Material Schalldämmung Lärmdämmung Geräuschdämmung

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von CPU, 31.03.2004.

  1. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Welches Material eignet sich am besten für die Geräuschdämmung ?
    Ich will keine HIFI-Anlage bauen, sondern nur das Motorengeräusch und das Tür-zu-Geräusch reduzieren.

    Sollte also wasserunempfindlich und natürlich preiswert sein.

    Was gibt es da eigentlich alles und wo bekommt man sowas ?

    Hab schon die Suche genutzt aber wenig konkretes gefunden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drachier, 31.03.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hi xclam,
    Da nimmst Du am besten so Dämmmatten oder Anti-Dröhn-Matten, die gibts im Autozubehörhandel. Die HiFi-Craks arbeiten auch mit so Zeugs.
    Habe da die letzten Tage einen Tread gelesen, wo einer meinte das gäbe es auch zu Streichen.
    Munter weiter Entdröhnt!
    :zwinker:
     
  4. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Bringt das HIFI-Material denn auch was für meine Zwecke ? Will ja nicht entdröhnen, sondern dämmen. Zumal das HIFI-Zeug ja schweineteuer ist.

    Wenn ja, worauf muss ich achten ?
    Hat wer Erfahrungen ?
     
  5. #4 octavius, 01.04.2004
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich habe mir diese Frage auch schon gestellt, zum Zweck der Aussengeräuschdämmung und zur Wärmedämmung.
    Es gibt dort einige wenige Lieferanten in Deutschland, die Filz in Stärken von 10 bis 20mm herstellen.

    Jedoch ist das Zeug sowas von teuer (>20€/m²) und man muss auch hier größere Mengen abnehmen. Hinzu kommen die Transportkosten wegen der Überlänge.

    Aber das ist alles nicht so das Problem.

    Ich bin erstmal davon ab, weil das Zeug letztendlich in die Türen hinein muss und da ist dann aber auch Feuchtigkeit drin und ich habe keine Ahnung, was mit dem Filz dann passiert.

    Ich habe es erstmal auf Eis gelassen.
     
  6. #5 rehwald, 01.04.2004
    rehwald

    rehwald Guest

    Also üblicherweise wird für sowas Bitumen (eine Teerart) genommen (gibts als selbstklebende, kunststoffummantelte Platte). Der Ausgangsstoff dieser Platten wird auch zum versiegeln von Pappdächern und Kellerwänden genommen, sollte daher auch Wasserfest sein. Und die "Hifi-Freaks" nehmen sowas auch. Allerdings nicht zum dämmen, sondern um ungewollte Vibrationen der Karosse zu vermeiden (wenn nicht klappert zumindest das hintere Nummernschild, was ich mehr als amüsierend finde :teletubby: ) Man bekommt das Zeug auch als vorgeschnittene Sets für die Geräuschdämmung bei PC's (wenn die Turbine zum kühlen des Prozessorlüfters zu laut wird), oder als Rollmaterial im Baumarkt (dann aber soweit ich weiss nicht selbstklebend)

    Viel spass noch beim teeren (und federn)
     
  7. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Es könnte sein, daß ich in der Firma noch professionelles Schallschutzmaterial ( für Tonstudios etc. ) herumliegen habe. Ich schau morgen mal nach.

    skomo
     
  8. #7 emtecss, 04.04.2004
    emtecss

    emtecss Guest

    @octavius
    Moin, Du wohnst in Berlin. Fahr mal zu "Staufenbiel" , dass ist ein kleiner Laden wo man so ziemlich alles bekommt was man zur Restauration von KFZ`s benötigt, auch solche Dämmmatten aus Moosgummi. Die sind Wasserunempfindlich. Auch sonst bekommt man da ne Menge Sachen zum selberbauen und basteln. Preise sind OK. Der Laden ist in Wilmersdorf an der Bundesallee, gegenüber vom ADAC Gebäude neben einer Apotheke. Die sind auch im Internet vertreten, habe aber die Adresse nicht, weil ich immer selbst hin fahre. ;o)
    live long and prosper
    Gruss Wolfgang
     
  9. #8 octavius, 04.04.2004
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    danke für die Info, wenn ich dort in der Nähe bin, schaue ich mal vorbei
     
  10. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    @ skomo
    Danke dir, bist du fündig geworden ?

    @ all
    Weiss jemand genau, wo (Handelskette ...) man welche (Hersteller) Produkte finden kann ?
    Erfahrungen ?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ja, bin ich, oder besser gesagt, leider nicht.
    Nix mehr da.
    Neu krieg ich es nur Kartonweise (mind. 10 qm) und ab ca. 20 EUR/qm.
    Also undiskutabel.

    skomo
     
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Für die Favorits gab es damals solche grauen Schaumstoff-Dämmmatten(ca. 2cm stark, selbstklebend) für den Motorraum. Passgenau für die Motorhaube und für die Stehwand zum innenraum. da Felicia und Favorit annähernd gleich sind in diesen Bereichen, dürfte es passen. Die Matten für die Haube bräuchtest ja nicht, da der Feli ja eine große dran hat( zumindest die drei felis in meiner Family). Und die könnte man dann für die Türen verwenden...
    Die frage ist halt nur, ob sowas noch jemand rumliegen hat.

    Ich hoffe, ich konnte dir zumindest nen vernünftigen Tipp geben...

    Thomas
     
Thema: Material Schalldämmung Lärmdämmung Geräuschdämmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geräuschdämmende materialien

    ,
  2. lärmdämmung material

    ,
  3. schalldämpfung material

    ,
  4. Material zur Geräuschdämmung,
  5. welches Material nimmt man zur Geräuschdämmung ,
  6. welchesMaterial eignetsichzurSchalldämmung,
  7. geräuschdämmendes material,
  8. geräuschdämmendes wasserfestes material,
  9. geräuschdämmung material,
  10. wo bekommt man geräuschdämmmatten,
  11. materialien zur lär,
  12. schallschutzdämmung für skoda citigo,
  13. material geräuschdämmung,
  14. geräuschdämmung wasserfest
Die Seite wird geladen...

Material Schalldämmung Lärmdämmung Geräuschdämmung - Ähnliche Themen

  1. Armauflage Material?

    Armauflage Material?: Ein Arbeitskollege hat sich wie ich auch für einen Octavia als FA entschieden, die Ausstattung ist bis aufs kleinere Navi, kein Canton fast...
  2. Material für Ölwechsel

    Material für Ölwechsel: Hallo, ich möchte in der nächsten Woche außerplanmäßig schon nach einem Jahr das Öl wechseln und nicht die vollen 2 Jahre warten, wie es im...
  3. Geräuschdämmung verfeinern nötig

    Geräuschdämmung verfeinern nötig: Der Superb 3V3/ 3V5 ist schon sehr gut gedämmt, zumindest meiner. Dennoch gibt es auch berechtigte Anmerkungen zu Abrollgeräuschen bei Nässe und...
  4. Welches Material zum Lack aufbereiten?

    Welches Material zum Lack aufbereiten?: Ich möchte in kürze meinen Roomster aufbereiten...eine Poliermaschiene habe ich, diese hat 1500Watt und einen 150mm Teller. Die Frage dazu...
  5. Material der Abdichtung zwischen vorderen Kotflügeln u. Türen hat Eigenschaften eines Schwammes!

    Material der Abdichtung zwischen vorderen Kotflügeln u. Türen hat Eigenschaften eines Schwammes!: Öffnet die vorderen Türen und schaut von innen in Richtung Kotflügeln und Ihr seht, dass zwischen Kotflügel und Rahmen ein mehrere Zentimeter...