Mangelhafte Chromleisten

Diskutiere Mangelhafte Chromleisten im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wer von euch hat auch das Problem, dass die Chromleisten von den Seitentüren angelaufen sind und nur nicht die von den hinteren Seitenfenstern?...

  1. #1 Hafengucker, 08.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2018
    Hafengucker

    Hafengucker

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Bj. '17
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit Stralsund
    Kilometerstand:
    122000
    Wer von euch hat auch das Problem, dass die Chromleisten von den Seitentüren angelaufen sind und nur nicht die von den hinteren Seitenfenstern?
    Der Freundliche redet sich mit äußeren Witterungseinflüssen raus. Er verneint jedoch auch nicht den Lack drauf, welcher das Problem sein könnte.
     

    Anhänge:

  2. #2 superb-fan, 08.09.2018
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    8.373
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    BMW 520d, Opel Corsa OPC Line
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    104000
    schon kurios dass vorn und hinten so gravierende Unterschiede sind.Parkt das halbe Auto in einer Garage, und der Rest draußen, oder wie soll die Witterung daran Schuld sein?

    Siehtbei meinem BMW nicht viel besser aus rings herum, aber der ist dezent älter.

    Oder wenn die hinteren besser sind, spritzt vielleicht die SRA zu aggressiv, also das Zeug mit drin.
     
  3. #3 Superb Dieselkutsche, 08.09.2018
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    368
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    ...weil es Plunder ist...

    Unser Firmen Passat (2015) sieht an den Leisten auch so aus wie deiner. :thumbdown:
    SRA zu aggressiv, Umwelt zu böse, dies und das, was sollen sie dir auch sagen?

    "Wir sind leider heute nicht mehr in der Lage ein Fahrzeug für draußen zu bauen, das zwar mit robuster SUV Optik daher kommt, aber eigentlich wie ein rohes Ei behandelt werden muss." :D

    Mein 14 Jahre alter Superb hat das übrigens bis auf wenige kleine Punkte nicht.
    Da hilft nur Pflege, Pflege, Pflege!! :S
     
  4. #4 Tobias279, 08.09.2018
    Tobias279

    Tobias279

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Seat Exeo 2.0 tfsi
    Moinsen.

    Ich muss mal wieder mit meinem aktuellen Seat kommen. Der ist nun 6 Jahre alt und hat diese Erscheinung nicht. Ich würde das als Mangel sehen. Vor allem, wenn es nur bei die n hinteren ist.
     
  5. #5 Hafengucker, 08.09.2018
    Hafengucker

    Hafengucker

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Bj. '17
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit Stralsund
    Kilometerstand:
    122000
    Da das Fahrzeug noch im Rahmen der Gewähr liegt, hat jemand schon den Tausch mit einem Grund beim Freundlichen durchgesetzt?
     
  6. #6 Northst@r, 08.09.2018
    Northst@r

    Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    254
    Einfach mal zum Peters in Damgarten fahren; die machen was möglich!
     
  7. #7 Lutz 91, 08.09.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    16.118
    Zustimmungen:
    4.411
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Oder einfach mal etwas pflegen ... mit polieren bekommt man solche Flecken normalerweise wieder weg.
     
  8. #8 kaffeeruler, 09.09.2018
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Wüsting (oldb)
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    350000

    Ich habe vor 4jahren nach nem Unfall die Heckschürze und Zierleiste neu bekommen.. Die Leisten wurden 6x erneuert weil sie blühten, anlief od blasen bekommen haben nach kurzer zeit

    Auf den letzten Tausch habe ich gut 3mon gewartet weil Skoda Probleme hatte mit der Qualität
    Selbige mit den Kunststoffteilen, alt super.. neue bleichen aus
    Und alle werden gleich gepflegt

    Nach 14jahren kann man es akzeptieren, aber nach kurzer zeit pisst es einen echt an und das wohl zurecht vor allem wenn das alte zeug besser ausschaut
     
