Mahlendes Geräusch beim links fahren

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von hansecki, 26.11.2014.

  1. #1 hansecki, 26.11.2014
    hansecki

    hansecki

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    mein neuer Octavia 1,4 TSI mit 5000 KM hat bei Linkskurfen ein mahlendes Geräusch aus Vorderwagen (Getriebegräusch)je wärmer um so intensiver. Die Werkstatt hat das Getriebeöl abgelassen und es waren Späne darin. Skoda hat ein neues Getriebe freigegeben. Probefahrt mit dem neuen Getriebe und das Geräusch war immer noch da. Bin selber Mechaniker und hätte zu 100 % auf den Ausgleich getippt.
    Nun holt sich mein Händler ein gleiches Auto für eine Vergleichsfahrt. Bin gespannt.

    Meine Frage an euch,
    hatjemand ein gleiches Problem und was wurde dagegen gemacht?

    Mfg
    Hansemann
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo,

    also ich habe exakt auch beim Linksfahren ein heulendes Geräusch, allerdings NUR im eingekuppelten Zustand (also unter Belastung Fahren/Schiebetrieb).
    Somit tippe ich auch auf das Differenzial.
    Meine Werkstatt schätzte das Geräusch nach einer Probefahrt als "normales Antriebsgeräusch" ein - weil das Differenzial auch vom Fahrer aus mehr links zu finden sei, kommen die Geräusche da her...

    Ist bei Linkskurven schon deutlich zu hören - wie ein Heulen, Wimmern (am besten im 2.Gang im Kreisverkehr reproduzierbar).

    Ist das bei Dir auch so oder eher metallisch mahlend?
    Es bleibt ja bei Dir nun eigentlich nur noch die Antriebswelle übrig?!

    Ich will nun mal ein Vergleichsauto fahren und nach diesem Geräusch lauschen. Bin da auf alle Fälle noch dran!
    Blöderweise hat das AH derzeit keinen 1.6er TDI...

    Gruß Michal
     
  4. #3 hansecki, 26.11.2014
    hansecki

    hansecki

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michal
    Es ist bei meinem eher ein mahlendes Geräusch von Zahnrädern im Getriebe.Ich denke auch ,das nur noch die Antriebswelle oder das Radlager übrig bleibt.
    Ich bin echt gespannt auf das Vergleichsfahrzeug ,den wenn der das auch hat und das Stand der Technik ist dann sollte man das Autobauen lassen!! Traurig aber wahr ;(
    Mein Käfer Bj 78 und mein Golf 1 Bj 82 sowie meine beiden Fabia 2 meiner Kinder haben sollche Geräusche nicht, hatte schon 2 mal den Octavia 2 mit 1,4 TSI und die waren ohne Probleme.
    Naja ,ich hoffe mein Freundlicher lässt sich was einfallen.
    Dann warten wir mal auf das Vergleichsauto, melde mich dann wieder

    Danke schön
    Hansemann
     
  5. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo Hansemann,

    alles klar, dann wird es doch nicht dasselbe Geräusch sein...
    Na warten wir mal unsere Vergleichsfahrten ab...

    Meld Dich dann bitte wieder! ;)

    Gruss Michal
     
  6. #5 Octarius, 26.11.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn ich sehr weit links fahre hab ich auch immer so ein mahlendes Geräusch. Das kommt aber nicht vom Getriebe ;)

    Bei einem Neuwagen würde ich mir keine Gedanken machen, außer über eventuellen Gegenverkehr. Das ist Sache des Händlers den Mangel zu beseitigen.
     
  7. #6 SkodaMillstatt, 17.11.2015
    SkodaMillstatt

    SkodaMillstatt

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Millstatt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Kilometerstand:
    130.000
    Hallo Leute. Wende mich ganz kurz auch mal an euch. Habe denke ich auch ein ähnliches Problem...!?

    Brauche bitte dringend Tipps auf ein Problem.

    Habe mir vor 4 Tagen einen Skoda Superb beim Händler geholt.

    Alles Tipp Top inkl Garantie usw. Seit Gestern fällt mir jedoch auf das das Auto beim fahren beim einlenken nach recht leicht ( Mahlende Geräusche ) kein Knaxen oder so macht. Mit eingelegtem Gang wie auch im Leerlauf.... Im Leerlauf jeglich etwas leiser....??? ÖAMTC meinte : Radlager oder sogar Getriebe....???

    Bin über jede Antwort sehr froh ... Bitte um Info..... Downhill-millstatt@gmx.

    LG Stefan
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 tarzanoj, 17.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2015
    tarzanoj

    tarzanoj

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Suberb 3 combi 140kw DSG EZ 02/2016
    Klingt jetzt vielleicht blöd aber ich hatte das auch einmal. Nur beim (starken) Einlenken zu einer Seite. Ich bin dann vorsichtig weitergefahren und irgendwann gab es ein Geräusch und das Schleifen/Mahlen war vorbei. Ich habe damals auf ein Steinchen oder Ast getippt, der sich irgendwo an der Bremse verklemmt hat.

    Aber eine Ferndiagnose ist da schwer möglich Ich würde in einer Werkstatt, beim Sachverständigen oder Reifenhändler mal auf die Bühne fahren und nachsehen (lassen), ob man etwas feststellt.

    Aber da der Thread schon sehr alt ist, sollte der TE ja schon eine Antwort auf sein Problem gefunden ahben - oder?
     
  10. #8 Toyotafahrer, 18.11.2015
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Habe mal irgendwo gelesen, dass eine AXIALGELENK MANSCHETTE evtl für die von euch beschriebene Geräusche verantwortlich sein kann.
    Zu beheben ist durchs Reinigen der Manschette mit anschließendem Auftragen von Silikonöl.

    Gruß
    Toyotafahrer.
     
Thema: Mahlendes Geräusch beim links fahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mahlendes geräusch bei linkskurven mit eingelegtem gang

Die Seite wird geladen...

Mahlendes Geräusch beim links fahren - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  3. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  4. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  5. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...