute, brauchte er keine 7 Liter Sprit auf der Autobahn.

    Was kann ich da machen ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Heee, die Verbrauschwerte kenne ich irgendwoher ..... :prost:

    Fachwerkstatt aufsuchen oder diese im Bedarfsfall wechseln. Auch wegen der Geräusche.


    skomo
     
  4. #3 gerald1305, 17.09.2006
    gerald1305

    gerald1305 Guest

    Wegen was die Wärkstätte aufsuchen? Weist Du da was? Hast Du erfahrungen?
     
  5. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Nein, aber diese Werte sind bei dem Motor und dem Fahrer anormal, da stimmt irgendetwas mit Motor/Steuerung nicht.


    skomo
     
  6. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    würde auch mal die Werkstatt wechseln. Irgendwo läuft wohl was schief, denn dein Verbrauch liegt etwa bei dem doppelten, was ein normaler Fabia für so eine Strecke brauchen sollte.

    Auf der anderen Seite frage ich mich immer bei solchen Threads, wie viele Fahrer es wohl gibt, die monate- oder jahrelang mit so einem Fehler herumfahren und es gar nicht merken, weil sie nicht auf den Verbrauch achten. Oder ob vielleicht auch mein Motor einen Fehler hat (komme nicht unter 5 Liter Durchschnitt, egal wie ich fahre).

    ChrisM
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Richtig... geh zu ner anderen WERKSTATT! Die, bei denen du bisher warst, können offensichtlich außer Fehlerspeicher auslesen nicht viel und ernst nehmen tun sie dich wohl auch net wirklich.

    Die Ursache kann beispielsweise total banal ein defekter Temperaturgeber sein, der einfach aus der Toleranz gelaufen ist und zu niedrige Werte ermittelt. So was kommt lange nicht in den Fehlerspeicher und kann nur gefunden werden, wenn man man her geht und die einzelnen Komponenten, die in Betracht kommen auch auf klassische weise prüft.
     
  8. #7 herrohlson, 18.09.2006
    herrohlson

    herrohlson Guest

    Moin,
    ich glaube, du bist da bei der Auswahl des Motors einem Irrtum aufgesessen. Der 1.2 HTP ist ein 3-Zylinder, dessen Spritverbrauch expotentiell nach oben geht, wenn du die 3000 U/Min hinter dir lässt.
    Ich fahre diesen Motor seit 4Tsd Km und verbrauche durchschnittlich 6 l. In der Stadt sogar weniger. Auf der Autobahn habe ich auch schon bemerkt, dass ab Tempo 120 der Verbrauch deutlich steigt.
    Bevor du also in die Werkstadt fährst und die Jungs ewig lange in der Kiste rumpulen, fahr doch mal ein Paar Kilometer mit max. 2000 U/Min und schau, was der Bordcomputer sagt.
    Wenn du dann unter 6,5 bleibst, solltest du den Werkstattbesuch absagen und dich nach einem TDI umschauen ...

    Gruß,

    Armin
     
  9. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    11l bei höchstens 140? Sorry, aber so stark kann das gar net steigen...
    Kumpel hat den Motor auch, der kommt auch viel niedriger weg.
    Selbst ich brauch bei höheren Geschwindigkeiten 3l weniger und hab noch nen Zylinder mehr....
     
  10. #9 pietsprock, 18.09.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    da hab ich doch letzte woche noch gedacht, dass wir lange nichts mehr von schubertp gelesen haben...

    komisch mit dem verbrauch... und auch mit dem klappern...

    ich bin ja in diesem jahr schon bei ein paar treffen gewesen, aber von so extremen klappergeräuschen hat noch keiner berichtet...


    bzgl. des verbrauchs liegt es vielleicht dran, dass der motor nicht richtig eingefahren worden ist... so einen wagen hatte ich auch mal von einem "wenigfahrer" übernommen und der hat ähnlich geschluckt, was zum schnellen abstoß geführt hat...
     
  11. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ich denke nicht, dass es am einfahren liegt. Mein Fabia wurde die ersten 50000km von einem Opa gefahren, überwiegend Kruzstrecke. Nachdem ich das Auto geholt habe bin ich pro Woche 500km gefahren, davon ca. 350km Autobahn und der Verbrauch lag immer unter 7 Liter. Nur Öl hatte er viel gefressen. Da MUSS was nicht stimmen, denn solch ein kleiner Motor kann nicht soviel im Normalfall verbrauchen....
     
  12. #11 Schnorchi, 18.09.2006
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    ich weiß ja nicht, der 1,2l mit 40kw hat laut datenblatt eine eingetragene höchstgeschwindigkeit von 151km/h ...wenn du sagst das du 140 gefahren bist ist das ja schon ziemlich nah an der v-max grenze...und da ist es eigentlich kein wunder das er sprit zieht...ich glaub das macht jedes auto in der situation...
     
  13. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Spritziehen hat weniger was mit der v-max-Grenze zu tun (im Gegenteil, bei Volllast hat der Motor den besten Wirkungsgrad), sondern mehr etwas mit dem exponentiell zunehmenden Luftwiderstand zu tun. Der ab ist bei 140km/h noch nicht so entscheidend, dass man 11l/100km bräuchte, um ihn zu überwinden.

    ChrisM
     
  14. #13 Malte1408, 18.09.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Hallo,

    also erstmal ist es richtig das man bei Vollast den betsen Wirkungsgrad hat, das heisst aber nicht das man dann am wenigsten Verbraucht. Der Leitungsbedarf ist ja dann immens höher.

    Wenn ich das so lese, dieser Motor hat seine max. Leistung von 40kW bei 4750 U/min. Wenn Du in diesen Bereichen fährst, dann ist das VOLLGAS.

    Dann hat man vielleicht noch etwas Gepäck, Steigung und vor allem Gegenwind und das heisst für Deine Fahrt soviel wie 360km Vollastanreicherung. Dafür sind dann knapp 12l/100km eigentlich schon wieder gut.

    Dazu kommt noch, daß Du für die Fahrt Normalbenzin getankt hast. (Beachte Deine Quittungen) das bedeutet, spätere Zündwinkel dadurch schlechterer Wirkungsgrad und das gerade bei der hohen thermischen Belastung bei den Vollgasgeheize, da wird Deine Klopfregelung oderntlich was zu tun gehabt haben (oder auch nichts, wie man will)

    Du kannst ja mal Deine Temperaturgeber und Klopfregelung auf sinnvolles Verhalten prüfen lassen. Also das bei Betriebswarmen Motor der Geber auch 90°C anzeigt und nicht z.B.40°C.

    Fahr so eine Strecke mal mit 100 km/h und tanke vorher Kraftstoff mit ROZ 95

    PS

    Ich habe einen 66kW TDI, wenn ich damit mit Höchstgeschwindigkeit (190km/h) heize, habe ich auch einen Momentanverbrauch von 10l/100km
     
  15. #14 Geoldoc, 18.09.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Also mal ernsthaft:
    Einen Durschschnittsverbrauch von fast 12 Litern bei konstant Fahrt bei 140 als Reisegeschwindigkeit (nach Tacho würd ich mal vermuten also doch noch rund 20 km/h unter eingetragener Höchstgeschwindigkeit) ist auch für den 1,2er nicht normal. Auch wenn er bei hohen Drehzahlen zum Saufen tendiert, aber soviel?

    Mein Fabia Benziner braucht da noch lange keine 7 Liter und dreht sicherlich auch über 4000 Touren. So abgedreht viel darf der 1,2er da nicht verbrauchen.
     
  16. #15 TomHH34, 19.09.2006
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    ich bin letzte Woche mal etwas längere Strecke zwischen 170 und 210 (lt. Tacho) mit unseren fabia gefahren, ich haben sehr schnell die Momentanverbrauchsanzeige weggeschaltet... da waren dann Werte von 18 und mehr Liter zu lesen... Anber für die Gesamte Strecke von Hamburg nach Hannover und zurück (mit ca. 30 % Anteil beschränkt auf 120 km/h) und den Rest so ca. 130-140 gefahren lag der verbrauch mit Super unte 7 Liter laut BC!