    Superb Dieselkutsche gefällt das.
  9. #9 IFA, 09.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2018
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.580
    Zustimmungen:
    1.270
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    175000
    Die heutige Mentalität ist ja: "Bis Garantieende muss es halten", also das sollte drin sein und sieht man ja an der sinnlosen Start-Start-Stopp-System, bis Garantieende macht das ein Verbrennungsmotor problemlos mit, danach ist es dem Hersteller egal.
    Das "bis Garantieende" hat man bei den Kunsstoffteilen und Chromteilen sich jetzt auch gedacht und die Qualität runtergestzt, bzw. gewinnoptimierender eingekauft...
    ...leider etwas zu weit, wie man sehen kann, aber das Mittelmaß werden sie noch finden, das es dann bis zum Garantieende wenigstens durchhält.

    Das sowas 10 Jahre und länger hält, so wie es sich moralisch gehört....das ist lange vorbei.
    Mentalität ist: "Geld jetzt, morgen ist egal, wenn wir halt Garantie geben, dann halt bis Garantieende, wenn es unbedingt sein muss".

    Ich kann sogar aus Erfahrung berichten, das Zulieferer bestimmter Teile gedroht wurde das der Vertrag gekündigt wird, weil das Material zu lange hält, man wollte als Endprodukthersteller gar nicht, da es länger hält (nicht Automobilindustrie, aber ein sehr nahmhafter Hersteller von Elektronikware).

    Die Metalität wird leider bei immer mehr Firmen vertreten, ganz voran war einst Quelle:
    In der DDR wurden für Quelle Geschirrspüler hergestellt (gabs nie in der DDR zu kaufen, waren nur für Export), diese haben zu lange gehalten, daraufhin hat Quelle die Verträge gekündigt.
     
    Superb Dieselkutsche gefällt das.
  10. #10 Superb Dieselkutsche, 09.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2018
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    368
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    @IFA: Ja glaube ich dir gerne, ähnliches habe ich bei anderen Ersatzteilen selber auch schon erlebt, das neue original Ersatzteil ist teilweise schon auf den ersten Blick optisch und haptisch schlechter als das alte, hier hört meiner Meinung nach der Spaß auf. :thumbdown:
    Ausserdem ziehen die Preise in letzter Zeit stark an was alte Teile angeht!!
    Selbst wenn man dann dem Teiledienstmenschen das alte Teil mitbringt und nebeneinander betrachtet sind diese meist entsetzt.
    Was Skoda da abliefert als "Original Quälität bla bla usw." ist schon grenzwertig.

    @kaffeeruler : Ja du hast leider recht. :(

    "Das sowas 10 Jahre und länger hält, so wie es sich moralisch gehört....das ist lange vorbei."

    Was sind denn 10 Jahre? Klar den Leasing+Wegwerf- Kunden reicht das, aber mir soll hier keiner mehr mit "Premium" kommen.
    Skoda eh nicht ich weiß, aber auch VW und Audi. :thumbdown:
    Zu Premium gehört auch Premiumersatzteilversorung (mit der ursprünglichen Qualität oder besser) und zwar nicht 10 Jahre, sondern "lange".
    Das moderne Auto kostet viel und ist Müll, aber das wollen viele eben nicht mehr einsehen, die fahren 100tkm und dann weg damit und sagen dann:
    War ein Top Auto, nie was mit gewesen, weiß garnicht was du hast?! :wacko:
    Ernsthaft? 100tkm in 5 jahren oder so? Sowas ist lächerlich. :thumbdown:

    Ja ja, ich weiß beschimpft mich als Idealisten, aber wie wäre es denn wenn ein Hersteller das bestmögliche bauen würde und stolz auf sein Produkt wäre?!
    Ich weiß das ist realitätsfern. :S
    Es muss ja kein Luxus sein, ein einfaches aber halt gut gebautes Auto.

    Müssen wir jetzt wieder Autoteile horten wie in der DDR?
    Nur diesmal nicht aus Mangel sondern wegen der Gier der Konzerne?

    Wie wäre es denn wenn man nicht 100 Assistenten und allen Quark einbaut, wenn nicht mal die Leisten vernünftig sind?
    Wie wäre es denn wenn man erstmal das Auto an sich ordentlich bauen würde, bevor man mit dem Schnickschnack anfängt?

