Maximaler Benzinfluss Octavia III RS TSI

Diskutiere Maximaler Benzinfluss Octavia III RS TSI im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gentlemen, weiss jemand was der maximale Verbrauch des Octi 3 RS ist? Ich nehme an, der liegt bei Vmax an. (Konnte leider keine Daten zur...

  1. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    340
    Gentlemen,

    weiss jemand was der maximale Verbrauch des Octi 3 RS ist? Ich nehme an, der liegt bei Vmax an. (Konnte leider keine Daten zur maximalen Durchflussmenge/Leistung der Benzinpumpe finden.)

    Beim DIesel sind es ja so zw. 15-16l. Aber wie sieht es beim TSI aus?

    Danke und Gruesse
     
  2. #2 DiTecher, 23.06.2015
    DiTecher

    DiTecher

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    32
    Wer hat Dir denn diesen Unsinn erzählt? Der Diesel bei 15-16 L? Also ich fahre den 2.0 TDI mit 184 PS im Scirocco zur Zeit und der braucht bei Volllast (4 Personen im Wagen + 230 Km/h) KEINE 15 Liter! Bei mir liegt er dann bei 10,2 Liter an.
     
  3. #3 Hans_84, 23.06.2015
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AutoForum Wiegers, Gütersloh
    Kilometerstand:
    20000
    Ich glaube, es geht ihm um die Förderleistung der Treibstoffpumpe bei Volllast; nicht um den Verbrauch des Motors.
     
  4. #4 O3_TT, 23.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2015
    O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bodemer Herbolzheim
    Kilometerstand:
    52000
    Mein 1.4'er TSI hat bei VMax 17,7L angezeigt, dass müßte der RS TSI doch Topen ;)

    Abgeändert und hoffentlich jetzt verständlicher :
    Ich meinte VMax (227km/h laut Tacho) über ca 5-10KM hat sich der Wert auf 17,7L eingependelt,
    klar beim Anfahren oder Beschleunigen geht der Wert höher. :D
     
  5. #5 PolenOcti, 23.06.2015
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Mmh ok auch da hab ich mehr gehabt 25.5 Liter. :wacko: Gleicher Motor wohlgemerkt
     
  6. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    340
    Ja, das scheint mir ein realistischer Wert. Vielen Dank!

    Naja, beim SC2 sind es unter Volllast 14,7l (also Momentanverbrauch, nicht der Durchschnitt).
     
  7. #7 pelmenipeter, 23.06.2015
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    aber ich glaube nicht, das Vmax maximale Förderleistung/Verbrauch darstellt
     
  8. #8 madahaem, 23.06.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    71000
    Mein max. Verbrauch liegt beim Anfahren an - nicht bei Vmax.

    Da gehn bis zu 40,9l durch :wacko:
     
  9. #9 Hans_84, 23.06.2015
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AutoForum Wiegers, Gütersloh
    Kilometerstand:
    20000
    Beim Anfahren geht die Anzeige im Phaeton meines Vaters auf 'tilt' - und die geht sonst auch bis 60l/100km :D
     
  10. #10 hausmann_ul, 23.06.2015
    hausmann_ul

    hausmann_ul

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    52
    Was fängt man mit dem Wert an?
     
  11. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    340
    ach es geht um die plausibilitaet bei der ermittlung von reisekosten. 500km und ein verbrauch von 100l sind demnach plausibel.
     
  12. #12 tschack, 23.06.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Und ich hatte bei meinem TDI schon 99,9l/100km angezeigt bekommen.
    Hab ich jetzt was gewonnen? :D
     
  13. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    340
    ja, meine tankkarte
     
  14. #14 Octarius, 23.06.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du solltest Deinen Diesel mal ordentlich vorglühen und das Gas anständig durchtreten.

    @hag

    20 liter auf 100 Km klingt eher nicht plausibel. Das muss mir erst mal jemand vormachen. Ansonsten glaube ich das nicht.
     
  15. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    340
    Naja, freie dreispurige Autobahn Deines Vertrauens mit Vmax (oder beim RS vielleicht eher nur so 9/10 Vmax, so bei 225) und Tempomat ...

    Also die Konditionen stimmen auf jeden Fall mit meinen Erfahrungen (und GPS Tracking) vom SC2 überein.

    Werds wohl mal auf einen Versuch ankommen lassen (müssen).
     
  16. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    naja: die Angabe xxltr/100km kann auf eine Art maximiert werden:


    Auto im Stillstand (Freilauf) laufen lassen bis tank leer ist. es kommt ein grenzwert gegen unendlich raus (kein mm gefahren - Tankvolumen verbraucht)


    für solch einen Wert ist es sinnvoller ltr/Minute anzugeben. das kommt dann auch an die Angabe für die Spritpumpe ran.

    aber jetzt eine Angabe über die max. Pumpleistung einer beliebigen bzw. in dem fall der speziellen im Octavia (wobei diese vermutlich überall identisch sein wird.... wozu andere Pumpen verwenden wenn es für jedes fahrzeug diesselbe tut?) ist für mich nicht möglich.
     
  17. #17 trainer22, 23.06.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Verstehe ich (mal wieder) nicht...
     
  18. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    die Angabe ltr/100km ist für diesen gesuchten maximalen Wert nicht sinnvoll - da ist die Angabe in ltr/Minute besser.


    denn der maximale Wert bei Angabe ltr/100km geht ganz leicht als Grenzwert gegen unendlich wenn der Wagen einfach steht und der Motor läuft. solange bis Tank leer ist. dann wird kein km gefahren und der Vrebrauch ist trotzdem vorhanden.
     
  19. #19 trainer22, 23.06.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Schon klar. Und was ist jetzt der maximale Durchfluss? Wie viel geht tatsächlich? Unendlich wenn er steht? D.h. er verbraucht z.B. 99.999 Liter?
     
  20. #20 spunk_, 23.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2015
    spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Grenzwert gegen unendlich nur bei der seltsamen Angabe bei ltr/100km.

    Durchfluss ist sinnvoll mit ltr/Minute


    ich habe keine technischen daten für die verbauten Pumpen (wobei Spritpumpen sicher ein Massenprodukt sind die in allen Fahrzeugen gleich sind)

    habe was bei amazon entdeckt:
    (link verzichte ich: Produkt ist B00RYFU8WE)

    Angabe ist: 80ltr/Stunde


    das bedeutet konkret: ein theoretischer 80ltrTank ist in 1Stunde leergepumpt.
    maximal bei km pro Stunde von (geht da 250km?) also 32ltr/100km
     
Thema:

Maximaler Benzinfluss Octavia III RS TSI

Die Seite wird geladen...

Maximaler Benzinfluss Octavia III RS TSI - Ähnliche Themen

  1. lordunschuldigs Octavia 3

    lordunschuldigs Octavia 3: Hallo zusammen! Zuallererst kurz zu mir :-) Ich wurde damals auf den Namen Tobias getauft (den Namen trage ich übrigens heute noch!), komme aus...
  2. Octavia und hebebühne

    Octavia und hebebühne: Hallo zusammen, da es auf grund einer rostigen schraube mit abgedrehtem kopf nicht möglich ist den motorlüfter auszubauen muss ich von unten...
  3. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  4. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  5. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...