Mehr Licht im Kofferraum

Diskutiere Mehr Licht im Kofferraum im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Ich hätte gern etwas mehr Licht im Kofferraum meines Fabia Combis und frage mich, ob man nicht auf der rechten Seite des...

  1. #1 Geoldoc, 31.10.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Hallo zusammen!

    Ich hätte gern etwas mehr Licht im Kofferraum meines Fabia Combis und frage mich, ob man nicht auf der rechten Seite des Kofferraums, wo schon die Aussparung ist, nicht nochmal die gleiche Lampe wie Links einsetzen könnte.
    Hat das schon mal jemand gemacht?
    Wenn nein, vielleicht wissen ja die "Soundspezis", ob da zumindest schon ein Kabel liegt und wenn nicht, woher ich das kriege.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    da liegt noch kein kabel. Also keins, wo du problemlos ne lampe dranmachen könntest. Hab ich bei Pille seinem Combi gesehen. Die Funzel soll ja auch ausgehen, wennst den Kofferraum zu machst

    Ich tät dir ja 2 x 4 weisse superhelle LED´s mit Fassungen wie bei mir empfehlen. Sieht Cool aus und ist heller als die Glühlampen :hoch:
     
  4. #3 Geoldoc, 31.10.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Draco,
    danke für die schnelle Antwort. Den LED- Thread habe ich mir auch schon durchgelesen, aber irgendwie sah mir das zu kompliziert aus. Werde es wohl noch mal ausführlicher studieren müssen...
     
  5. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @geoldoc

    mal dumm gefragt:

    Du hast doch mindestens eine Leuchte im Kofferraum ?

    Dann hast du doch deine Stromquelle, oder nicht ?

    Und die geht auch aus, wenn Du den Kofferraum schliesst.

    Also hol dir die 2te Funzeln für die andere Seite, leg 2 Kabel von Leuchte 1
    zu Leuchte 2 und fertig.

    Oder...bau ein paar LED's in den Kofferraum.

    Michael :headbang:
     
  6. sledge

    sledge

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Eben, irgendwie wirst du doch unter der Kofferraumverkleidung durchkommen. Man kann sich übrigens innerhalb von ein paar Minuten einen Sofittenersatz löten: kleine Platine mit LEDs und Widerstand, an die Enden der Platinen zwei spitz zulaufende Drähte (6mm draht reichen da) und schon passt es.

    sledge
     
  7. #6 StefanS, 31.10.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    wie wäre es denn damit? Blau macht doch angeblich glücklich...

    Dürfte hell genug sein, macht ordentlich was her bei geöffnetem Kofferraum (boah ey, ein Fabia Highline...!) und den Strom holt man sich von der Originalfunzel...
    Frag mich nur nicht wo Du das Teil hinmachen sollst...

    Preise und Teilenummern stehen dabei, also munter bestellt!

    Gruß

    StefanS

    PS: Hab nochwas: Guckst Du hier
     
  8. #7 Geoldoc, 31.10.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @StefanS
    Nee, ich glaube das muss nicht sein, da fühle ich mich ja fast wie die Leute, die Ferarri- Pferdchen auf ihre Fiat kleben :freuhuepf:.
    Ich dnek, die zweite Orginalleuchte dürfte die einfachste OP sein. Ausserdem hat man dann auch eher Licht, wenn man das eine Lichtchen zustellt (Das war nämlich der Anlass). Jetzt muss sich mich nur mal auf die Suche nach Threads mit, wie entferne ich die Seitenverkleidung im Kofferraum machen, aber da werde ich schon fündig, ansonsten weiß ich ja, wo ich fragen kann.
     
  9. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @geoldoc

    Das ist gar nicht so schwer (musste das ja auch abnehmen, wegen
    Verkabelung der AHK), du musst die beiden Seitenteile abnehmen geclipst
    (Achtung brechen leicht),
    und die Blende um das Schloss sowie die Blende am Träger (alles geclippst).

    Dann kannst du bequem von der einen zur anderen Lampe das Kabel legen.

    Michael :headbang:
     
  10. harvey

    harvey Guest

    Das funktioniert - wie bereits gesagt - ohne Probleme. Einfach parallel zur schon vorhandenen Leuchte mit anklemmen.
    Aber um "richtig" Licht zu bekommen ist auch diese Methode nicht die erste Wahl. Die verwendeten Lampen haben nämlich den Nachteil, dass nur ca. 1/3 der Lichtmenge, die das Leuchtmittel (die "Birne") erzeugt, nach vorne durch die Lampenscheibe fällt. Der Grossteil geht zwischen Verkleidung und Aussenblech verloren.

    Abhilfe:

    1. Reflektor (alukaschierte Pappe, Spiegelfolie etc.) an der Lampe anbringen

    2. Neonröhren einbauen. Gibt es im Kfz-Zubehör für den 12V-Betrieb. Vorteil: geringer Stromverbrauch, wenig Erwärmung, breite Ausleuchtung. Nachteil: Nicht sofort volle Helligkeit, Kälteempfindlich (dann dunkler), häufiges an/ausschalten verkürzt die Lebensdauer stark.

    3. Bessere Lampe einbauen. Gut geeignet sind Halogen-Deckeneinbauleuchten. Aber nicht mit der Leistung übertreiben! Über 10 Watt wird es ein wenig warm... Und das Steuergerät (Schaltet die Kofferraumbeleuchtung nach einiger Zeit sicherheitshalber ab, um die Batterie zu schonen) verträgt auch nicht jede Belastung.
    Schwenkbare Ausführungen bieten noch eine gewisse Anpassung der Ausleuchtung.

    Fröhliches Erleuchten,
    :schlumpf: harvey
     
  11. sledge

    sledge

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    @harvey: sehr richtig, deshalb LEDs, damit man weder Sicherung noch Batterie unnötig belastet. LEDs halten auch viel länger als Sofitten. Reflektoren ja, Neonröhren halte ich für übertrieben. Müsste ich sehen, vielleicht ändere ich meine Meinung noch :D


    sledge
     
  12. #11 Geoldoc, 01.11.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Schon mal vielen Dank für die Antworten. Wahrscheinlich oute ich mich jetzt als der unerfahrene Elektriker, der ich auch bin, aber gibt es eigentlich LEDs, die man einfach in Standardbirnenfassungen schrauben kann?
    Ich glaub ja nicht drann, aber wär doch praktisch, oder?
     
  13. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    keine, die du in die fassung packen kannst, welche in deiner kofferraumleuchte ist.
    Würde auch nichts bringen, weil die LED dann völlig falsch ausgerichtet wär.
    Musst schon selber Hand anlegen
     
  14. harvey

    harvey Guest

    Mit ein wenig Geschick könnte man mehrere LEDs, evtl. mit notwendigen Vorwiderständen, auf eine kleine Platine löten und diese anstatt der länglichen Glühlampe einsetzen. Falschpolung wäre nicht schlimm: Einfach umdrehen. Und die Streuscheibe sollte den engen Abstrahlwinkel der LEDs ausgleichen.

    Aber eines umgeht man so nicht: Das Licht - egal welche Lampe man einsetzt - kommt immer noch von der Seite. Ein Koffer schirmt es schon ab und es blendet stets ein wenig.
    Ideal wäre daher die Beleuchtung von oben, sprich: Vom Dach oder aus der Kofferraumklappe. LEDs wären klein genug, und der Abstand würde für eine breite Ausleuchtung sorgen.

    Also munter Kabel gezogen,
    :schlumpf: harvey
     
  15. sledge

    sledge

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    eben genau das, was ich oben schon beschrieben habe. Bei mir sind 3 Reihen a drei LEDs mit Vorwiderstand (k.A. mehr) verlötet, und ich bin damit zufrieden.

    sledge
     
  16. #15 KarstenU, 17.11.2003
    KarstenU

    KarstenU Guest

  17. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    hey karsten dat ist ja richtig cool. Sowas hatte ich erhofft, auf der Motorshow zu bekommen. Will meinen Innenraum von Glühlampen befreien. Und bisher hatte ich keine Idee, die Soffitte in der Mitte sinnvoll gegen LED Ersatz zu tauschen. Und da gibts gleich was fertig gelötetes :headbang:
     
  18. #17 KarstenU, 17.11.2003
    KarstenU

    KarstenU Guest

    @ draco

    Da ich im Passat die W8 Leuchte drin habe, konnte ich die übrig gebliebene Passat-Leuchte in den Fabia bauen (da war wegen dem Modell "Exact" nur so eine Sparversion ohne Leseleuchten drin). Dort hab ich innen die LED Sofitte und links/rechts in den Leseleuchten die Glassockel-Ersatz-LEDs (alle in weiß). Sieht cool aus, ist allerdings (scheinbar) nicht so hell wie ne Glühlampe, weil die LED´s relativ gebündelt abstrahlen. Aber ich möchte es nicht mehr anders haben.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    nimm mal bisschen schleifpapier nicht zu fein und nicht zu grob und bearbeite damit mal die köpfe der LED´s. Wirkt wunder. Was aber viel mehr im Weg ist, ist diese Abdeckung mit den kleinen pyramiden auf der rückseite, die das licht brechen soll. bei LED´s bewirkt dat das gegenteil. Notfalls mit m Drehmel bisschen beschleifen
     
  21. #19 KarstenU, 17.11.2003
    KarstenU

    KarstenU Guest

    Wie du schon beschreibst, bringt es genau wegen der Abdeckung leider nichts. Die Idee hatte ich auch schon verfolgt - aber egal. Es wurden aber laut Hersteller auch schon LEDs mit größtmöglichem Abstrahlwinkel auf den Platinen verlötet.

    Welche Chromleisten hast du im Innenraum verlegt? Sieht gut aus, sind das die von Hornbach?
     
Thema: Mehr Licht im Kofferraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehr licht im kofferraum

Die Seite wird geladen...

Mehr Licht im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum öffnet nicht und Innenraumlicht defekt

    Kofferraum öffnet nicht und Innenraumlicht defekt: Hallo Bei meinem Fabia Bj04/2004 geht seit gestern die Kofferraumklappe nicht mehr auf. Die Sicherung hierfür (31 - 10A) ist in Ordnung....
  2. Wasser links im Kofferraum

    Wasser links im Kofferraum: Hallo zusammen! Seit 6 Jahren fahre ich nun meinen Fabia 2 ohne Probleme. Mittlerweile 78.000 km ohne Zwischenfall. Vor kurzem würden die...
  3. Kontrolleuchte Wischwasser auffüllen leutet nicht mehr

    Kontrolleuchte Wischwasser auffüllen leutet nicht mehr: Ich fahre einen Skoda Fabia, BJ.Ende 2014 Best Of Sondermodell. Bisher leutchtete bei geringen Stand der Wischwasseranlage immer die gelbe...
  4. FL LED Licht vs. Xenon vFL vs. Seat LED / was ist besser?

    FL LED Licht vs. Xenon vFL vs. Seat LED / was ist besser?: Hi Zusammen, da es mittlerweile ja das ein oder andere Review gibt, jedoch fast keiner (bis auf die Form) auf die LED Lampen im Detail eingeht......
  5. Fehlermeldung "Öldruck - Motor aus!" Vorgeschichte und mehr

    Fehlermeldung "Öldruck - Motor aus!" Vorgeschichte und mehr: Moin Leute, oben genannten Fehler habe ich im Dezember letzten Jahres bekommen. Wurde daraufhin zum Skoda Partner abgeschleppt, die haben...