    Andererseits der Vorteil: Ich brauche garkeinen neuen Skoda mehr, weil er eh nicht besser ist als der alte, seht mal in den alten Foren nach und vergleicht mit den neuen, die selben Macken + neue Macken die es früher nicht gab. :thumbsup:
    z.B. Diverses knarzen,klappern, knistern bei Superb 3, Kodiaq usw.
    Ich meine Skoda baut seit 100 Jahre Autos und das Problem besteht weiterhin? Im Ernst?!
     
    Redfun, Ameise, Braun und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 Kingshjne, 23.06.2019
    Kingshjne

    Kingshjne

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hafengucker,


    bin erst heute zum Forum gestoßen. An meinen Fahrzeug habe ich schon seit längeren festgestellt, dass bestimme Zierleisten an der Fensterumrandung matt sind (wie auf deinen Bildern). Lange habe ich gedacht, das kommt vom Wax oder Reinigungsmittel der Waschanlage. Nach der in einem anderen Forum geführten Diskussion, sieht das wohl anders aus. Da gab es auch bereits ein Schreiben von Skoda, da wurde ein Austausch auf Garantie erstmal abgewiesen. Vor zwei Wochen wurde mein Fahrzeug professionell versiegelt, aber die Zierleisten weisen immer noch matte Stellen auf. Das hat wohl mit einer verbauten schadhaften Marge zu tun. Werde diesbezüglich nächste Woche meine Skoda-Werkstatt aufsuchen um die Zierleisten begutachten lassen, mal sehen, was da rauskommt. (Garantie bei meinen Karoq bis Nov.2020)
     
  12. #12 Hafengucker, 09.07.2019
    Hafengucker

    Hafengucker

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Bj. '17
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit Stralsund
    Kilometerstand:
    122000
    3B01DCA3-9A6C-4F9D-A7CD-5E034724C5B3.jpeg 0CE7DE16-CD51-4E56-8F21-C4911FE6FEB3.jpeg Es wird immer schlimmer. Trotz akribischer Reinigung nach dem Autowaschen. Nur die hinteren Fensterrahmen zeigen null Ansatz hierzu.
     
  13. #13 lali1979, 23.01.2020
    lali1979

    lali1979

    Dabei seit:
    19.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist der Beitrag hier ja schon etwas älter, trotzdem würde mich interessieren, ob irgendjemand da mal etwas erreichen konnte.
    Mein Kodiaq ist jetzt zwei Jahre alt, sieht aber optisch dank der Zierleisten eher aus wie 10 Jahre
    Die Leisten an den Türen sind mittlerweile komplett blind/matt, während an den Leisten an den Kofferraumfenstern nicht der kleinste Mangel ist!
     
  14. #14 Lutz 91, 23.01.2020
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    16.118
    Zustimmungen:
    4.411
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Chrom braucht eben auch Pflege, da reicht nicht nur die Waschstraße ...
     
  15. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Da bin ich jetzt echt mal gespannt, was mich da erwartet - bekomme mein Bärchen nächste Woche am Dienstag. Bei meinen bisherigen Fahrzeugen war ein derartiges Anlaufen nicht festzustellen. Allerdings bin ich auch ein klein wenig Putzfetischist - meine Autos werden typischerweise spätestens alle 6 Wochen von Hand gewachst und Waschstraßen sehen meine Autos nur im Rahmen der Servicearbeiten. Bei dem Einwachsen werden natürlich auch die Chromteile mit gepflegt.

    An eine mangelhafte Verchromung mag ich nicht glauben, da es wohl nicht durchgängig bei allen Fahrzeugen der Marken des Konzerns auftritt - und eine spezielle qualitätsgeminderte "Kodiaq-Rezeptur" für Chrom wird es ja wohl nicht geben. Bei genauer Betrachtung der Bilder fällt auf, dass die Stellen aussehen wie zB Kalkrückstände von hartem Leitungswasser, was für mich die Vermutung nahe legt, dass in Wassertropfen gebundene aggressive Stoffe eine innige Beziehung zu ungeschützter Oberfläche eingehen konnten - das kann Kalk oder industrieller Niederschlag sein. In jedem Fall aber längere Zeit unbeachtet.

    Wenn es nicht zu tief geht, sollte sich das mit einfacher Politir oder im Extremfall Chrompolitur beheben lassen. Allerdings macht das nur dann Sinn, wenn man hinterher die Oberfläche auch regelmäßig pflegt,
     
    Quizzle gefällt das.
  16. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
    Nevrdull probieren das Zeug ist mega für sowas
     
  17. #17 Cuddles, 25.01.2020
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    57
    Hatte solch einen Kunden bei mir mit einem Karoq. Bei dem sah das genau so aus. Habe ihm 2 Leisten auf Garantie erneuert. Diese wurden angefordert und unter die Lupe genommen. Im Endeffekt bekam ich diese Leisten rück belastet, und es stellte sich heraus, das der Besitzer es mit der Pflege zu gut gemeint hat. Hab mir seine mittelchen die er so zum Auto putzen nimmt, mal angeschaut. Tja, sehr aggressives Zeugs das sich vor allem dann bei Wäre gut einbrannte.
     
  18. #18 Frankenstein, 25.01.2020
    Frankenstein

    Frankenstein

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Suhl
    Fahrzeug:
    Kodiaq 1.4. TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ehrhardt in Suhl
    Angelaufen nicht, aber sich gelöst.
    Anstandslos mit kompletter Scheibe gewechselt.
     
  19. #19 Helmut-74, 02.02.2020
    Helmut-74

    Helmut-74

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Nach nur einem Jahr zeigten sich an den Fenster-Chromleisten die ersten Spuren von Korrosion und zwar
    hauptsächlich im Bereich der Seitenspiegel. Kühlergrill und Chromleisten weiter hinten sind ohne Befund.
    Der Servicepartner schob die Schuld auf die Waschanlagen (die waschen aber nicht nur im Bereich der Spiegel).
    Habe daraufhin den Skoda Kundenservice für Deutschland angeschrieben. In einem Telefonat wurde mir erklärt, dass die Waschanlagen daran Schuld seien. Ich bat um eine schriftliche Stellungname, hierin wurde mir mitgeteilt, dass kein Mangel am Material besteht und deshalb keine Garantie. Ich fasste noch einmal wegen der Aussage Waschanlage nach und ich bekam dann eine total schwammige Antwort mit Bezug auf ungeeignete Pflegemittel und andere Umwelteinflüsse, kein Wort mehr von Waschanlagen. Das Auto ist jetzt 20 Monate alt und die Anfressungen im Chrom sind tiefer geworden, immer noch an den selben Stellen, Chromputzmittel waren erfolglos.
    Hat jemand eine logische Erklärung und was kann man unternehmen? Könnte es Kavitation sein? Ich fahre öfter ziemlich schnell und ein abreißender Luftstrom bei Feuchtigkeit könnte solche Schäden hervorrufen.
     
  20. #20 Superb Dieselkutsche, 03.02.2020
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    368
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Der Grund ist einfacher als mancher der Skoda "Callcenter Chemiker" dir weiß machen will.

    Überlegt doch mal rein vom logischen her, ich fahre einen 15 Jahre alten Skoda, mit 15 Jahre altem Chrom ringsrum, ich fahr in die Aral Textil Waschanlage und fertig, kein besonderes Mittel, kein Leisten putzen usw.
    Einfach Waschanlage, fertig, auch kein trockenwischen der Chromleisten o.Ä. nichts....

    So, und jetzt kommt das neue Auto, bei uns wars ein Passat B8, bei dem man alles genauso macht und die Leisten sehen aber recht schnell schon ziemlich mitgenommen aus.
    Was soll damit sein? die wildesten Theorien werden aufgestellt...:D

    Leute, die neuen Leisten sind einfach von schlechterer Qualität ggü. früher!
    Das ist alles..., kein saurer Regen, keine böse Waschanlage, keine Kavitation, kein sonst was.
    Sicherlich irgendeine chem. Ursache im Chrom oder in Wechselwirkung mit Stoff xy wird es geben, aber letzten Endes ist das egal, weil wie herausfinden? und selbst wenn, was dann? Auto in die Wüste stellen?

    Der Kunde stellt fest: Nach 15 Jahren sehen die alten Leisten nicht so aus, wie beim neuen Auto nach 1 Jahr, dann ist wohl die neue Leiste einfach min. 14mal weniger widerstandsfähig, dass ist das Entscheidende!

    Manche haben keine Probleme, sicher glaub ich, die sehen ohne Pflege Jahre lang gut aus, manche mit Pflege aber nicht mal ein paar Monate.

    Das ist wie ne E-Klasse W210, die einen rosten wie irre und andere nicht, das hat etwas mit Qualitätsschwankungen in der Produktion - und für den Kunden etwas mit Glück und Zufall zutun...

    Tja und die Lösung? Die Lösung kann sein in einer unendlichen Tauscherei so lange neu zu kaufen bis man welche erwischt die halten.
    Der Teiledienst freut sich aufs Geld der Kunden, weil das wohl Skoda weder auf Kulanz oder Garantie machen möchte, falls doch dann aber nicht nen paar mal hintereinander.
    Zumal nach 20 Monaten wird auch kein Skodabetrieb einfach erneut tauschen usw..

    Alle Leisten ausbauen und neu verchromen lassen? Oder lackieren? Hält das dann? kann sein, müsste, sollte.
    Und wenn nicht?

    Oder selber mit spezial Pflegemittelchen nach jeder Wäsche, jedem Regen oder sonst wie, alle Leisten behandeln, tja hat bestimmt nicht jeder die Zeit oder Lust dazu... :S

    Vielleicht gibts in Zukunft, wie bei LED Scheinwerfern schon heute, ne Zusatzversicherung gegen defekt?
    Oder man least die Chromleisten in nem separaten Vertrag oder macht ne Chromleisten-Flat, alle 24 Monate alles neu, wer weiß das schon? :rolleyes:^^
     
    4ever gefällt das.
Thema: Mangelhafte Chromleisten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda chromleiste fleckig

    ,
  2. Fensterrahmen Probleme Superb

    ,
  3. skoda zierleisten angelaufen

    ,
  4. skoda superb probleme mit zierleisten um seitenfenster,
  5. vw chromleisten angelaufen
Die Seite wird geladen...

Mangelhafte Chromleisten - Ähnliche Themen

  1. L&K Chromleisten abmontieren

    L&K Chromleisten abmontieren: Hallo zusammen, ich habe ein skoda octavia 5e L&K..weiß jemand ob man die äußeren Chromleisten abmontieren kann um diese zu lackieren? Lg und...
  2. Hintere Türdichtung mangelhaft

    Hintere Türdichtung mangelhaft: Hallo Freunde,kennt jemand das Problem der hinteren äußeren Türdichtungen? Nach Regenfahrt ist die Innenseite der hinteren Tür naß und...
  3. Chromleiste hinten (3V0 071 004A), Limousine 272 PS

    Chromleiste hinten (3V0 071 004A), Limousine 272 PS: Hallo, ich habe mir vor kurzem einen neuen Skoda Superb L&K (Limousine) mit Vollausstattung in der Farbe Black-Magic-Perleffekt gegönnt (272 PS...
  4. Chromleiste an der Fahrertüre verbogen

    Chromleiste an der Fahrertüre verbogen: Ein liebes Familienmitglied hat beim Parken die Türe zu weit geöffnet und die Türe an einen Holzpfosten gedeppert! Jetzt hat die Chromleiste (die...
  5. Chromleisten um die Seitenfenster durch schwarze ersetzen

    Chromleisten um die Seitenfenster durch schwarze ersetzen: Hallo Zusammen, ich würde gern an meinem Kodiaq Ambition in weiss, die Chromleisten um die Seitenfenster in schwarze tauschen. Frage: Hat jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden