Mehrverbrauch Klimaanlage?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von insomnia, 22.04.2003.

  1. #1 insomnia, 22.04.2003
    insomnia

    insomnia Guest

    Hallo,
    was verbraucht die Klimaanlage ungefähr zusätzlich an Sprit???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ?

    ? Guest

    Laut den Tests in verschiedenen Autozeitungen bringt die Klimaanlage einen Mehrverbrauch von ca. 0,5 Litern auf 100 km.

    Gruß
    Mic
     
  4. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ob wohl jemand mal getestet hat, was verbraucht wird,
    wenn keine Klima vorhanden ist, und ständig mit offenen
    Fenstern gefahren wird.
    Der Luftwiederstand dürfte den CW-Wert erheblich vergrössern,
    also auch mehr Sprit verbrauchen.
    :frage: :frage: :frage:
    Also weiter geklimat und Fenster zu!
     
  5. #4 insomnia, 22.04.2003
    insomnia

    insomnia Guest

    Wobei man da ja von Dauerbetrieb ausgeht oder?
    Also die Klima kühlt ja nur wenn nötig ... also kanns noch drunter liegen ?!?
     
  6. SiCN

    SiCN Guest

    @insomnia:
    Aber nur wenn Du ACC hast.
     
  7. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    unser Fabi zeigt im Bordcomputer im Standgas ohne Radio und Licht etwa 0,7-0,8 Liter an

    mit eingeschalteter Klima - kalt - Lüfter Stufe 2 - etwa 1,2 Liter
     
  8. #7 insomnia, 22.04.2003
    insomnia

    insomnia Guest

    ACC? Automatic Clima Control ???

    Soweit ich weiß ist das doch beim Eleg. Fabia drin, oder?
     
  9. SiCN

    SiCN Guest

    @insomnia: Welche Ausrüstung im Fabia ist, weiss ich nicht. ACC gibt es als Option für die meisten Skodas, glaub ich. Automatic Climate Control macht genau das... kontrolliert das "Klima" im Auto. Das macht eine normale Klimaanlage nicht. Da stellst Du einfach "kalt" ein und dann kühlt das Teil andauernd. Die ACC misst wie kalt oder warm es im Auto ist und steuert demnach die Klimaanlage. Wenns draussen 21 Grad hat und im Auto auch 21 Grad dann macht die Klimaanlage auch fast nix (mit ACC).
     
  10. #9 olbetec, 22.04.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Die Klima im Fabia ist eine extern geregelte, d. h. es wird nur soviel Leistung vom Verdichter (im Sprachgebrauch auch Kompressor genannt) benötigt, wie ihr schwitzt bzw. die Sonne euch das Hirn flüssig macht... Sie ist das ganze Jahr im Betrieb, im abgeschalteten Zustand werden nur noch ca. 2% Kältemittel gefördert und das Expansionsventil ist geöffnet (es wird kein Differenzdruck aufgebaut, es kann nix expandieren also kühlt auch nix), so daß effektiv nur ein paar Reibungsverluste anfallen. Daher ist bei dieser Generation auch der Verbrauch sehr niedrig.
    Und der gute alte Einschaltruck sollte bei unseren Klimas nicht mehr auftreten, da sanft eingeregelt werden kann. Ich merke (bisher) im TDI nix von der Klima, wenn ich sie einschalte... und im Leerlauf sehe ich höchsten 0,3l/h mehr im BC...
    Munter gekühlt oder lieber gleich aufs :biker:
    OlBe

    PS.: Offtopic: Bin heute ein Jahr in diesem Forum dabei... Der Fabia (nettes Spielzeug) hat mich lange Zeit davon abgehalten mein anderes ehemals geschrotetes Spielzeug - CBR900 - wieder aufzubauen... In diesem Sinne: Die Sonne lacht, der Fabia bleibt heut in der Garage, es ist Transplantationswetter...:hexe:
     
  11. #10 n-finity, 22.04.2003
    n-finity

    n-finity Guest

    Gibts denn auch Erfahrungswerte, wieviel Leistung die Klimaanlage zieht?

