Mein Erfahrungsbericht Skoda Superb II Combi - 170PS Diesel DSG - EZ April 2015

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von tomfield, 18.11.2015.

  1. #1 tomfield, 18.11.2015
    tomfield

    tomfield

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS bestellt
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal auch ein paar Zeilen über meinen Eindruck des Skoda Superb II Combi schreiben. Ich fahre das Auto geschäftlich seit 4 Wochen und es dient als Übergangsfahrzeug bis mein SIII geliefert wird. Ich fahre jeden Tag ca. 125 km - davon 50% Autobahn.

    Das Farhzeug ist Schwarz, hat das große Navi drin und den 170 PS Diesel Motor mit DSG. Kessy ist an Board.
    Die Sitze sind nicht Leder sonder Stoff. Der Fahrersitz kann automatisch verstellt werden. Wie ich finde sind die Sitze langstreckentauglich aber es fehlt mir in der ein oder anderen Situation der Seitenhalt. Ich muss dazu sagen dass ich bis heute nach 4 Wochen immer noch mit der Sitzeinstellung rumspiele. Ansonsten kann ich mich bei einer Größe von knapp 175 cm nicht beschweren. Die Verarbeitung ist top, ich sehe keine größeren Patzer hier in der Qualität. Das Navigationsystem empfinde ich als ausreichend. Das beurteile ich weil ich in diesem Jahr schon einige Autos gefahren bin die natürlich ein neueres System hatten (Ford, VW, etc.). Der Start des Navigationssystems ist ein wenig träge: schnell starten und dem sofort Navi eine Info mitteilen wohin es geht klappte bei mir jedenfalls nicht weil es noch nicht initialisiert war. Der Bildschirm ist groß genug wie ich finde. Die Positon ist auch sehr gut. Die Stauumfahrung ist jedoch eine Katastrophe. Ich fahre immer auf der A8 / A81 und brauche idealer Weise wenigstens den Überblick über Gefahren oder Staus/Stockendem Verkehr. Die Meldungen kommen wie ich finde sehr zügig - aber das Navi will mich ständig wegen nur 2 oder 3 Minuten Einsparung über Städte / Dörfer leiten was natürlich viel länger am Ende braucht als bei stockendem Verkehr mit zu rauschen. Vielleicht ist mein Anspruch zu hoch aber ich habe mein Navi im Audi A1 damals in besserer Erinnerung.
    Das Fahrzeug fährt sich sehr gut und angenehm. Das Auto finde ich sehr "weich" gefedert. Der Motor hat kraft und zieht ordentlich. Ab 180 km/h geht die Puste aber aus und es wird träge. 210 war bislang Spitze. (bislang 17000 auf der Uhr) - bei schneller Kurvenfahrt könnte das Fahrzeug bissiger in die Kurve gehen - ansonsten eine schönes Lenkverhalten. Kessy finde ich genial und ärgere mich es nicht im SIII dazu bestellt zu haben. Einfach Türgriff umfassen und auf ist die Kiste, berührt man den Griff vorne ist das Auto wieder zu. Die Sicht nach Vorne ist top - die Haube kann man super einschätzen - Hinten empfinde ich die Sicht als "normal" für den Kombi. Kofferaum ist groß genug für Kinderwagen etc. - hier fehlt mir nichts. Mir fällt noch ein dass ich nur im Stand ein neues Telefon mit dem Navi verbinden konnte, das habe ich nicht verstanden - bei Ford beispielsweise konnte ich das während der Fahrt machen. Ist aber nun wirklich nicht schlimm gewesen. Das DSG schaltet für mich persönlich schnell genug. Die Sport Einstellung ist unnötig weil der Spritverbrauch immens ist. Die Xenon Lichter sind gut. Ich empfand die Xenon im Ford Focus (BJ 2015) aber als "heller".
    Ein wirklich schönes Auto, auch wenn es schon den SIII gibt, finde ich den SII auch "chiquè" und modern mit seinem Tagfahrlicht. Praktisches Auto mit ordentlich Wumms! ;)

    Bei Fragen gerne. Ansonsten wollte ich euch nur meinen Eindruck mal schildern und warte nun sehnsüchtig auf meinen SIII.
     
    wergab gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Kann ich nur zustimmen. Ein Auto an dem man viele Jahre noch Freude dran haben kann.
    Ich nutze den S2 auch geschäftlich und brauche das Navi fast täglich. Die von Dir beschriebenen Punkte stören mich auch am Columbus, dort merkt man halt, dass die Entwicklung schon paar Jährchen zurück liegt. Fahrwerk ist auch so eine Sache, eigentlich straff, dann aber trotzdem weich und schaukelig.
    Das sind die Punkte die mich vorzeigt nun zum S3 gebracht haben. Das Bessere ist halt des Guten Feind...
     
  4. #3 flamingo, 18.11.2015
    flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    Bin mit meinem "Dampfer" auch zufrieden.
    Habe allerdings n Höherlegungskit im Fahrwerk drin.
    Da ist er straff.
    Das Navi (Amundsen)könnte ich ausbauen,ist "Müll".
    Habe n günstiges Navi von Pearl drin,ist um längen besser.
     
  5. stepos

    stepos

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi Exclusive 2.0 TDI DSG / Skoda Fabia 1.4 16V Style Edition
    Kilometerstand:
    57.000 / 65.000
    ...also 210 km/h max. ist eindeutig zu wenig, ich hab die gleiche Motor-Getriebe-Kombination und er läuft auf der Geraden ohne Steigung/Gefälle nach etwas Anlauf zwischen 226 und 230 laut Tacho (je nach Windrichtung), mit dem GPS sind es nachgemessene 223 km/h, wie angegeben. Zwischen Nürnberg und München auf den schönen langen Pisten hatte ich ihn auch schon auf 240 km/h (..nach Tacho).
    Klar gibt es Streuung, aber 210 km/h mit 170 PS ist eindeutig zu wenig.
    In allen anderen Punkten stimme ich Dir zu, ich spiele auch nach 10 Monaten noch mit der Sitzeinstellung, das Xenon ist gut, aber das Fernlicht ist der Hammer, man könnte auch Flutlicht sagen. Bin mal gespannt, wenn ich das erste mal die H7 Zusatzbirnen wechsele auf Extreme Vision !

    Viel Spaß noch mit Deinem SuperbII und schreib mal n Update, wenn Du den neuen hast....
     
  6. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Ich bin jetzt seit einem Jahr und etwa 35000 Kilometer mit dem SII unterwegs. Außer Verschleiß ist nichts gewesen. Ich bewege mich zwischen 6 und 7 Litern Verbrauch, ÖL frisst er keines. Der Motor ist im Alltag super, das DSG will ich nicht mehr missen. Zuladung ist super, ebenso wie der allgemeine Platz. Unkomplizierter PKW, kann man ohne Probleme kaufen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Carlos8076, 23.11.2015
    Carlos8076

    Carlos8076

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herdecke
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 170PS
    Kilometerstand:
    9000
    Dem kann ich allem zustimmen. Habe L&K Ausstattung und Schalter. Der Wagen ist jetzt genau 2 Jahre alt und hat 86.000 km auf der Uhr. Habe ihn bei ca. 2.000km am Motor(Elektronik) ändern lassen und ich muss sagen seit dem war und ist das Fahrverhalten absolut genial.
    Keine Probleme nur die Reifen halten nicht länger wie 25.000km liegt wohl an der Kraft.
    Der Wagen geht leider nächsten Monat weg da ein neuer kommt vom anderen Hersteller


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. #7 Berchre, 23.11.2015
    Berchre

    Berchre

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Windach
    Fahrzeug:
    Superb Kombi Elegance, 170 PS, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Maimann (LL)
    Kilometerstand:
    122000
    .. bin seit 03/2012 mit meinem Superb Kombi (Elegance - DSG - Diesel 170 PS) unterwegs. Mittlerweile sind 120.000 km auf der Uhr. Der Wagen ist einfach genial.
    Die Inspektionskosten bisher beim Vertragshändler/-werkstatt unter 1.000 € incl. Verbrauchsmaterial (Öl usw.).
    In der Garantiezeit wurde das Amundsen+ getauscht, hat gesponnen. Vor kurzem wurden die Teleskopdämpfer der Heckklappe getauscht. Darüberhinaus absolut nichts Negatives.
    Im Herbst 2014 war ich mit Wowa (1.200 kg) 7.000 km in Norwegen bis zu den Lofoten hinauf unterwegs, meist auf der E6 aber auch Nebenstraßen mit starken Steigungen bzw. Gefällstrecken. Der Verbrauch war da mit 9 Liter auf 100 km absolut einwandfrei.

    Ein Wort noch zu meiner Werkstatt: Nach der besagten Wowa-Fahrt hatte ich angenommen, daß nunmehr die Bremsen verschlissen sein müßten. Bei der 90.000er Inspektion habe ich vorweg den Meister gefragt, ob denn Scheiben und Beläge gewechselt werden müßten. Ich erhielt zur Antwort, daß ich vor Km-Stand 150.000 mir keine Sorgen machen müßte!!! Ich habe, wohlgemerkt, noch die ERSTEN Scheiben und Beläge drin. Ich bin mir sicher, daß mir in mindestens 8 von 10 Werkstätten wohl schon die 3. Scheiben aufgedrängt worden wären ....

    Es gibt ja Werkstätten mit Ersatzteilaufschwatzverpflichtung für das Annahme-Personal ....
     
Thema: Mein Erfahrungsbericht Skoda Superb II Combi - 170PS Diesel DSG - EZ April 2015
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb ii combi 4x4 dsg 170ps l&k

Die Seite wird geladen...

Mein Erfahrungsbericht Skoda Superb II Combi - 170PS Diesel DSG - EZ April 2015 - Ähnliche Themen

  1. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  2. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...