Maximale Reichweite mit eurem Fabia III. Übersicht S.1.

Diskutiere Maximale Reichweite mit eurem Fabia III. Übersicht S.1. im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da wirste ihn wohl TROTZ Einfahrphase zu sehr getreten haben.... Wo liegt denn Dein üblicher Schaltpunkt so? Wie schnell warste denn auf der AB...

  1. Brooomi

    Brooomi

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    In der Mitte von Deutsch-Südwest
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI 63kW BJ 2012 totalmitternachtsdunkel- schwarz
    Kilometerstand:
    89 500
    Da wirste ihn wohl TROTZ Einfahrphase zu sehr getreten haben....
    Wo liegt denn Dein üblicher Schaltpunkt so?
    Wie schnell warste denn auf der AB unterwegs?
    Voll beladen?
     
    herpo gefällt das.
  2. herpo

    herpo

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich komplett leer, meistens sogar alleine im Auto. 70% der Zeit Autobahn bei 110-135kmh. Rasen und unnötiges Beschleunigen nicht.
    Schalten so bei 1500-2000 Touren. Ich find das so merkwürdig weil ich schon oft mit anderen Skoda Fabias unterwegs war.
    z.B. mit den Kombi meiner Mutter. 400km gefahren so 20l nachgetankt maximal.
     
  3. bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    675
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.6TDI SCR LE Ambition
    Kilometerstand:
    27500 KM
    Das beschrieben Profil passt nicht zum Verbrauch. Den kleinen TSI bringst mit der so gemäßigten Fahrweise nicht auf 8 L wenn nicht irgendein Defekt vorliegt. Den muss man schon sehr ordentlich fördern, oder ausschließlich im Stop and Go betreiben. Nach einer guten Einfahrphase geht dann sowieso noch was im Verbrauch. Selbst mit dem 1.2er habe ich es nicht geschafft auf über 8 L/100 km und das wenn man es mal fliegen lässt über hunderte Kilometer Autobahn.
     
    herpo und JuppiDupp gefällt das.
  4. Masgeo

    Masgeo

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.2TSI
    Kilometerstand:
    60000
    Sehe ich auch so, 8L bei dem beschriebenen Profil passt nicht.
    Es ist allerdings problemlos möglich über 8L zu verbrauchen. Bei 400km Autobahn mit max. 160km/h hatte ich 7,5L verbraucht. Daher ist davon auszugehen, dass wenn man die VMAX ausnutzt auch 8L oder mehr verbraucht werden.
     
    herpo gefällt das.
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.273
    Zustimmungen:
    1.203
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    170000
    1402km mit 58Liter Diesel (ja in den Fabia III passen mehr als 58 Liter und nicht nur 45)
    macht 4,14 Liter/100km (händisch ausgerechnet, nicht nach BC, BC weicht 0,3 ab)
    Das ist aber Rekord selbst bei meiner Fahrweise. Wenig nasse Fahrbahn, wenig Wind, wenig BAB und Stadt, viel Überland.
    Realsitisch sind eher bei mir 5 Liter.

    Mehr dazu in meinem Tagebuch. Link in meiner Signatur, Signatur auf Handy erst sichtbar wenn man es dreht.
     
    redscreen und herpo gefällt das.
  6. Frodijak

    Frodijak

    Dabei seit:
    26.01.2019
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    F3 Combi
    Also um die 8 Liter zu knacken gehört schon einiges dazu, das sehe ich ähnlich. Aktuell merkt man aber auch das es kälter ist und zu Beginn der Verbrauch minimal höher ist.

    Ein entscheidendes Kriterium, auf das hier wie ich finde zu wenig eingegangen wird, sind aber die Reifen. Es macht schon einen Unterschied ob ich einen 185 R15 oder einen 215 R17 drauf habe. Das sollte man nicht unterschätzen.

    Ich hab mich jetzt bewusst auch im Winter für einen 215er entschieden da die Wetterlage hier im Winter ey nur einem Herbst entspricht. Da war mir die Optik irgendwie wichtiger.
    Selbst da Beträgt der Unterschied Sommer zu Winter bereits ca. 0,3-0,5 Liter wobei da wie gesagt auch kühlere Temperaturen mit hinein spielen werden.

    Und da reden wir von identisch eingestuften Reifen Bridgestone Potenza vs. Bridgestone Blizzak. Beide Nasshaftung “A“ und Rollwiderstand “C“. Aber von der Kategorisierung halte ich sowieso nix.

    Ich liege bei 6,0L im langzeit Verbrauch mit dem 1.0 81KW. Das ist für mich in Ordnung. Auf dem Arbeitsweg (27 KM davon 13 AB) bin ich im Sommer auch mal mit einer 4,3 angekommen. Unter die 5 Liter Marke zu fahren ist aktuell aber echt schwierig. Da ist also seitens Temperatur/Reifen schon eine größere Abweichung da.
    Aber selbst wenn die Bedingungen mal passen (ist meist noch nicht warm genug) und ich ihn auf dem kleinen Stück AB mal ausfahren kann, kombiniert lieg ich da nur in Ausnahmefällen über 7 Litern.

    Reifen, Luftdruck eventuell auch E5, E10 und Super+ sind sicher Faktoren, die den Verbrauch beeinflussen können.

    Ich würde da nicht alles auf die Goldwaage legen.

    Und was das Übertanken betrifft. Ich wusste vorher davon gar nichts. Mir ist es dann beim Tanken aber mal aufgefallen als ich die Pistole zur Seite geneigt habe und ein Zischen vernommen habe.
    Da man das wirklich ohne Vorahnung zufällig fabrizieren kann, kann ich mir nicht vorstellen, dass es wirklich massive Schäden dadurch geben soll. Auf lange Strecke in den Urlaub habe ich das auch gern genutzt. Im Alltag ist es eher ein nice to have wenn mal wieder Discounterpreise anliegen.

    Ich wünsche allen eine sparsame fahrt :)
     
    herpo, r-u-s und Brooomi gefällt das.
  7. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.273
    Zustimmungen:
    1.203
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    170000
    also wenn ich in Hamburg bei 35 Grad die Klimaanlage im Stadtverkehr anhabe, man mekrt wie die Klima ordentlich bei den Temperaturen Last zieht, da komme ich auf 10 Liter Dieselverbrauch, wohlgemerkt nur dann und nur in der Stadt, das pendelt sich wieder danach auf rund 5Liter Diesel.
    Geb mir mal den Benziner und dann fahren wir bei 35Grad vom Hamburger Osten in den Hamburger Westen im Berufsverkehr und dann schauen wir mal ob wir bei 10 oder 15 Litern Benzin landen.
     
    herpo gefällt das.
  8. Frodijak

    Frodijak

    Dabei seit:
    26.01.2019
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    F3 Combi
    Sag ich ja... unzählige Faktoren die den Verbrauch beeinflussen. Ich nutze z.B. auch kein Start/Stop.
     
    WLG-Fabia, herpo und IFA gefällt das.
  9. #449 Prizo, 09.11.2019 um 12:11 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2019 um 12:16 Uhr
    Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    18000
    Hallo,
    Dann kämst beim Du im zweiten Gang bei 780-1040 1/min raus, im dritten zwischen 980 und 1300 Touren. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei ~1000 1/min. (Ich unke mal, dass die Modelle mit OPF keinesfalls eine niedrigere LL-Drehzahl haben als die Vorgänger ohne OPF.)
    Entweder stimmt mit den Angaben was nicht oder Du quälst dadurch den Kleinen - incl. häufigem, maximalem Turboladedruck: Turbo läuft - Turbo säuft. Grüße, Prizo
     
    r-u-s gefällt das.
  10. Frodijak

    Frodijak

    Dabei seit:
    26.01.2019
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    F3 Combi
    Bin eigentlich auch oft unter 2.000 unterwegs. Da lässt es sich eigentlich gut mitschwimmen und ich habe auch nicht den Eindruck, dass es gequält wäre.
    Die Gangempfehlung sieht es im übrigen recht ähnlich.

    Bin aber auch immer am grübeln was nun schonender ist. Der Turbo setzt meinem Empfinden nach aber erst später ein. Man fährt dann eher so im "loch" rum. Hab aber zugegeben nicht viel Plan davon. Bin vorher auch nur Sauger gefahren. Aber da schweifen wir jetzt wohl etwas ab.
     
    herpo gefällt das.
  11. Brooomi

    Brooomi

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    In der Mitte von Deutsch-Südwest
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI 63kW BJ 2012 totalmitternachtsdunkel- schwarz
    Kilometerstand:
    89 500
    Also bei MEINEM 1,2 TSI steht das volle Drehmoment bereits bei ca 1500 U/min an (siehe Bild).
    Das heißt also, dass hier der Turbo schon wirkt und der Motor bereits in einem sehr guten Effizienzbereich liegt. Mein Schaltpunkt liegt allerdings meist zwischen 1200 und 1600 U/min, Anschluß dann zwischen 1000 und 1200 U/min.
    upload_2019-11-9_14-26-18.jpeg
     
    herpo gefällt das.
  12. Danica_Talos

    Danica_Talos

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Cool Edition "Enjoy" Modell 2019 mit 55kW - 999ccm
    Ich schaffe es auf 4,7 - 4,8 Ltr. auf 100 km und einer max. Reichweite von gut 1.070 km.

    IMG_2933.jpeg
     
    herpo und Brooomi gefällt das.
  13. herpo

    herpo

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Eure Verbräuche sind Traumhaft. Ich hab 185/60R15 88T XL Pirelli Cinturato Winter Reifen drauf. Ähneln den meiner Eltern und Geschwister.
    Hab heute mal genau auf den Boardcomputer geachtet. 130kmh mit Tempomat auf der Autobahn. leicht Bergab 5-6l gerade 6-8l leicht Bergauf 8-12l. Fahrzeug hatte in der 5ten immer ca. 3000 Touren am Tacho. Nur bei unter 110 ist er deutlich sparsamer.
    In der Stadt hab ich mal auch auf den Verbrauch laut BC geachtet. Im vierten gang kann ich mit 50kmh mit 4l fahren.
    Alleine im Fahrzeug, nicht beladen.
    Ka ich werde das mal länger beobachten und immer bei 1500 schon schalten.
     
  14. Brooomi

    Brooomi

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    In der Mitte von Deutsch-Südwest
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI 63kW BJ 2012 totalmitternachtsdunkel- schwarz
    Kilometerstand:
    89 500
    Wichtig in der Stadt ist das optimierte Beschleunigen:

    - schnell voll einkuppeln
    - 60-80% Gasgeben
    - weit unter 2000 U/min schalten
    - im fünften Gang mitschwimmen

    und immer vorrausschauend fahren.
     
    JuppiDupp gefällt das.
  15. kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    101500
    Ich habe zwar keinen Fabia 3 sondern einen Fabia 2 vrs mit DSG ( mit Leistungssteigerung) und brauche ca 7,2 Liter im Langzeit Verbrauch seit ca 5000 km 7nd da ist alles dabei von Autobahn mit Vollgas Anteil bis kurzstrecken von 10 km ( Arbeit) und normal Fahrten. Und ich habe die Erfahrung gemacht alleswas unter 3000 Umdrehungen ist ( 130kmh im 7 Gang) braucht er ca 6 Liter, alles was darüber ist wennauch nur minimal (140 kmh ca 3100 Umdrehungen) braucht er schon 7,1 Liter.
     
  16. Shic3

    Shic3

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 81 kW Style+
    Kilometerstand:
    0
    So ich habe auch meine erste "längere" Strecke hinter mir und bin doch über die Verbräuche hier erstaunt ;)
    Bei mir sind jetzt einmal echte 5,7 und echte 6,9 bei der Betankung rausgekommen, wobei ich die 6,9 komisch finde, das waren im Schnitt nur 15 Km/h schneller auf der BAB.

    Da hoffe ich das der TSI sich noch "einläuft" , geschaltet wird spätestens bei 2500 min-1 und auf der BAB war im im Tempomat bei 135 Km/h.
    Wenn ich genau wüsste wie groß der Tank ist, könnte ich auch ein Mal eine genauere Reichweitenfahrt durchführen.
    Bei dem 5,9 Schnitt wäre ich aber locker über 700 KM gekommen.

    Gruß
     
  17. Brooomi

    Brooomi

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    In der Mitte von Deutsch-Südwest
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI 63kW BJ 2012 totalmitternachtsdunkel- schwarz
    Kilometerstand:
    89 500
    Wie hoch waren denn die gefahrenen Kilometer und die angezeigte Restreichweite?
     
  18. JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Wenn ich auf Flacher Strecke (B42 Linz-Bonn) mit schwimme, dann ist es ein leichtes unter 5L zu bleiben. Geht es auf die Linzer höhen, dann sind auch 6,5L Verbrauch drin. Ist halt eine Sache des Fahrprofils. In der Regel schaffe ich mit einer normalen (kein Überbetanken) Tankfüllung, locker 750 u. mehr Kilometer.
     
  19. Shic3

    Shic3

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 81 kW Style+
    Kilometerstand:
    0
    Die gefahrene Strecke beim Nachtanken waren 660 KM, getankte Menge (ohne Übertanken) 37,52 L, die Restreichweite waren glaube ich 140 KM.

    Also ich bin auf der A5 zurückgefahren , die bezeichne ich jetzt mal als eben. Tempomat wie gesagt auf 135, aber ich musste deutlich öfters Beschleunigen als bei der Hinfahrt.
    Die habe ich aber auch einen ticken entspannter angegangen, kann also schon hinkommen mit den 6,9, nur die Abweichung von Durschnittsverbrauch wäre diesmal min 20%.
    Ich habe ja jetzt erst 2200 KM hinter mir, schauen wir was die Zukunft bringt.

    Gruß
     
    Brooomi gefällt das.
  20. vooch

    vooch

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oberland, Bayern
    Fahrzeug:
    Fabia III Cool Plus Limo 44kw 1.0MPI bj2018
    Kilometerstand:
    12000
    900 - 1.000km je tank

    4,64liter durchschnittliches verbrauch nach 10.000km

    Spritmonitor ist eine gute Quelle
     
    r-u-s und Brooomi gefällt das.
Thema: Maximale Reichweite mit eurem Fabia III. Übersicht S.1.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia SDI reichweite

    ,
  2. skoda fabia 1.2 tsi reichweite

    ,
  3. skoda Fabia 3 Reichweite mit vollem tank

    ,
  4. fabia 3 übertanken,
  5. Skoda Fabia 3 tank,
  6. fabia iii übertanken,
  7. leistungsdiagramm skoda fabia,
  8. skoda fabia reichweite tankfüllung ,
  9. tankinhalt skoda fabia 3 Bj 2018,
  10. drehmomentkurve skoda fabia 1 0,
  11. vollgetankter scoda wieviel kilometer reichweite,
  12. skoda fabia iii verbrauch,
  13. 1.0tsi 70kw drehmoment,
  14. reichweite skoda fabia 1.0 75 ps,
  15. Tank kilometerreichweite Skoda fabia 1.2tsi,
  16. skoda fabia 1.2 oder 1.0,
  17. restreichweite fabia combi 1.2. tsi,
  18. skoda fabia 3 reichweitenrekord,
  19. reichweiter skoda fabia 2018,
  20. skoda fabia iii combi tank,
  21. skoda fabia 2014 reichweite,
  22. Fabia 3 Tankinhalt,
  23. skoda fabia nippeltrick,
  24. skoda fabia iii tank,
  25. skoda fabia 3 reichweite bordcomputer
Die Seite wird geladen...

Maximale Reichweite mit eurem Fabia III. Übersicht S.1. - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 6Y2 BBZ 2005 Nimmt wenn er Betriebstemp. hat kein Gas mehr an!!! HILFE!!!

    Skoda Fabia 6Y2 BBZ 2005 Nimmt wenn er Betriebstemp. hat kein Gas mehr an!!! HILFE!!!: Skoda Fabia 6Y3, MKB: BBZ, Produktionsdatum 17.10.2005 Fehlerbild: Solange der Wagen kalt ist (erhöhter Leerlauf, Gemisch Fett) läuft er noch...
  2. Skoda Fabia 6y Problem Heckscheibenheizung

    Skoda Fabia 6y Problem Heckscheibenheizung: Hallo Liebe Skoda Fahrer Ich habe ein problem mit der Heckscheibenheizung bei meiner Frau ihren Fabia 6y Bei der Heckscheibenheizung gehen nur...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia 6Y Teileauflösung

    Skoda Fabia 6Y Teileauflösung: Hallöchen zusammen, da mein Fabia 6Y das zeitliche gesegnet hat bzw. verkauft wurde, habe ich noch diverse Teile davon über. Wer Interesse an...
  4. MIB 1 Columbus - gesperrte Straße freigeben

    MIB 1 Columbus - gesperrte Straße freigeben: Hallo Leute, in meiner Region sind aktuell viele Straßen im Karten Material als gesperrt markiert, welche aber voll befahrbar sind. Gibt es eine...
  5. Skoda Fabia Combi Ausfall Servo. Hilfe!

    Skoda Fabia Combi Ausfall Servo. Hilfe!: Hallo zusammen, hat jemand eine Idee was hier los ist? Bei meinem Auto fiel plötzlich die Servolenkung aus. Der Blinker flackert und auch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden