Mängelliste Skoda Octavia 4

Diskutiere Mängelliste Skoda Octavia 4 im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ist bis zu dem Moment egal, bis man den Wagen bedingungslos Freunden und Familie empfiehlt. Ab dem Moment wird es bedenklich. Meine Karte macht...
L-K_69

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
133
Zustimmungen
64
Man kann sich alles schönreden

Ist bis zu dem Moment egal, bis man den Wagen bedingungslos Freunden und Familie empfiehlt. Ab dem Moment wird es bedenklich. Meine Karte macht auch praktisch keine Probleme seit dem Lenkradtausch, aber ich hatte einfach nur Glück. Wer sagt, dass bei den MQBevo-Kisten nicht überdurchschnittliche viele Mängel aufträten, redet sich - wie du sagst - nur seine eigene Kaufentscheidung schön. Wer das dann aber vor einem anderen Kaufinteressenten macht, reitet den möglicherweise in die Sch..., wenn der nicht so viel Glück hat.

Mängel anprangern ist gut. So oft, wie möglich. So kann man als Kunde Einfluss auf den Markt ausüben und vielleicht zukünftige Kunden vor Mängeln bewahren. Und klar kann jeder sagen, dass der Wagen bei ihm persönlich gut läuft, aber ein kleiner Disclaimer auf die ganzen Käufer mit außerordentlich vielen Problemen wäre immer gut.

Back to business: 🚽
 

Gast141056

Guest
ich persönlich würde diese Kiste keinem empfehlen. Obwohl meiner nun seit 4 Wochen fehlerfrei ist. ich kann durchaus sagen das es nicht nur die Software war. eigentlich wollte ich hier nicht mehr schreiben da dieses forum Usern die negative Berichte über diesen Zustand von auto nicht dulden. oder ich sag es mal so einige user ich nenne die mal die skoda Götter wollen diese negative Berichte nicht hören und geben nur Kommentare die keinen weiter bringen. dieses forum wird nie die probleme des octavia lösen können. auch die Kommentare der skoda götter sind hier fehl am Platz. Hätte ich auf diese götter gehört die in meinen augen keine ahnung haben würde ich vermutlich heute noch Sicherungen ziehen und Batterien abklemmen. ob das bei meinem octavia jetzt so bleibt wird sich zeigen. aktuell hab ich 1668 und kam von 1668 auf die 1810. jetzt hab ich aktuell wieder 1668 und keine probleme. ich werde berichten ob der octavia stabil läuft. ich soll in den nächsten wochen wieder die aktuelle Version bekommen. und soll dann weiter testen.

lg
Michael
 

Gast141056

Guest
ja langweilig wird es nur weil ihr skoda götter die Wahrheit nicht vertragen könnt und ihr hier leider keinem helfen könnt weil ihr keine ahnung davon hab. und die user runter macht wenn sie eine meinung äußern. du weißt doch auch nicht alles vom octavia ein beispiel umklappbarer Beifahrersitz. willst auch immer nur beweise haben. mir hat die Werkstatt geholfen und nicht das forum.

lg
Michael
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
667
Zustimmungen
381
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Zuverlässig wie immer… 😂
Warum tummelst Du Dich zwischen uns saudummen und sich die Tasche lügenden Skodajüngern noch?

Aber da Du es nicht lassen kannst, könntest Du bitte wenigstens zu Abwechslung ein paar Satzzeichen streuen? Dann lesen sich Deine Beiträge etwas angenehmer…😉
 

Kundesbanzler

Dabei seit
28.05.2020
Beiträge
176
Zustimmungen
42
Fahrzeug
O4 1.5TSI
ich persönlich würde diese Kiste keinem empfehlen. Obwohl meiner nun seit 4 Wochen fehlerfrei ist. ich kann durchaus sagen das es nicht nur die Software war. eigentlich wollte ich hier nicht mehr schreiben da dieses forum Usern die negative Berichte über diesen Zustand von auto nicht dulden. oder ich sag es mal so einige user ich nenne die mal die skoda Götter wollen diese negative Berichte nicht hören und geben nur Kommentare die keinen weiter bringen. dieses forum wird nie die probleme des octavia lösen können. auch die Kommentare der skoda götter sind hier fehl am Platz. Hätte ich auf diese götter gehört die in meinen augen keine ahnung haben würde ich vermutlich heute noch Sicherungen ziehen und Batterien abklemmen. ob das bei meinem octavia jetzt so bleibt wird sich zeigen. aktuell hab ich 1668 und kam von 1668 auf die 1810. jetzt hab ich aktuell wieder 1668 und keine probleme. ich werde berichten ob der octavia stabil läuft. ich soll in den nächsten wochen wieder die aktuelle Version bekommen. und soll dann weiter testen.

