Maxi Cosi nicht kompatibel mit skoda?

Diskutiere Maxi Cosi nicht kompatibel mit skoda? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich habe einen Skodia Fabia. Ich denke, dass es ein Skoda Fabia II ist. Bin mir aber nicht sicher. Hersteller- / Typschlüsselnummer...

Jermius

Dabei seit
27.06.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,
Ich habe einen Skodia Fabia. Ich denke, dass es ein Skoda Fabia II ist. Bin mir aber nicht sicher.

Hersteller- / Typschlüsselnummer lauten:
8004 / AON


Wir wollten einen Maxi Cosi ica Pro Eco i-Size Authentic Black kaufen.

Dann meinte die Verkäuferin, das geht nicht für Babys. Der ist zu steil! Das baby würde immer rüber kippen.

Rein zufällig hatte sie dann natürlich ein Modell, wo es das Problem nicht geben würde. War ein Römer. Und nur ein ganz bestimmtes Model. Welch Zufall.

Hat hier jemand Erfahrung mit dem Maxi ciao Modell sammeln können? Ist das echt nicht kompatibel?

Vielen Dank!
 

jurekdafunk

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
110
Zustimmungen
34
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback Clever 1.0 2018
Werkstatt/Händler
bis Ende der Garantie: Skoda Tegel / danach wieder bei "Bernd" :)
Kilometerstand
30000
Hallo,
du hast wohl einen Fabia 3.
Zu steil, weil im Fabia die Sitzbank zu steil steht? Den Sitz kann man doch in verschiedenen Stufen in Schlafposition bringen, oder? Damit kannst du das ja ganz gut ausgleichen.
Wo ich eher schauen würde: das ist ein drehbarer Reboarder mit Standfuß. Die nehmen sehr viel Platz ein. Der Fabia ist auf der Rückbank ziemlich eng bemessen.
Mach auf jeden Fall einen Testeinbau, ob du für den Kindersitz den Beifahrersitz nicht so weit nach vorne schieben musst, dass er (für längere Strecken) fast unbenutzbar wird.
 
Lamensis

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.615
Zustimmungen
855
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
110000
Fahrzeug
Mini Cooper R56
Kilometerstand
144000
Der Maxi Cosi mica pro ist bereits ein reboarder, von Geburt bis 4 Jahre anwendbar. Allerdings darf man, wie bekannt, bis 9 Monate nur rückwärts fahren, wenn das dann mit dem Vordersitz kollidiert wird's schwierig.
Wir haben den Coral 360 mit entsprechender Station, und selbst beim XF ist das quasi bündig zum Vordersitz (zumindest bei meiner Größe von 186 auf dem Vordersitz), so sieht das dann aus:(siehe Bild)

Die Britax und Römer gehen gerne mal tiefer rein, für unsere Schmalhänse natürlich nix. Muss man dann schauen.
Unbedingt _immer_ Testeinbauen, die meisten Verkäufer für Baby bedarf machen das ohne Probleme mit.
 

Anhänge

  • IMG_20220421_142006.jpg
    IMG_20220421_142006.jpg
    272 KB · Aufrufe: 25
Thema:

Maxi Cosi nicht kompatibel mit skoda?

Oben