Mein Fabi schüttelt sich

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Hasi142, 15.08.2004.

  1. #1 Hasi142, 15.08.2004
    Hasi142

    Hasi142 Guest

    Hallöchen Gemeinde,

    nachdem ich nun Zeugen mit in meinem Fabi sitzen hatte, läßt es sich nicht als Spinnerei oder Einbildung abtun....mein Schnucki kriegt im Leerlauf, vorzugsweise an Ampeln seltsame Schüttelanfälle.
    Dabei passiert an der Drehzahl mal gar nix, die bleibt konstant bei ca. 900 U/min. Ob mit Gang drin oder ohne ändert gar nüscht.
    Das Ganze stellt sich als ziemlich nervend dar...es wackelt alles...vom Schaltknauf bis hin zum Beifahrer im Ganzen (eingeschlossen mir armer Seele).
    Nun ist es natürlich ganz witzig, daß sowas, frei nach Murphy, nicht auf Befehl, sondern irgendwann einfach mal so passiert. Sind natürlich schlechte Karten für die Werkstatt.
    Ich hab die Hitze der letzten Tage so bissel unter Verdacht.
    Da ich aber keine Klimaanlage habe, kanns daran nicht hängen.

    Danke schonmal im Vorraus für Eure Tipps...ist erwiesenermaßen ganz gut, wenn man die Werkstatt manchmal schon mit der Nase draufstoßen kann oder mit Zaunsfeldern um sich wirft :D

    Beste Grüße
    die 142
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kabottke, 16.08.2004
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppstein/Taunus
    Ist mir bei unserem Fabia TDI auch schonmal aufgefallen. Wie bei dir zeigt der Drehzahlmesser auch konstante Drehzahl an, aber es ist eine vibration im Auto zu spüren. Wenn man ganz leicht aufs Gas geht ist das verschwunden!Hatte er sowohl nach Kurz- als auch Langstrecke mal gehabt und war nicht reproduzierbar, bzw. nach aus und anmachen auch wieder weg!Würde mich auch interessieren woran das liegt!

    Off-Topic:
    Wer hat dir denn die Beschleunigungslöcher geschossen? Auch die Mafia beim Autokauf?
     
  4. #3 Xelasim, 16.08.2004
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Och, das tun nicht nur die Diesel. Das macht mein 1.4 MPI auch ab und zu gerne mal an der Ampel, allerdings immer mit Drehzahlabsackungen bis 400U/min. Kurz das Gas antippen und alles ist bei mir wieder in Butter.....

    MFG Simon
     
  5. #4 czech attack, 16.08.2004
    czech attack

    czech attack Guest

    Hi @ll,

    hatte das gleiche Problem mit meine 1.9 TDi, war damit auch in der Werkstatt, aber die haben gemeint, es sei normal, ich muß mich damit abfinden. Schade!!!!

    Mfg czech attack
     
  6. #5 mukmukmuk, 16.08.2004
    mukmukmuk

    mukmukmuk Guest

    ...das gleiche Phänomen lebt auch in meinem Fabia.
    Bei mir hatte ich es, bis jetzt halt einmal, immer auf die Klima geschoben...

    Möglich dass er einfach nicht still stehen will. ;-)
     
  7. #6 Kaufmaennchen78, 17.08.2004
    Kaufmaennchen78

    Kaufmaennchen78 Guest

    Das ist auch mein Problem derzeit, beim Stand von 9800 KM mit einem
    Benziner 75 PS. Laut mehreren Aussagen die typische Golf-Krankheit.

    Bin morgen in der Werkstatt, dann werden wir es sehen.

    Kaufmaennchen78/Marco
     
  8. TDI-PD

    TDI-PD Guest

    Hi ihr da so.

    bei mir ist es auch so (1,9l PD 130 PS), Ich werde, also wenn ich Lust hab, mal meine PD-Elemente prüfen also das wäre mein gedankem dazu.


    MfG TDI-PD
     
  9. #8 Kaufmaennchen78, 18.08.2004
    Kaufmaennchen78

    Kaufmaennchen78 Guest

    :willkommen: zu meinem ersten Testurteil meines Händlers:

    Konfrontierte meinem Händler mit demselben Problem wie Hasi142.
    Erst wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, leider kein Ergebnis und alles im grünen Bereich. Anschließend ausgiebiger Check des Motors.

    Der Mechaniker teilte mir mit, dass ein Fabia dasselbe Probleme hatte und bei ihm dann die Zündkerzen getauscht wurden. Bei mir am Ende auch dann. Am Ende für mich ein rundum zufriedener Service, nettes und freundliches Personal. Das Problem ist nun behoben.
     
  10. #9 Hasi142, 18.08.2004
    Hasi142

    Hasi142 Guest

    Hallöchen Gemeinde,

    nuja...also werd ich da doch mal in der Werkstatt vorsprechen (obwohl ich ja mal schwer vermute, an den Zündkerzen liegts nich... :freuhuepf:).
    Aber ich hab nu auch nich die technische Begabung, an PD-Elementen rumzuprüfen :D
    Ich bin aber auch gar nich gewillt, das weiter so hinzunehmen, weil wirklich übel ist.
    Obwohl mir ja die Theorie, mit dem Fabi, der nich stillstehen will, ganz gut gefällt und einleuchtet...geht ja den Auto´s wie den Menschen :D

    Auf jeden Fall ganz lieben Dank für Eure Hilfe
    die 142
     
  11. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Grund für die "Rammelei" ist sicherlich eine Einstellungdsgeschichte des Leerlaufs. Daß man es als Insasse aber mehr oder weniger krass mitbekommt liegt an den Lagern, den Aufhängungen von Motor und Getriebe an der Karosse. Sind diese Gummilager zu weich, weil miese Qualität oder in die Jahre gekommen, werden die Eigenschwingungen des Motors nicht mehr vom kompletten Wagen "geschluckt", sondern Getriebe und Motor "schaukeln" sich auf und das wird dann als Rüttelsekunde spürbar.


    skomo
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 JohnDeLancie, 18.08.2004
    JohnDeLancie

    JohnDeLancie Guest

    @hasi 142m guck hier mal im forum auf mein gepostetes Thema
    !!! Probelem mit nem 3 Jahre alten Fabia !!! vielleicht ist das ja das gleich wie bei dir :-)
    kannst ja wenn du magst zurück schreiben
    ( vorsicht is ein sehr langer text )
     
  14. #12 misteryx, 18.08.2004
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    Na wenn wir schon mal dabei sind, mein Baby hat genau die selben Symptome, macht mir langsam Sorgen die Sache. Bei mir ist das jedoch nicht nur an der Ampel o. so so, sonder auch manchmal schon, wenn ich ihn einfach nur starte. Besonders schlimm ist es wenn er mal 2 oder 3 Tage stand, da kann sich das berühmte Espenlaub noch was von abschneiden..

    Lg

    MisteryX :bunny:
     
Thema:

Mein Fabi schüttelt sich

Die Seite wird geladen...

Mein Fabi schüttelt sich - Ähnliche Themen

  1. Vorderwagen schüttelt sich bei 85-100km/h, 75PS Greentec

    Vorderwagen schüttelt sich bei 85-100km/h, 75PS Greentec: Hallo Gemeinde, bei ca. 85-100km/h und nur bei gut warm gelaufenen Autochen schüttelt sich der Vorderbau gruselig (nicht das Lenkrad! auch kein...
  2. Piepton für die Frostwarnung deaktivieren, Skoda Fabie Kombi Bj 2013, TDI

    Piepton für die Frostwarnung deaktivieren, Skoda Fabie Kombi Bj 2013, TDI: Hallo Skoda-Experten, habe mich hier ganz frisch registriert, um eine Frage für einen Bekannten zu klären. Mein Bekannter ist Besitzer eines...
  3. beim kaltstart schüttelt der motor im Leerlauf

    beim kaltstart schüttelt der motor im Leerlauf: Hallo Leute! Mein Fabia schüttelt sich nach Kaltstart.Kann mir jemand sagen was es sein Könnte.
  4. Lenkgetriebe defekt, den Fabi gleich entsorgen?

    Lenkgetriebe defekt, den Fabi gleich entsorgen?: Servus, Unser Fabia klappert im Lenkgetriebe, Axialgelenke sind in Ordnung. Wahrscheinlich das Lenkgetriebe selbst hinüber. Haben 210000 km...
  5. Fahrgestellnummer gesucht für Fabi I mit Standheizung

    Fahrgestellnummer gesucht für Fabi I mit Standheizung: Hallo Freunde , meinen Fabi I habe ich mit originaler Webasto Standheizung nachgerüstet. Die Teile und Schläuche habe ich irgendwo aus dem...