lg
Michael
Ich geb dir ein Tip. Las es sein mit 1810er Software.. Ich hab seitdem nur Probleme,bzw. immer noch die gleichen wie vorher..Bringen tun die Updates ,zumindest bei mir genau null komma nix.
 

Gast141056

Guest
Hallo Kundesbanzler

Ich gebe dir hier natürlich Recht. Ich kam von der 1668 und hatte Fehler wie z.b. Reboot während der Fahrt, kein Ton aus den Lautsprechern, Navi fährt neben der Spur, Bluetooth Verbindung, Fehlermeldung nach dem Starten usw..

Nach dem Update auf 1810 blieben noch 2 Fehler. Navi fuhr immer noch neben der Spur und Fehlermeldungen beim Starten.

Anfang März wurde dann die MIB Einheit erneuert. Seitdem hab ich wieder die 1668 warum auch immer. Das will die Werkstatt klären was da passiert ist.

Jetzt sollten ja eigentlich, wenn alles an der Software liegt meine Fehler ja wieder alle vorhanden sein. Ist es aber nicht.

Das Navi fährt nun auch nicht mehr neben der Spur. Ich hab nach längerer Standzeit auch keine Fehlermeldungen beim Starten mehr.

Das Einzige was die 1810 behoben hatte was jetzt wieder vorhanden ist, ist das Problem mit der Bluetooth Verbindung. Aber das war erst 2 Mal der Fall. Mit der alten MIB Einheit und der 1668 hatte ich das täglich.

Die 4 Wochen sind eigentlich noch zu früh um sich zu freuen. Aber es zeigt mir, das es eine Kombination aus Hard- und Software war bei mir.

Lg

Michael
 

Kundesbanzler

Dabei seit
28.05.2020
Beiträge
176
Zustimmungen
42
Fahrzeug
O4 1.5TSI
O.k... Den Reboot während der Fahrt, kein Ton aus den Lautsprechern, Navi fährt neben der Spur, Bluetooth Verbindung ,die hatte und habe ich nicht.
Bei mir meistens nach 1-2 Kilometer fahrt heisst es ; Frontassistent,Proaktiver Insassenschutz nicht möglich/verfügbar, Frontkamera inaktiv, obwohl die Scheibe sauber ist kommt die Meldung ;Bitte Scheibe putzen wegen blablabla.. Teils kann ich die Geschwindigkeitsregelanlage nicht benutzen,wenn ich die auf der Bahn bin,dann 4 oder mal abschalten dann beim wieder anschalten geht das Teil nimmer,kommt unten der kleine Tacho in Orang.
Die Fehler kommen und bleiben,teils bleiben die Fehler den ganzen Tag ,am anderen Tag ist alles weg.
Das ist bei mir der Fall bei 1666 /1668 und 1810 Software.
Dazu hab ich schon 2 neue OCU Steuergeräte bekommen.
 

Gast141056

Guest
Hallo Kundesblanzler

Das liest sich nicht gut bis erschreckend. Was sagt die Werkstatt dazu?. Ich hab Videos aufgenommen und an die Werkstatt geschickt. Es wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und als erste Maßnahme wurde auch bei mir die OCU erneuert . Seitdem hab ich keine graue Weltkugel mehr gehabt. Alles andere lief dann über Email und video Aufzeichnung. Irgendwann gab es von Skoda die Freigabe zum Tausch der MIB Einheit . Und ich kann auch jetzt schon sagen das die neue Einheit mit der 1668 viel schneller ist als die alte. Erkenne ich schon beim Ausschalten der start stopp Funktion. Mit dem alten MIB und 1668 musste ich nach dem Starten 2 bis 3 mal die Taste SET drücken. Mit der alten Einheit und 1810 ging es direkt. Mit der neuen Einheit und 1668 geht es auch direkt. Keine Ahnung ob an der neuen MIB Einheit was geändert wurde. Hab aber auch nach dem Tausch kein Buchstabe.

Lg
Michael
 

Aratier

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
211
Zustimmungen
92
Ich hab jetzt dazu noch nichts in der Suchfunktion gefunden, hatte das schonmal jemand?

Bei mir ist eingestellt, dass beim Aufschließen die Klimatisierung direkt startet. Das funktioniert tadellos. (RS iV, also Klimatisierung durch HV Batterie).
Jetzt ist mir am langen Wochenende aufgefallen, dass dann ein Lüfter (nicht der vom Kühler, der klingt "kleiner") anspringt im Motorraum und dieser recht laut ist - klingt als ob das Lager o.ä. defekt wäre. Das Auto stand jeweils mehrere Stunden am Parkplatz in der prallen Sonne. Im Auto selbst hört man nichts, wenn man abschließt und die Klimatisierung aufhört, ist es auch sofort weg. Klimaanlage hat aber normal funktioniert. Aufgefallen ist es mir nur, da ich erst die Tür zwecks Abkühlung geöffnet habe und dann das Auto "beladen" habe.

Ich schätze mal, dass wirklich irgendein Lüfter defekt ist. Ärgerlich nach kurzer Zeit, aber OK kann passieren. Werde das beim Reifenwechsel ansprechen. Vielleicht weiß ja jemand was davon, so dass ich das für die Ursachensuche dem AH mitgeben kann, oder auch nur für mich aus Interesse.
 

J83

Dabei seit
08.10.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
10
Keine Ahnung, ob das ein Mangel oder normale Defekte sind:
Vor ein paar Wochen ging die Abgaskontrollsystemwarnleuchte an - Werkstatt meinte dann Problem mit Kraftstoffdrucksensor.

Gestern (im Urlaub, 350km von Zuhause weg am Bodensee) ging die Leuchte wieder an. Lokaler 🙂 hat es netterweise ausgelesen - diesmal Kraftstoffentlüftung (wohl Tank). Fahre jetzt erstmal weiter und dann nächste Woche wieder nach Hause... Glücklicherweise beides mal kein Notlauf sondern nur ein eingetragener Fehler...
 

Nicohase

Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
64
Zustimmungen
11
Bei mir wurde auch kürzlich die Steuereinheit MIB ausgetauscht und habe jetzt wieder die 1668 drauf. Angeblich gab es Hardwareoptimierungen. Fehlermeldungen kamen zwar bisher nicht mehr, aber das Handy verbindet sich so gut wie gar nicht automatisch. Wir die 1806 jetzt nicht mehr aktualisiert beim Tausch des Steuergerätes?
 

tigeli

Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Bei mir wurde auch kürzlich die Steuereinheit MIB ausgetauscht und habe jetzt wieder die 1668 drauf. Angeblich gab es Hardwareoptimierungen. Fehlermeldungen kamen zwar bisher nicht mehr, aber das Handy verbindet sich so gut wie gar nicht automatisch. Wir die 1806 jetzt nicht mehr aktualisiert beim Tausch des Steuergerätes?
Das ist nur eine inkompetente Werkstatt, da sie wissen sollte, dass 1668 eine Stoppfreigabe ist. Das bedeutet, dass die MIB zuerst auf die Version 1668 aktualisiert werden muss, bevor sie auf die Version 18xx aktualisiert werden kann. Mir ist das gleiche schon zweimal passiert. Beim zweiten Mal habe ich ihnen sogar gesagt, dass sie nach dem ersten Update eine weitere Suche nach verfügbaren Updates durchführen sollen, aber nein ... einfach nur inkompetent.
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.201
Zustimmungen
655
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
32000
Ich wünsche euch allen, das eure Kisten laufen.
Zumindest im meinem Fall ist das voll gegeben. Ich bin mit dem Auto sehr zufrieden, seit 1810 ist der Wagen praktisch mängelfrei. Vorher waren es kleinere Bugs, die ärgerlich waren, mit denen man aber letztlich auch hätte leben können…

Dir alles Gute, bei manchen Octis war/ist leider der Wurm drin und es kommt wohl nie Ruhe rein.
Daher ist Deine Entscheidung nachvollziehbar… ;)

Michal
 
Zuletzt bearbeitet:
Knups

Knups

Dabei seit
21.02.2022
Beiträge
43
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Octavia RS TSI - Limousine
Bei mir ist seit gestern die AHK ausgeklappt und muss dies für die nächsten 3 Wochen(!) auch bleiben, da eher kein Werkstatttermin (und da ist die Radwechselsaison vorbei ... ) verfügbar ist um nachzusehen, ob man etwas Neues bestellen muss und ob das nach Einzelfallprüfung auch von der Garantie übernommen werden kann. Wenn keine Garantie verstehe ich die Welt nicht mehr, denn es ist in meinen Augen keinesfalls normal, das man am Schalter für die Entriegelung der AHK bestimmgsgemäß zieht und der Schalter sich nch innen verabschiedet, ein Teil akustisch wahrnehmbar nach unten fällt und ein Loch zurückbleibt. Versuche des Werkstattmeisters die "Blende" zu entfernen um Licht ins Dunkel zu bringen blieben erfolgfrei. :thumbdown:
 

Anhänge

  • AHKkl.jpg
    AHKkl.jpg
    24,2 KB · Aufrufe: 148

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
214
Zustimmungen
74
Naja, die Kunststoffverkleidung kann schon mal direkt neu bestellt werden, denn die hat jemand beim Versuch, mit dem Schraubenzieher da was aufzufriemeln, schön beschädigt ;)
 

Sieche

Dabei seit
28.04.2022
Beiträge
4
Zustimmungen
3
Hallo zusammen,

mein am 10.5 abgeholten Octavia Combi Clever, konnte ich am Donnerstag wieder zum AH in die Werkstatt bringen.
Nach dem ersten Tanken ging die Abgaskontrollsystemwarnleuchte nicht mehr aus. Nächsten Morgen zu AH und Fehlerspeicher hatte keine Fehler, die Abgaskontrollsystemwarnleuchte wurde dann ausgeschaltet und ich konnte auch starten, ohne das die Leuchte anging. nach der ersten fahrt dann wieder dauerhaft die Abgaskontrollsystemwarnleuchte. Donnerstag dann früh das Auto beim AH abgestellt und einen Scala als Werkstattwagen bekommen. Seit dem fahre ich Ihn und warte auf eine Rückmeldung des AH.
 
Baseraver

Baseraver

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
29
Fahrzeug
Octavia IV Combi 1.5TSI First Edition MJ21
Bei mir ist seit gestern die AHK ausgeklappt und muss dies für die nächsten 3 Wochen(!) auch bleiben, da eher kein Werkstatttermin (und da ist die Radwechselsaison vorbei ... ) verfügbar ist um nachzusehen, ob man etwas Neues bestellen muss und ob das nach Einzelfallprüfung auch von der Garantie übernommen werden kann. Wenn keine Garantie verstehe ich die Welt nicht mehr, denn es ist in meinen Augen keinesfalls normal, das man am Schalter für die Entriegelung der AHK bestimmgsgemäß zieht und der Schalter sich nch innen verabschiedet, ein Teil akustisch wahrnehmbar nach unten fällt und ein Loch zurückbleibt. Versuche des Werkstattmeisters die "Blende" zu entfernen um Licht ins Dunkel zu bringen blieben erfolgfrei. :thumbdown:
Ich hatte exakt dasselbe Problem mit dem Schalter der elektrischen Kofferraumklappe in der Fahrertür. Beim ersten Ziehen ist der Schalter direkt in die Tür gefallen. Wurde ohne Muckem direkt auf Garantie getauscht.
 
Thema:

Mängelliste Skoda Octavia 4

Mängelliste Skoda Octavia 4 - Ähnliche Themen

Reihenweiser Ausstieg mehrerer Bauteile: Hallo Freunde, die Verzweiflung treibt nun auch mich mal in das Forum. Vielleicht hat ja der ein oder andere waises Wissen, das mich erleuchten...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Leihwagen-Abzocke mit falscher Rechnung! War wohl der erste und letzte Wagen von dem AH: Hallo zusammen, habe heute von meinem Skodahändler Post bekommen, die ich als absolute Frechheit empfinde. Hier kurz die Vorgeschichte: Im März...
Mein Roomster Tagebuch: Es handelt sich um 8004/AFF000092. Zu Deutsch: 1,2 51KW Benziner mit 55 Liter LPG Tank. Der Zusatz-Tank schließt nicht ganz bündig in der...
Oben