    Und am WE über die B4 von Hamburg nach Braunschweig und wieder zurück einen Verbrauch von 5,2 liter.

    Gruß
    Thomas
     
  17. #16 computer says noo, 02.10.2006
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    Ich habe die selbe 1.2-Maschine und die gleiche Laufleistung (30.000).

    Aber ganz ehrlich- 12 Liter ist echt nicht normal auf 100. Selbst wenn ich einen Moment lang den Motor "voll auspresse", bleibe ich unter 10 l. Bei mehr oder weniger konstant 140 dürften es kaum mehr als 8 l sein.

    Landstraße fahre ich mit Licht und ohne Klima mit 4einhalb bis max 6 l, wenn Du auch über diesen Werten liegst, KANN es nur ein technisches Problem sein!

    Mein Durchschnitt lt. BC die letzten 3000 km im Mischverkehr: 6,0 l.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Andi B., 03.10.2006
    Andi B.

    Andi B. Guest

    Hatte vor meinem Fabia auch so ne Nähmaschine: Corsa C, 1,0l mit 58PS. Und wenn ich den bei dauerhaft bei 5.500 Umdrehungen (und das waren so ca. 150km/h) gefahren habe, dann hatte ich auch Verbräuche zwischen 10 und 12l.

    Von daher wundert mich das jetzt nicht. Wer sparsam rasen will, braucht nunmal nen grösseren Motor.

    -Andi-
     
  20. #18 Sumpffrosch, 03.10.2006
    Sumpffrosch

    Sumpffrosch Guest

    Hallöchen gemeinsam,

    ich kann zwar bzgl. des hohen Kraftstoffverbrauchs keine Vorschläge zur Verbesserung gegen aber bzgl. des klappern gibt es bei VW bei den 3 Zylinder 1,2 Ltr. Motoren eine Mitteilung, dass bei Klappergeräuschen vom Motor der Kettenspanner nicht richtig arbeitet oder defekt ist.

    Dies war u.a. kein Einzelfall bei VW Polo oder Fox.

    gruß Frank
     
Thema:

Mein Kraftstoffverbrauch wird für mich inakzeptabel

Die Seite wird geladen...

Mein Kraftstoffverbrauch wird für mich inakzeptabel - Ähnliche Themen

  1. Kraftstoffverbrauch (betrifft nicht RS)

    Kraftstoffverbrauch (betrifft nicht RS): Wie ich sehe, gibt es im Forum bereits einen Thread zum Kraftstoffverbrauch für den RS. Und auch zur Tankfüllmenge findet man hier und dort...
  2. Kraftstoffverbrauch exorbitant hoch

    Kraftstoffverbrauch exorbitant hoch: Moin zusammen! Mein Fabia 1,4 TdI hat mittlerweile 191000 km aufm Tacho und seit dem Reifenwechsel auf SommerPneu auch nen höheren Verbrauch...
  3. Kraftstoffverbrauch bei starker Kälte

    Kraftstoffverbrauch bei starker Kälte: Hallo!! Letztens hatten wir in Deutschland ja mal wieder 14 Tage richtig Winter. Und was macht mein Rommy - fängt an zu saufen. Ich hab erst...
  4. Kraftstoffverbrauch und Drehmoment

    Kraftstoffverbrauch und Drehmoment: Hallo, ich gehöre seit 2 Monaten auch zu den glücklichen Superb Besitzern. Nach 4 Jahren Fabi Combi (1,4l 51KW TDI) war klar, dass es auf jeden...
  5. Octavia Facelift 1,8 TSI Kraftstoffverbrauch

    Octavia Facelift 1,8 TSI Kraftstoffverbrauch: Hallo Leute! Habe noch einen Superb 1,8 T mit 150 PS und komme ca. 850 km bei sparsamer Fahrweise (61 Liter Tank). Der neue Octi hat einen...