Mal wieder DSG DQ200

Diskutiere Mal wieder DSG DQ200 im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin zufriedener Octavia Fahrer. Einzig mein DSG nervt mich. Zur Chronologie: Meine Frau und ich fahren das Auto abwechselnd ca. 8000...

  1. A190

    A190

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    Fahrzeug:
    O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
    Hallo,

    ich bin zufriedener Octavia Fahrer.
    Einzig mein DSG nervt mich.
    Zur Chronologie:
    Meine Frau und ich fahren das Auto abwechselnd ca. 8000 km im Jahr.
    Nach dem Kauf ab ca. 5000 km bemerkten wir, dass besonders bei kaltem Getriebe, beim Ausfahren aus Kreisverkehren mit nachfolgender Steigung der Schaltvorgang vom 2. in den 3. Gang mit einem dumpfen Poltern und Zittern im Auto verbunden ist.
    Mit Anhänger und kaltem Getriebe auch deutlich stärker.
    Ausserdem hat das Getriebe die Eigenart bei zügiger Beschleunigung (ca. 1/3-1/2 Gas) vom 5. in den 6. Gang einen deutlichen Schaltruck bzw. eine längere Schaltzeit zu produzieren.
    Anfänglich war das nach rubbeln nach 10 km nicht mehr spürbar und wir dachten an sporadische Fehlfunktion des DSG im kalten Zustand.
    Mit der Zeit wurde es immer schlimmer und länger und man bemerkte, dass der Drehzahlmesser ab und an richtig Sprünge im 3. Gang macht. (ca.250 U/min).
    Im 4. Gang wieder alles ruhig und geschmeidig.
    Dann hatte ich bei 16000 km Inspektion und genau 3 Tage vor Ablauf der Garantie habe ich das Problem dann meinem Skoda Händler geschildert.
    Bei der Inspektion wurde dann auf Vorschlag von Skoda eine andere DSG Software eingespielt.
    Diese Massnahme hatte auch genau 75km das Problem eliminiert und danach hatte ich die Drehzahlsprünge auch im 5. Gang.
    Dann habe ich bei 16500 km das Doppelkupplungspaket gewechselt bekommen.
    Ich bin vom Hof gefahren und habe gedacht.. super das Problem ist komplett weg.
    Es war wirklich reproduzierbar kein Schlupf und rubbeln im 3. und 5. Gang mehr zu spüren.
    Nun sind wir mittlerweile extra viel Auto gefahren und haben wieder ca. 500 km zurückgelegt.
    Gestern morgen sind wir in eine 25km entfernte Stadt gefahren und es hatte über Nacht viel geregnet und ich habe beim Beschleunigen nach Ampeln etc. schon wieder das Gefühl, dass die Kupplungsrutscherei wieder anfängt.
    Jetzt meine Frage: Mein Händler meinte, dass die Probleme zu 80-90% von der Kupplung kommen und ansonsten wohl die Mechatronik schuld wäre.
    Zumal die Gedenksekunde vom 5. in den 6. Gang durch den Kupplungstausch nicht besser geworden ist.
    Die Kosten würde wohl auch die Garantieverlängerung, bzw. die Kulanz decken.
    Was ist Eure Meinung oder Ratschlag. Ich bin ansonsten so super zufrieden mit der Karre, dass sie echt nicht gerne hergeben würde. Und ein RS mit DQ250 ja momentan nicht gerade ein Rabattkönig ist.
     
  2. #2 fredolf, 07.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    was für einen Ratschlag willst du hören:
    Du hast typische Probleme des DQ200 geschildert.

    Die erste Reaktion der Werkstätten ist nahezu immer, ein Softwareupdate oder Reset, was auch häufig kurzfristig hilft. Die zweite Reaktion ist dann der Austausch des Kupplungspaketes und auch dann ändert sich erstmal etwas.
    Die eigentliche Ursache aller geschilderten Fehler ist meistens die mechatronic selbst (und daher stimme ich nicht mit deinem Händler überein) und diese wird, da die Aktion am teuersten ist, zuletzt gewechselt.

    Von daher sollte selbstverständlich die mechatronic gewechselt werden, wenn das durch Garantie abgedeckt ist. Lange sollte man damit auch nicht warten, denn sonst könnte eine nicht mehr korrekt kuppelnde mechatronic das erst kürzlich gewechselte Kupplungspaket stärker als nötig in Mitleidenschaft ziehen.

    Hoffentlich behebt das dann auch die Drehzahlsprünge, denn genau mit diesem Problem lässt VW momentan einige Golf 7 Eigner im Regen stehen, da es angeblich dazu momentan keine Lösung gibt (Quelle: Golf 7 Forum, MT).
    Könnte aber schlichtweg sein, dass sie sich vor dem mechatronic-Tausch drücken wollen und, mal wieder, auf eine Software-Lösung hoffen.

    Von daher:
    wenn der Händler die Möglichkeit schon selbst genannt hat und der vorherige Kupplungstausch ja offensichtlich keine Mängelfreiheit gebracht hat, würde ich sofort darauf drängen, die mechatronic wechseln zu lassen.
    Wenn du Glück hast, bekommst du eine mechatronic, die länger fehlerfrei bleibt, denn so etwas gibt es tatsächlich auch...
     
  3. #3 nancy666, 07.01.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    1.945
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    dann halt den billigsten 1,8l TSI 132 kW 6-Gang
     
  4. #4 Tama1974, 07.01.2016
    Tama1974

    Tama1974

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Grevenbroich
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Elegance 1.4 TSI DSG 103kw / Fabia 5J Facelift Limousine Style 1.0 TSi 81kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Moll Kaarst / gekauft bei EU-Händler
    Kilometerstand:
    55.555km
    Um welches DSG handelt es sich beim DQ200? 6 oder 7 Gang DSG?
    Unser 1.4TSi hat ja das 7 Gang DSG.

    Gesendet von meinem XT1092 mit Tapatalk
     
  5. TomEdl

    TomEdl

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.6TDI Style
    Kilometerstand:
    1500
    Das DQ200 ist das 7-Gang-DSG.
     
  6. #6 Tama1974, 07.01.2016
    Tama1974

    Tama1974

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Grevenbroich
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Elegance 1.4 TSI DSG 103kw / Fabia 5J Facelift Limousine Style 1.0 TSi 81kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Moll Kaarst / gekauft bei EU-Händler
    Kilometerstand:
    55.555km
    Ok. Ich konnte bis jetzt (1.4TSI DSG, BJ 02/15, knapp 15.000km) noch keine Probleme feststellen, werde morgen aber mal drauf achten wenn ich 55km über BAB zur Arbeit fahr.

    Gesendet von meinem XT1092 mit Tapatalk
     
  7. #7 fredolf, 08.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Das DQ200 ist das 7-Gang-DSG von VW mit Trockenkupplungen für geringere Drehmomente (max. 250Nm)

    Das DQ500 ist auch ein VW-7-Gang-DSG, aber mit Nasskupplungen und bis 600Nm ausgelegt. Das gibt es bei VW-Kompaktwagen, damit auch beim O3, natürlich nicht, weil es viel zu teuer ist.
    (Ich meine, dass gibt es auch nicht mal beim neuen Superb. Bei dem wird leider immer noch der DSG-"Urahn" (DQ250, 6-Gang-Nasskupplung) verwendet.
     
  8. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    175
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    106000
    Leider? Der "Urahn" hält wenigstens !
     
    Octavianer26, nothing und hausmann_ul gefällt das.
  9. #9 fredolf, 08.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    na ja, bei so einem schicken, ganz aktuellen Premium Auto von Skoda, hätte ich schon etwas innovativeres erwartet als ein Uralt-DSG mit nur 6 Stufen.
    Außerdem glaube ich nicht, dass das länger hält, als das 7-Gang-Nasskupplungs-DSG.
     
  10. #10 nancy666, 08.01.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    1.945
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    zumindest gibt es nicht so viele Probleme damit
     
    Octavianer26 gefällt das.
  11. #11 fredolf, 08.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    wobei man nicht weiß, ob dass bei diesem Getriebe nicht nur an der relativ geringen Stückzahl liegt....
    Im T5-Board gibt es durchaus auch zu diesem Getriebe einige Meckereien.

    Insgesamt würde ich mir keinen Wagen mit VW-DSG's kaufen...
     
  12. #12 nancy666, 08.01.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    1.945
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    alle meine 3 Skodas die ich bis jetzt hatte waren alle mit DSG 7 oder 6 und nie Probleme

    liegt vielleicht dran das ich immer lieb zu mein Auto bin :whistling:
     
    nothing gefällt das.
  13. #13 fredolf, 08.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    es gibt nach meinen Erfahrungen wirklich erhebliche Unterschiede:
    Während sich bei meinem alten 1,2TSI-Golf 6 bereits die 2.mechatronic nach einer Gesamt-Laufleistung des Autos von rund 40000km schon wieder unschön bemerkbar machte, bin ich vor kurzem einen ca 6 Jahre alten Golf 1,6TDI gefahren, der wirklich, ich habe den ausführlich getestet..., keine Auffälligkeiten hatte.

    ...und es gibt aber auch immer Leute, die gar nicht merken, dass ihr DSG nicht mehr sauber funktioniert. Auch das habe ich schon selbst erlebt.
     
  14. #14 4tz3nainer, 08.01.2016
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    2.261
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Im aktuellen Passat wird das DQ500 auch nur im großen Diesel verwendet aufgrund des hohen Drehmoments.

    Ich fahre öfters beide DSG und das DQ500 hat keinerlei Vorteile gegenüber dem DQ250.
    Im Alltagsbetrieb sind keine Unterscheide spürbar.
     
  15. #15 nancy666, 08.01.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    1.945
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    soll ich mich da jetzt angesprochen fühlen :cursing:

    ne da mußt dir schon was besseres einfallen lassen :P
     
    Fabia1977 gefällt das.
  16. #16 fredolf, 08.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    nein, aber gesagt werden muss das in diesem Zusammenhang.
     
  17. #17 partliner, 08.01.2016
    partliner

    partliner

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schermbeck
    Fahrzeug:
    Superb 3T TDI DSG 4x4
    glücklicherweise hatten die ja Dich, der dann die Fehlfunktionen festgestellt hat. :D

    btw: wieviele Fahrzeuge mit VW-DSG durftest Du bislang Dein eigen nennen?
     
  18. #18 nancy666, 08.01.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    1.945
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ich :?:
     
  19. #19 partliner, 08.01.2016
    partliner

    partliner

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schermbeck
    Fahrzeug:
    Superb 3T TDI DSG 4x4
    nee, Du doch nicht. Die Frage ist an @fredolf gerichtet
     
  20. #20 fredolf, 08.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ein einziges und es wird vermutlich auch das einzige bleiben...bei meinem aktuellen O3 habe ich ganz bewusst darauf verzichtet, obwohl ich im Prinzip gerne eine Automatik hätte.
     
Thema: Mal wieder DSG DQ200
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dq200

    ,
  2. dsg dq200

    ,
  3. dq200 probleme

    ,
  4. dq 200,
  5. dq200 dsg,
  6. dsg dq200 probleme,
  7. dsg q200,
  8. dq200 durch dq250 ersetzen,
  9. dq250,
  10. problem dq200,
  11. dq200 getriebe vw,
  12. dq200 welche modelle,
  13. vw dq200,
  14. dq200 max drehmoment,
  15. dq 200 vibriert,
  16. probleme dq200,
  17. dsg dq 200,
  18. getriebe dq200,
  19. skoda dq200,
  20. dq 200 getriebe,
  21. dsg Q200 probleme 2016,
  22. 7-gang-dsg software update,
  23. vw dsg dq200,
  24. vw dsg 200,
  25. dq 200 3gang
Die Seite wird geladen...

Mal wieder DSG DQ200 - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage ...mal kommt warme, mal kalte Luft

    Klimaanlage ...mal kommt warme, mal kalte Luft: Hallo zusamen. Ich suche jetzt schon die ganze Zeit , aber irgendwie finde ich nichts dazu. Also folgendes: Vor einiger Zeit wo es schön warm...
  2. Getriebe Öl tropft 1.8T 7- DSG

    Getriebe Öl tropft 1.8T 7- DSG: Hallo Skoda Gemeinde, ich habe ein Problem. Heute stellte ich eine Öllage unterm Auto fest. Erst vermutete ich Motoröl...sprich Ölwanne,...
  3. Octavia III Laustärke im Octavia III mal lauter mal leiser?!

    Laustärke im Octavia III mal lauter mal leiser?!: Guten Tag liebe Community, ich fahre seit ca 1,5 Monaten einen neuen Octavia III FL mit dem Business Amundsen Paket und Canton Soundsystem....
  4. Skoda Octavia 5e Facelift 1.4L Style DSG Mehrverbrauch

    Skoda Octavia 5e Facelift 1.4L Style DSG Mehrverbrauch: Hallo Liebe Community, Ich habe seit November 2017 meinen Skoda Octavia 5e Facelift 1.4L Style DSG Limousine und habe jetzt folgendes Problem....
  5. 6-Gang DSG Reset per Gaspedal

    6-Gang DSG Reset per Gaspedal: Hallo zusammen. Habe diese Funktion beim Automatikgetriebe vom 5er BMW gekannt und jetzt gelesen, dass es bei dem DSG auch gehen soll. Nur sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden