Massepunkt in / beim Sicherungskasten?

Diskutiere Massepunkt in / beim Sicherungskasten? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich möchte mir einen Zigarettenanzünder einbauen der nur Spannung hat wenn die Zündung an ist. Beim Duchmessen hab ich herausgefunden...

  1. #1 monte_carlo, 03.03.2012
    monte_carlo

    monte_carlo

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI 77kw
    Hallo,

    ich möchte mir einen Zigarettenanzünder einbauen der nur Spannung hat wenn die Zündung an ist.
    Beim Duchmessen hab ich herausgefunden das der unbelegte Sicherungssteckplatz 27 genau so beschalten ist.
    Mittels einer Flachsicherung mit Abgriff (zb dieser hier) kann ich dann auch ganz ohne Veränderungen und Eingriffe im den Kabelbaum Strom abziehen (also ohne herkömmlichen Stromdieb).
    Leider hab ich im Sicherungskasten direkt keinen Massepunkt gefuden, durchgemessen hab ich mit der Masse vom Zigarettenanzünder ...

    Gibt es also in / beim Sicherungskasten einen Massepunkt?
     
  2. #2 monte_carlo, 03.03.2012
    monte_carlo

    monte_carlo

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI 77kw
    ich hab nun doch einen Massepunkt gefunden, hatte die Schraube oben links übersehen. Die anderen zwei sind jedenfalls nicht verbunden.
    Durch dieses Bild hab ich die dritte Schrauben entdeckt:

    [​IMG]
     
  3. #3 dathobi, 03.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Sehr proffesionel...Das ist die Halteschraube von deinem Armaturenbrett.
     
  4. #4 Berndtson, 03.03.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    ?( War das ironisch gemeint?

    Massepunkt gesucht:

    Nimm mal bei geöffneter Fahrertür die Seitenabdeckung des Armaturenbrettes ab (beim F1 und O1 sitzen da die Sicherungen). Da gibt es 2 Bolzen, M6 glaub ich, welche besser geeignet sind. Kabelschuh ran und fertig, 8) .
     
  5. #5 dathobi, 03.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Natürlich Ironie...

    Deine Idee ist im übrigen das gleiche wie das benutzen der Schraube neben dem Sicherungskasten aber die elegantere...habe ich auch gemacht.
     
  6. #6 Berndtson, 03.03.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Alleine die Kontaktfläche des Kabelschuhes und das mögliche Anzugsmoment ist an diesem Punkt wesentlich besser geeignet, eine zuverlässige Masseverbindung herzustellen. Nur sollte die Leitung auch mit dem richtigem Werkzeug gecrimt und nicht die polnische Heimwerker Methode angewendet werden, lol.
    Ich hatte deine Beschreibung gelesen :thumbup:
     
  7. #7 dathobi, 03.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Gut... 8)
     
  8. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Bin auch sehr daran interessiert, eine zusätzliche Steckdose einzubauen. Welches Material wird benötigt? Steckdosen mit Zuleitungen gibt es im Handel. Sind aber bestimmte Steckschuhe für den Anschluss am Sicherungskasten nötig (oder wie erfolgt hier der Anschluss)?
    Gruß - TDI
     
  9. #9 Berndtson, 03.03.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo

    Lange nichts mehr von dir gelesen bzw gehört. Ich hoffe das euch gut geht.
    Hier muss man sich vorher im klaren sein, welche Leistung man ziehen möchte und wo der Einbauort liegen soll. Für irgendwelches Pillepalle, zb Navi links vom Lenkrad, bietet sich ja schon die Ablage links vom Sicherungskasten an (siehe Foto weiter oben).
    Dathobi hatt gerade eben in einem anderem Thread ein Bild gepostet. Hier nochmals der Link. Der Kontakt passt genau in einen freien Steckplatz und bietet dann von vorn gesehen die Aufnahme/Steckpunkt für eine Sicherung. Die entsprechenden Potentiale sind fahrzeugseitig schon vorhanden.

    mfg Bernd
     
  10. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Hallo Berndtson,
    danke, geht so ganz gut, wir hoffen dir auch! Mein Plan ist genau in die kleine Ablage für das Pillepallenavi eine Steckdose zu installieren. Will da keinen Kompressor anschließen ;) Danke für den Link!
    Gruß - TDI
     
  11. #11 dathobi, 03.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300

    Aber Achtung!

    Genau aufpassen wie und wo man das Loch bohren möchte. Ist eine knappe Geschichte. Wen Du ein Bild davon haben möchtest, damit Du auch weisst wie es fertig aussieht, kann ich ja mal Morgen ein Bild einstellen-ich habe genau an dieser Stelle und auch direkt an der Batterie im Motorraum je eine Steckdose mit Klappdeckel verbaut.
     
  12. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Hallo dathobi,
    Das mit dem Bild wäre Super, bevor ich da Mist produziere. Vielen Dank schon mal vorab. :thumbup:
     
  13. #13 dathobi, 03.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Ok, wird gemacht...
     
  14. #14 Berndtson, 04.03.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Dieses Vorhaben würde ich ganz anders angehen. Ich würde den Stecker vom Ladekabel entfernen und einen entsprechenden Kontakt auf die +Leitung crimpen. Masse bekommt einen Kabelschuh und dann fest installieren. Mit der Leitung würde ich dann an der linken seitlichen Armaturenbrettabdeckung herrauskommen.
     
