Mein 1Z5 2.0TDI 103KW CFHC DSG MJ13 170tkm raucht

Diskutiere Mein 1Z5 2.0TDI 103KW CFHC DSG MJ13 170tkm raucht im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Mein 1Z5 2.0TDI 103KW CFHC DSG MJ13 170tkm raucht gelegentlich z.B. im D6.Gang ca. um die 1500 1/min bei kurzem Gasstoß (nicht Kicktdown)-...

  1. #1 uezguere, 12.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2019
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Mein 1Z5 2.0TDI 103KW CFHC DSG MJ13 170tkm raucht gelegentlich z.B. im D6.Gang ca. um die 1500 1/min bei kurzem Gasstoß (nicht Kicktdown)- z.B. beim gemütlichen Rausfahren aus dem Ortsgebiet. Die Öltemperatur hatte beim letzten Rauchausstoß um die +70°C.
    In anderen Betriebspunkten z.B. höhere Drehzahl oder unter Last (Bergfahrt), oder in N habe ich es bislang nicht bemerkt.

    Der Rauch ist eher leicht weißlich mit blau- Anteilen, aber deutlich sichtbar. Die Heck- Schürze um das Auspuffendstück herum ist leicht mit schwarzen Spritzern bedeckt. Auch das Endrohr schaut innen verrußt aus; ich meine im Superb- Forum gelesen zu haben, dass dieses im Idealfall innen glänzend blank sein sollte?
    Kühlwasser/Ölverlust anhand der Behältermarkierungen konnte ich keine feststellen. Die Flüssigkeiten sind auf ideal, und mussten bisher nie nachgefüllt werden.

    Keine Fehler-/Warnmeldungen im Kombiinstrument.
    Hat jemand ein ähnliches Verhalt bei einer vergleichbaren Konstellation bemerkt? Ursache(n): AGR, voller Dieselpartikelfilter, defekter Differenzdrucksensor...??
    Bzw. was ist eure Empfehlung? Fehlerspeicher auslesen in Werkstatt etc.?

    Hängt das mit dem Diesel-SW-Update zusammen? Ich habe ein Update bekommen, aber kein weiteres Update vom Update.

    Grüße
     
  2. #2 fireball, 13.09.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.886
    Zustimmungen:
    4.273
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Simple Regenration, gerne in Verbindung mit Kondenswasser im Endtopf. Kommt einfach (mehr oder weniger) gelegentlich vor.
     
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.231
    Zustimmungen:
    1.571
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    152000
    Aber das endrohr sollte trotzdem nahezu sauber sein, schon garnix an der schürze. Bei mir is nach mehreren regenerationen das endstück vom auspuff (chrom) schwärzlich, allerdings eher durch die hitze.
    Rauch konnte ich bisher nur im winter feststellen.


    Wie sieht aus mit ölverbrauch bzw kühlwasser?
     
  4. #4 felicianer, 13.09.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.285
    Zustimmungen:
    1.732
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    224.000 / 48.500
    Mein CFHC hat auch bei ca. 170.000 mit dem Rauchen angefangen. Vor Allem, wenn er im Leerlauf läuft, die Regeneration an ist und ich dann aufs Gas gehe, dann qualmt es. Kurz, aber heftig. Ist dann auch weg und kommt erst wieder, wenn der Leerlauf ne Weile lief. Besonders bemerkenswert ist, dass es erst im letzten Drittel der Regeneration auftritt. Wenn die Reg. durch ist, ist das qualmen auch vorbei.
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.231
    Zustimmungen:
    1.571
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    152000
    Und woher kommt das, irgend ne ahnung? Bei der laufleistung klingt das iwie nach filterverschleiß...
     
  6. #6 uezguere, 14.09.2019
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
  7. #7 felicianer, 14.09.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.285
    Zustimmungen:
    1.732
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    224.000 / 48.500
    Wahrscheinlich Ölkohle die verbrennt. Aber solange nix auffällig ist nehm ich das hin und gut.
     
  8. #8 Keks95, 14.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2019
    Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.231
    Zustimmungen:
    1.571
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    152000
    Mir wäre das suspekt. Je nachdem wie lange man den Wagen noch fahren will würde ich das prüfen..
    Ölkohle? Also im filter selber is nur die abgebrannte asche und eben ruß, wenn nun irgendwie mehr öl mitverbrennt oder weil irgendwas ned stimmt und der motor rußt wie blöde, könnte ich mir vorstellen dass der zu sowas neigt...

