Mein Fabia benötigte den Pannendienst...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Fäbu, 12.08.2003.

  1. Fäbu

    Fäbu Guest

    Hallo Fan-Gemeinde

    Ich möchte Euch von meiner neusten, diesmal eher negativen Erfahrung mit meinem Fabia erzählen:

    Letzten Sonntag furen wir mit unserem Fabia Limu TDI Bj. 2002 quer durch die Schweiz und irgendwann stellten wir fest, dass es nach Diesel roch. Zuerst konnten wir die Quelle nicht lokalisieren, hielten dann an, öffneten die Motorhaube und stellten fest, dass es rechts vorne am Auto, also wenn man vor der Motorhaube steht links unten ziemli schmierig aussieht. Kurz unters Auto geschaut sahen wir dann auch schon einen regelrechten Strahl Diesel ausfliessen. An ein Weiterfahren war mindestens aus Umweltschutzgründen nicht mehr zu denken.

    So riefen wir den Pannendienst an (für irgendetwas bezahlt man ihn ja auch mit dem Kauf des Autos). Dieser kam auch promt und nahm den Dieselfilter aus der Halterung und stellte sofort fest, dass die Schraube mit der Dichtung unterhalb dieses Filters (weisses Plastik-Teil) gebrochen war. Dort lief das ganze Diesel aus. Zum Glück konnte er einer andere Schraube mit gelichem Gewind und eine neue Dichtung so montieren, dass wir wenigstens noch nach Hause fahren konnten.
    Gestern bei meinem Skoda-Vertreter wurde dann der ganze Dieselfilter ersetzt und der Mechaniker meinte, es sei das erste Mal, dass er dies erlebe.

    Nun gut, wir sind froh, dass es in der Nähe von unserem Zuhause und nicht in den bevorstehenden Ferien im Ausland geschah. Passieren kann sowas natürlich immer, bei derart vielen Bestandteilen kann schonmal etwas defekt sein. Ich hatte zuerst noch die Befürchtung, ein Marder habe sein böses Spiel getrieben. Da ist mir diese Variante noch lieber...

    Euch allen wünsche ich das alles nicht, sondern eine allzeit pannenfreie Fahrt.

    Grüsse aus dem Süden, Fäbu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 13.08.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Beim Kraftstofffilter entwässern die Schraube mit der Wasserpumpenzange angeknallt, hab ich schon mal so in der Werkstatt bei unserem alten Golf gesehen und gemeckert... Ich soll mich nicht so haben, das Gewinde sei angegammelt...
    Das Teil ist mir dann auch ein halbes Jahr später weggeplatzt. Ist ja eigentlich auch logisch, Plastik, Vorschädigung durch das Anknallen und dann führen hohe Dieseltemperaturen zum Versagen...
    Habs noch rechtzeitig gerochen und ne passende Mutter dabei gehabt, mit der ich die Dichtung wieder druntertüddeln konnte...
    Munter über so viel Kraft aus der Steckdose geärgert
    OlBe
     
  4. #3 Red Pepper, 25.08.2003
    Red Pepper

    Red Pepper Guest

    Na, das ist ja ein Ding, wie bereits in einem extra Fred geschrieben ist bei mir diese Schraube letzten Freitag abgebrochen. Scheint zwar nicht so oft zu passieren, aber auch kein Einzelfall.

    Die Entwässerungsschraube an dem neuen Filter ist übrigens aus schwarzem Plastik -nicht mehr weiß - anderes Material, vielleicht war es doch nicht so selten???


    Steffen
     
  5. #4 fabianewbie, 25.08.2003
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Wir verbauen Dieselfilter mit weisser oder mit schwarzer Entwässerungsschraube. Bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es da keine Materialunterschiede gibt. Hab aber auch schon live miterleben dürfen, wie ein Geselle das Ding abgerissen hat(hält wirklich nicht viel aus).

    MfG Martin
     
  6. #5 fabiaracer, 25.08.2003
    fabiaracer

    fabiaracer Guest

    Hatte genau das gleiche Prolem(vor ca. 2 Wochen), wie du. Bei mir war auch Diesel rausgelaufen -auf dem Parkplatz war ein riesigen Dieselfleck. Also ab in die Werkstatt u. es ging alles auf Kulanz. (Bj 02/02). Ein neuer Dieselfilter rein und nun läuft er wieder.
     
Thema:

Mein Fabia benötigte den Pannendienst...

Die Seite wird geladen...

Mein Fabia benötigte den Pannendienst... - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...