    Einige Leute berichten ja, dass sie mit eingeschalteter Klima Ueberholprobleme (75/100PS) haetten - un dich will jetzt nicht darueber streiten, wie diese Leute dann fahren...

    Vielleicht hat ja auch schon mal jemand die Beschleunigung mit/ohne getestet oä.

    mfg

    n-finity

    Edit: Auf die Klimaanlage im 75/100PS Fabia bezogen. Oder gibts da auch noch verschiedene? Naja, einfach mal her mit den Erfahrungsberichten ;)
     
  12. Martyn

    Martyn Guest

    Das kommt imho auf den Klimaanlage drauf an, bei meinem E36 tds hab ich garnkeine Probleme mit der Klimaanlage, aber wir haben auch noch einen Subaru Impreza, und der wird mit der Klimaanlage bei 103 PS noch richtig lahm.
     
  13. #12 Tango1603, 22.04.2003
    Tango1603

    Tango1603

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,

    bei meinem TDI ist von der Klima nichts zu spüren.
    Egal ob bei der Beschleunigung noch in der V-max.
    Ein Mehrverbrauch ist kaum feststellbar.
    Im Leerlauf hab ich ohne Klima 0.5 L/h, mit Klima bei
    Temparatur auf Kalt (Anschlag) Gebläsestufe 4 / 0,6 l/h Verbrauch.
    Die Kiste zieht immer gleich.

    Grüße aus Wien, Herbert
    :cool:
     
  14. #13 basti188, 22.04.2003
    basti188

    basti188

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klötze
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    102000
    also beim voll beschleunigen stellt sich der klima kompressor selbstständig ab und kurze zeit nach der beschleunigung wieder an. genauso bleibt der kompressor ca 30sek nach motorstart aus und schaltet sich erst dann wieder ein.

    bei eingeschalteter klima steigt der verbrauch minimal an. wenn man nicht gerade extrem sparsam mit dem diesel umgeht ist es kaum zu bemerken. da ich momentan auf dem spartrip bin merke ich es schon aber ich versuche ihn auch auf unter 4l im durchschnitt bei einer tankfüllung zu bringen und da merkt man dann doch schon die klima aber wer nicht schwitzen will muss das aushalten.
     
  15. #14 Zimmtstern, 23.04.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ich habe vor einiger zeit etwas darüber gelesen!!
    selbst wenn man die fenster und das schiebedach geöffnet hat, hat sich kein mehrverbrauch feststellen lassen!!
    mal ganz abgesehen davon haben wir klima nur aus widerverkaufsgründen mitbestellt!!
    fahren lieber mit offenem s-dach!!
    die klima läuft max. 2-3/jahr bei uns!!
    und das auf der autobahn im stau!!
     
  16. kobold

    kobold Guest

    bei mir is die klima erst einmal im einsatz gewesen (wenn man vom wintereinsatz als luftentfeuchter mal absieht) und ich habe keinen leistungsverlust bemerkt (is ja auch ohne klime fast nix an leistung da *fg*)
    ich fahre so lange wie es geht mit offenem fenster =) (schwitzen ist gesund :D )
     
  17. #16 Kabottke, 23.04.2003
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppstein/Taunus
    Zum Thema Leistungsverlust:
    Ich hab keinen bemerkt!(1,9 TDI)

    Hab aber auch das andere Extrem kennengelernt:
    Vom Kumpel 3er Golf Manhatten(Motorisierung weiß ich nicht) Bei voll aufgedrehter Klima(auch Lüftung) war es mit dem Golf nicht mehr möglich Rückwärts zu fahren(ging nur leicht bergauf!) Egal wieviel Gas man gegeben hat, der Motor ist immer abgestorben beim anfahren! Da hat sich schon was getan!

    Ciao.

    P.S. ich schwitze gar nicht gerne! Fahre so ca. ab 10° immer mit offenem fenster, und so ab 20° mit Klima auf 18°! Ich weiß, das ist nicht normal! Vielleicht die Wechseljahre(Hitzewallungen)
     
  18. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Apropos "Verbrauch mit offenen Fenstern"

    In meinem Auto ist die Klimaanlage seltenst an, Mehrverbrauch kaum messbar,
    weil, wenn sie an ist, dann bin ich schnell auf der BAB unterwegs,
    und dann braucht mein Golf :pssst: sowieso mehr wie normal.
    Und auf normalen Strassen mach ich die Klimaanlage aus...

    ...und das Dach auf !!!!!

    :aetschbaetsch: :aetschbaetsch: :aetschbaetsch:
     
  19. #18 Octavianer, 24.04.2003
    Octavianer

    Octavianer Guest

    @Zimtstern
    Du solltest mindestens einmal im Monat die Klimaanlage ne Weile laufen lassen denn sonst kan es passieren daß die Dichtungen austrocknen und die Anlage leckt. Das wird dann richtig teuer.
    Diese Aussage stammt nicht von mir sondern die habe ich mitlerweile schon öfter gelesen.

    Im Sommer läuft meine Klima eigentlich immer. Schwitzen bei geöffnetem Fenster ist nämlich nicht so gesund!
    Man muß es ja auch nicht übertreiben und die Klima zu weit runterdrehen.
    Außerdem ist es doch besser wenn man im Straßenverkehr nen kühlen Kopf behält...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 olbetec, 25.04.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    ...um den vorhergehenden Thread zu ergänzen:
    Das trifft aber höchstens für die intern geregelten Verdichter im Octi zu. Im extern geregelten Verdichter des Fabia läuft das ganze Jahr immer ein wenig ( ~2%) Kältemittel um... obwohl die A/C ausgeschaltet ist und auch keine Kälteleistung erzeugt wird...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  22. #20 tdieter, 20.08.2003
    tdieter

    tdieter Guest

    Hallo Leute,

    jetzt wollt ich`s doch mal wissen. Hier für alle, die es interessiert meine gemessenen Langzeitwerte d. h. : Eine ganze Tankfüllung mit eingeschalteter Klimaanlage und eine ohne Klima, natürlich mit geöffneten Fenstern (*schwitz*).
    Fahrgewohnheiten, Fahrtstrecken und Wetterbedingungen annähernd identisch, was bei dem Sommer auch kein Problem darstellt.
    Dabei ergab sich eine Differenz von fast genau 10% Mehrverbrauch mit Klimaanlage, was ich vorher nicht geglaubt hätte, da ich im Winter ~ 1 Liter mehr Diesel brauche als im Sommer.
    Also wem das Sparen Spass macht...
    Mir persönlich ist jedoch das Fahren mit Klima wichtiger. :D

    Gruss, Dieter
     
Thema: Mehrverbrauch Klimaanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda benzinverbrauch bei klimaanlage

    ,
  2. skoda fabia benzinverbrauch klima

    ,
  3. 1 9 tdi wieviel mehrverbrauch bei klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Mehrverbrauch Klimaanlage? - Ähnliche Themen

  1. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  2. Fabia III - Problem mit Klimaanlage

    Fabia III - Problem mit Klimaanlage: Hallo, in unserem Fabia III (Bj. 2015) schaltet sich die Klimaanlage zeitweise ein, ohne dass sie bewusst eingeschaltet bzw. der Drehregler...
  3. Klimaanlage Druckschalter prüfen

    Klimaanlage Druckschalter prüfen: Hallo, meine Klimaanlage kühlt leider nicht mehr. Es kam relativ plötzlich, deshalb denke ich nicht, dass sie leer ist zumal sie erst letztes...
  4. Klimaanlage reperieren?

    Klimaanlage reperieren?: Hallo, Letztes Jahr im Oktober hab ich mir den kleinen Fabia geholt. 1.4 16V 75 Ps . BJ.2001. Jedenfalls ist es mein 1. Auto mit Klima...wie es...
  5. Skoda Roomster (1.4er 2007) geht aus wenn Klimaanlage läuft

    Skoda Roomster (1.4er 2007) geht aus wenn Klimaanlage läuft: Hey Leute, ich hab ein Problem mit meinem 1.4er Roomster und weder Skoda noch eine freie Werkstatt wussten weiter. Der Skoda geht immer mal aus...