Manche brauchen Nachhilfe beim Abbiegen

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von marc, 30.08.2002.

  1. marc

    marc Guest

    Hi!
    Muss mir mal kurz Luft machen:

    Also ich fahr auf de Vorfahrtsstrasse nach hause.
    Von Rechts kommt dann ne Abzweigung in Richtung Nordheim.

    Vor mir ein schwazrer BMw als Limousine der dann blinbkt und abbiegt.
    An besagter Kreuzung wartet ein Schwarzer BMW Kombi und will nach links abbiegen.

    Ich fahr also hinter der Limousine und bremse leicht, da er ja nach rechts um die Kurve abbiegt.
    Auf einmal seh ich aus dem Augenwinkel dass dieser DUMME **** von KOMBI fahrer gas gibt und mich vollkommen übersehen hat.

    Ich habe etwa 35 KM/h drauf und steh nur noch voll in den Eisen.

    Und dann hab ich halt Ihm noch nett zugewunken und war erfreut dass er meinen Alltag doch so aufzuwerten wusste.

    Und was macht dieser BMW Fahrer:

    er lässt das Fenster runter und nennt mich Raser und dummes Arschloch weil ich mich aufgeregt habe dass er da rausgefahre gekommen ist. :lmaa:

    Na da hab ich dann gedacht, dass man doch echt nicht so blöd sein kann und ein Blaues Auto übersehen kann hinter nem Schwarzen.

    Naja wollte nur mal das kurz loswerden.

    Achja zum Schluss hat er noch gemeint, dass er mich anzeigen würde wegen Raserei und Gefährdung im Strassenverkehr.

    Blöd is nur der war so schnell dann weg, dass ich die Nummer nicht gesehen habe.

    @Mickey
    Kann der mir was??War ja weder zu schnell noch sonstwas :heul:
    Wenn ich wirklich meine 50 da gefahren wäre, dann bekäme ich wohl jetzt nen neuen Octi von dem BMW Fahrer und seinen 318i Touring könnte der sich sonstwo hinpinnen.

    Und sowas regt mich echt auf, Prolos in ihren BMWs mit verspiegelten Sonnenbrillen und ne grosse Fresse riskieren.

    (Net auf alle BMW Fahrer bezogen, aber immer wenn einer rumstresst und Scheisse baut ist es in meinem Fall ein BMW)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaDuke, 30.08.2002
    SkodaDuke

    SkodaDuke Guest

    hi marc,

    ich würde mal sagen das dir der bmw fahrer nix kann, wenn dann stehen sicher aussage gegen aussage, der wollte dich sicher auch nur bisschen einschüchtern.
    stelle dich einfach in zukunft aus solche situationen ein, kann ja sein das er gedacht hat das du auch abbiegen wolltest.....
    du glaubst gar nicht was ich tag täglich mit meinen fahrsschülern erlebe, da wird uns die vorfahrt genommen, erst heute wieder bei ner gleichrangigen kreuzung und denne dorht mir der junge spunt och noch weilsch pderrot werde und rummotze, denne werden wir überholt an einer gleichrangigen kreuzung bloß weil wir auf nen fahrzeug von rechts achten müssen und alles solche sachen. normalerweise sol man ja seinen gefühlen nicht freien lauf lassen, abor des gelingt mir seit geraumer zeit nicht mehr bei solchen situationen, da stehe ich schonmal kräftig auf der hupe. oder letztens wollten wir von einer nebenstraße auf eine vorfahrtsberechtigten straße nach links fahren, rechts kommen fahrzeuge, links kommen fahrzeuge, hinter uns ne fahrerin mit ihrem skoda octavia, hupt wie wild und meckert wie wild hinnor uns weil wir nich los fahren als ne kleinere lücke kam, bei der nächsten für uns aussreichende lücke die sich von weiten anbahnte stellte die sich rotz frech links neben uns und zog plötzlich raus als wir auch fahren wollten.
    diese situationen passieren wenn wir des fahrschulschild auf dem dach haben und auch wenn es ab ist.
    mitlerweile glaube ich das jeder so im straßenverkehr fährt wie er will......
    mfg andré
     
  4. marc

    marc Guest

    Is echt traurig aber wahr X(

    Es fahren langsam nur noch Deppen rum, wo man meinen kann der Führerschein wurde im Lotto gewonnen :stinkig: :stinkig:
     
  5. ?