  15. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Sicherlich die elegantere Lösung Berndtson. Das Kabel habe ich schon länger so verlegt, das oben Links am Armaturenbrett nur ein kleines Stück Kabel zu sehen ist. Mit der "Festinstallation" des Kabels - also ohne Stecker für die Stromzufuhr - hab ich verworfen. 1. ist das Kabel hin, falls ich das Navi weiterveräußern will 2. wenn ich ein anderes Navi nehmen will, verleg ich das Kabel neu und der Anschluß mit dem Stecker geht einfach 3. bin ich ein Amateur, bei Sachen die mit Strom zu tun haben. Würde es mir zutrauen (habe ja auch die W8-Ambientebeleuchtung in die Standardleuchte eingebaut), aber eh ich mich in die Materie reingefummelt habe...

    Trotzdem Danke für deinen Lösungsvorschlag! - Gruß - TDI
     
  16. #16 dathobi, 04.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Ist es nicht auch so das im Stecker der Strom von 12 auf 5 V reduziert wird? Von daher ist es nicht so einfach.
     
  17. #17 dathobi, 04.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
     
  18. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    @dathobi
    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Vielen Dank! - Wenn die Außentemperaturen annehmlicher werden geht's los - Ergebnis wird gepostet.

    Gruß - TDI
     
  19. #19 dathobi, 04.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Dan halte dich mal ran-Ergebnise sind gefragt...
     
  20. #20 monte_carlo, 06.03.2012
    monte_carlo

    monte_carlo

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI 77kw
    Die Eingebaute Buchse neben dem Lenkrad sieht wirklich gut aus.

    Meine Idee eine weitere Buchse einzubauen hab ich erstmal verworfen und das Problem anderes gelöst.
    Im Endeffekt will ich ja nur das meine Navi ausgeht wenn ich den Motor abstelle.

    Ein Kollege hat mir einen Tipp gegeben mit dem man die Beschaltung einfach im Sicherungskasten verändern kann.
    Dazu braucht es nur einer freien Sicherungsbuchse, welche nur bei Zündung beschalten ist und einen "Conrad Flachsicherungsadapter mit Abgriff" .
    Bei mir ist das der Steckplatz 27

    Beim Flachsicherungsadapter steckt die Sicherung nur im oberen Steckplatz, so dass über den Agriff der Strom fliesen kann aber nicht über die eigentlichen Zigartennanzünder Stromleitung.

    Im Endeffekt ist es jetzt wie in meinem fürheren Auto - ich kann durch umstecken der Sicherung festlegen ob die beiden Zigarettenanzünder Dauerplus oder Zündungsplus haben.
    Diese Art "Umbau" finde ich auch deswegen so interesant, weil er komplett und "Rückstandslos" entfernbar ist kann und ohne eine Veränderungen am Kabelbaum durchgeführt werden kann.
     
Thema: Massepunkt in / beim Sicherungskasten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia sicherungskasten

    ,
  2. sicherungskasten skoda fabia

    ,
  3. skoda fabia sicherungen

    ,
  4. sicherungskasten fabia 2,
  5. wo sitzt das lichtrelais skoda fabia,
  6. skoda roomster sicherungen,
  7. sicherungen steckplatz skoda rapid,
  8. skoda roomster sicherungskasten,
  9. skoda fabia zigarettenanzünder dauerstrom,
  10. flachsicherung stromdieb,
  11. Sicherung skoda roomster tachoanzeige,
  12. skoda rapid sicherungskasten masse,
  13. skoda fabia 2 sicherungen,
  14. skoda sicherung zigarettenanzünder,
  15. sicherungskasten masse,
  16. belegung sicherung skoda praktik,
  17. wo sind die sicherungen beim skoda fabian 1/2,
  18. skoda rapid dauerplus a sicherungskasten,
  19. sicherungskasten skoda fabia 2010,
  20. skoda fabia lichtsicherungen,
  21. sicherungskasten ausbauen skoda fabia 5j,
  22. Frage wo ist der Sicherungskasten vom Skoda Felicia,
  23. skoda octavia combi 1 sicherungskasten,
  24. skoda fabia 2 sicherungskasten,
  25. sicherung zigarettenanzünder skoda octavia 2008
Die Seite wird geladen...

Massepunkt in / beim Sicherungskasten? - Ähnliche Themen

  1. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  2. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
  3. Turbo pfeift beim Beschleunigen.

    Turbo pfeift beim Beschleunigen.: Hallo Leute, seit einer längeren Autobahnfahrt (2 x 500km) habe ich Probleme mit meinem Turbo. Ich habe einen O2 1Z 1.9 TDI mit...
  4. Airbagfehler beim Yeti

    Airbagfehler beim Yeti: Hallo Leute, unser schöner Yeti hat einen Airbagfehler. Anzeige im Maxi-Dot "Fehler im Airbag" , Bedienungsanleitung sagt "ab zum Skoda...
  5. Öltemperatur beim Octavia III RS

    Öltemperatur beim Octavia III RS: Hallo, ich habe mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir ja der ein oder andere behilflich sein: Und zwar geht es um die Öltemperatur beim...