Mängelliste Skoda Octavia 4

Diskutiere Mängelliste Skoda Octavia 4 im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hoffe das der Ton genau so codiert werden kann wie bei nicht angeschnallt oder Tür offen. Du hast das 3. Lenkrad. Aber wie alt ist dein...
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.545
Zustimmungen
835
Nun, du kannst eventuell in der Werksatt den TravelAssist usw. auscodieren lassen.

Die Warntöne sind, soweit ich weiß, schon immer hardcodiert im Kombiinstrument.
Ich hoffe das der Ton genau so codiert werden kann wie bei nicht angeschnallt oder Tür offen.

Mit Musik kann man die "Ding Ding Ding" Sounds aus dem "IBM/AT PC Gehäusespeaker" ganz gut übertönen.

Denke nicht, dass der Händler daran herumspielen wird, da kommen die üblichen "das ist Sicherheitsrelevant" Argumente. Einmal im Jahr ein neues Lenkrad ist doch eigentlich ganz nett - das schaut dann eben immer schön neu aus.
Du hast das 3. Lenkrad.
Aber wie alt ist dein Auto. 🤔

Und irgendwann wird man den Käse auch selbst bezahlen müssen.

Ich habe einfach keine Lust auf den Quatsch.
Das der Hersteller da nichts macht ist klar.
Wenn es irgendwie geht werde ich mir selber helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
289
Zustimmungen
105
Mein Auto ist jetzt knapp zwei Jahre alt und gehört meinem AG. Das erste Lenkrad wurde gleich nach wenigen Wochen getauscht bzw stieg während der Überführung vom Händler zu uns aus, als der Verkäufer vom Hof gefahren ist. Da das Lenkrad nicht lieferbar gewesen ist, hat er keinen U Turn gemacht. Lenkrad Nummer 2 hielt dann bis neulich^^

Unser anderer O4 hat soweit erst ein Lenkrad verschlissen - der Kollege hat die Ausführung mit 3 Speichen ich die mit 2.

Ich meine hier mal aufgeschnappt zu haben, dass bei anderen Leidensgenossen irgendwas am/im Lenkrad getauscht wurde statt Komplettaustausch.

Als ich neulich beim Händler war fiel auch die Aussage, dass Skoda sich diesbezüglich mit dem Zulieferer "auseinander setzen" würde.

Ich vermute, dass die kapazitive Eigenschaft nicht stabil arbeitet, so dass das Steuergerät Probleme kriegt, die Informationen plausibel auszuwerten.

Falls die Fertigungstoleranz die Funktion auf letzter Rille noch arbeitsfähig hält (=im Normalbetrieb keine oder seltene Probleme), dann scheint das Hinzuschalten der Lenkradheizung wohl in vielen Fällen die Eigenschaft weiter zu beeinträchtigen , wahrscheinlich im Moment des Ein- und Ausschaltens durch die Regelung. Damit es muggelig wird, müssen ja gewisse Ströme durch den Heizdraht gejagt werden. Ist natürlich nur ne Vermutung.
 

Lautrer74

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Bei mir wurden Steuergerät , Lenkrad getauscht... Hatte gut 3 Wochen Ruhe mit geblinke und gebimmele ... Nun ist es seit einigen Wochen noch schlimmer als zuvor . Der Händler sagte er könne noch zig mal das Lenkrad tauschen , es wäre hoffnungslos. Ihnen wären die Hände gebunden. Skoda Deutschland reagiert nicht auf meine Beschwerden .
Der Händler wird auch nur vertröstet . Bin am überlegen ob ich mir jetzt nicht mal so langsam einen Anwalt mit ins Boot hole. In 6 Monaten ist die Garantie abgelaufen und ich habe keine Lust mit all den Problemen irgendwann alles selbst zahlen zu müssen.
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
232
Zustimmungen
85
Geht bei euch Android-Auto noch? Bei mir geht seit einem der letzten Uptades nichts mehr. Mein Handy wartet auf den Partner (das Auto), der kein Android-Auto zu haben scheint.
Ansonsten funktioniert die Bluetoothverbindung einwandfrei. Medien und Telefonieren funktionieren. Es taucht unter Smart-Link bei mir auch nix mehr auf.
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.545
Zustimmungen
835
Bei mir wurden Steuergerät , Lenkrad getauscht... Hatte gut 3 Wochen Ruhe mit geblinke und gebimmele ... Nun ist es seit einigen Wochen noch schlimmer als zuvor . Der Händler sagte er könne noch zig mal das Lenkrad tauschen , es wäre hoffnungslos. Ihnen wären die Hände gebunden. Skoda Deutschland reagiert nicht auf meine Beschwerden .
Der Händler wird auch nur vertröstet . Bin am überlegen ob ich mir jetzt nicht mal so langsam einen Anwalt mit ins Boot hole. In 6 Monaten ist die Garantie abgelaufen und ich habe keine Lust mit all den Problemen irgendwann alles selbst zahlen zu müssen.
Ein Anwalt kann da leider auch nicht helfen.
Davon geht das klingeln nicht weg.
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
232
Zustimmungen
85
Doch, der kann beim Wandeln oder Mindern helfen. Der Händler (nicht Skoda!) schuldet schlicht ein zu 100% funktionierendes Produkt. Und diese Schuld wurde bisher noch nicht erfüllt. Deshalb sollte er den Händler nun mal deutlich energischer in die Pflicht nehmen. Dessen Duckreflex hinter Skoda ist schlicht irrelevant.
Und dazu ist ein engagierter Fachanwalt deutlich besser in der Lage als man selbst.
 

