Mängelliste Skoda Octavia 4

Diskutiere Mängelliste Skoda Octavia 4 im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Bereich der Kamera ist schwarz markiert und durch selbige kommt am Anfang nicht so viel Wärme an die Scheibe. Ganz gut zu sehen, wenn es...

cuxdu

Dabei seit
23.11.2014
Beiträge
53
Zustimmungen
20
Ort
im Osten
Fahrzeug
Octavia III Scout 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
AH Rüdiger DD
Kilometerstand
9000
Der Bereich der Kamera ist schwarz markiert und durch selbige kommt am Anfang nicht so viel Wärme an die Scheibe. Ganz gut zu sehen, wenn es kälter ist und Reif auf der Scheibe. Bei gelaufener Standheizung ist der Rest der Scheibe frei. Nur dort, wo die Kamera sitzt, ist es noch vereist...
Kenne ich aber auch vom O3 vFL so...
 
Mannheimer79

Mannheimer79

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
185
Zustimmungen
189
Ort
Euskirchen
Fahrzeug
Octavia RS iV NX
Werkstatt/Händler
Auto Thomas Blankenheim
Hat jemand dieses Phänomen? :
Die gesetzte Geschwindigkeitswarnung (Schwelle) wird immer wieder vergessen. Das Problem habe ich in letzter Zeit öfter, er vergisst immer wieder meine Einstellung. Hinzu kommt das im rechten Teil des VC immer wieder "Hintergrund" steht, obwohl ich dort eine andere Anzeige eingestellt habe. Manchmal bleibt es ein paar Tage, manchmal nicht mal ein Tag...ein Schema kann ich da leider nicht ableiten...
 

Grobian

Dabei seit
08.11.2015
Beiträge
88
Zustimmungen
23
Der Bereich der Kamera ist schwarz markiert und durch selbige kommt am Anfang nicht so viel Wärme an die Scheibe. Ganz gut zu sehen, wenn es kälter ist und Reif auf der Scheibe. Bei gelaufener Standheizung ist der Rest der Scheibe frei. Nur dort, wo die Kamera sitzt, ist es noch vereist...
Kenne ich aber auch vom O3 vFL so...
Ähm, dort hab ich, seitlich rechts, meine Dashcam hingeklebt.
Das wirkt sich doch nicht auf die Kamera aus?
 
TomH89

TomH89

Dabei seit
12.07.2021
Beiträge
77
Zustimmungen
16
Also nach 3 Monaten kann ich folgende Probleme festhalten (1668B):
  • Rückfahrkamera schwarz oder grün
  • Füllstand Batterie/Benzin blinkt/flackert in der Dämmerung
  • Kein Ton
  • Usererkennung per Schlüssel
  • ACC (wobei nur 1 mal ausgefallen)
  • Infotainment teilweise sehr langsam
  • Sitzheizung rechts hinten ohne Betätigung an
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
132
Zustimmungen
26
  • Füllstand Batterie/Benzin blinkt/flackert in der Dämmerung

Hast du mal drauf geachtet, wie der Akkustand dabei ist? Ich habe das auch, allerdings tageszeitunabhängig und (bisher) nur bei leerem Akku. Dann aber regelmäßig.
Unabhängig davon habe ich die Vermutung, dass es an instabiler Stromversorgung der 12V-Batterie liegt. Denn beide Totalausfälle meiner 12V-Batterie kündigten sich vorher mit Flackern der Tank- und Akkuanzeige an. Ich vermute, dass das Kombigerät ausschließlich an der 12V-Batterie hängt und viele Fehler daher von dort kommen.

Die 12V-Batterie ist m.M.n. ein übler Flaschenhals (und unterdimensioniert, wenn man bedenkt, dass alle Stereuergeräte und sämtliche Elektronik dran hängen) in dem Hybridsystem beim iV.
 
Zuletzt bearbeitet:
TomH89

TomH89

Dabei seit
12.07.2021
Beiträge
77
Zustimmungen
16
Der HV Akku war halb voll und wurde am selben Tag morgens voll geladen, ist also währen der Fahrt auf der Autobahn aufgetreten.
12V ist im Kofferraum? Müsste ich mal nachmessen.
 
TomH89

TomH89

Dabei seit
12.07.2021
Beiträge
77
Zustimmungen
16
Screenshot_20211113-085012_Chrome.jpg

Kann mann an den Ladepolen eigentlich die Batteriespannung messen?
 
tisitom

tisitom

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
5
Zustimmungen
1
Ort
Marktleugast
Fahrzeug
Skoda Octavia rs
Hat jemand dieses Phänomen? :
Die gesetzte Geschwindigkeitswarnung (Schwelle) wird immer wieder vergessen. Das Problem habe ich in letzter Zeit öfter, er vergisst immer wieder meine Einstellung. Hinzu kommt das im rechten Teil des VC immer wieder "Hintergrund" steht, obwohl ich dort eine andere Anzeige eingestellt habe. Manchmal bleibt es ein paar Tage, manchmal nicht mal ein Tag...ein Schema kann ich da leider nicht ableiten...
Ist bei mir auch so,laut Skoda Händler noch keine Lösung .
 

Trabi71

Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Bei mir wurden nun in der letzten Woche diverse Steuergeräte geupdatet um den Fehler "bitte in der Mitte der Fahrspur fahren" zu beseitigen. Skoda ist also immer noch nicht bereit bei mir das Lenkrad zu tauschen, selbst der Kundenberater ist mittlerweile genervt und verstehe das Ganze nicht mehr. Nun bekomme ich das Auto morgen wieder und darf dann vermutlich wieder testen. Ich Wette, es dauert keine Stunde dann habe ich den Fehler erneut. Dann muss das Auto erneut in die Werkstatt und so weiter. Das nervt tierisch.
... dass gleiche Problem habe ich auch immer wieder. Fahre in der Mitte und trotzdem kommt die Meldung ab un zu.

Ist bei mir auch so,laut Skoda Händler noch keine Lösung .
das kann ich bestätigen. Nach dem dritten Werkstattbesuch, tritt der Fehler bei uns auch immer noch auf.
Vierter Werkstattbesuch, wegen immer grösser werdender Mängelliste, ist Ende November schon terminiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

dgmx

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
315
Zustimmungen
72
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
... dass gleiche Problem habe ich auch immer wieder. Fahre in der Mitte und trotzdem kommt die Meldung ab un zu.

Ab und zu ist gut. Das passiert bei mir auf jeder längeren Fahrt garantiert und teilweise penetrant nervig über mehrere Sekunden. Gefolgt vom emergency assistance der dann tatsächlich versucht das Fahrzeug herunter zu bremsen. Und genau bei diesem hört bei mir der Spaß einfach auf. Aber das checkt Skoda ja nicht.
Mein Händler will ja schon lange das Lenkrad tauschen aber das lässt Skoda Deutschland ja schlicht nicht zu. Bei mir werden jetzt heute und morgen noch mal Steuergeräte geupdatet. Ich glaube nicht mal der Händler selber glaubt dass es etwas bringt.
Im Schnitt ist das Auto einmal im Monat wegen irgendwelcher Fehler in der Werkstatt. Das es nicht noch öfter ist liegt daran, dass Skoda Deutschland einfach nicht schneller antwortet.

Mein Händler gab mir ja auch den Tipp ich sollte mal wenn die Fehler auftreten die Info Taste im Auto drücken und denen das schildern. Habe ich natürlich gemacht. Die verweisen ein dann an den Händler. Also eine super Idee.:cursing:
 

Trabi71

Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ab und zu ist gut. Das passiert bei mir auf jeder längeren Fahrt garantiert und teilweise penetrant nervig über mehrere Sekunden. Gefolgt vom emergency assistance der dann tatsächlich versucht das Fahrzeug herunter zu bremsen. Und genau bei diesem hört bei mir der Spaß einfach auf. Aber das checkt Skoda ja nicht.
Mein Händler will ja schon lange das Lenkrad tauschen aber das lässt Skoda Deutschland ja schlicht nicht zu. Bei mir werden jetzt heute und morgen noch mal Steuergeräte geupdatet. Ich glaube nicht mal der Händler selber glaubt dass es etwas bringt.
Im Schnitt ist das Auto einmal im Monat wegen irgendwelcher Fehler in der Werkstatt. Das es nicht noch öfter ist liegt daran, dass Skoda Deutschland einfach nicht schneller antwortet.

Mein Händler gab mir ja auch den Tipp ich sollte mal wenn die Fehler auftreten die Info Taste im Auto drücken und denen das schildern. Habe ich natürlich gemacht. Die verweisen ein dann an den Händler. Also eine super Idee.:cursing:
... auf der Autobahn ist es, wie Du schreibst, wirklich am schlimmsten. Alle Fahrstreifen gut markiert und dann immer wieder die Meldung....
Skoda hat sich mitdem vielen Problemen wohl ein Eigentor geschossen. Ich war jahrenlang ein zufriedener Kunde (das dritte Auto von Skoda), werde mir aber wohl in der Zukunft eine andere Automarke zulegen. Es ist schon traurig, das Skoda die vielen Probleme nicht in den Griff bekommt und den Kunden keine Info zukommen lässt, wie sie es lösen wollen.
 

Wueli

Dabei seit
19.10.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Das Flackern im Kombiinstrument habe ich auch ab und an. Bevorzugt, wenn der Akku leer ist. Auch meine beiden Male, bei denen der O4 liegengeblieben ist, flackerten vorher die Anzeigen.
Ich vermute daher, dass das mit der/den/die Batterie/n/Innen zu tun hat. Ein gutes Zeichen ist es m.M.n. nicht ;)
Hatte ich auch. Die Ladestand Anzeige vom Akku und Tankinhalt haben immer mal kurz geflackert. Nachdem auf die 1803 upgedatet wurde ist es bisher nicht mehr aufgetreten
 

dgmx

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
315
Zustimmungen
72
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
... auf der Autobahn ist es, wie Du schreibst, wirklich am schlimmsten. Alle Fahrstreifen gut markiert und dann immer wieder die Meldung....
Skoda hat sich mitdem vielen Problemen wohl ein Eigentor geschossen. Ich war jahrenlang ein zufriedener Kunde (das dritte Auto von Skoda), werde mir aber wohl in der Zukunft eine andere Automarke zulegen. Es ist schon traurig, das Skoda die vielen Probleme nicht in den Griff bekommt und den Kunden keine Info zukommen lässt, wie sie es lösen wollen.
Falls es dich interessiert, mich hat der Händler heute angerufen und gemeint der Fehler sei bei mir behoben. Man habe auf dem Testfahrten den fehler zumindest nicht mehr reproduzieren können. Ich bleibe natürlich skeptisch aber vielleicht hat das Updaten der Steuergeräte ja wirklich etwas gebracht. Morgen Abend fahre ich eine längere Strecke von über 250 km. Auf so einer Langstrecke ist der Fehler bislang immer mehrfach aufgetaucht. Also morgen Abend um diese Zeit sollte ich schlauer sein.
 
cellenser79

cellenser79

Dabei seit
01.08.2021
Beiträge
24
Zustimmungen
5
Moin zusammen.
ich muss bis jetzt immer noch sagen dass die Störungen/Fehlermeldungen in meinem Octavia deutlich abgenommen haben.
ich bin jetzt gestern und heute insgesamt 400 km gefahren und auf dem Hinweg ist mir der Frontassist sowie der Laneassist einmal ausgefallen.
nach einer kurzen Pause an einer Raststätte ging es dann aber nach dem Neustart des Motors bis zum Ziel problemlos.
Über welche Sensoren werden diese beiden assistenzsysteme gesteuert? Ich nehme an das der Laneassist über die Kamera in der Scheibe seine Daten erhält.
Wo sitzt der Frontassist für ACC etc? Gibt es Tricks diese zu reinigen oder gegen Feuchtigkeit zu schützen? Gibt es dort vielleicht auch einfach Wackelkontakte, bzw. sind diese vorstellbar/wahrscheinlich ?
 

PBR

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
45
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Octavia NX RS PLUS TDI 4x4 MJ22
Das mit Abstand nervigste bei meinem ist das dauernde vergessen der Soundeinstellungen (inkl. vergessen der Absenkung im Rückwärtsgang). Jetzt gut 10 mal neu eingestellt in den knapp 2 Wochen, irgendwann geb ich auf...

Dafür fällt bei mir auch bisher mit eingeschalteter Lenkradheizung nix aus.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
426
Zustimmungen
227
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1319
Er meint wohl die automatische Rückfahrspiegelabsenkung auf der Beifahrerseite.
 

PBR

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
45
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Octavia NX RS PLUS TDI 4x4 MJ22

bastion0078

Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
169
Zustimmungen
57
Fahrzeug
Octavia Combi iV (PHEV) FE (MJ21)
Hatte gestern das zweite mal den Christbaum im Kombiinstrument leuchten. Nach dem alle Steuergeräte wieder eingeschlafen waren ging ein Start wieder, aber seitdem leuchtet die Motorkontrolleuchte.

Heute morgen hatte meine 12V Batterie noch 11,9V. Allerdings lief die Benzin-Standheizung seit ca. 15Minuten. Wobei da die Batterie nicht auf diese Spannung eingebrochen sein sollte.

Nach 30min fahrt war die Spannung wieder auf ca. 12,5V hoch. Ich bin aber gespannt wie der Ladezustand heute Nachmittag ist.

Gefahren wird der Octavia eigentlich nur im Hybridbetrieb. Von seltenen Ultrakurzstrecken mal abgesehen. Entweder sind mistige Batterien verbaut oder irgendein Steuergerät nuckelt genüsslich die Batterie leer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mängelliste Skoda Octavia 4

Mängelliste Skoda Octavia 4 - Ähnliche Themen

Reihenweiser Ausstieg mehrerer Bauteile: Hallo Freunde, die Verzweiflung treibt nun auch mich mal in das Forum. Vielleicht hat ja der ein oder andere waises Wissen, das mich erleuchten...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Leihwagen-Abzocke mit falscher Rechnung! War wohl der erste und letzte Wagen von dem AH: Hallo zusammen, habe heute von meinem Skodahändler Post bekommen, die ich als absolute Frechheit empfinde. Hier kurz die Vorgeschichte: Im März...
Mein Roomster Tagebuch: Es handelt sich um 8004/AFF000092. Zu Deutsch: 1,2 51KW Benziner mit 55 Liter LPG Tank. Der Zusatz-Tank schließt nicht ganz bündig in der...
Oben