Marken Öl oder Billig Öl aus dem Baumarkt? (10w-40)

Diskutiere Marken Öl oder Billig Öl aus dem Baumarkt? (10w-40) im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Wollte mal gern wissen ob Billig öl (10w-40) aus dem Baumarkt so viel schlechter ist als das teurere Marken öl? Bin da auf Antworten gespannt.

  1. #1 Skoda Felicia Fahrer, 15.01.2009
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Hallo,
    Wollte mal gern wissen ob Billig öl (10w-40) aus dem Baumarkt so viel schlechter ist als das teurere Marken öl?
    Bin da auf Antworten gespannt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.769
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich kann dir da leider keine Tests liefern. Aber wenn ich überlege was im Baumarkt für Reifen verkauft werden, möchte ich das Öl meinem Motor beim besten Willen nicht antun.
    Und mal ehrlich: um welche Preisdifferenz geht es auf den 5l-Kübel? 10 oder doch 15 Euro? Das auf 15tkm verteilt sollte sein Auto einem schon wert sein.
     
  4. #3 sniper163, 15.01.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    @cordi
    Leider kann man Öl u nd Reifen nicht mit einander vergleichen.Baumarktreifen ev. noch runderneuerte dazu gehören ins Regal vom Baumarkt, nicht ans Auto.Bei Öl ist das eine etwas andere Geschichte. Öl kommt von nicht allzuviel Firmen, da gibt es hohe Qualitäts-und Überwachungsansprüche.Wenn Du also im Baumarkt ein Öl mit der Spezifikation von Skoda kaufst, wird das Öl diese auch erfüllen.Wer sein Öl zur Inspektion nicht mitnimmt, läßt sich von der Werkstatt in jeder Beziehung über die Nudel ziehen.
     
  5. #4 Skoda Felicia Fahrer, 15.01.2009
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    öl.jpg So sieht es aus, 5l davon kosten 18€,
     
  6. #5 sniper163, 15.01.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Also wenn die nur 18€ wollen, dann wird es auch nicht mehr wert sein. :thumbsup:
     
  7. #6 sniper163, 15.01.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Mein Smart fährt seit 130000 km ohne Probleme das Öl aus dem Baumarkt wo nicht gesungen sondern gespart wird.Und ich wechsele ca. alle 10000km mit Wechsel der Filterpatrone.Außer es ist saukalt, dann verschiebe ich auch schonmal um 3000 km.Oder 10°C. Wenn Du verstehst, was ich meine.
     
  8. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Das Öl erfüllt lt. Etikett die VW-Norm 501.01 / 505.00
    Jetzt schaust mal in der Betriebsanleitung, welche Norm für Dein Fahrzeug vorgeschrieben ist...
    Diese Norm dürfte für den Feli normalerweise genügen...

    @ sniper
    selbst wenn man Markenöle kauft, in der Spezifikation 10W40 sind selbst diese recht günstig. Was am teuersten ist, ist diese Longlife-Plörre. Da kann man locker mal 80€ für ein 5-Liter Gefäss einplanen... :wacko:
    Zum Glück hab ich auf festes Intervall umstellen lassen, bei mir gibts nur noch das gute 5W40 zu bezahlbaren Preisen... :thumbsup:

    Beste Grüsse
    whois
     
  9. #8 felicianer, 15.01.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.360
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    136000
    Ich bin schon 15W40 ausm Kaufland für 9,99 € gefahren... Hauptsache die Norm stimmt, dann isses kein Problem.
     
  10. #9 enrico2004, 15.01.2009
    enrico2004

    enrico2004

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09120
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Pontow
    Also ich fahr´ Castrol Edge 5W30. Im Einzelhandel schon teuer genug und in der Vertragswerkstatt nahezu unbezahlbar. Da gibt es aber eine Internetseite (die mit dem 3-2-1, ihr wisst schon) wo man echt sparen kann. Mahl ehrlich: Ich würde kein No-Name Öl nehmen aber letztlich kommt es doch aus der gleichen Raffinerie wie das teure - wie beim Benzin. Also theoretisch dürfte das Zeugs aus´m Baumarkt nicht westentlich schlechter sein!? Es kommt wohl auf einen Versuch an...
     
  11. #10 SuperbRS, 15.01.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    bei uns im Baumarkt gibts für 12,99 € 5 Liter 10 W 40 Erstraffinat mit VW-Freigabe 501.00 und 505.00

    lt. meiner Anleitung soll ich 504.00 fahren...wo ist denn da der Unterschied?

    Ich muss alle 4000km einen 1/2 Liter nachfüllen (für 10 Euro!!!), kann ich mich denn da nicht auch aus dem Schnäppchenkanister bedienen?

    laut Anleitung muss ich 504.00 bei Longlife nutzen, bei festen Intervallen geht 501.00

    Oh Mann, alles eine Wissenschaft... ?(
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Shinoby, 16.01.2009
    Shinoby

    Shinoby

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünxe - Drevenack 46569 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi - Elegance 2.0 TDI DSG inkl. Dynamic-Paket
    Werkstatt/Händler:
    Autopark Gühnemann
    Das Öl ist von der Swd Lubricants GmbH aus Duisburg (habe mal dort gearbeitet)
    Die Concept Tech Reihe wird für die Rewe Group abgefüllt.
    Du kannst das Öl bedenkenlos einsetzten, das Produkt nennt sich bei der Swd - "Primus TS 10W40" und ist auch mit den Freigaben in der DEKRA Schmierstofftabelle gelistet.
    Viele der großen Majors haben eine zweite oder dritte Handelsmarke um mehr Geschäft zu generieren, die Hauptmarke wird halt immer mehr beworben und liegt halt deutlich über den Preis der anderen zweit oder dritt Marken.
    Ist wie das ALDI Prinzip (das Shampoo kommt von Wella, die Schockoküsse sind Dickmanns usw...)
     
  14. #12 felicianer, 16.01.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.360
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    136000
    Fakt ist, das Öl muss die spezifikationen erfüllen, dann kannstes auch nehmen...
     
Thema: Marken Öl oder Billig Öl aus dem Baumarkt? (10w-40)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rewe motoröl

    ,
  2. concept tech öl

    ,
  3. billig öl oder markenöl

    ,
  4. rewe motorenöl,
  5. concept tech motoröl,
  6. rewe auto öl,
  7. motoröl rewe,
  8. markenöl oder noname,
  9. concep-tech,
  10. motoröl concept tech,
  11. hat rewe motoröl,
  12. concept öl,
  13. concep-tech vx 5w-30,
  14. no name motoröle 10w40,
  15. concept tech fd,
  16. concept tech fd 15w40,
  17. skoda fabia öl 10w40,
  18. concept tech vx 5w-30 skoda roomster ,
  19. concept tech motoröl 5w 30,
  20. concep tech fd 15w40,
  21. bauhaus motoröl 10w40,
  22. öl im baumarkt billig?,
  23. 10w 40 öl baumarkt,
  24. gibt es im rewe in oil fürs Auto ,
  25. concept tech GDX 15W40
Die Seite wird geladen...

Marken Öl oder Billig Öl aus dem Baumarkt? (10w-40) - Ähnliche Themen

  1. Öl

    Öl: 50700? 50400? oder doch einfach Olivenöl? Jetzt bin ich mal gepannt....:P:P;)
  2. Erfahrungen mit D3S-Xenon-Brennern (verschiedene Marken + Typen)

    Erfahrungen mit D3S-Xenon-Brennern (verschiedene Marken + Typen): Hallo, es gibt Threads mit Beiträgen von Leuten die mit dem Xenon-Licht zufrieden oder unzufrieden sind. In diesem Thread bitte ich euch zu...
  3. Welche Sommereifen nehmen 225/40 R18 ?

    Welche Sommereifen nehmen 225/40 R18 ?: Hallo zusammen, ich brauche im Frühjahr dringend neue Sommerreifen und lege mein Augenmerk auf einen möglichst kleinen Verschleiß. Ich bewege den...
  4. Privatverkauf Alutec Winterräder 225/40 R 18 z.B. für O3 RS

    Alutec Winterräder 225/40 R 18 z.B. für O3 RS: Da der O3 RS jetzt zurückging(Leasing), verkaufe ich die Alutec Felgen(Winter) mit Conti Wintercontact Reifen: Alutec Grip GR808 B7/Z16 anthrazit...
  5. 60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl

    60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl: Hallo Freunde, bei mir steht nun bald die 60.000er Inspektion an. Auf diese würde ich mich gerne vorbereiten und wie immer die Schmiermittel ala...