RickyT

Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
28
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia IV, 2.0 TDi
Heute habe ich bemerkt, dass sich auf der Beifahrerseite die Verkleidung der A-Säule gelöst hat.
 

Anhänge

  • PXL_20220623_040357226.MP.jpg
    PXL_20220623_040357226.MP.jpg
    244,5 KB · Aufrufe: 128
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.545
Zustimmungen
835
Doch, der kann beim Wandeln oder Mindern helfen. Der Händler (nicht Skoda!) schuldet schlicht ein zu 100% funktionierendes Produkt. Und diese Schuld wurde bisher noch nicht erfüllt. Deshalb sollte er den Händler nun mal deutlich energischer in die Pflicht nehmen. Dessen Duckreflex hinter Skoda ist schlicht irrelevant.
Und dazu ist ein engagierter Fachanwalt deutlich besser in der Lage als man selbst.
Was du da schreibst ist nur Theorie.

Ich brauche aber ein funktionierendes Auto.


Und die Gewährleistung ist sicher schon lange abgelaufen. Der Händler ist lange raus.
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
232
Zustimmungen
85
Was du da schreibst ist nur Theorie.

Ich brauche aber ein funktionierendes Auto.


Und die Gewährleistung ist sicher schon lange abgelaufen. Der Händler ist lange raus.

Wieso Theorie? Das ist geltendes Gesetz. BGB. Feierabend. Da kann sich der Händler so lange winden, wie er will, nützen tuts ihm nüscht.
Also bezahlst du lieber den vollen Preis für ein halbfertiges, ständig nervendes Auto? Okay, meins wär das nich ;)

Und gibts den O4 überhaupt schon länger als 24 Monate?
 

Achiim

Dabei seit
13.03.2016
Beiträge
59
Zustimmungen
14
Wieso Theorie? Das ist geltendes Gesetz. BGB. Feierabend. Da kann sich der Händler so lange winden, wie er will, nützen tuts ihm nüscht.
Also bezahlst du lieber den vollen Preis für ein halbfertiges, ständig nervendes Auto? Okay, meins wär das nich ;)

Und gibts den O4 überhaupt schon länger als 24 Monate?
Ich geb deus da teilweise Recht. Was bringt dir die Wandlung wenn du danach kein Auto mehr hast. Hab selber lange genung nach einem Gebrauchten in der Kategorie gesucht.
Finanzielles Entgegenkommen wäre eher das Ziel oder einfach mal die Reperatur :D:D

Aber mal ne rechtliche Frage zum dem Thema:
Wenn du mit diesen Problemen immer wieder in der Werkstatt bist und sie es nicht gefixt bekommen, was passiert wenn deine Garantie ausläuft?
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.545
Zustimmungen
835
Wieso Theorie? Das ist geltendes Gesetz. BGB. Feierabend. Da kann sich der Händler so lange winden, wie er will, nützen tuts ihm nüscht.
Also bezahlst du lieber den vollen Preis für ein halbfertiges, ständig nervendes Auto? Okay, meins wär das nich ;)

Und gibts den O4 überhaupt schon länger als 24 Monate?
Ich glaube du verstehst da was nicht.
Nach 6 Motaten wird die Beweislast umgedreht. Die Händler sind in der Regel lange raus.


Und das BGB ringt mir doch kein neues Auto😞
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
232
Zustimmungen
85
Ich glaube du verstehst da was nicht.
Nach 6 Motaten wird die Beweislast umgedreht. Die Händler sind in der Regel lange raus.


Und das BGB ringt mir doch kein neues Auto😞

Also ernsthaft, einfacher als bei Skoda/VAG, dass die Fehler von Anfang an vorhanden waren, war es ja wohl noch nie ;) Ich war alleine in den ersten 6 Monaten 5 oder 6 Mal beim Händler mit diversen Fehlern und liegengebliebenem Fahrzeug.

Außerdem gilt die Beweislastumkehr inzwischen 12 Monate und unabhängig davon beträgt die gesetzliche Gewährleistung immer 24 Monate.
Deine Aussage

deus schrieb:
Und die Gewährleistung ist sicher schon lange abgelaufen. Der Händler ist lange raus.

i.V.m.

deus schrieb:
Nach 6 Motaten wird die Beweislast umgedreht. Die Händler sind in der Regel lange raus.

ist schlicht riesengroßer Unsinn und einfach nur falsch. Gewährleistung ist nicht 6 Monate!!!!!!
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.545
Zustimmungen
835
Also ernsthaft, einfacher als bei Skoda/VAG, dass die Fehler von Anfang an vorhanden waren, war es ja wohl noch nie ;) Ich war alleine in den ersten 6 Monaten 5 oder 6 Mal beim Händler mit diversen Fehlern und liegengebliebenem Fahrzeug.

Außerdem gilt die Beweislastumkehr inzwischen 12 Monate und unabhängig davon beträgt die gesetzliche Gewährleistung immer 24 Monate.
Deine Aussage



i.V.m.



ist schlicht riesengroßer Unsinn und einfach nur falsch. Gewährleistung ist nicht 6 Monate!!!!!!
Es geht hier nicht darum wie oft du bei Skode warst. :sleeping:

Unser Auto ist genau 12 Monate ohne Mangel gefahren.


Und für alte Verträge vor 2022 gilt auch das alte Gewährleistungsrecht mit 6 Monaten Beweislastumkehr.
Du weißt aber schon was ein Beweis ist oder🤔

Das steht übrigens in deinem BGB.
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
232
Zustimmungen
85
Und für alte Verträge vor 2022 gilt auch das alte Gewährleistungsrecht mit 6 Monaten Beweislastumkehr.

Habe ich etwas anderes behauptet? Ich schrieb "inzwischen"! Die Bedeutung dieses Wortes ist dir schon geläufig, oder? Dein Einwand wäre nur dann berechtigt, wenn Skoda zum 31.12.2021 den Fahrzeugverkauf eingestellt hätte. Meines Wissens nach haben sie das nicht ;) Okay, ist jetzt hörensagen :D
Du hingegen hast behauptet, die Gewährleistung würde nur 6 Monate betragen. DAS ist mal definitiv so falsch, wie es falscher kaum sein könnte.
 
McLocke

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
596
Zustimmungen
249
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE „Sportpaket“ MJ21
Ich glaube ihr redet aneinander vorbei…

Gewährleistung und Beweislast sind zwei unterschiedliche Sachen…

unabhängig davon, wäre ein back to topic für alle Leser sicherlich ganz angenehm 😉 ihr kommt ja beide sowieso nicht mehr auf einen grünen Zweig
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
1.545
Zustimmungen
835
Ich glaube ihr redet aneinander vorbei…

Gewährleistung und Beweislast sind zwei unterschiedliche Sachen…

unabhängig davon, wäre ein back to topic für alle Leser sicherlich ganz angenehm 😉 ihr kommt ja beide sowieso nicht mehr auf einen grünen Zweig
Das stimmt tatsächlich.

3 Aussagen und 3 Mal ins Schwarze.
Du hast es verstanden.

Und ich überlege mir jetzt wie ich beweise das das Geklingel schon vor Ablauf der 6 Monate da war.?(

Und dann wird bis zu BGH geklagt 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
232
Zustimmungen
85
Und ich überlege mir jetzt wie ich beweise das das Geklingel schon vor Ablauf der 6 Monate da war.?(

Was du nicht musst! Du musst lediglich beweisen, dass die Ursache dafür schon da war. Ein Fehler muss nicht innerhalb der Beweislastumkehr auch schon aufgetreten sein. Sonst wäre die 24 monatige Gewährleistung ja komplett unsinnig. Und da die meisten Probleme überweigend softwarebedingt sind, dürfte die Beweisführung auch nicht sooo schwer sein. Zumal du tausende weitere Geschädigte hast, die das Belegen von Serienfehlern auch nicht allzu schwer machen dürften.
Deswegen Fachanwalt! Alleine kommste da nicht weit. Am besten einen, der weitere Geschädigte betreut (hat). Dann ist ein Großteil der Beweisführung schon erledigt.
Lass dir diesen Murks beim VAG nicht einfach gefallen! Die kommen nur damit durch, wenn man sich nicht wehrt.
 
Thema:

Mängelliste Skoda Octavia 4

Mängelliste Skoda Octavia 4 - Ähnliche Themen

Reihenweiser Ausstieg mehrerer Bauteile: Hallo Freunde, die Verzweiflung treibt nun auch mich mal in das Forum. Vielleicht hat ja der ein oder andere waises Wissen, das mich erleuchten...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Leihwagen-Abzocke mit falscher Rechnung! War wohl der erste und letzte Wagen von dem AH: Hallo zusammen, habe heute von meinem Skodahändler Post bekommen, die ich als absolute Frechheit empfinde. Hier kurz die Vorgeschichte: Im März...
Mein Roomster Tagebuch: Es handelt sich um 8004/AFF000092. Zu Deutsch: 1,2 51KW Benziner mit 55 Liter LPG Tank. Der Zusatz-Tank schließt nicht ganz bündig in der...
Oben