Mein Fabia ist tot!

Diskutiere Mein Fabia ist tot! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, Mir hats gestern meinen fabia zerlegt! Beim Einparken gestern gabs nen dezenten Knall und die Kühlflüssigkeitsdiode ging an! Dann...

Hypocrite

Guest
Hi Leute,

Mir hats gestern meinen fabia zerlegt!
Beim Einparken gestern gabs nen dezenten Knall und die Kühlflüssigkeitsdiode ging an! Dann hat alles gedampft! Als ich ausgestiegen bin sah ich nur noch Oel und Kühlflüssigkeit!
Wird schön teuer , wenn man bedenkt das die Feuerwehr den ganzen Spass wieder beseitigen durfte!

Weiß jemand wer das jetzt zahlen muß?

ich denke das war die kopfdichtung (war ja schon mal), muß da nicht irgendwie sad zahlen???

Dennoch an alle frohe ostern!
 
#
schau mal hier: Mein Fabia ist tot!. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Chris74

Guest
hi,

erstmal mein Beileid, son shit...ausgerechnet an ostern!

Den Einsatz der Feuerwehr würde deine kfz-haftpflicht zahlen. So viel wird das aber nicht Kosten das es sich lohnen würde diese in Anspruch zu nehmen !

Viele Grüsse
Chris
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
Das ist hart... und grad zu Ostern....
Ist aber komisch, dass so etwas einfach passiert.
Hast vorher was dran gemacht oder gabs nen kleinen Unfall ?

Wird schon wieder in Ordnung kommen *tröst*
 

Hypocrite

Guest
ja das war ein schönes ostern!

Komisch ist das schon, das das so plötzlich passiert vorallem wenn man bedenkt das ich kurz zuvor 300 km durchgehend gefahren bin ohne ein Problem!

Was mich zu denken gibt, ist das bei mir vorn paar tagen die Diode fürs Kühlmittel anging und das EPC Zeichen anging! War beim Händler, der hat Kühlmittel nachgefüllt und gesagt das mit dem EPC macht nichts und ich sollte doch nächsten dienstag mal vorbeischauen, da wirds zurückgestellt! Laut Händler ist es nur ein Temperaturfühler!

jetzt ist aber a egal!

hab nen kolleg bei der Feuerwehr und hab mal gefragt was das kostet, er sagte so circa nen 1000DM!
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Ich würde ja an deiner stelle mal nen GANZ ernstes wort mit dem Händler reden, denn bei nem MPI motor ist das mit der Kopfdichtung bekannt, ausserdem Sollte er mal nen genauen blich darauf werfen wenn man schon so eklatant Wasser verliert!

Auch das mit dem anderen Fehler der so 'übergangen' wurde mit der EPC leuchte ist ne schweinerei!

Hast du ne Rechtsschutz versicherung? dann würde ich rechtliche Schritte überlegen. Da du ja scheinbar keine Garantie mehr hast. vieleicht übernimmt Skoda 25 bis 50% kulanz, aber wie gesagt, ich würde mal mit nem Anwalt reden.
 

Power Feli

Guest
Also ich bin der Gleichen Meinung von Benni den das kann nicht sein das einfach die EPC Anzeige Ingnoriert und drüber hin weg trüstet wird
 

Hypocrite

Guest
Da sind sogar noch 100% Kulanz drin! das Problem ist bloß; wer zahlt den scheiss behördeneinsatz. Das Beste ist außerdem das ich noch ne anzeige wegen "Umweltverschmutzung" habe, so die bullerei!!!
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Das mit der Anzeige ist normal, hatte n kumpel auch, bei dem is ne Turbo schaufel durch n ölschlauch geballert und hat alles 'vollgeblutet'!

Vieleicht erkundigst dich mal wie das mit Kulanz aussieht, ich weiß von meinem Händler in Wolfsburg das die Werkstatt dor bei motorschäden gegen einen gewissen aufpreis auch nen 16V VAG motor eingebaut haben, man trägt dort wohl 'nur' die differenz.

Ich würde da nicht lange überlegen da die gefahr das der MPI wieder kaputt geht doch recht groß ist. Und der 16V vom fahrverhalten um EINIGES besser ist.

Soll nur son Tipp am Rande sein.

CU
Ben
 

?

Guest
Wie Benni schon schrieb ist die Anzeige wegen Umweltverschmutzung normal, der Staatsanwalt wird das Verfahren jedoch ruckzuck einstellen wenn klar ist das du nicht Vorsätzlich oder grob Fahrlässig gehandelt hast (wahrscheinlich bekommst du noch einen Fragebogen zur Stellungnahme), sondern es sich um einen "Unfall" handelte an dem du kein verschulden trägst. Eine Anzeige muß erstattet werden da Umweltverschmutzung ein Straftatbestand ist und somit verfolgt werden muß.

Gruß
Mic
 

Hypocrite

Guest
da bin ich ja erstmal beruhigt! dacht schon ich muß noch ne strafe für was zahlen, woran ich gar nicht schuld bin!!

Wie jetzt? ich geh zum händler und sag ich will nen neuen motor, falls der alte kaputt ist, kann ich mir nicht so recht vorstellen!
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Normalerweise (!) wird in solchen fällen der Komplette Motor getauscht... ich sagte das MEIN händler mir sowas dagte, ob das ein regelfall ist weiß ich nicht. Doch wenn du so oder so einen austauschmotor bekommst (also der alte nicht repariert wird) würde ich das mal ansprechen.

Abgesehen davon würde ich auf nen austauschmotor drängen, da du ja vorher schon probleme mit diesem Motor hattest.
 

Hypocrite

Guest
Na ich werd mal sehen was die mir morgen sagen! Hoffe ich muß da nichts zahlen!

danke erstmal

cu
 

Automatikfahrer

Guest
Hallo Kumpel

Tut mir echt leid um deinen Fabia wird er wieder hergerichtet, oder gibts ein Nachfolger.
Wenn die Sache schon mal war ist vielleicht ein Herstellerfehler möglich. Macht das Skodaautohaus da nichts möglich.
Ist ja schlimm die deutsche Bürokratie du kannst doch nichts für solch einen technischen Schaden da müsste die Assecurance ran.
Ich drück die Daumen das du nichts bezahlen musst bist genug gestraft mit den Reparaturkosten eventuell.
Gruss Autimatikfahrer
 

Hypocrite

Guest
hi people!

Hab meinen Fab wieder!
Die ham auf kulanz die wasserpumpe gewechselt und noch irgendwas am motor repariert, was ich net so richtig verstanden hab, was die genau meinten!

jedenfalls kostet mich der mist trotzdem 100 Latten!

Das beste aber ist, ich darf 750 Latten zwecks ffw zahlen!
Hab bei skoda nachgefragt ob die das zahlen! Erst hieß es ja , dann nein! Letzlendlich hieß es, wir sind dafür nicht zuständig!

scheissendreck

cu
 

?

Guest
Hi hypocrite.
Du solltest dich auf jedne Fall nochmal an Skoda Deutschland wenden, alleine die Aussage das die Feuerwehrkosten erst übernommen werden sollten und dann doch nicht macht mich stutzig. Dabei solltest du natürlich auch versuchen die 100 Euro für die Reparatur rauszuholen, denn so etwas sollte bei keinem jungen Auto passieren, da ist Kulanz gefragt. Mach ruhig etwas Druck dadurch das sich dafür wohl auch die Automobilpresse wie etwa die Autobild interessieren könnte und warum solltest du die nicht auch anschreiben und schildern das du zuvor noch bei deiner Werkstatt warst und man dir dort sagte du könntest damit noch fahren. Ich denke da werden die ganz hellhörig.

Gruß
Mic
 

Hypocrite

Guest
das werde ich in jedem falle tun! hab auch schon drüber nachgedacht das über haftpflicht zu regeln! Problem: Hochstufung von 115 auf 245!!!!!!!!!
Noch eins die 100 euro sind schon kulanz! skoda zahlt nur 70%, dh ca 330 Euro kostet die reparatur!
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
@hypo

Schau dir mal den Link "das bringt mich auf die palme" an. Ich habe 3 Monate um meine 27 ¤ gekämpft.

Immer wieder SAD mit Beschwerden bombardieren und einen langen Atem haben. Irgendwann werden die nachgeben. Ansonsten Autobildkummerkasten .....

*daumen drück*

Andreas
 

Hypocrite

Guest
Hi people!
ich muss dieses thema zu eurem leidwesen nohmal öffnen!

kurz gesagt : ich bin mit der gesamtsituation unzufrieden!

besser gesagt : mich kotzt der ganze scheiss an!

hatte eigentlich gedacht das nachdem ich die feuerwehr rechnung bekommen habe, alles wgeklärt ist!
doch heut bekomm ich von so ner entsorgungsfirma ne rechnung! Laut schreiben:

" wir erlauben uns daher, ihnen folgendes zu berechnen:"

897,96 EURO

und das für die entsorgung des bindemittels!!!!!!!!!!!!!!!!!!

und das beste : von skoda kein wort zwecks bezahlen!

!!!!massenmord!!!!!
 

andredomin

Guest
Liebe Leute,
ich glaube hier kann nur die Masse des Forums helfen. Ich denke bei Fällen wie diesem könnte man SAD mit einer Unterschriftenliste (bzw. einer Liste in denen alle user des Forums auftauchen, die sich mit den Forderungen des Betroffenen identifizieren) zeigen was wir als Kunden davon halten.
Was meint ihr? Was sagt der webmaster? Können wir das Forum nicht in dieser Richtung nutzen?
Ich meine dabei nur Vorgänge bei denen der Fehler offensichtlich bei SAD und/oder dem Händler liegt. Klar kann SAD das ganze auf den Händler schieben und umgekehrt, aber bitte nicht auf den Kunden! Und die mir gegenüber auch schon gemachte SAD-Aussage: "Sorry, was die Händler treiben, darauf haben wir keinen Einfluß, suchen Sie sich einen neuen Händler." kann ja wohl nur ein Witz sein! Oder wer schult die Händler/Mechaniker?
Äußert euch!
André
 

Octavia red:label

Guest
Hi,

jetzt muss ich doch nochmal was dazu schreiben.
Ganz so einfach ist das mit der Kulanz nicht.
Skoda hält sich da mit Recht bedeckt. Schliesslich repariert der Händler/ Werkstatt das Fahrzeug auf eigene "Gefahr". Wenn die Werkstatt Fehlentscheidungen trifft oder Fehler macht, wird Skoda nicht dafür aufkommen. Allerdings finde ich das Kühlerwasserproblem (Zylinderkopfdichtung) schon recht grob. Das es da von Skoda keine Art Rückrufaktion gegeben hat, verstehe ich nicht. Immerhin betrifft es jeden MPI und nicht nur Ausnahmen. Aber die Werkstatt geht mit solchen Problemen recht leichtfertig um. Ob es nun berechtigt ist oder nicht. Meine Freundin (man beachte: MPI-Motor) hat die Werkstatt auch noch einmal wiederkommen lassen. Da war das Wasser schon alle!!! Hätte auch schief gehen können. Den nötigen Ölwechsel musste sie dann aber bezahlen. Frechheit!! Erst wollten sie 5W40 Öl nehmen für 11,90 €. Nach Beschwerde nahmen sie dann 10W40. Der Hammer: 11,30 €!!!! Das 5W40 wäre Billigöl gewesen und das 10W40 besseres. Na Klasse. Aber das ist ein anderes Thema.

Mein Octi hat ja nun auch seine neue Zylinderkopfdichtung. Ist das eine Standardmacke von Skoda so wie früher?? Nach der Reparatur fuhr er auch wieder richtig gut. Mittlerweile wird er aber wieder sehr laut und läuft rauh. Ich warte auf die nächste große Reparatur. Dann werfe ich die Kiste weg :-(

Bin ein wenig verärgert. Entschuldigt bitte. War mal sehr begeistert vom Octavia und habe meine Freundin zum Fabia überredet. Aber zur Zeit denke ich eher, dass das ein Fehler war. Zumal man die beiden großen Skodahändler in Dresden vergessen kann.

Gruß
Olaf
 
Thema:

Mein Fabia ist tot!

Mein Fabia ist tot! - Ähnliche Themen

Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
Hilfe, Fabia frisst Lenkgetriebe.: Hallo und guten Tag alle Zusammen. Seit 7 Jahren hat meine Freundlin einen Fabia 1 in Ihrem Besitz. Der Skoda ist Baujahr 2000, es handelt sich...
Felicia Friend - ein Fall für die Abwrackprämie ? - nun ist es sicher: Hallo Feli-Freunde, ich weiß, dass es hier vielen die Tränen in die Augen treibt bei der Überschrift; aber uns geht es derzeitig auch nicht...

Sucheingaben

mein fabi ist tot

Oben