Markenranking: FDP-Wähler mögen BMW, Linke-Wähler mögen Skoda

Diskutiere Markenranking: FDP-Wähler mögen BMW, Linke-Wähler mögen Skoda im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Dass Wähler der Linken im Vergleich zu FDP-Wählern sehr unterschiedliche politische Ansichten haben, liegt auf der Hand. Eine neue Untersuchung...

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.983
Zustimmungen
2.062
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Dass Wähler der Linken im Vergleich zu FDP-Wählern sehr unterschiedliche politische Ansichten haben, liegt auf der Hand. Eine neue Untersuchung, die auf dem Markenmonitor YouGov BrandIndex basiert, zeigt nun, wie die Parteipräferenz der Bürger mit der Beliebtheit von Marken zusammenhängt. Demnach gibt es zum Teil deutliche Unterschiede: So haben etwa FDP-Wähler eine deutliche Vorliebe für die Marke BMW, während Wähler der Linken ein Faible für Skoda-Fahrzeuge haben.
http://www.wiwo.de/unternehmen-maerkte/fdp-waehler-moegen-bmw-linke-waehler-moegen-skoda-449209/
 

eab

Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Ort
Marburg 35096
Fahrzeug
Skoda Fabia RS
Kilometerstand
30000
das wär ja jetzt eigentlich n grund den skoda zu verkaufen :D ;)
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.983
Zustimmungen
2.062
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Ich sehe eigentlich auch recht häufig BMW-Fahrer, die die Linken Spur gewählt haben ;-)
 

Fred

Dabei seit
14.04.2005
Beiträge
1.391
Zustimmungen
93
Ort
D - Halle/S.
Fahrzeug
Seat Leon ST
Werkstatt/Händler
Halle/S.
eigentlich klar: FDP = Besserverdienende... Aber trotzdem quatsch, denn wer kauft dann VW, Benz, Audi???

Jeder kauft den Wagen, der ihm gefällt und/oder den er sich leisten kann...
 

geronimo

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
5.435
Zustimmungen
108
Ort
Bonn
Fahrzeug
Fabia² 1.4 16V
Kilometerstand
79567
preview.jpg
 

OldieDriver

Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
472
Zustimmungen
6
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962, Riga-Mini 1989
Werkstatt/Händler
Skoda Beyer
Kilometerstand
108000
Auf der Strassenbahn steht "Test Drive":))
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.786
Zustimmungen
3.240
Ort
Niedersachsen
eab schrieb:
das wär ja jetzt eigentlich n grund den skoda zu verkaufen

So sehe ich das auch. Mit diesen Verein, der sich bis heute nicht von einem Unrechtsstaat distanziert und immer noch auf alte Seilschaften zu setzen scheint möchte ich wahrlich nichts, aber auch rein gar nichts, gemeinsam haben.
 

Blackpearl2010

Dabei seit
16.10.2010
Beiträge
78
Zustimmungen
0
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia RS Black Magic
Werkstatt/Händler
Skoda Dresden Nord
andi62 schrieb:
So sehe ich das auch. Mit diesen Verein, der sich bis heute nicht von einem Unrechtsstaat distanziert und immer noch auf alte Seilschaften zu setzen scheint möchte ich wahrlich nichts, aber auch rein gar nichts, gemeinsam haben.

DITO :!:
 

Zombie

Dabei seit
14.11.2005
Beiträge
963
Zustimmungen
83
Fahrzeug
MB S205
Da hat Skoda dann im Moment aber mehr zu lachen als BMW..... (5 Prozent, hihi :D )
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.983
Zustimmungen
2.062
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Was soll der traditionsbewusste Linke sonst fahren. Alle Ostblockmarken wurden doch mehr oder weniger eingestampft. Einzig Skoda und Dacia stechen noch positiv hervor.
Vermutlich wird der Ladaabsatz bei Linkswählern ebenfalls recht hoch sein. Trabant ist ja auch noch nicht ganz kaufbar.
Alte Traditionen. Skoda ist stark in Mitteldeutschland vertreten-die Linke dort oft die stärkste Regionalpartei. Das passt zusammen.
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.983
Zustimmungen
2.062
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
2005 in einer anderen Umfrage waren die Skodafahrer noch zur FDP hingezogen :-)
Was viele Verkehrsteilnehmer schon immer vermutet haben, bestätigt eine Umfrage: Die Automarke verrät viel mehr, als das Logo auf der Kühlerhaube. Jetzt kommen gar Zusammenhänge zwischen Fahrzeugtyp und Wahlverhalten ans Licht.
So wählen Fahrer der Automarken Citroën oder Opel einer Umfrage zufolge überdurchschnittlich häufig die SPD, während die Union eher bei Liebhabern von Audi, Mercedes oder Toyota zum Zug kommt. Der Grünen-Wähler bevorzugt dagegen Peugeot, Renault oder VW. FDP-Wähler sitzen eher hinter dem Steuer von Skoda und Honda; PDS-Wähler bevorzugen Fiat.

45 Prozent der Citroën-Fahrer bevorzugten die SPD, teilte das Politik-Magazin „Cicero“ am Montag vorab unter Berufung auf das Ergebnis einer Umfrage unter 4373 Autofahrern mit. Von den Honda-Fahrern würden 42 Prozent die Sozialdemokraten wählen und auch bei Fiat, Nissan und Opel (je 40 Prozent) schlage das Herz überwiegend links.

