Mal was anderes. Wer hat(te) auch keine Probleme?

Diskutiere Mal was anderes. Wer hat(te) auch keine Probleme? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community Ich habe diese seiten seit Juli hoch und runter gelesen ,weil ich mir einen Fabia kaufen wolte.Meine Frau war nur noch am...

Andreas-BS

Guest
Hallo Community

Ich habe diese seiten seit Juli hoch und runter gelesen ,weil ich mir einen Fabia kaufen wolte.Meine Frau war nur noch am meckern aber das war mir egal ,denn ich wollte wissen was ihr so für erfahrungen mit euern Fabias gemacht habt.
ERST EINMAL VIELEN DANK: :sonne: :sonne:

Nun hatten wir mitte September einen Fabia TDI Elegace mit PDC und AHK bestellt.

Seit dem 5 November sind wir(ich) so 3500Km gefahren und haben wirklich KEINE PROBLEME.

Das wollte Ich nur mal so sagen weil hier alle von Problemen schreiben. :graus: Das man wirklich denkt das der Fabia die lezte s.....Karre ist.

Guten Rutsch und alles Gute :umfall:
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.697
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Naja, muss sagen, hatten mit unserer Limo auch nahezu keine Probleme (einzigster mangel waren die Koppelstangen).
Das "Problem" ist hier, dass niemand schreibt "bin super zufrieden, alles bestens". Meistens wird um Rat bei mängeln gefragt.
Sicher sind einige Dinge auch vermehrt (Koppelstangen, Zykodi etc.), aber durch die Konzentration wirkts in der Tat, als sei der Fabia so problemanfällig.
Gibt sicher viele, die keine probleme haben ....

weiter problemfreie fahrt

Andreas :headbang:
 

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
ajo die "breite Masse" an Skodafahrern in diesem Forum machen doch nur ein hundertstel Prozent des großen, unbegreiflichen Ganzen da draußen aus :-))

- Temperaturfühler getauscht
- koppelstangen getauscht
- paar ma aufleuchten der Motorkontroll-lampe bedingt durch sporadische fehler der lambdasonde (laut computer)
- 1x motor während der fahrt ausgegangen

Sons nix :prost:

kleine anekdote:
Wieviele Stunden habe ich an meinem Kofferraum vergeblich nach dem Klappern gesucht ? Schätze 6 Stunden insgesamt kommen locker hin. 3x auseinander genommen, Kiloweise Schaumstoff, Magnete und und und. Was war es ? Der Stockschirm im Netz unter der Hutablage mit langem Holzgriff. Wann bin ich drauf gekommen ? Vorgestern abend :LOL:
Dat Dingen ist direkt in die Mülltonne geflogen und nu herrscht himmlische Ruhe
 

Finisher

Guest
Kann mich nur anschließen.
In der ganzen Zeit meines GT´s hatte ich auch kaum Probleme. Nur:
Rückwärts- und 1.Gang klemmt ab und zu.
Motor ging einmal aus.
Drehzahlschwankungen.

Aber er hat die 30.000er Marke sonst eigentlich problemlos gemeistert. Hoffentlich wird der neue
dann ganz fehlerlos. :-))

In jedem Fall Glückwunsch zu deiner Entscheidung. Probleme gibt es bei jeder Marke, bei jedem Fahrzeugtyp. Aber inzwischen sind eigentlich die ganzen "Hämmer" beim Fabia weg, und man kann ihn getrost als einen der besten in seiner Klasse (incl. Preis DER beste) weiterempfehlen. Darum bin ich auch Widerholungstäter.
 

Resenna

Dabei seit
05.09.2002
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Neuburg a.d. Do
Fahrzeug
Fabia 6Y5 Combi 2.0MPI elegance
Werkstatt/Händler
Frei Werkstätte
Kilometerstand
153500
Hallo zusammen

:respekt:
Haben nach ca.17000km, und außer einem defekten Lenkwinkelsensor gleich am Anfang, keinerlei Probleme.
Wir sind voll zufrieden !

:freuhuepf: :fahren:
Liebe Grüße
Rita und Helmt
(socke und Resenna)
 

stephan

Guest
Endlich mal ein Threat, wo man sagen kann "genau das hab ich auch" ;)
Bisher nach ca. 16000km keine Probleme, außer Geklapper ab und zu (Auto kommt grad aus der Werkstatt deswegen - mal sehn, ob die das hinbekommen haben!) und 'ner defekten Lueftungsduese, die schnell gewechselt wurde.
 

Power Feli

Guest
hallo!

mein Fabi hatt jetz knapp 30.000 km auf der Uhr und bist jetzt keinerlei Probleme gehabt!hoffe es bleibt auch weiter so!

gruß Power Feli
 

Pastor_Chris

Guest
Hi,

kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Ich bin sehr zufrieden mit unserem Fabia.

Er war nur einmal außerplanmäßig in der Werkstatt, da die äußere Dichtung der Beifahrerseite vom Werk aus nicht richtig festgeklebt worden war. Diese soll aber nur den Fahrtwind etwas dämmen und ist wohl nicht hauptsächlich gegen eindringendes Wasser gedacht. Wurde auf Garantie gewechselt und alles funzt wieder.

Ansonsten fuhr der Wagen seit Juli über 18.000 km und läuft und läuft... :fahren:

Schöne Grüße aus dem Norden

Pastor_Chris
 

Hypocrite

Guest
greets

ich hab ja nun in meinen bis jetzt recht kurzen autofahrerleben ja schon zwei fabis gefahren! der erste (6/2000 - 3/2003) war ne echte katastrophe! mein zweiter mittlerweile 10 monate alt und 15000 km runter, hat noch absolut keine schwächen gezeigt! bis jetzt null probleme! geiles auto!
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
Also auch 1000% zufrieden mit dem Teil.

Ausser einem pfeifen in der Lüftung (Schlauch nicht richtig drauf) keinerlei
Probleme gehabt.

1 Jahr 14.000 km

Michael
Laola.gif
 

Masta Kurt

Dabei seit
30.05.2003
Beiträge
88
Zustimmungen
0
Ort
Österreich 2471 Schönabrunn Österreich
Fahrzeug
Skoda Fabia 1,2 Luca EZ07
Werkstatt/Händler
Skoda Bauer Bruckneudorf
Kilometerstand
40000
unser 1.2er fabi hat jetzt auch 20000km, und war nur dreimal in der werkstatt: 1500er service, lackieren(ja da warn schon ein paar kratzer :D), und das 15000er service.
sonst keine aussergewöhnlichen probleme :applaus:
 

DruHill

Guest
@ all
habe jetzt mittlerweile satte 82.000 km drauf. Bin nicht einmal außerplanmäßig in der Werkstatt gewesen. Bj.2001 wohlgemerkt :elk: und mit viel Liebe hält der auch die nächsten 82 tkm ohne probs :rolleyes:

kann ihn also nur weiterempfehlen!
 

katjaandreas

Guest
Hallo!:wink::wink:

Wir haben unser Fabia Combi Excellent nun seit 10/03 und sind voll zufrieden. Er hat schon fast 6 TKM drauf und war bis jetzt nur einmal in der Werkstatt. Das war jedoch gleich nach 100 km, da war ein Teil für die Bremsanlage defekt. Wurde aber innerhalb von 24 Stunden repariert und wir hatten in der Zeit einen kostenlosen Leihwagen. :freuhuepf:
Bis jetzt gab es keine weiteren Mängel unser Becker Navi funktioniert einwandfrei und auch sonst fährt das Auto ohne zu murren.
Ich hatte vorher einen Opel Corsa und der hatte am Anfang mehr Mängel und war alle 2 bis 3 Wochen in der Werkstatt. Nach einem halben Jahr hatte dann auch Opel alle Mängel beseitigt. Danach fuhr ich mit dem Auto 260 TKM in 6,5 Jahren ohne große Nennenswerte Probleme. Naja hier mal ein paar neue Bremsen, Öl, Reifen und auch einen neuen Auspuff und einen neuen Anlasser, aber das Auto war mir bis zum Schluss immer treu. Selbst als ich mal den Anlasser demolierte schafften es die gelben Engel mein Auto wieder flott zu bekommen, sodaß ich den Schaden erst in Mannheim reparieren konnte.
Ich hoffe, daß es mit meinem neuen Skoda auch so ist, daß er wenig Werkstattbesuche hat, aber bis jetzt sieht es ganz gut aus. :fahren::fahren:

Bis dann

katjaandreas:kuesschen:
 

RWH

Guest
Hallo Andreas,
kann mich den anderen Fabia-Fans nur anschließen.
Ich habe mittlerweile schon den 2. Fabia.
Der erste war ein Elegance 1.4 / 16V mit 100PS (einziges Problem: Fensterheber hinten links/Garantie!)
den ich zwei Jahre lang gefahren hatte um mir dann (ich bin ein Kombi-Fan) einen Elegance Kombi TDI zu holen.
Diesen habe ich jetzt seit 15 Monaten und schon 45000 km runter.
Einziges Problem bis jetzt: knarzen im Armaturenbrett.
Fehler wird aber demnächst auf Garantie behoben.
Als nächstes Auto bekomme ich wieder einen Fabia Kombi. :beifall:

Gruß
RWH
 

Darkangel

Guest
Hallo!

Ich habe meine Fabia RS seit September und habe bis jetzt noch kein einziges Problem:

Km.: 5200

Bin mit dem ganzen Auto voll und ganz zufrieden!
Ein wirklich wunderschönes und schnelles Fahrzeug!
 

KarstenU

Guest
Fabia läuft ohne Probleme. Hat zwar erst 2600km drauf, aber gerade die ersten Kilometer sind ja die, wo es erste Ausfälle gibt oder eben nicht. Wir hatten Glück.
 

chris76

Guest
Nebst all den Fabias gibt es auch Octis, die sehr gut laufen! :]

Mein Octavia (Bj99) hat jetzt 111500 Kilometer drauf und ausser dem Luftmassenmesser (ist ja so üblich bei den TDI's) und einem gerissenem Keilriemen (Materialfehler) keine Probleme gehabt!! :D


Und gemäss dem Touring Club Schweiz (TCS) sind die Skodas Fahrzeuge, bei denen unsere gelben Engel in der Schweiz nicht sehr oft hinfahren müssen. Meist seind dies andere europäische Fabrikate (BMW, Opel, Peugeot, ... => gemäss Statistik TCS)
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Rainbow

Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Ort
Bornheim
Fahrzeug
Fabia Combi 1.9 TDI PD Elegance und Fabia RS 1.9 TDI
Kilometerstand
220000
Habe in 10 Monaten und 30.000 km meine Rennsemmel lieben gelernt - ausser zwei durch gebrannte Birnchen und das knarzen im Amaturenbrett (werde ich wohl im Frühjahr selber machen) keinerlei Beschwerden oder Ärgernisse.

Grüsse
Britta
 
Thema:

Mal was anderes. Wer hat(te) auch keine Probleme?

Mal was anderes. Wer hat(te) auch keine Probleme? - Ähnliche Themen

Was hat die Klimaanlage mit dem EA189-Software-"Update" zu tun?????: Hallo Fabia-Fahrer und alle, welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Betrieb der Klimaanlage und dem Anti-Abgasskandal-Software-"Update"? Das...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
Keks' Neuer: Ja moin Leute, wollte jetzt nochmal die vergangenen knapp 3 Jahre revue passieren lassen. Ich denke mal mittlerweile kennt mich hier ja jeder...
Nie wieder ŠKODA !: Meine Frau und ich haben uns im März 2016 beide für den Kauf zweier neuer Fabias (Limousine und Kombi) entschlossen, weil es vergleichsweise ein...
Erfahrungsbericht Felicia Drehzahl/Leerlauf Problem: Liebe Skoda Gemeinde, schon länger bin ich in diesem Forum unterwegs, da ich beruflich viel mit Octavias gefahren bin und man da immermal Stoff...
Oben