Mein 1. Pedelec (elektr. Antriebsunterstützung)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Superb*Pilot, 19.04.2012.

  1. #1 Superb*Pilot, 19.04.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Wow, wow, wow,

    so hätte ich es nicht erwartet. Mein Bike mit Mittelmotor, Akku in der Mitte, 8-Gang Nabenschaltung mit Rücktritt.
    Beim Fahren mit E-Motor Unterstützung kann man schaltfaul fahren, das bedeutet je niedriger das Tempo und je höher der gewählte Gang, umso mehr Power liefert der Motor um das max. Tempo zu erreichen.

    Ich bin richtig begeistert von dem Rad :love: und kann sowas nur empfehlen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Glückwunsch zu dem Teil. Für die Großstadt hätte ich sowas sicher auch schon im Keller. Aber ich habe der "größeren Stadt" den Rücken gekehrt.


    Sent from my iPad2 using Tapatalk
     
  4. #3 Superb*Pilot, 21.04.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    @ Cikey
    Danke für deine netten Worte. :)
     
  5. enerte

    enerte

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja da hast Du einen guten Schritt gemacht, E-Bikes und E-Roller für die Städte, das wäre begrüßenswert, mit Stationen wo man wieder aufladen kann. Man müßte dann gar kein eigenes haben, sondern zahlt monatlich eine Pauschale und kann dann an jeder Station eins mitnehmen bis zur nächsten Ladestation. Wieviel hat es denn gekostet??
     
  6. #5 Superb*Pilot, 09.05.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Na ja, es ist nicht nur für Städte geignet. Das Verletzungsrisko fährt halt immer mit. Ich könnte locker 80-120 km mit einer Akkuladung zurücklegen. Das Besondere ist der Impulse Antrieb, der gegenüber anderen eine Besonderheit aufweist. Starke Unterstützung bei niederiger Tretzahl, schwache Unterstützung bei hoher Tretzahl. Ich habe 8 Gänge mit Rücktritt, Anfahren im 3. dann 5. dann 8. In 5 Sekunden von Null auf 25-28 km/h. Die Preisspanne liegt von 1.800 - 2.900 Euro je nach Akkustärke und weiterer Ausstattung.
     
  7. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Sag mal, wie machst du das mit Diebstahlschutz? Neben dem relativ hohen Preis, den man für ein brauchbares Bike investieren muss, ist das für mich so ein Kriterium, mir kein E-Bike für den Arbeitsweg zuzulegen.

    Ok, und ich müsste den Akku zum Aufladen ein paar Etagen hoch schleppen (ach, die Faulheit...).
     
  8. #7 skodafan87, 12.05.2012
    skodafan87

    skodafan87

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wow, 1800-2900 €?? *schluck* Das ist ja dann doch ganz schön viel Geld! Und wenn es dann geklaut wird (bin da ein bisschen paranoid, mir wurden schon drei Räder geklaut)

    Ich hatte auch mal mit dem Gedanken gespielt, mir ein E-bike zu kaufen, aber da muss ich wohl erst mal noch kräftig sparen und bis dahin auf Muskelkraft setzen...Oder vielleicht doch gleich ein neues Auto..
     
  9. #8 Superb*Pilot, 12.05.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    denn es gibt E-Bikes, die bis zu 45/km motorisch unterstützt werden. Für diese ist Helmpflicht, Führerschein, Versicherung vorgeschrieben. Radwege sind dann tabu.
    Am besten man steigt garnicht erst ab. :D
    Ich will das Rad noch codieren lassen, kostet 10 Euro. Habe mich für ein Faltschloß von Abus entschieden. Ein Beitrag in RTL-Extra war allerdings ernüchternd. Die beim Schloß verwendeten Schlösser u. Schlüssel sind mit Spezialwerkzeug leicht zu überlisten. Das Faltschloß hat, wenn man vom Schlüsselsystem absieht beim googlen am besten abgeschnitten. ?(
    Gerade E-Bikes sind bei Dieben sehr beliebt, da muß man sich dreimal überlegen wo man parkt. Oder das System Conrad. Da kommt das Rad an die Laterne und wird per Elektromotor hochgefahren. Ohne Leiter dann unerreichbar. :thumbsup:
     
  10. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Das ist doch das Dingens aus der Werbung. Hauptsache, die Gemeinde/Stadt hat da nichts dagegen. Und es hält auch. Denn wenn es jemanden auf den Kopf fällt, wir es sicher auch teuer :(



    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
  11. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Naja, letztlich hilft wohl wirklich nur irgendwo einschließen. Die ganzen Fahrradschlösser sind ja keine unüberwindlichen Hindernisse. Die können meiner Meinung nach genauso wie die Codierung nur die Hemmschwelle erhöhen, das Bike zu stehlen. Schade eigentlich, aber ich werd wegen meines normalen Rads schon nervös, wenn ich mal kurz einkaufen gehe und das draußen steht.
     
  12. #11 Superb*Pilot, 12.05.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Und warum.

    Der Filmbeitrag zeigt wieder deutlich, das Jugendstrafrecht ein Freibrief für manche für kriminelle Handlungen. Körperverletzung, Diebstahl, Raub alles nur kleine Fische. :cursing:
     
  13. #12 PJM2880, 13.05.2012
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Das heisst Nabenschaltung
    und nicht Narbenschaltung.

    Trotzdem viel Spass mit dem Teil
    und narbenfreihe Fahrt!
     
  14. #13 Lutzsch, 13.05.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Betrachtet man das Preisniveau bei ordentlichen Tourenrädern, Rennrädern und Mountis, so sind weder 1800€ oder noch mehr, zu viel Geld für ein Fahrrad. Grundsätzlich stellt sich für mich aber die Frage: Weshalb sollte ich mir so ein Teil kaufen???
    Vordergründig sehe ich das Käuferklientel bei der Generation 65+, Personen die in ländlichen Regionen wohnen und bei Personen mit körperlichen Einschränkungen.
    Jüngere Generationen kaufen sich ein ihren Ansprüchen entsprechendes Fahrrad (ohne elektr. Unterstützung) oder motorisierte Zweiräder mit Verbrennungsmotoren. All diejenigen, die nicht mehr ganz so jung sind, sollten doch nicht mit einem solchen E-Gefährt die Straßen unsicher machen, sondern so lang es möglich ist die Kondition mit entsprechend sportlicher Bewegung durch Muskelkraft in Takt halten.
    Ein Motorisiertes Fahrrad hat im Ansatz eine Parallele von „Essen auf Rädern“ oder einen Hauch von Rollstuhl. Wahrscheinlich werden die Teile in Zukunft eine überschaubare Modeerscheinung.
     
  15. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Lutz, Kondition hin oder her, wenn man das Fahrrad für den Arbeitsweg nutzt, so kann man mit einem E-Bike dort sehr entspannt hinkommen und muss sich nicht abstrampeln. Die Zielgruppe der E-B ist m.E. auch überhaupt nicht die Generation 60+, sondern vorrangig Menschen, die in Großstädten leben. Hier in Winti sind so Alternative Fortbewegungsmittel ein merklich zunehmender Trend, zumal man mit dem Auto bei weitem nicht so schnell durch die Stadt kommt, wie mit dem Fahrrad.


    Sent from my iPhone
     
  16. #15 Superb*Pilot, 13.05.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Danke für den Hinweis. Hab ich korrigiert.

    Nach der Nabenschaltung kommt nach dem 1. Sturz aber dann die Narbenverwaltung. :D

    Übrigens alleine der AKKU kostet im Ersatz 600 €. Das was in den Supermärkten so angeboten wird sollte man getrost vergessen. Der Vorteil, man kann schnell größere Distanzen zurücklegen.
     
  17. #16 tschack, 13.05.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Würde ich nicht machen, außer du willst dem Rahmen bewusst eine Schwachstelle zufügen.
    Aber vielleicht setzt du das Rad auch nicht solchen Kräften aus...
     
  18. Pokalg

    Pokalg

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich ja echt gut an, vielleicht sollte ich mir sowas auch zulegen.
     
  19. #18 Rennweckle, 16.05.2012
    Rennweckle

    Rennweckle

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR & Aprilia Area 51
    JAWOLL HERR REICHSSPORTMINISTER !!! alles fitmachen für den nächsten volkssturm ! [​IMG] [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schnukki79, 16.05.2012
    Schnukki79

    Schnukki79

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI 63kW Active Plus Edition in Brunello Rot (seit dem 9. Januar 2012)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weller Bielefeld
    Kilometerstand:
    35000
    Ich interessiere mich auch für so nen E Bike aber mich schocken einfach die Preise. :wacko:
    Darf ich fragen @ Superb*Pilot welches Du Dir zugelegt hast?

     
  22. #20 Superb*Pilot, 16.05.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ja, du darfst fragen, ich schick dir mal einen Link zu :!: ;)

    Ich hoffe du bist alt genug und holst vor einem Kauf die Genehmigung beim REICHSSPORTMINISTER ein. :D
     
Thema:

Mein 1. Pedelec (elektr. Antriebsunterstützung)

Die Seite wird geladen...

Mein 1. Pedelec (elektr. Antriebsunterstützung) - Ähnliche Themen

  1. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  2. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  3. Privatverkauf Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro

    Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe! Automatischen Heckklappenöffner für Fabia 3 von GB-Tuning Neuwertig - war nur kurz verbaut! Meine Frau möchte...
  4. Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung

    Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung: Hallo Community Wir haben seit 5 Jahren einen Skoda Fabia 1.2 TSI mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung. Die Anhängerkupplung wurde bei der...
  5. Privatverkauf 1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental

    1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental: Ich verkaufe für meinen Arbeitskollegen einen Satz Winterkomplettreifen auf Alu Felge. Der Satz war auf einen Skoda Octavia drauf, der aber...