Die Grünen seien bei Fahrern der Marken Peugeot und Renault (je 16 Prozent) sowie VW (14 Prozent) beliebt. 13 Prozent der Fahrer von Honda und Skoda hätten sich als Anhänger der FDP geoutet, 8 Prozent der Fiat-Lenker als solche der PDS.
http://www.focus.de/auto/autoaktuell/kurios_aid_91802.html
 

Eviltear

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.2 TSI Cool Edition
Werkstatt/Händler
Rhein-Wupper Automobile Leverkusen
Kilometerstand
19
Interessanter Artikel aus der WiWo. Ich kann damit gut leben. ;)
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.786
Zustimmungen
3.240
Ort
Niedersachsen
Sorry, SaVoy, aber für "traditionsbewusste Linke" habe ich gar nichts übrig. Wo ist denn da die Tradition? Verleumden? Beschnüffeln? Denunzieren? Einsperren? Das ist die einzige Tradition, die ich da sehe.

Übrigens fährt Herr Ernst bekanntermaßen Porsche...
 

Eviltear

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.2 TSI Cool Edition
Werkstatt/Händler
Rhein-Wupper Automobile Leverkusen
Kilometerstand
19
andi62 schrieb:
Sorry, SaVoy, aber für "traditionsbewusste Linke" habe ich gar nichts übrig. Wo ist denn da die Tradition? Verleumden? Beschnüffeln? Denunzieren? Einsperren? Das ist die einzige Tradition, die ich da sehe.

Übrigens fährt Herr Ernst bekanntermaßen Porsche...
Mal ganz nebenbei: Traditionsbewusste Linke finden sich auch und vor allem bei Wählern von SPD und Grünen. Und da gibt es eine Menge Tradition. Die WiWo spricht ja auch von Wählern der Linken und nicht von Wählern der Linkspartei, oder? Ich jedenfalls habe weder etwas für die FDP noch für BMW oder die Linkspartei etwas übrig.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.786
Zustimmungen
3.240
Ort
Niedersachsen
Vielleicht habe ich da auch falsch assoziiert...

Du hast natürlich völlig recht. Wenn in diesem Beitrag (ich habe ihn nicht gelesen) links im Sinne von links im demokratischen Spektrum gemeint war, dann habe ich damit kein Problem. Sollte aber (und das war offenbar nicht nur meine Assoziation) links als Linkspartei gemeint gewesen sein, dann würde ich mich davon distanzieren wollen.
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.983
Zustimmungen
2.062
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Automobile Traditionen waren gemeint.
Gegenwart und Geschichte sollte man hier auseinanderhalten. Es geht in der Umfrage um Wähler der Linken und ihre Markenwahl nicht um alte Stasiseilschaften.
 

Eviltear

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.2 TSI Cool Edition
Werkstatt/Händler
Rhein-Wupper Automobile Leverkusen
Kilometerstand
19
andi62 schrieb:
Vielleicht habe ich da auch falsch assoziiert...

Du hast natürlich völlig recht. Wenn in diesem Beitrag (ich habe ihn nicht gelesen) links im Sinne von links im demokratischen Spektrum gemeint war, dann habe ich damit kein Problem. Sollte aber (und das war offenbar nicht nur meine Assoziation) links als Linkspartei gemeint gewesen sein, dann würde ich mich davon distanzieren wollen.
100% agree. Geht aus dem Artikel nicht eindeutig hervor. Wie dem auch immer sei: :) Ich liebe meinen Skoda! :)
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
13.983
Zustimmungen
2.062
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Mit Linke wird die Linkspartei gemeint sein, sonst stünde da wohl auch Liberale antatt FDP. Es geht da um die Parteipräferenz.

Aber warum solle man sich von einer Marke distanzieren, nur wenn jemand anderes, der nicht meiner politischen oder religiösen Weltanschauung entspricht, auch Skoda fährt?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.786
Zustimmungen
3.240
Ort
Niedersachsen
saVoy schrieb:
Aber warum solle man sich davon distanzieren, wenn jemand anderes, der nicht seiner politischen oder religiösen Weltanschauung entspricht, auch Skoda fährt?

Die Frage ist absolut berechtigt und ich hätte sie in anderem Kontext sicherlich auch selbst gestellt. Aber für die Linke und ihre Wählerschaft habe ich kein Verständnis. Für eine Partei, deren Demokratieverständnis zweifelhaft ist, ebensowenig wie für die Anhängerschaft, die sich von diesen Leuten irgendetwas Vernünftiges erwartet. Deshalb die Distanzierung.
 

Eviltear

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.2 TSI Cool Edition
Werkstatt/Händler
Rhein-Wupper Automobile Leverkusen
Kilometerstand
19
saVoy schrieb:
Mit Linke wird die Linkspartei gemeint sein, sonst stünde da wohl auch Liberale antatt FDP. Es geht da um die Parteipräferenz.

Aber warum solle man sich von einer Marke distanzieren, nur wenn jemand anderes, der nicht meiner politischen oder religiösen Weltanschauung entspricht, auch Skoda fährt?
Wird gemeint sein. ;) Distanzieren? Dafür gibt es genau NULL Grund!
 
Thema:

Markenranking: FDP-Wähler mögen BMW, Linke-Wähler mögen Skoda

Oben