Mein Feli hat 100.000er Jubiläum

Diskutiere Mein Feli hat 100.000er Jubiläum im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe gestern die 100.000km Marke durchbrochen. Gott bin ich stolz auf den "Kleinen". :beifall: :respekt: Hoffe er hält noch weitere...

McFetz

Guest
Habe gestern die 100.000km Marke durchbrochen. Gott bin ich stolz auf den "Kleinen". :beifall: :respekt:
Hoffe er hält noch weitere 100.000km!!

Was meint ihr eigentlich? Die Kilometer in 6,5 Jahren (10.05.96)? Ist das viel?

Welche Probleme könnten langsam auftauchen?

thx, McFetz
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Da gratuliere ich dir aber!
Ob das viel ist? Naja, so viel auch wieder nicht aber auch mehr wie ein Opa *g* Ich habe knapp 15Tkm drauf und das seit 24.05.02....

Weiterhin zuverlässig gute Fahrt!
 

fenris

Guest
Soviel ist das nicht. Ich hatte die 100000 km nach 4 Jahren geschafft. Probleme hat meiner eigentlich nie gemacht. Allerdings kamen im 4. Jahr einige Reparaturen. Bei der 90000 km Inspektionen wurden z.B. die Antriebsmanschetten gemacht. Nach allem was ich sonst noch so gelesen habe wird das Hauptproblem wohl im Rost bestehen. Da scheint der Feli leider ziemlich anfällig zu sein.
 

Saugdiesel

Guest
Hallo
Meine Laufleistung nach 6,5 Jahren 165.000 KM dann ist er nach die Tzchechei gegangen, war aber nicht Feli sondern Favorit. Der Feli hätte sicher auch so lange gelebt wenn nicht so ein LKW gekommen wäre der mich nicht gesehen hat :heul: die laufleistung beim Feli (1,9D) war dann bei 65.500 leider zuende, nach 2-1/4 jahr. Der Favorit hatte noch den original Skodamotor, das einzigste dort eine kaputte zylinderkopfdichtung.
Glückwunsch, aber der Motor wird sicher noch 100.000 leben wenn du ihn passabel fährst.
Mfg Mario
 

McFetz

Guest
nanu...

wer hat den da die Themenüberschrift geändert? Wie geht den sowas? :grübel:
 

LordMcRae

Guest
Das machen die Admins manchmal. Warum musst du sie allerdings selber fragen :hihi:

MFG LordMcRae
 

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
@mcfetz

aufklärung: dein feli hat nach deiner aussage am 10. mai geburtstag. ergo hat er zum zeitpunkt deines postings nicht geburtstag. also ist der ursprüngliche titel deines themas falsch und irreführend und wurde entsprechend angepasst.

passiert öfters am tag, bist also nicht das einzige "opfer".
sprechende titel tragen zur qualität des forums und zum wiederfinden per suchfunktion positiv bei!
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Supernova

Guest
Ich habe jetzt nach 3,5jahren 141000km runter ;-)
 

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.527
Zustimmungen
1.942
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Also wenn du regelmäßig deine Inspektionen machen lässt, macht er locker noch 100.000km.
Meiner hat seit 05/97 sagenhafte 223.000km gelaufen. Brummt wie ein neuer. Grund dafür: max. 8.000km, dann Ölwechsel(bei SDI soll es alle 7.500km raus), bei jedem zweiten Ölwechsel gleichzeitig die entsprechende Inspektion. Soweit zur Laufleistung.
Was mich aber wie so oft aufregen könnte ist, dass einige irgendwelche auszutauschenden Ersatzteile als negativ bewerten.
Wenn bei 90.000 die Achsmanschetten neu müssen, dann ist das doch okay. Oder wenn mal Stoßdämpfer raus müssen oder was weiß ich. Der Mensch hat bei zunehmendem Alter(Laufleistung) auch immermehr Macken, nur dass dann nichts ausgetauscht wird.
Und bei den immerwieder erwähnten Teilen handelt es sich nun mal um Verschleißteile.


Gruß,Cayenne
 
Thema:

Mein Feli hat 100.000er Jubiläum

Oben