Mein Fabia riecht ziemlich unangenehm

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von *blue_eyes85*, 14.06.2004.

  1. #1 *blue_eyes85*, 14.06.2004
    *blue_eyes85*

    *blue_eyes85* Guest

    Moin Moin

    Ich brauche mal wieder eure Hilfe.
    In meinem Auto richt es ziemlich komisch wenn ich die Heizung anmache. Dieser geruch ist nicht wirklich zu beschreiben.

    Ich habe schon die suche aktiviert aber nichts brauchbares gefunden.

    Habe keine Klima.

    Hat jemand das gleiche Problem?
    Wie kann man das Problem lösen?


    Vielen Dank für eure Hilfe
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.483
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Kann es vielleicht am Pollenfilter liegen...einfach mal wechseln?!
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Evtl. ist der Wärmetauscher der Heizung undicht; riecht es leicht "muffig-süßllich" ?

    Sollte jede Werkstatt durch Abdrücken des Kühlanlage raus finden können, ob da was undicht ist...
     
  5. #4 *blue_eyes85*, 14.06.2004
    *blue_eyes85*

    *blue_eyes85* Guest

    Pollenfilter habe ich schon gewechselt
     
  6. #5 stefant1, 16.07.2004
    stefant1

    stefant1 Guest

    wie kann ich pollenfilter wechseln???
     
  7. onrap

    onrap Guest

    Ursache könnte von den verstopfe Wasserabfluss liegen,
    mache deine Motorhaube auf, und schaue direkt hinter den Windschutzscheibe, dort wo Regen ins "Regenabfluss" hinkommen, dort
    muss im "Rohr" prüfen und evtl. die alten Laub und sonstige faulen "Mist" entfernen. Wie der Fabia konstruiert, weiß ich nicht, aber ich habe schon mal ähnlichen Fall auch erlebt, dort war die Ursache!
     
  8. #7 Drachier, 17.07.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo *blue_eyes85*,
    kommt drauf an wie alt Dein Fahrzeug ist.
    Gehe jetzt mal von einem Neuwagen aus.
    Meiner roch am Anfang auch ganz schön streng! ;-(
    Man nennt das "Fogging", ich musste zuerst auch alle vier Wochen die Scheiben Putzen, weil sie durch diese Ausdünstungen beschlagen waren!
    Da Du wie ich auch, keine Klima hast kanns da dran nicht liegen.
    Dem Tipp mit dem undichten Heizungskühler solltest Du aber nachgehen.
    Was Du auch mal machen kannst (falls heute mal die Sonne scheint...):
    Beim aufgeheizten Wagen (also z.B. auffm Parkplatz) alle Löcher auf und dann die Lüftung mal auf stufe 2 ein paar Min. laufen gelassen.
    Je höher die Temperatur ist, desto schneller dünstet das Zeug aus.
    Kleiner Tipp noch...
    Mann gewöhnt sich an Alles!
    Drachier :zwinker:
     
  9. #8 *blue_eyes85*, 17.07.2004
    *blue_eyes85*

    *blue_eyes85* Guest

    Danke für eure Tips.

    Habe durch Hilfe eines Arbeitskollegen der lange Zeit in der freien Werkstatt gearbeitet hat rausgefunden das wahrscheinlich so ein Duft in die Lüftungsschächte gesprüht wurde.

    Davon hat mein Onkel mir nichts erzählt gehabt. War ja auch halt nur ein Dienstwagen.

    Muß ich wohl mit leben.
    Gruß
    Christian
     
  10. #9 anti-neuwagen, 18.07.2004
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    hallo *blue_eyes85*

    also wenn du sagst es mieft nur wenn die Heizung an ist, dann kann alles, was vor dem Wärmetauscher liegt, nicht den Geruch verursachen, denn angesaugte Gerüche verstärken sich nicht so dramatisch, daß sie von nichts auf 100% penetrant durch Wärme ansteigen. Es bleibt somit der Wärmetauscher selbst oder die restlich folgenden Luftführungskanäle, die muffeln können.

    Als mein Octi neu war, hat der eher so einen Geschmack gehabt, wie manche Staubsauger-Deos, also diese Stäbchen, die man einfach mit ansaugen läßt und aussehen wie mit nem dünnen Plastikschlauch überzogene Zigarettenfilter und dann konstant ihre Parfüm abgeben. Der Geschmack hat so ungefähr 1/2 bis 3/4 Jahr angehalten, war dann mehr oder weniger stark je nachdem ob Heizung an oder nicht. Der Geruch war zwar nicht aufdringlich, aber wäre mir lieber ohne gewesen. Was ich mal in einer Wirtschaftszeitung gelesen habe, ist, daß Neuwagen deodoriert (parfümiert) werden, damit diese angenehm riechen (kann natürlich den Geschmack einiger nicht treffen - mein Kommentar) um eventuelle Ausdünstungen von Kunststoffen (Armaturenbrett, Polsterschaumstoffe, Teppichboden usw) zu überdecken. Falls ich den Artikel noch mal finden sollte, könnte ich ihn auf den Scanner schmeißen und zumailen. Hierzu werden sogar ausgebildete Schnüffler (Leute mit guter und trainierter Nase) benutzt.
    Ich hätte auch Probleme den Charakter dieses Geruchs zu beschreiben.

    Jetzt zurück zu deinem Problem. Aber was noch wichtig wäre ob dein Fabia ein Neuwagen oder gebrauchter ist. Wenn's ein neuer ist, würde ich ihn zum Händler bringen und bitten, was gegen den Gestank zu unternehmen. Beim gebrauchten weiß man nicht, was die Lüftung alles bei Umluftbetrieb inhalliert hat. Falls du zu den Glücklichen der Nikotinunabhängigen gehörst, dann könnten die Gerüche sich aus der Kombination von Staub und Rauchrückständen in den Lüftungskanälen/Wärmetauscher bilden, die mit zunehmender Temperatur aufdringlicher werden, falls es ein gebrauchter von nem Raucher ist. Falls es sich um einen Neuwagen handelt, können das Ausdünstungen aus Lüftungskanäle/Wärmetauscher sein. Ursache dafür können Fertigungfehler in der Kunstofffertigung sein oder daß bei der Montage unglücklicherweise ungeignete Dichtmassen verwendet wurden, auch denkbar ist, daß der Wärmetauscher (die Metalllamellen) mit einem Korrosionsschutz versehen wurde, der bei Hitze stinkt, also so ein leicht süßlichen, eher beißenden Geruch hat und man das täuschende Gefühl eines trocken Halses und Nasenhöhle bekommt. (Hatte das mal nach dem Tausch des Wärmetauschers was sich über 2 Winter hingezogen hat). Es gibt aber auch einen ganz natürlichen Gestank, gegen den man recht wenig machen kann. Mich persönlich stört dieser recht wenig. Es ist ein Geruch der eher dem Rußgeruch (manchmal auch geringfügig stechend) eines Kamins, wenn der Kaminfeger da war, erinnert. Dieser Geruch tritt allerdings erst meist auf, wenn das Fahrzeug schon etwas länger auf den Straßen unterwegs ist. Kommt daher, daß auf Lamellen des Wärmetauschers sich kleinste Staub- /Ruß- /Streusalzpartikel (trotz Pollenfilter) sammeln, die zum Teil hygroskopisch sind und eben geringe Mengen Feuchtigkeit sammeln (zum Teil auch der Effekt daß nach dem Einschalten der Heizung die Scheiben für einen Moment schlagartig beschlagen und wieder freiwerden). Wenn dieser feuchte Dreck auf den Lamellen oder auch kurz hinter dem Wärmetauscher jetzt warm wird, entsteht für ein Weilchen dieser Rußgeruch, der aber nach einigen Minuten (kann auch bis zu ner 1/2 Sunde gehen) verschwindet oder nicht mehr auffällt.

    Hoffe vielleicht ein Wenig zu klären geholfen oder neue Anstöße gegeben zu haben.

    Gruß
    anti-neuwagen


    P.S.: vielleicht brauchbarer Tip für Klima zum "Spülen" des eingestaubten Verdampfers.

    meiner hat (manuell) Klima und da hatte ich gestern eine stinkende Ernüchterung. Hierzu muß ich sagen, daß ich lieber das Cabrio-Feeling habe als gekühlten Innenraum, also mit anderen Worten ich fahre das Aggregat mindestens 350 bis 360 Tage im Jahr ungenutzt herum. So, gestern war es bei uns im Rheintal dann doch mir eher zu schwül als zu heiß und dachte, trocknest einfach mit der Klima die Luft ein wenig herunter. Gesagt-getan, aber als ich nach dem Abstellen und etwa 20 Min später wieder einstieg, aber zunächst die Klima ausließ, schoß mir da ein Geruch ins Gesicht, der mich eher an ne stechend riechende Salmiak-Flasche und nem zusätzlichen kleinen Schuß von Katzenpisse erinnerte. Dachte zuerst, das kommt von draußen, sch... ist meine Lüftung. Klima wieder dazugeschaltet und der Geruch weg. Grübel-Grübel, ahja kann vom feuchten Dreck, Sporen etc kommen, die sich in den Lammen des Verdampfers abgesetzt haben. Also haben mir meine Gehirnzellen geraten, laß die Klima eingeschaltet auf max Gebläsestufe und heize wieder hoch, daß de nicht zum Eiszapfen wirst. Logo, wenn du ein Weilchen so rumfährst, bildet sich ne ganze Menge Kondenswasser, die den Dreck wegspült. Bin dann den ganzen Nachmittag so unterwegs gewesen.
    Bin heute noch nicht gefahren, jedenfalls als ich gestern zuhause auf dem Parkplatz die Heizung runter, Klima aus und noch ne Weile blasen lassen, der Gestank war jedenfalls nicht zurückgekommen. Wenn die Aktion nichts gebracht haben sollte, mache ich umgehend Meldung.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 *blue_eyes85*, 18.07.2004
    *blue_eyes85*

    *blue_eyes85* Guest

    Es war vorher ein Dienstwagen von meinem Onkel. Also kein Neuwagen. Ich glaube es wurde auch darin geraucht. Bin allerdings nichtraucher. Kann also daran liegen.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Christian
     
  13. #11 anti-neuwagen, 18.07.2004
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    hallo ich bin's noch mal

    der Zigarettenrauch hat teilweise sogar Bestandtteile, die sich regelrecht in Kunststoffteile reinfressen, also die riecht man bei Wärme dann noch ein gutes Weilchen. Ich bin auch Nichtraucher und finde es grauenhaft, wenn's im Auto irgendwie danach riecht.

    Gruß
    anti-neuwagen
    Rudolf
     
Thema: Mein Fabia riecht ziemlich unangenehm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia heizung stinkt

    ,
  2. skoda fabia riecht verbrannt

    ,
  3. heizungskühler skoda fabia

    ,
  4. es stinkt wenn heizung im auto angeschaltet wird,
  5. skoda fabia diesel stinkt,
  6. wärmetauscher skoda fabia,
  7. skoda fabia riecht nach verwesung,
  8. heizung im auto riecht unangenehm,
  9. skoda fabia geruch,
  10. skoda fabia wärmetauscher wechseln,
  11. wärmetauscher geruch,
  12. skoda fabia stinkt,
  13. fabia heizung stinkt,
  14. skoda fabia combi motor stinkt,
  15. fauler geruch skoda fabia,
  16. skoda fabia riecht,
  17. skoda Fabia stinkt bei regen
Die Seite wird geladen...

Mein Fabia riecht ziemlich unangenehm - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...