MDI beim Fabia Greenline nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von LordSchnaps, 26.09.2011.

  1. #1 LordSchnaps, 26.09.2011
    LordSchnaps

    LordSchnaps

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    09/2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Amag Dübendorf
    Kilometerstand:
    85
    Hallo zusammen

    Ich bin neu hier und fahre bald einen neuen Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline. Das Fahrzeug sollte ich schon am Donnerstag erhalten.

    Also ich selber komme aus der Schweiz und bin 21 J. alt.
    Dies wird mein erster Skoda sein. Vorher habe ich einen 2002er Peugeot 607 2.2l 16v (zu Schrott) und einen 2006er Opel Astra 1.8l H Twintop gefahren.

    Jetzt habe ich mich, aufgrund des niedrigen Verbrauchs für einen Skoda Fabia Greenline entschieden.
    Ich habe mich für ein Lagerwagen entschieden, da ich auf einen neuen bis Januar hätte warten müssen, da der Fabia erst im Dezember wieder Produziert wird.

    Jedoch habe ich jetzt das Problem, dass kein MDI-Anschluss vorhanden ist beim Swing Radio, was mich recht erstaunt hat, da das Swing ja standardmässig diesen Verbaut hat, jedoch gibts den beim GreenLine nicht... nur einen AUX-In.

    Jetzt wollte ich Fragen, ob man den MDI irgendwie beim Greenline nachrüsten kann oder muss ich auf eine Lösung zurückgreifen, bei der man den USB-Anschluss am CD-Wechslereingang anschliesst.

    MFG Miro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LordSchnaps, 07.12.2011
    LordSchnaps

    LordSchnaps

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    09/2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Amag Dübendorf
    Kilometerstand:
    85
    Obwohl ich keine Antwort bekommen habe, schreibe ich einmal, wie es in etwa beim Fabia 2 Greenline 1.2 TDI funktioniert.

    Ich habe das Nachrüstset von dem E-Bay-Verkäufer www*carsystems*com bestellt. Kostete inkl Versand und dem iPod-Kabel ca. 162 € (entspricht ca 200 CHF). Kann den Shop nur empfehlen, schneller Versand und die Ware ist in Ordnung.

    Als ich realisiert habe, wie gross die Quadlock-Stecker, machte ich mir ein wenig Sorgen, ob alles reinpasst. Meine Sorge war nicht grundlos, wie es sich herausstellte.
    Ich habe die Anleitung für den Oktavia gut studiert, jedoch ist diese für den Fabia Greenline fast nutzlos.

    Zuerst einfach die Blende, rund ums Radio raushebeln (ich habe es mit der Kreditkarte sehr gut geschafft) und die vier Torx schrauben lösen. Danach kann man das Radio raus ziehen. Den Bügel des Quadlock-Steckers öffnen, raus ziehen und dann noch das Antennenkabel entfernen (Achtung, hat eine kleine Falle an der Unterseite, die man evtl. übersehen könnte).

    Der Platz hinter dem Radio ist viel zu klein um das MDI-Steuergerät (der schwarze Kasten) zu verstauen. Es ist fast zu wenig Platz, um die Quadlock-Steckerkoppelung zu verstauen. Also habe ich das Kabel, welches von der Quadlock-Koppelung zum MDI-Steuergerät führt, an der rechten Seite in den Fussraum des Beifahrers geführt. Danach habe ich das MDI Steuergerät mit einem Doppelseitigen "Plastik-Klettverschluss" (Genaue Bezeichnung: von 3M und heisst SJ-356D selbstklebender Druckverschluss für Innen und Aussen) an die linke Seite des Beifahrerfussraums befestigt. Mit diesem Band hält alles Bombenfest und lässt sich, mit einem gewissen Kraftaufwand entfernen und dann wieder befestigen.

    Danach das erste MDI Steckerkabel an das Steuergerät anschliessen und versuchen, von aussen her durch den Spalt in der Verkleidung zum Getränkehalter in der Mittelkonsole führen. Dort dann das zweite MDI Kabel anschliessen (iPod- oder USB-Kabel). Danach die Quadlock-Kupplung in den Hohlraum auf der unteren Seite rein drücken. Zuerst wollte ich die Kopplung mit Schaumstoff umwickeln. Jedoch war der Platz so eng, dass es sowieso nirgends scheuern kann, da es sozusagen feststeckt.

    Danach das Radio anschliessen und vorsichtig rein drücken. Falls es nicht rein passt, nochmals die Kopplung ein wenig runterdrücken und wieder versuchen. Danach nur noch Torx einschrauben, Blende drauf und fertig.

    Falls der Code eingegeben werden muss, so das Radio zuerst abschalten, danach die Zündung einschalten und der Code muss nicht mehr eingegeben werden, dank der automatischen Codierung.
    Das MDI hat bei mir nicht sofort funktioniert. Jedoch kann man da schnell in der Skoda-Werkstatt fahren. Die müssen mit dem Diagnosegerät irgendein Bit setzten, damit man das MDI auch auswählen kann. Dauert ca 15min. Sie haben nicht einmal etwas dafür verlangt.

    Danach funktioniert alles wunderbar. Bei mir läuft irgendwie der AUX-In nicht mehr, was mich aber nicht weiter stört, da die Soundqualität einiges besser ist und ich sowieso immer den iPod angeschlossen habe. Auch optisch ist das MDI-Kabel, welches hinter dem Getränkehalter ist, nicht gerade sehr schön, aber da beides schwarz ist, sieht man es kaum.
    Hatte heute das Handy nicht dabei und konnte keine Fotos machen, werde aber sicher noch mal ein paar von aussen machen.

    Hoffe, das hilft eventuell jemanden, der sich die gleiche Frage gestellt hat.



    Ich habe jetzt einfach noch ein kleines Problem und Frage mal in die Runde:
    Am Anfang wurde mir der Titelname auf dem Display des Radios angezeigt. Nachdem ich ein wenig auf dem Radio rumgespielt habe, steht jetzt nur noch Track X. Weiss jemand, wie ich auf die alte Ansicht wechseln kann? Habe es mehrere Minuten lang probiert, habe jedoch keine Lösung gefunden. Auf dem Maxi-Dot wird der Trackname angezeigt, d.h. ID3-Tags sind grundsätzlich in Ordnung.

    MFG LordSchnaps
     
  4. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    In dem Setup ist ein Menüpunkt, mit dem man es einstellen kann. Wenn Du es nicht bis morgen gefunden hast, kann ich nachschauen.
     
  5. #4 LordSchnaps, 08.12.2011
    LordSchnaps

    LordSchnaps

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    09/2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Amag Dübendorf
    Kilometerstand:
    85
    Also, jetzt habe ich fast alles ausprobiert.
    Auf der MFA kann ich nichts ändern. Wenn ich lange auf das rechte Drehrad drücke, so steht nur die AUX, BEEP, Luminating (oder so, was ist dass denn?), AS, REG. Keines davon ändert die Ansicht. Auf dem Radio steht immer nur Track XY. Wenn ich die Taste "INFO" drücke, so wird der ID3 Tag richtig angezeigt und auf dem MFA wird der Track, Album und Interpret auch angezeigt...

    Weiss irgendwie nicht mehr weiter.

    Kennt jemand von euch evtl. die Lösung?

    MFG LordSchnaps
     
  6. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Hab's mir heute noch mal genauer angeschaut: Probier mal folgendes:
    1.) eine CD mit MP3 reinlegen
    2.) mit der INFO Taste auf Titel umschalten
    3.) CD Eject
    4.) CD wieder reinlegen. Wird immer noch Titel angezeigt, sollten auch MDI Files mit Titel kommen. Wird wieder mit TRACK 01 begonnen, hast Du eine alte SW auf Deinem Radio.

    PS. Swing lässt sich nicht flashen.
     
  7. #6 LordSchnaps, 09.12.2011
    LordSchnaps

    LordSchnaps

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    09/2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Amag Dübendorf
    Kilometerstand:
    85
    Danke für den Tipp

    Habe es ausprobiert, funktioniert immer noch nicht. Habe wohl die alte Software drauf.... Ist ein wenig nervig, wird es aber überleben.

    Danke nochmals.

    MFG LordSchnpas
     
  8. #7 Testman, 09.12.2011
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,

    hab mir ebenfalls das MDI nachgerüstet im Swing.

    Damit der AUX-IN weiter funktioniert, muss er direkt an das MDI-Interface angeschlossen werden , sozusagen "drüber schleifen". Der Stecker am Quadlock, der von der AUX-IN-Buchse kommt, hat keinen Kontakt mehr zum Radio, da das MDI-Interface das Tonsignal drüber schickt.

    Hab die Adern vom Blauen Quadlock-Stecker ausgepinnt und auf den Anschlussstecker direkt am MDI wieder aufgelget(Belegung kann ich mal raussuchen bei bedarf), und es funktioniert, wie ab Werk beides ;) (Wenn kein Medium am MDI angeschlossen ist)


    Hab auch eine USB-Buchse unter die Blende vom Radio gebastelt, so das ich keinen Kabelsalat habe. Super Platz für nen USB-Stick, schöner als das Werkseitige Ablagefach:)



    MFG
     
  9. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Jep, macht besonders viel Spass, wenn bei einem Umfall die Birne dagegen knallt.
     
  10. #9 highend, 09.12.2011
    highend

    highend

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auf die Mittelkonsole? Wie fährst du denn bitte Auto? oO
     
  11. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Radio und Klima liegen im Kopfaufschlagbereich.
     
  12. #11 highend, 09.12.2011
    highend

    highend

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Unangeschnallt, ohne Airbag und "zufällig" gerade zwischen zwei Vordersitzen liegend? Durchaus vorstellbar. Hoffentlich verliert man nicht auch noch ein Auge, wenn man auf einen der Drehknöpfe des Radios aufprallt :whistling:
     
  13. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Es reicht wenn der Schlag aus der richtigen Richtung kommt, dann kommst Du auch angeschnallt dran. Knöpfe stehen nicht weit genug ab - dafür gibt's Normen. Ein USB-Stick kann locker 5..7 cm aus dem Verbund ausragen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Testman, 09.12.2011
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,


    also ich meinte eigentlich UNTER dem Radio, in der Vertiefung zum Ablagefach, sodas der Stick eigentlich garnicht sichbar ist, wenn man es nicht weis.
    Von daher sollte mein Auto noch so sicher sein wie vorher:)

    Aber am besten kann es wohl ein Bildchen erklären:)




    MFG
     

    Anhänge:

  16. #14 Commifreak, 03.11.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Wo hasten die nette USB-Blende her?
     
Thema: MDI beim Fabia Greenline nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2 mdi nachrüsten

    ,
  2. skoda fabia 2 mdi

Die Seite wird geladen...

MDI beim Fabia Greenline nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Waschwasserstandanzeige nachrüsten

    Waschwasserstandanzeige nachrüsten: Moin Moin, hat es schon mal jemand an einem Fabia II FL versucht oder es sogar geschafft die Waschwasserstandanzeige nachzurüsten? Wenn ja, was...
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...