    ? Guest

    Hi Marc.
    Der kann dir gar nichts, er war ja Wartepflichtig da er auf die Vorfahrtstraße wollte, dabei muß er auch auf nachfolgende Fahrzeuge achten.
    Er kann natürlich gerne zur nächsten Polizeiwache fahren und versuchen dich wegen Raserei und Gefährdung anzuzeigen, allerdings wie sollte er das beweisen und zum anderen müßte er dann ja auch zugeben das er auf die Vorfahrtstraße eingebogen ist und die Polizei würde ihm sicher sagen das er keinerlei Erfolgsaussichten hat. Ich denke einfach der hat dich wirklich nicht gesehen und dachte du wärst mit hohem Tempo plötzlich aufgetaucht.
    Allerdings ist sein Verhalten nach der Vorfahrtmißachtung sicher schlimmer denn Beleidigungen können verdammt teuer werden.
    Schau dir mal den Topic Beleidigungen im Straßenverkehr: So schnell sind Sie Ihr Geld los an, dort findest du eine kleine Kostenaufstellung für Beleidigungen.

    Gruß
    Mic
     
  6. splash

    splash Guest

    @marc

    siehst du so schnell kanns gehen, gestern ich heute du und dies selbe Ecke.
    Scheint wohl am Wetter zu liegen, das die alle fahren wie :pig:
    Kann nur besser werden...hoff ich mal (meine nicht das Wetter) :zunge:

    Naja, werde nicht mehr rumfahren nicht das noch was passiert.

    CU
    splash
     
  7. SiCN

    SiCN Guest

    Stimme voll zu. Die Leute blinken nicht, die schauen nicht und alle kümmern sich nur darum so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen. Von wegen Reisverschlussverfahren und Blinkpflicht... Will jetzt nicht sagen, das ich perfekt bin, aber zumindest versuch ich es meinen Mitbürgern leicht zu machen... Was bekommt man als Dank? Leute ziehen vor Dir mit 60 vorbei als wenn mein RS total unsichtbar wäre, andere blinken nicht und bis man dann man aggressiv in die Kreuzung reinfährt sind schon 10 ohne Blinker an dir vorbeigefahren. Scheisse sag' ich! Ab und zu hab' ich richtig lust mal nicht zu bremsen, damit ich nen neuen Wagen bekomme. Aber mit meinem Glück hat dann der Depp der mir drauffährt einen "Zeugen" in seinem Auto, der dann bezeigt, das ich Schuld war.
     
  8. #7 Hypocrite, 31.08.2002
    Hypocrite

    Hypocrite Guest

    ich sag nur grüner pfeil!

    es gibt da deppen die wissen nichts mit dem schild anzufangen! mit einmal steigen die voll in die eisen, wenn du grad beschleunigst! bis jetzt ist mir da noch nichts passiert glücklicherweise!

    wer wäre da eigentlich schuld bei einem unfall? ich oder der spinner der bei grüner ampel bremst?
     
  9. ?

    ? Guest

    @Hypcrite
    Das Anhalten an der Haltelinie beim Grünpfeilschild ist ja zwingend vorgeschrieben. Nach dem Halt darf nur abgebogen werden wenn es die Verkehrslage zuläßt, notfalls muß nochmal an der Sichtlinie angehalten werden. Dabei dürfen andere weder gefährdet noch behindert werden, d.h. nicht nur der durch Grün freigegebene Fußgänger- und Fahrzeugverkehr, sondern auch der bis zur Haltelinie rechts überholende Mitverkehr (vor allem Rad- und Mofa-/Moppedfahrer).

    Wenn du also auffahren würdest, hättest du wahrscheinlich Schuld, denn der vorrausfahrende kann ja aus den o.g. Gründen stoppen und selbst wenn er grundlos anhält, so greift dennoch §1 der StVO:
    (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

    (2) Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, daß kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

    Das bedeutet in diesem Fall einfach, das du mit dem Fehlverhalten hättest rechnen müssen und so hättest fahren müssen, das du rechtzeitig zum stehen kommst.

    [​IMG]
     
  10. SiCN

    SiCN Guest

    Intressant, den "grünen Pfeil" gibt es hier gar nicht. Das einzig vergleichbare hier in Schweden wäre dann wohl die kleine "Zusatz-Rechtsabbieg-Ampel" :verwirrt:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hypocrite, 31.08.2002
    Hypocrite

    Hypocrite Guest

    und was ist wenn es ne grüne pfeil ampel ist?!
     
  13. SiCN

    SiCN Guest

    Dann biegt man ab, wenn nicht gerade jemand anders (der gerade aus will) dir den weg versperrt. Natürlich gilt auch hier wie sonst im Verkehr: Achtsam fahren!
     
Thema:

Manche brauchen Nachhilfe beim Abbiegen

Die Seite wird geladen...

Manche brauchen Nachhilfe beim Abbiegen - Ähnliche Themen

  1. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...