Mein Dicker lässt mich langsam im Stich....:-(

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von superbv6cruiser, 29.03.2013.

  1. #1 superbv6cruiser, 29.03.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Hallo Leute
    gestern bin ich mit meinem 2,8 v6 unterwegs gewesen. ich habe kurz angehalten, motor aus, und es roch kurz wie öl was auf den krümmer verkohlt ist.... :( .... Also alle Abdeckungen abgebaut, im Schnee unters Auto gelegt und.....nix gefunden....Motor wieder gestartet und mir fallen ab jetzt Vibrationen im Leerlauf auf...Ansprechverhalten normal,Leistung scheint sich auch nicht verändert zu haben,nur diese blöden Vibrationen als ob er irgendwie was schwer zu stemmen hätte im Leerlauf.....achso keine Drehzahlschwankungen,gar nichts....... ?(

    Die letzten Tage bei Frost (wann war die letzten Tage keiner.....) ist er etwas schlechter angesprungen und roch im kalten Zustand sehr stark nach Benzin allerdings ist kein erhöhter Verbrauch von Benzin (A*** Ultima**) oder Öl zu verzeichnen,alles wie immer sozusagen......Habe auch kein Öl im Kühlwasser nichts...

    Ich traue mich gar nicht mit dem Dicken noch irgendwohin zu fahren um Ihm noch mehr Schaden zuzufügen.....
    Hat jemand irgendeine Idee was er haben könnte bzw was ich noch überprüfen könnte....achso keine Fehlermeldung im Cockpit...laut FIS alles im grünen Bereich, Zündkerzen, Luftfilter und Öl sind jetzt ca 1 Jahr alt und gerade mal 10000km gelaufen.....

    Kann einer helfen??????????? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2.8v6

    2.8v6

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich fast nach Nockenwellenversteller an! Schau mal bitte rechte Zylinderbank hinten - das erklärt den Ölgeruch. Die Vibrationen können auf Fehlfunktion des oder der Nockenwellenversteller hinwiesen.
     
  4. #3 superbv6cruiser, 29.03.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Klingt ja nicht gut :( :( ........ich schau nachher gleich mal......Danke!!!!!
     
  5. #4 Lutzsch, 29.03.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ein weiterer Grund könnte ein Defekt der Kurbelgehäuseentlüftung sein.
     
  6. #5 superbv6cruiser, 29.03.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Sooo habe dann mal an beider Zylinderbänke geschaut....nirgendwo Ölaustritt oder auch nur irgendas feuchtes zu sehen bzw zu fühlen Kabel sind auch soweit alle i.O., kein Marderbiss, keine auf den ersten Blick gerissenen Schläuche.....der Block sieht super aus, hat ja auch erst 80000km runter der Dicke...
    Die Kurbelgehäuseentlüftung geht doch an den Lufikasten ran oder???Wenn nicht wo muss ich schauen?? Motor ist kalt, kann also alles anfassen und dran ruckeln....
    Ich hatte gerade noch die Idee das vielleicht der Zahnriemen gerutscht ist und die Steuerzeiten verstellt sind aaabbbbber sowas sollte doch ne Fehlermeldung im cockpit hervorrufen oder :?:

    Ich danke euch für eure Tipps........
     
  7. #6 Lutzsch, 29.03.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Wenn Du nirgends Ölfeuchte oder Ölaustritt feststellen kannst, dann sollte die KGE auch kein Grund sein. Trotz allem kannst Du eine Sichtprüfung vornehmen, verfolge die beiden ca. Zeigefinger dicken schwarzen Kunststoffrohre die jeweils vom Ventildeckel weggehen und hinten zur Spritzwand hin zusammenlaufen und unter der Ansaugbrücke an den Motor gehen. Zwischen Motor und Spritzwand in Richtung Fahrer kommen die Leitungen zusammen.
     
  8. #7 superbv6cruiser, 29.03.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Ok schau dann mal..........

    Ich hoffe ich habe bei der Idee mit dem Zahnriemen einen Denkfehler und das ist es nicht.....Ich wollte ihn ja schon vor einem Jahr wechseln lassen aber mein Freundlicher hat gemeint erst bei 120000km vorher ist quatsch da der Motor ja schon soooo lange gebaut wird und die erfahrung gezeigt hat das es quatsch ist ihn früher zu wechseln......
     
  9. #8 Lutzsch, 29.03.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Die Rahmenbedingungen für den Wechsel des ZR bilden sowohl die Laufleistung wie auch das Alter. Auch ein gerade mal 30.000km gelaufener Zahnriemen ist nach 8 Jahren zu wechseln. Bei diesem Beispiel ist die Laufleistung zu ignorieren.
     
  10. #9 superbv6cruiser, 29.03.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Also ich hatte jetzt mal Zeit ein bisschen was zu versuchen.......Ich habe mal nach dem Öl gepeilt bei eiskalten Motor, war ca zwischen viertel und halb voll...also Öl aufgefüllt und mal laufen lassen. Musste auch gleich noch tanken fahrenda nur noch 30km drin.
    Probefahrt nach dem Tanken auf 15km ausgedehnt mit max 120...nach hause und was ist NIX MEHR!!!!!
    Er stinkt nicht mehr hat keine vibrationen im Leerlauf gar nix....
    Kann es sein das der Ölgeber über Druck funktioniert und er einen Weg hat oder meine Ölpumpe bei niedrigen (aber noch im Rahmen) befindlichen Niveau nicht ausreichend fördert????
    Ist schon alles sehr komisch...............................
     
  11. #10 Pampersbomber, 29.03.2013
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Sollte man nicht bei warmen Motor Öl messen?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  12. #11 superbv6cruiser, 29.03.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Eigentlich 2-3 min laufen lassen dann messen aber der 2,8 saugt das Öl ja bekanntlich weg wie nix und von daher tun ihm 300ml nicht weh denk ich mal......
     
  13. zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb1 2,8L Elegance Gasanlage BJ. 8/2007
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Juhr
    Kilometerstand:
    135000
    Meiner macht die gleichen Faxen .. nix beunruhigendes..
    Hab im Moment nicht die Zeit zur Werkstatt zu fahren..schätze mal der Nockenwellenvertstelller oder Temperatursensor..
    Aber der Motor ist nicht kaputt...
    IMMER schön nach dem ÖL schauen beim 2,8er,er säuft halt..
    Gruß Zwocki :)
     
  14. #13 superbv6cruiser, 01.04.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    gut also wird er noch ne weile so laufen müssen.....habe mir mal die Anleitung zur Reparatur des Nockenwellenverstellers angesehen....also billig wird das mit Sicherheit nicht :cursing: und für mich als Gelegenheitsschrauber wirds wohl absolut nix.


    Nochwas ist der Nockenwellenversteller nun an der Zahnriemenseite oder an der Seite zur Spritzwand.....so eindeutig finde ich die Zeichnung nämlich nicht wirklich aber gibt bestimmt einige hier die sowas ohne Probleme erkennen können :D
     
  15. zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb1 2,8L Elegance Gasanlage BJ. 8/2007
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Juhr
    Kilometerstand:
    135000
    Nicht der Nockenwellenversteller selber sondern der Sensor davon ist gemeint,sorry..
    So ein Ding ist gemeint...
    oder halt auch mal den Temperaturgeber G62 überprüfen lassen...
    Gruß Zwocki :)
     
  16. #15 v6franklin, 01.04.2013
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    aber mal ne frage zu dem Benzingeruch! den hab ich auch. aber mir kommt das so vor, als ob das nur bei kälte (also im Winter) so ist! im Sommer hab ich das bisher noch nicht registriert. woran könnte das denn liegen? ich glaub ja wohl kaum das die Benzinleitungen so kurz sind das sie sich bei kälte so zusammen ziehen das ne kleine undichtigkeit entsteht! oder doch?
     
  17. #16 superbv6cruiser, 02.04.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Also ich war jetzt mal bei vw (denen vertrau ich mehr wie mein skoda partner) und die haben alles ausgelesen (ne dreiviertel stunde!!!!!) und nix gefunden...also gleich ne sichtprüfung gemacht und auch nix gefunden......naja der meister meinte dann bei den froattemperaturen momentan verfetten diese großlumigen!!!:-) motoren nun mal mehr als andere. Ich soll doch mal 100km autobahn fahren war sein rat :confused:
    Naja also zur nachbarwerkstatt und alle kerzen raus und endoskopiert....siehts aus wie neu meinte er......er konnte also auch nix finden.
    Naja ich fahre erstmal weiter in der hoffnung das es nicht schlimmer wird und wenn der tank mal wieder voll gehts auf die bahn......hoffe bis dahin ist es wärmer:)


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb1 2,8L Elegance Gasanlage BJ. 8/2007
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Juhr
    Kilometerstand:
    135000
    Im kalten Zustand beim Start bekommt jeder Motor mehr Benzin eingespritzt,nennt sich Mehrmengenanreicherung,dadurch wird aber nicht alles Benzin verbrannt,aus dem Auspuff stinkts dann nach Benzin etwas.
    Wenn man rückwärts aus der Parklücke fährt ,dann saugt die Lüftung was rein wenn man in die Auspuffgase gerät.
    Ab ner gewissen Temperatur wird die Benzinmenge während der Fahrt dann wieder angeglichen..

    Meiner versäuft allerdings bei der Kälte,dann kommt ne blaue Wolke beim Kaltstart raus..

    Gruß Zwocki.. :)
     
  20. #18 superbv6cruiser, 02.04.2013
    superbv6cruiser

    superbv6cruiser

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6
    Kilometerstand:
    80540
    Also blaue wolken habe ich nicht....der dampf ist vielleicht dichter aber das kann auch einbildung sein...naja wie gesagt demnächst wird er frei gebrannt und dann sehen wir weiter.........wenn zwei meister sagen der ist in ordnung dann wird wohl was dran sein und ich bilde mir vielleicht was ein....wir werden sehen was die zeit bringt. Ich werde ihn ende des jahres eh verkaufen....so lange muss er noch durchhalten.....

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
Thema: Mein Dicker lässt mich langsam im Stich....:-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kge schlauch superb

    ,
  2. benzinleitung kälte

    ,
  3. Kurbelgehäuse entlüftung 2.8v6

Die Seite wird geladen...

Mein Dicker lässt mich langsam im Stich....:-( - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche

    Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche: Moin zusammen, vielleicht kennt jemand von euch das Problem und kann mir weiterhelfen. Meine Sitzheizung braucht eine halbe Ewigkeit bis sie...
  2. Fabia 6y5 Umluftklappe lässt sich nicht abschlten

    Fabia 6y5 Umluftklappe lässt sich nicht abschlten: Hallo, Seid nun 2 Wochen lässt sich die Umluft nicht mehr abschalten. Egal ob AC an oder abgeschaltet ist --> Sie leuchtet, der versuch Sie...
  3. Kofferraum lässt sich nicht öffnen...

    Kofferraum lässt sich nicht öffnen...: hey leute, ich hab da mal ne frage und hoffe das ihr mir weiter helfen könnt. bei meinem Fabia geht der Kofferraum nicht mehr auf, von heut auf...
  4. Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren

    Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren: Hallo, hab ein kleines Problem: wie oben beschrieben. Bin in der Sufu auf Eintrag gestoßen, dass man beim Octavia 2 den linken Lenkstockhebel, wo...
  5. Citigo ASG lässt sich nicht starten

    Citigo ASG lässt sich nicht starten: Guten Tag zusammen ich bin seit Ende Juni stolze Besitzerin eines neuen Citigo 1.0 ASG (60 PS) und finde den kleinen angenehm flott und sehr...