Masslos enttäuscht von dauerhaftem zittern/vibrieren im Lenkrad

Diskutiere Masslos enttäuscht von dauerhaftem zittern/vibrieren im Lenkrad im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe einen neuen Kodiaq Diesel 2.0 l 4x4 DSG gekauft und bin masslos enttäuscht vom schlechten Fahrvergnügen. Es ist ein dauerhaftes...

  1. skaari

    skaari

    Dabei seit:
    24.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen neuen Kodiaq Diesel 2.0 l 4x4 DSG gekauft und bin masslos enttäuscht vom schlechten Fahrvergnügen. Es ist ein dauerhaftes zittern/ruckeln im Lenkrad, Mittelkonsole und Fusspedal. Die Garage hat die Räder bereits ausgewuchtet, aber es ist ein anderes vibrieren dass ich früher mit schlechten Rädern hatte. Es fühlt sich wie bei einem Schleifgerärt mit hohen Touren an, ich weiss es nicht besser zu erklären.
    Ich habe auch einen Ersatzwagen bekommen aber auch dieses Auto war eines der unruhigsten dass ich je gefahren bin.
    Mit meinem Kodiaq begann mir sogar die kleinen Finger einzuschlafen nach einer 2h fahrt mit dem dauerzittern.
    Ich hatte vorher 7 Jahre einen Yeti, aber mit Handschaltung und war sehr zufrieden wie ruhig der war. Den Kodiaq kann man bei uns in der CH leider nur noch mit DSG kaufen. Ich bin aber 2 Jahre lang in den USA nur Automaten gefahren und hatte die DSG nie gross bemerkt
    Ist dies bei allen neuen Skoda so dass sie Lenkung so schlecht ist und die Autos so unruhig sind?
     
  2. #2 Reverend Bluejeans, 25.09.2020
    Reverend Bluejeans

    Reverend Bluejeans

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    111
    Warst Du zuvor bei der Probefahrt nicht "maßlos enttäuscht"?
     
  3. Chl

    Chl

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe so etwas nicht festgestellt. Meiner fährt hervorragend.
     
    Steff75 gefällt das.
  4. skaari

    skaari

    Dabei seit:
    24.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Testfahrt dauerte ca 15 Minuten und dort habe ich mich auf den Motor konzentriert und der gefällt mir auch gut. Das zittern ist auch sehr schwach und man merkt es die ersten 10 Minuten fast gar nicht. Ich fahre nun ca 20 Jahre Auto und hatte noch nie so ein Problem, darum habe ich mich auch gar nicht darauf geachtet während der Testfahrt. Evtl bin ich ja sehr empfindlich in den Händen aber eingeschlafene Finger kenne ich sonst nur von Schleifarbeiten.
     
  5. #5 daco_ch, 25.09.2020
    daco_ch

    daco_ch

    Dabei seit:
    21.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Mit meinen Škodas habe (hatte) ich dieses Problem nicht:
    Kodiaq 2.0 DSG 4x4 Benziner
    Superb 2.0 DSG Diesel
    Yeti 2.0 Schaltung Diesel
    Superb 3.6 DSG 4x4 Benziner
     
  6. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.842
    Zustimmungen:
    4.654
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB SPORTLINE COMBI
    Kilometerstand:
    JA
    Fahrwerk mal überprüfen lassen? Bremsscheiben vllt. krumm? Irgendwo was locker?
     
  7. #7 daco_ch, 25.09.2020
    daco_ch

    daco_ch

    Dabei seit:
    21.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Oder Winterräder mit anderen Felgen fahren und testen
     
  8. skaari

    skaari

    Dabei seit:
    24.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Winterrädern ist eine gute Idee, ist ja bald eh zeit zum Wechsel.
     
  9. #9 Skoda Kodiaq, 25.09.2020
    Skoda Kodiaq

    Skoda Kodiaq

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Kodiaq, 2,0 TDI, 140 kW, DSG 4x4, Soleil, Komfort & Design, Modell 2019
    Ich kann das mit dem Zittern/Vibrieren bestätigen.
    Als ich das Auto gekauft/übernommen habe, fiel es mir direkt auf.
    Es stellte sich heraus, dass alle 4 Reifen, anscheinend durch zu langes rumstehen ohne Bewegung, auf der Lauffläche eine Abflachung hatten. Der Händler hat dann die Reifen getauscht.
    Aber auch damit, sowohl Sommerreifen als auch Winterreifen, ist ein ganz leichtes Vibrieren feststellbar, welches dann stärker ist, wenn der Wagen mal 1 oder 2 Tage gestanden hat, ohne bewegt zu werden.
     
  10. #10 PaulderPON, 25.09.2020
    PaulderPON

    PaulderPON

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    42553
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Sportline 140KW TDI 4x4 DSG (MJ21)
    Werkstatt/Händler:
    Hülpert
    Kilometerstand:
    1879
    Das hatte ich auch einmal bei dem Superb allerdings, da waren es die Ventile und ein bisschen wasser in den Reifen.
    Nur mal so eine Frage, habt ihr auch mal den Line Assist ausgestellt, vlt macht der auch so zuckende Bewegungen?
     
  11. #11 Skoda Kodiaq, 26.09.2020
    Skoda Kodiaq

    Skoda Kodiaq

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Kodiaq, 2,0 TDI, 140 kW, DSG 4x4, Soleil, Komfort & Design, Modell 2019
    Der ist bei mir nie an.
    Das Vibrieren hat, zumindest bei mir, damit nix zu tun.
     
  12. vikado

    vikado

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ich muß mich über diesen Thread schon wundern. Gerade heute nochmal genauer hingeschaut. Also mein Kodiaq erfreut über eine sehr gute Laufruhe. Da zittert und vibriert nichts. Kann mich nicht beklagen.
     
  13. #13 Skoda Kodiaq, 26.09.2020
    Skoda Kodiaq

    Skoda Kodiaq

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Kodiaq, 2,0 TDI, 140 kW, DSG 4x4, Soleil, Komfort & Design, Modell 2019
    Das ist dann toll für dich.
    Es scheint aber andere zu geben, die andere Erfahrungen machen.
    Soll‘s ja geben im Leben.
     
  14. vikado

    vikado

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Das stell ich auch nicht in Frage. Was ich damit sagen wollte, ist, dass es kein generelles Problem ist.
     
  15. #15 kanadische_axt, 27.09.2020
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    394
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    81000
    Das "Zittern" wird bei meinem Dicken gefühlt ein bisschen weniger, wenn ich den Spurhalteassi deaktiviere.
     
  16. #16 PaulderPON, 27.09.2020
    PaulderPON

    PaulderPON

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    42553
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Sportline 140KW TDI 4x4 DSG (MJ21)
    Werkstatt/Händler:
    Hülpert
    Kilometerstand:
    1879
    Vlt, sollte jeder mal Mitteilen, der dieses Verhalten hat, welche Felgen & Reifen Kombi (org/3th, Dimensionen/ Reifenart), DCC ja/nein, und 4x4 und Spurhalte-Assistenten benutzt ja nein, ggf. noch ein Verhalten nach Geschwindigkeit.
     
  17. #17 kanadische_axt, 28.09.2020
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    394
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    81000
    Reifen: 235/50R19 99V Pirelli Scorpion VERDE auf Felgen Sirius
    DCC: ja
    Spurhalteassi: aktiviert
    4x4: ja
    "Zittern": im Geschwindigkeitsbereich von circa 100 bis 140 km/h
    Status: spürbar, aber noch nicht nervent
     
  18. #18 PaulderPON, 28.09.2020
    PaulderPON

    PaulderPON

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    42553
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Sportline 140KW TDI 4x4 DSG (MJ21)
    Werkstatt/Händler:
    Hülpert
    Kilometerstand:
    1879
    Wenn das nur bei der Geschwindigkeit auftritt, sind es höchst wahrscheinlich 'Sägezähne' im Profil der Reifen, oder eine Unwucht, aber nur mit kleinem Unterschied.
     
  19. #19 kanadische_axt, 28.09.2020
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    394
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    81000
    Hatte vorne ein Profil von 5mm. Dann auf der Bahn einen Platten gehabt und beide Vorderräder gegen neue getauscht. Vor und nach dem Platten war das Zittern, also mit den mittelalten und den ganz neuen Reifen. Bei den Winterreifen war es auch der Fall, aber diese Dimensionen habe ich gerade nicht zur Hand. Liegen eingelagert beim Händler.
     
  20. skaari

    skaari

    Dabei seit:
    24.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie befürchtet hat der erste Servicetermin nicht viel gebracht. Ich hatte das Gefühl die ersten zwei Tage war es leicht schwächer, aber immer noch da. Nun ist es wieder mit voller Wucht da. Das ganze Lenkrad vibriert einfach dauernd. Ich bin aus Verzweiflung in den letzten Tagen Volvo, Opel, Mercedes und Honda gefahren um zu schauen dass ich nicht spinne aber ausser bei einem Mercedes der ganz leicht vibrierte im Lenkrad ( von zeit zu zeit und bei bestimmten Drehzahlen ) haben alle Autos keinen Mux gemacht, es liegt also ganz klar was an Skoda. Ich habe nächsten Dienstag nochmals einen Termin, nachher muss ich über eine Rücknahme reden. Meine Zeigefingerspitzen fühlen sich heute nach einer Stunde fahrt mit dem Skoda wieder leicht taub an.
     
Thema:

Masslos enttäuscht von dauerhaftem zittern/vibrieren im Lenkrad

Die Seite wird geladen...

Masslos enttäuscht von dauerhaftem zittern/vibrieren im Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. Enttäuscht über Klang bei Canton Soundsystem

    Enttäuscht über Klang bei Canton Soundsystem: Hallo zusammen, ich habe am vergangenen Freitag meinen Karoq erhalten. Passt soweit alles. Nur über den Klang des Canton Soundsystems in...
  2. Rapid BT-Audio/Android Auto - enttäuscht

    BT-Audio/Android Auto - enttäuscht: HILFE!!!! Seit Freitag habe ich nun meinen Rapid und bin sehr zufrieden bis auf....!!!! BT-Audio und Android Auto...Radio ist das Amundsen, Handy...
  3. Octi 2 - Octi 3 zufrieden oder enttäuscht ?

    Octi 2 - Octi 3 zufrieden oder enttäuscht ?: Es würde mich sehr interessieren, ob diejenigen unter Euch , die von Octavia 2 zu Octavia 3 umgestiegen sind, zufrieden oder enttäuscht sind....
  4. Stolzer Besitzer Fabia 1,4 86 PS mit Ambiente.....aber leicht enttäuscht, sehr träge!

    Stolzer Besitzer Fabia 1,4 86 PS mit Ambiente.....aber leicht enttäuscht, sehr träge!: Hallo zusammen, ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines Fabia 1,4 Benziners mit Ambiente Ausstattung, Baujahr 2007. Der Wagen hat ja 86 PS und...
  5. Enttäuscht von Skoda

    Enttäuscht von Skoda: Ich bin wirklich enttäusch von Skoda und damit steh ich nicht mal alleine da. Was ist denn schon ein lückenloses Checkheft vom Skoda Fachmann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden