Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm

Diskutiere Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo Leute, durch das Forum hier konnte ich als Hobbyschrauber schon die ein oder andere wichtige Info für mein Fahrzeug bekommen. Grund genug,...

  1. #1 8004-ACE, 18.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2019
    8004-ACE

    8004-ACE

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y5, EZ 2007, 1.9 TDI PD (101 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hobbyschrauber
    Kilometerstand:
    230000
    Hallo Leute,

    durch das Forum hier konnte ich als Hobbyschrauber schon die ein oder andere wichtige Info für mein Fahrzeug bekommen. Grund genug, etwas beizutragen und mein Fahrzeug mit Autobett zu präsentieren. Das Thema beschäftigt mich seit einiger Zeit und war bisher mit viel Experimentierfreude verbunden.

    Genauso wie ich Anregungen in der Richtung "Fabia und Autobett" durch andere erhalten habe, möchte ich so weiter zum Thema beitragen. Fragen dazu werden natürlich auch gerne beantwortet.

    So sieht also mein Fahrzeug aus:

    01.JPG

    Mein Fabia I mit Erstzulassung 2007 ist ein 6Y5 Combi mit 1.9 TDI PD Motor (101 PS). Eigentlich ein sehr robustes Fahrzeug, ich fahre an Arbeitstagen täglich ca. 100 KM Pendlerstrecke damit. Motorkennbuchstabe ist AXR und er hat Stand jetzt 230.000 KM auf der Uhr. Es ist übrigens der Motor mit EURO 3 (D4) Abgasnorm, meines Wissens der einzige VW Dieselmotor mit grüner Umweltplakette aber noch ohne DPF. Berichtigt mich, wenn ich da falsch liege. Bei der Steuer nutzt mir die grüne Plakette nicht so merkbar viel... ;-)

    02.JPG

    Speziell zum Thema "Bett im Auto" bin ich gekommen, weil ich viel unterwegs bin und auch Schichtdienst arbeite, manchmal auch geteilte Dienste usw... so ein Bett einfach immer dabei zu haben, erlebe ich als großen Vorteil. Ich habe das Auto bei 150.000 KM für kleines Geld übernommen, mitten im damaligen "Dieselskandal". Die Philosophie bei dem Bettaufbau war auch tatsächlich es einfach zu machen, mit dem was man hat. Und dann schauen, was geht. Ich würde das auch keinesfalls als "Minicamper" oder "Vanlife" oder sonst was bezeichnen, es ist einfach ein Fabia mit Bett. Nicht mehr, nicht weniger.

    Windabweiser an den Seitenscheiben hinten ermöglichen Luftzufuhr auch bei Regen ohne Probleme. Das ist schon super, die Luftzufuhr ist notwendig und muss stimmen, gerade wenn man darin länger schläft.

    03.JPG

    Die Maße des Autobetts sind im aufgebauten Zustand 200 x 90 cm. Also gleich wie ein normales Bett, um das zu erreichen müssen zuerst die Vordersitze wie folgt verändert werden:
    Jeweils vorziehen, hochpumpen, Rückenlehnen vordrehen und Kopfstützen nach unten einschieben. Das macht glaube ich so gut wie jeder, der in dieser Richtung unterwegs ist. Bei 1,90 Meter Körpergröße gibts hier keine Auswahl, dass muss so. Andernfalls hätte man nur ca. 160 cm Liegefläche, wobei sich Leute freuen können, denen das schon reicht ;-)

    04.JPG

    Wichtiger Einschub an der Stelle: Die detailreiche Bebilderung könnte im Bezug auf den Umbauaufwand etwas täuschen. Tatsächlich ist der Umbau auf Autobett innerhalb von drei Minuten gemacht. Da ich die hinteren Sitzbänke eh immer umgeklappt habe, d.h. überwiegend 2-Sitzer-Betrieb und Transport, geht der Umbau rasch von statten. Einzig wenn man weitere Ladung (Rucksack, Getränkekiste oder sonstige Einkäufe) dabei hat, dann kann es schon mal etwas nervig sein, dass Auto einmal "auf links zu drehen". Für längere Touren empfiehlt sich dann einfach noch eine Dachbox wenn man mehr Platz braucht.

    Stichwort hintere Sitzebank: Nächstes Foto zeigt zwei Holzleisten hinter den vorderen Sitzen aufgestellt sowie kleiner Holzblock mittig auf Rücksitzbank zurecht gelegt (als erhöhte Auflage).

    05.JPG

    Nun die drei Matratzenteile raus. Ich verwende an dieser Stelle eine Kaltschaummatratze vom Dänischen Bettenlager mit Stärke 12 cm. Die Stärke ist der optimale Kompromiss aus "es nimmt wenig Platz" und ist konfortabel genug. Da habe ich auch lange überlegt, mit Rollmatratze usw. experimentiert. Aber schlussendlich ist es im Handling so super gut.

    06.JPG

    Der Lattenrost hierbei besteht aus zwei Teilen. Ein Teil liegt immer fest im Kofferaum, darunter ist auch viel Stauraum. Ich habe hier allerdings alles für die Mobilitätserhaltung (Ersatzrad, Abschleppseil, Überbrückungskabel, Werkzeug) sowie die Polsterauflagen der hinteren Sitzbänke. Somit ziemlich ausgefüllt der Platz.

    Nun vorderes Lattenrostteil in Position legen und mit den Holzleisten abstützen.

    Siehe nächste Fotos:

    07.JPG

    Vielleicht kurz zum Lattenrost: Hier kommt ein Birkenlattenrost zum Einsatz, letztlich ist halt alles noch schwarz eingefärbt damit es zur Fahrzeugfarbe dazu passt. Grundsätzlich ist beim Liegen der Kopfbereich vorne bei den vorderen Sitzen gedacht, wenn das Auto gerade steht ist dieser Bereich leicht erhöht.

    Nun gut, Matratzenteile rein und Spannbetttuch aufziehen:

    08.JPG

    09.JPG

    Zum Schluss Schlafsack auspacken und Feierabend.

    10.JPG

    Es hat einige Zeit gedauert, in diesem eigentlich doch recht kleinen Fabia I Kombi eine Lösung zu schaffen, die so zufriedenstellend ist, dass man an keiner Stelle einen zu großen Kompromiss machen muss. So wie ich es mir gebaut habe bin ich zufrieden mit der Länge des Betts, dem Konfort den die verwendete Schaumstoffmatratze bietet und der Umbaumöglichkeit an sich. Das Handling beim Umbau ist ok. Manchmal wünscht man sich schon wie bei einem Kleinbus oder Wohnmobil ein Bett, was immer aufgebaut ist und man sich einfach nur "reinschmeisen" muss, aber dann ist auch wieder klar: Wir reden hier von einem kleinen Kombi und er kann einfach alles, nur nicht gleichzeitig ;-)

    Beim Kauf war für mich wichtig einen Dauerläufer für's kleine Budget zu haben. Dieselverbrauch bei moderater Fahrweise liegt bei 4,5 Liter / 100 km. Da hatte ich ein Autobett noch gar nicht im Sinn und bin im Prinzip sehr froh, dass er das auch noch kann.

    Vielen Dank für das Interesse,
    Gruß Nils
     
    hewner, Cannix, dom_p und 3 anderen gefällt das.
  2. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    73000
    Der Fabia I ist echt ein Raumwunder :thumbup:
     
  3. #3 interceptor_01, 20.09.2019
    interceptor_01

    interceptor_01

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9TDI
    Kilometerstand:
    290000
    sehr cool :thumbsup:
    Ich schlafe auch ab und zu im Auto, sogar zu zweit. Ist ne Notlösung, aber funktioniert :)

    Der Motor dürfte allerdings EURO 4 sein, da schon mein 2006 zugelassener Fabia EURO 4 hat.
     
Thema:

Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm

Die Seite wird geladen...

Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm - Ähnliche Themen

  1. Bei meinem skoda fabia 2 leuchtet ABS und ASR dauerhaft wenn der Motor warm ist.

    Bei meinem skoda fabia 2 leuchtet ABS und ASR dauerhaft wenn der Motor warm ist.: Bei meinem skoda fabia 2 leuchtet ABS und ASR dauerhaft wenn der Motor warm ist. Was kann ich machen Die 40 Ampere Sicherung im Motorraum habe...
  2. Privatverkauf 4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III

    4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III: Ich verkaufe 4 nagelneue Aluräder (s.o.) im Originalkarton, Abholung in Hannover, Preis 200 Euro. Rechnung vom April 2019 und alle Papiere anbei.
  3. Niveauregulierung für Skoda Superb Combi

    Niveauregulierung für Skoda Superb Combi: Hallo, ich habe eine frage, in der Konfigurationsauswahl für den Superb Combi, auf der skoda.de Seite, finde ich aktuell keine Niveauregulierung...
  4. Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006)

    Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006): Hallo, bei meinem Fabia leuchten hinten links das Ablendlicht und der Rückfahrscheinwerfer nicht mehr. Glühbirnen und die Anschlussplatte habe...
  5. Suche Heckklappe Skoda Superb III Combi

    Heckklappe Skoda Superb III Combi: Ich suche eine Heckklappe für Skoda Superb Combi III. Schwarz wäre am besten.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden