Maximale Öltemperatur?

Diskutiere Maximale Öltemperatur? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, nach dem ich über längere Zeit einmal die Maximalgeschwindigkeit ausprobiert habe, stellte sich die Öltemperatur auf 103 Grd. ein. Danach habe...

  1. evi51

    evi51

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde 15517 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4; Octavia Kombi FL 2010 Elegance - satin-grau, 1,4 TSI DSG, el. SD, Xenon, Sunsafe und Sunnyboy und ...(vormals u.a. S105 S und L)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Fürstenwalde
    Hi, nach dem ich über längere Zeit einmal die Maximalgeschwindigkeit ausprobiert habe, stellte sich die Öltemperatur auf 103 Grd. ein. Danach habe ich erst einmal meinen Test unterbrochen.
    Meine Frage an die Gemeinde: Wie hoch darf denn die Temperatur nun maximal werden? Hat da jemand eine begründete Antwort?
    Danke!
    In den anderen Beiträgen habe ich keine Antwort hierzu gefunden.
     
  2. #2 Roomsterzukunft, 10.03.2010
    Roomsterzukunft

    Roomsterzukunft

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9Tdi DPF
    Bei den ersten Golf GTI (vor 30Jahren) waren von VW max. 150° Öltemperatur (in der Ölwanne gemessen) freigegeben.
    Da die Öle in den letzten 30Jahren bestimmt nicht schlechter geworden sind, hast Du noch viel Sicherheit nach oben.
    Kann mir allerdings auch nicht vorstellen, dass die Öltemp. bei sommerlichen Temp. und längerer (>30Min.) Vollgasfahrt
    bei 103° bleibt.
    Gruss vom Michael
     
  3. #3 Octaviakutscher, 27.04.2010
    Octaviakutscher

    Octaviakutscher

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kirchworbis 37339 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.6 TDI Ambition
    Hat mich auch gewundert. Vielleicht sind solche Temperaturen ja normal. Habe mich damit ja noch nie beschäftigt. Und hatte bisher auch keine Öltemperaturanzeige. Habe mir auch erst etwas Sorgen gemacht, als ich die hohen Temperaturen jenseits der 105°C abgelesen hatte. Scheint aber nicht so schlimm zu sein. Solange die Kühlwassertemperatur bei 90 °C bleibt ist alles in Ordnung.
     
  4. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Bei meinem VW K 70 (90PS, 70er Jahre) habe ich auch die Öltemperatur in der Wanne gemessen. Wenn ich den richtig getreten habe ging die Temperatur auf 150 - 160 Grad hoch.
    Und das mit den damaligen (1970er) Ölen. Da war er ganz schmerzfrei.
     
  5. #5 RS-cookie, 27.04.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    alles im grünen bereich. ab 80°C kannst du vollgas fahren und 103°C sind ebenfalls in ordnung. ab 120°C würde ich mal wieder langsamer fahren um das öl wieder abkühlen zu lassen.
     
  6. #6 *Chris*, 27.04.2010
    *Chris*

    *Chris*

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z- 2.0 TDI/ RS/ CR / Facelift
    Kilometerstand:
    3100
    also ich lag bei 112°C bei Vollgas fahrt. da liege ich ja genau im Mittelfeld ;)
     
  7. #7 Octaviakutscher, 27.04.2010
    Octaviakutscher

    Octaviakutscher

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kirchworbis 37339 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.6 TDI Ambition
    Wäre nicht schlecht, wenn dazu Hinweise im Handbuch ständen. Wenn schon so eine Anzeige eingebaut wurde. Grundlos hat VW sowas sicher nicht eingebaut. Kenne ich vom Peugeot 406 den ich mal besaß. Da hatte man auch beim Facelift eine Ölstandsanzeige eingebaut, weil der Motor Öl verbrannt hatte. (Bei mir alle 6000 - 7000 km einen Liter ÖL). Das war aber kein Mangel!
     
  8. #8 grossmeisterbe, 22.11.2015
    grossmeisterbe

    grossmeisterbe

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heidi Klum Town
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    92000
    Sorry das ich das alte Thema nochmal ausgrabe, aber man findet im Netz nix(bzw 1000 widersprüchliche Posts) und in der Betriebsanleitung auch nicht.

    Weiss jemand in welchen normalen Grenzen sich
    a) Öltemperatur
    b) Wassertemperatur
    bei einem 2011 1Z 1,6 Diesel bewegen sollte?

    Und c) bei wieviel Grad der Kühlerlüfter anfangen sollte zu laufen?

    Hintergrund meiner Fragen: letzte Woche Megastau in der Stadt, 1h StopNGo. Aufm Parkplatz angekommen: ca 90 Grad Wasser, 105 Grad Öl. Aus dem Motorraum roch es sehr unangenehm nach heiss (nicht geschmort, aber echt ungesund) roch man noch 2 Meter neben dem Auto. Sichtprüfung des Motors ergab nix.
    Der Kühlerlüfter blieb die ganze Zeit aus, weder beim Fahren noch nach dem abstellen ging er an...
     
  9. #9 Robert78, 22.11.2015
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    15000
    Beim Öl ist unter normalen Bedingungen alles zwischen 90° und 120° Grad völlig in Ordnung, Und auch wenn es mal kurz auf 125°C ansteigt macht es auch nichts.
     
  10. #10 Carfanatic, 22.11.2015
    Carfanatic

    Carfanatic

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Kranenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 125KW TDI, Skoda Yeti 125KW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Automobile, Kleve
    Kilometerstand:
    41000
    Die 170PS TDI gehen bei Vollgas auch schon mal locker über 130°C Öltemp. Habe mich auch erst mal erschrocken. Mehrere Stellen sagten mir aber, dass sei ganz normal und unbedenklich. Die Motoren arbeiten bei hohen Temps effizienter und daher diese Auslegung. Da ich eh nur das beste Öl fahre, mache ich mir da keine Sorgen mehr.
     
  11. #11 Superb-Bua, 22.11.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    66
    Was ist denn das beste Öl?
     
  12. #12 alimustafatuning, 22.11.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Problem ist doch ganz anders. Was interessiert mich die Öltemp. In der Wanne? Entscheidend ist die Öltemp. An der Heißesten Stelle im Motor...wenn da das Öl bruzzelt und verkokt..z.B am Turbolader...Komponente Qualität des Öls ist wichtiger als die Öltemperatur. Die Qualität des Öl kann z.B bei Ölverdünnung misserabel werden. Hier stirbt dann z.B der Mototor wenn man beladen zur Urlaubsfahrt antritt kurz auf der Autobahn. Siehe wann gehen die Motoren oft kaputt? Urlaubsfahrt auf Autobahn...a
     
  13. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    330
    Das ist grundfalsch!
     
  14. #14 Carfanatic, 23.11.2015
    Carfanatic

    Carfanatic

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Kranenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 125KW TDI, Skoda Yeti 125KW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Automobile, Kleve
    Kilometerstand:
    41000
    Für mich Castrol Edge 5-W40.
     
  15. #15 trainer22, 23.11.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Kann man nicht beantworten. Ist es Castrol? Ist es Mobil? Ist es Shell oder Liqui Moly? Die einen sagen so, die anderen so.

    Wenn die Norm stimmt, kann man erst einmal nichts falsch machen.
     
Thema: Maximale Öltemperatur?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öltemperatur auto

    ,
  2. öltemperatur skoda octavia

    ,
  3. öltemperatur

    ,
  4. wie hoch darf die öltemperatur beim auto sein,
  5. octavia rs öltemperatur,
  6. skoda octavia öltemperatur,
  7. oltemperatur diesel,
  8. wie hoch ist die öltemperatur beim auto,
  9. öltemperatur auto wie hoch,
  10. maximale öltemperatur diesel,
  11. skoda octavia rs öltemperatur,
  12. öltemperatur skoda,
  13. öltemperatur octavia rs,
  14. öltemperatur zu hoch,
  15. wie hoch darf öltemperatur sein,
  16. öltemperatur kfz,
  17. öltemperatur maximal,
  18. octavia öltemperatur,
  19. öltemperatur skoda octavia rs,
  20. skoda yeti öltemperatur,
  21. öltemperatur skoda fabia,
  22. öltemperatur beim skoda ,
  23. öltemperatur skoda oktavia,
  24. 1 4 tsi öltemperatur,
  25. roomster zeigt öltemperatur zu hoch
Die Seite wird geladen...

Maximale Öltemperatur? - Ähnliche Themen

  1. Öltemperatur beim Octavia III RS

    Öltemperatur beim Octavia III RS: Hallo, ich habe mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir ja der ein oder andere behilflich sein: Und zwar geht es um die Öltemperatur beim...
  2. Octavia III Maximaler Ladedruck- was hält der Turbo aus?

    Maximaler Ladedruck- was hält der Turbo aus?: hallo es ggeht um 1.4 tsi 150 ps motor..der turbo ist von mhi td025l4br-03*07wdt-2.7..der lauft jetzt mit 1.2 bar maximum nach mesung..halt ehr...
  3. Zusatzinstrument Öltemperatur/Ladedruck nachrüsten

    Zusatzinstrument Öltemperatur/Ladedruck nachrüsten: Ahoi Piloten, Möchte gerne 2 Zusatzinstrumente nachrüsten! hat das jemand schon mal gemacht und hätte dazu eine Einbauanleitung für Skoda?...
  4. Öltemperatur zu gering und DPF regeneriert sich oft

    Öltemperatur zu gering und DPF regeneriert sich oft: Hallo, ich fahre jetzt seit knapp zwei Monaten einen Octavia 2,0 TDI aus 2012, der Wagen hat aktuell 68.000km gelaufen, was mir auffällt, das die...
  5. Öltemperatur schwankt schnell und stark

    Öltemperatur schwankt schnell und stark: Hallo Leute, bevor wieder direkt irgendwas gesagt wird....... ich habe das Problem hier nicht gefunden. Es geht hier nicht direkt um die Höhe...