    Für mich sollte nen endrohr eines dpf diesels so aussehen wie auf dem ersten foto...

    Zitat aus Motortalk:
    "Durch einen intakten DPF sollte kein Ruß (schwarz) gelangen. Teilverkokte Kohlenwasserstoffe (blau) kommen aber durch, z.B. beim Regenerieren. Wenn ein Fahrzeug mit geschlossenem DPF schwarz raucht, ist der Filter defekt (gerissen oder zerbröselt). Ein relativ häufig anzutreffendes Schadensbild. Fahrzeuge mit intaktem DPF zeigen ein metallisch blankes Endrohr, selbst nach längerer Zeit."

    Andere recherchen haben ergeben dass leichter blaurauch durch plötzliche verbrennung von nicht verbranntem diesel entstehen kann. Wäre schlussfolgernd die nacheinspritzung kombiniert mit last, schnell mal was in den dpf reinfeuern :D
    Mir ist das noch ned aufgefallen und mein endrohr is mit 153.000km noch sauber, zumindest innen bis zum endstück wo sich der chrom immer verfärbt, aber das is KEIN ruß, lässt sich ned abreiben.
     
  9. #9 felicianer, 14.09.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.285
    Zustimmungen:
    1.732
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    224.000 / 48.500
    Achso, Dir ging es um Farben. Meiner raucht blau.
     
  10. xam4

    xam4

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sieht es komplett genauso aus! Gibt es eine Lösung? Ist echt sehr unangenehm, gerade in der Stadt..
     
  11. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    874
    Dann muss man sich eben ein dickes Fell zulegen. "Das ist Stand der Technik, es ist alles in Ordnung, wenden Sie sich für Fragen an den Hersteller".
     
  12. xam4

    xam4

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Ökofaschisten werden mir noch die Karre anzünden :S
     
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.231
    Zustimmungen:
    1.571
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    152000
    Hatte letztens nen suv vor mir, irgend ein nissan, stand auf der heckklappe "fuck you greta" :D
     
  14. felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.285
    Zustimmungen:
    1.732
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    224.000 / 48.500
    Das ist ganz schön dumm.
     
    jan78 gefällt das.
  15. Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Wenn das Endrohr schwarz ist, dann ist der Rußfilter schlicht gerissen. Leider gibt es keine Alternative zu einem Austauschteil.
     
  16. xam4

    xam4

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mich wohl falsch ausgedrückt. Also das Endrohr ist nicht schwarz, die Regeneration sieht aber so aus wie in dem Video.

    Vielleicht liegt es am Differenzdrucksensor?
     
Thema:

Mein 1Z5 2.0TDI 103KW CFHC DSG MJ13 170tkm raucht

Die Seite wird geladen...

Mein 1Z5 2.0TDI 103KW CFHC DSG MJ13 170tkm raucht - Ähnliche Themen

  1. Superb II 3,6 V6 4X4 DSG Frischzellenkur

    Superb II 3,6 V6 4X4 DSG Frischzellenkur: Moin Moin, erst einmal vielen Dank für die ganzen hilfreichen Beiträge in diesem Forum die mir dabei geholfen haben einen gebrauchten 3,6 Kombi...
  2. Wartungsplan 2.0 TDI DSG

    Wartungsplan 2.0 TDI DSG: Hallo, wo finde ich die Wartungspläne (Was wird bei KM-Stand durchgeführt) für den Kollegen? VG Tobias
  3. Fehler 2.0TDI 140KW

    Fehler 2.0TDI 140KW: Hallo. Ich habe volgende Fehler: Kann mir jemand helfen wo ich anfangen soll? Danke[ATTACH]
  4. Anhängelast Karoq 1,5 TSI DSG erhöhen

    Anhängelast Karoq 1,5 TSI DSG erhöhen: Leider hat mein neuer Karoq 1,5 TSI Style 110kw DSG (Vario Flex Sitze, LED, Komfortöffnung Heckklappe) auch nur eine Anhängelast von 1200kg....
  5. Kaufberatung Octavia RS TDI DSG 2011

    Kaufberatung Octavia RS TDI DSG 2011: Hallo ihr Lieben, nach langer Abstinenz soll wieder ein Skoda ins Haus. Habe am Freitag einen 170 PS RS TDI angeschaut und Bedenkzeit bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden