Mängelbeseitigung erst nach Rücksprache mit Skoda? AHK funktioniert nicht.

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Bernd das Boot, 14.04.2010.

  1. #1 Bernd das Boot, 14.04.2010
    Bernd das Boot

    Bernd das Boot

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR 3,6
    Kilometerstand:
    25000
    Ich habe meinen Superb Combi jetzt seit anfang Februar und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

    Heute wollte ich mit meinem Boot zum Hafen, wo ich einen Liegeplatz habe um bei dem Schönen Wetter mel ne Runde zu fahren und so die Saison zu beginnen.

    Nach langer Vorbereitung hab ich also den Trailer an den Superb gehangen und...
    ... der Anhänger wurde nicht erkannt.

    Die Rückfahrsensoren haben sich nicht abgeschaltet und am Anhänger funktionierte nicht ein Licht.
    Das probieren mit einem zweiten Anhänger brachte das selbe Ergebnis.
    Also bin ich zum Freundlichen gefahren (ist Quasi nur um die Ecke) und habe mein Problem geschildert.
    Der Meister hat denn erst mal mein Auto "Entführt". Nach einer viertel Stunde hab ich mir dann eine Sitzecke gesucht wo man Kaffe trinken kann.
    Nach einer weiteren Zeit kam der Werkstattmeister zu mir und sagte, dass die Steckdose für den Anhänger wirklich nicht funktionieren würde.
    Da es eine Gewährleistung des Händlers ist, müsse er sich aber morgen erst mal die "Erlaubnis" holen, eine Fehlersuche durchführen zu dürfen.

    Ich hab dann das Auto mal da gelassen und kümmer mich jetzt (abgesehen von dem vergeiten schönen Tag) darum, was ich wohl mit meinem Boot mache, das mitten in der Einfahrt abfahrbereit steht und auch noch diverse Nachbarn am herausfahren vom Garagenhof hindert (z.B. Mike, der mit seinem Oldtimer-Cabrio den ersten schönen Tag nutzen wollte und jetzt nicht konnte).

    Ein Anruf bei der Skoda-Hotlein brachte keinen Erfolg.
    Weiterhin habe ich mit dem Geschäftsführer des Freundlichen telefoniert, der mir bestätigte, dass die ohne Zustimmung von Skoda nichts machen dürfen und auch nicht werden.

    Ist jetzt eine echt blöde Situation und ich frage mich, welches Abenteuer ich wohl erlebt hätte, wenn ich mit einem Nietenagelneuen Auto (und dazu so ziemlich das teuerste, das man bei Skoda kaufen kann) einen Anhänger aus einer Entfernung von vielleicht mehreren hundert Kilometern Entfernung hätte abholen müssen.

    Das ist mein erster Skoda. Ich hatte bereits diverse Neufahrzeuge von Mercedes, Opel, Peugeot und Citroen.
    So etwas ist und währe mir bei diesem Marken bestimmt nicht passiert.
    Obwohl ich von meinem Superb begeistert bin, werde ich meinen nächsten Neufahrzeugkauf wohl überlegen.

    Hat jemand vielleicht schon ähnliche Erfahrungen?

    Für die Gegner neuer Treets sei gesagt: "Ja, ich habe nach änhnlichen Themen gesucht und hatte keinen Erfolg."
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 14.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Okay.
    Aber warum der Doppelpost auch noch hier: Festgestellte Mängel?
     
  4. #3 Bernd das Boot, 15.04.2010
    Bernd das Boot

    Bernd das Boot

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR 3,6
    Kilometerstand:
    25000
    Weil der Post dort die Liste füllen kann und dort einen entsprechenden Beitrag leistet?

    Hauptthema soll hier sein: "Mängelbeseitigung erst nach Rücksprache mit Skoda?"

    Die Sache mit der Anhängerkupplung sollte aber vielleicht in eine Chackliste aufgenommen werden.
    Wie hätte ich das besser machen sollen?
     
  5. #4 buerzelbrenner, 15.04.2010
    buerzelbrenner

    buerzelbrenner

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 CR TDI DSG mit BBG
    Werkstatt/Händler:
    Hier gibt's ja nur Feser
    Kilometerstand:
    4000
    Wenn Deine Intention ist, ob die Reparatur erst nach Rücksprache mit Skoda passiert, ist die Antwort einfach: Ja.

    Richtig, ist so, war so und wird auch (auf absehbare Zeit) so sein.

    Dasselbe. Nur, dass das Boot bei jemand anderem die Einfahrt versperrt hätte.

    Sorry, aber: Träum weiter. Ich nehme mal an, Du bist grad so richtig angezickt und läßt Dampf ab, dann ist es okay - ansonsten ist es Unfug. Bei Audi und Opel habe ich das schon alles durch, das ist dort definitiv dasselbe. Und mein Noch-Mercedes-Nachbar hat auch alle drei Wochen die Sprüche drauf, dass er nie wieder einen Benz kauft und alle anderen besser sind.

    Und kaputt geht immer mal was, bei allen (!) Autos, ohne Rücksicht auf in der Einfahrt stehende Yachten. Apropos: Wenn die in die Einfahrt gekommen ist, sollte sie doch auch wieder herauskommen?

    Ich wollte mit meinem "fast teuersten Modell von Audi A4" mal nach Berlin fahren und habe das innerhalb einiger Monate viermal erfolglos am Wochenende mit Defekt im strömenden Regen erzwungen abbrechen müssen - das hat Audi auch nicht soweit interessiert, dass ich da mal eine kompetente Reparatur bekommen hätte. Erst nach Androhung der Wandlung per Anwalt wurde dann mal geschaut und plötzlich ging es dann.

    Also, einfach durchhalten, der Sommer kommt ja noch. Und unter dem Boot dürfte beim aktuellen Wetter auch genug Wasser sein :D

    Grüße
    Michael
     
  6. #5 Superb*Pilot, 15.04.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Hab ich eine Gewährleistung oder nicht? Für so eine Geschäftspolitik habe ich auch kein Verständnis.
     
  7. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Reine Vermutung: Es wurde vergessen, im OBD die AHK freizuschalten. Scheinbar ein beliebter Fehler, der aber mittels des Diagnosegeräts innerhalb weniger Sekunden/Minuten behoben ist und was eigentlich im Rahmen der Übergabeinspektion hätte geprüft bzw. gemacht werden sollen.
     
  8. #7 stofferl007, 15.04.2010
    stofferl007

    stofferl007

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2,0 TDI PD Elegance DSG
    Werkstatt/Händler:
    VW Wiesinger / Mistelbach
    Kilometerstand:
    117000
    @Bernd das Boot

    Kann es sein, dass du deinen Anhänger über einen 13-7 Adapter angeschlossen hast. Dieses Problem hatte ich. Ein "normaler" Adapter der sonst bei allen Autos funktioniert geht beim Superb nicht. Nur der originale Skoda(VW)-Adapter funktioniert. Warum weiß Gott allein. (und vielleicht auch VW)

    Mfg
    Stofferl007
     
  9. pewe

    pewe

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    München Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi 2.0 TDI SCR DSG 4x4 L&K, 140 kW, Dschungel-Grün Metallic
    Bin absoluter AHK-Neuling. Hatte letzens meinen ersten AH gemietet und nicht gesehen, daß ein Adapter von Škoda im SC lag. Also den Adapter vom Verleih genommen. Keine Probleme. Info-Display hat mir sogar gesagt, daß die linke Birne des Anhängers defekt ist.
     
  10. #9 Bernd das Boot, 16.04.2010
    Bernd das Boot

    Bernd das Boot

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR 3,6
    Kilometerstand:
    25000
    So, jetzt hab ich wieder Zeit mich zu melden.

    Anhängerkupplung funktioniert, Boot ist im Wasser, Wochenende gerettet.
    Vielen Dank an alle, die mit mir gefühlt haben.

    Ein Stecker am Steuergerät war nicht richtig angeschlossen oder eingerastet.
    Kann sein, dass ich mich etwas aufgeregt hatte. Schliesslich war das eine blöde Situation für mich.
    Ich bin aber der Meinung, dass man dieses Problem auch mal eben hätte beheben können.
    Ich glaube nicht, dass der Aufwand hierfür länger als eine halbe Stunde gedauert hat und hierfür hätte man nicht so ein Theater machen brauchen.
    Immerhin sollte hier nicht ein neuer Motor eingebaut werden oder so.
    Ich glaube auch immer noch nicht, dass mir so etwas bei einem anderen Hersteller bzw deren Werkstätten passiert währe.

    Ich denke auch, dass so ein Fehler bei der Übergabeinspektion festgestellt und behoben werden müsste.
    Auf einen entsprechenden Verbeserungsvorschlag wollte der Werkstattmeister aber nicht eingehen.
    Hat jemand eine Liste aus der man erkennen kann, was bei der Übergabeinspektion überprüft werden muss oder solllte so eine Checkliste sogar bei Übergabe ausgehändigt werden?
     
  11. noPHY

    noPHY

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 DSG mocca
    Die Übergabeinspektion umfasst folgende Arbeiten:

    Durchzuführende Prüfungen, bzw. Arbeiten
    Fahrzeug (außen)
    – Scheibenwischer-Schutzleisten vorn (falls vorhanden) abziehen
    – Kunststoff- und Gummiteile auf Sauberkeit und Beschädigungen prüfen
    – Karosserie auf Beschädigung prüfen, Lackkontrolle
    – Funktion aller Schlösser (Seitentüren, Türgriff, Entriegelung, Kindersicherung, Motorhaube, Handschuhfach, Heckklappe, Tankklappe) und aller Schlüssel (inklusive Ersatzschlüssel) prüfen
    – Funktion Diebstahl-Warnanlage prüfen
    – Radbefestigungsschrauben auf vorgeschriebenes Drehmoment anziehen, Radkappen montieren
    – Reifenfülldruck (einschließlich Reserverad) prüfen - ggf. Druck berichtigen, Ventilkappen montieren
    – Bei Fahrzeugen mit Standzeit über 12 Monaten: Bremsflüssigkeit wechseln (ab MJ 2009 gültig)
    Motorraum (von oben)
    – Batterie-Ruhespannung prüfen ggf. laden
    – Festsitz elektrischer Kabel und Steckverbindungen (speziell Batteriekabel) prüfen
    – Motorölstand (Mitte Markierungen am Ölmessstab) prüfen
    – Bremsflüssigkeitsstand (bei „MAX“-Markierung) prüfen
    – Kühlmittelstand (Mitte Markierung); Sonderausstattung Frostschutz bis - 35 °C prüfen
    – Flüssigkeit in Scheibenwaschbehälter voll einfüllen, mit Frostschutz bei Frostgefahr
    – Scheibenwisch- und Waschanlage prüfen, Einstellung der Waschdüsen prüfen, Ruhelage der Scheibenwischer prüfen
    Fahrzeuginnenraum
    – Batterietransportmodus ausschalten
    – Polsterung, Bezüge, Teppiche, Fußmatten und Verkleidungen auf Sauberkeit und Beschädigungen prüfen
    – Alle Schalter, alle elektrischen Verbraucher, alle Anzeigen und Bedienelemente prüfen
    – Schlüsselschalter für Airbag „ON/OFF“ auf Funktion prüfen und auf „ON“ stellen
    – Temperatur auf 22 °C einstellen (Climatronic)
    – Radio: Funktion prüfen, Sender speichern, Uhr einstellen
    – Netz im Kofferraum montieren (falls vorhanden)
    – Service-Intervall-Anzeige zurücksetzen
    – Anzeigesprache anwählen (Fahrzeuge mit Informationsanzeige) - LHD Fahrzeuge
    – Elektrische Fensterheber einstellen
    – Bordbuch auf Vollständigkeit prüfen: Betriebsanleitung und Serviceplan (richtige Sprache und Ausgabedatum), Kurzanleitung, Technische Daten, Pannenhilfe, andere Anleitungen (Radio, ...) - alles in Bordbuchtasche
    Fahrzeugunterseite (auf der Hebebühne)
    – Unterboden (Unterbodenschutz auf Beschädigungen) prüfen
    – Auf Undichtigkeiten und Beschädigungen überprüfen: Motor, Getriebe, Achsantrieb, Lenkung, Bremsanlage, Achsen, Gelenkschutzhüllen. Richtige Verlegung der Bremsschläuche und Bremsleitungen, Kraftstoffleitungen einschließlich Entlüftung der Kraftstoffanlage prüfen
    – Reifen und Felgen auf Beschädigungen prüfen
    – Blockierbauteile für Federn vorn herausnehmen (Fahrzeuge mit Sportfahrwerk)
    Endarbeiten
    – Probefahrt durchführen
    – Fehlerspeicher aller Systeme abfragen
    – Serviceplan ausfüllen, Fahrzeugdatenträger in Serviceplan und auf den Kofferraumboden im Fahrzeug neben Reserverad kleben, Aufkleber „Nächster Service“ ausfüllen und an der Fahrerseite seitlich an der Schalttafel anbringen
    – Ladetabelle von der Batterie entfernen (soweit sie aufgeklebt wurde)
    – Im Fahrzeug beigelegte Fußmatten und Antenne einbauen
    – Schonbezüge entfernen
    – Endkontrolle auf perfekten Übergabezustand

    Darin enthalten sind dann eben auch:

    Probefahrt
    Nachfolgende Arbeitsumfänge sind abhängig von der Fahrzeugausstattung und den gegebenen Möglichkeiten (Stadt/Land, Wetter) im Rahmen einer Probefahrt zu beurteilen.
    – Motor auf Leistung, Aussetzer, Leerlaufverhalten, Beschleunigung und Startverhalten prüfen.
    – Fuß- und Handbremse: Funktion prüfen, (Rubbeln, Quietschen, einseitiges Ziehen) ABS-Wirkung prüfen. Bremspedal-Leerweg: max. 1/3 des Pedalweges.
    – Funktion der Schaltung auf Schalthebelstellung und Leichtgängigkeit prüfen.
    – Anfahrverhalten der Kupplung, sowie Pedalkraft und Geruch prüfen.
    – Automatisches Getriebe prüfen: Wählhebelstellung, Wählhebelsperre, Schaltverhalten, Displayanzeige im Schalttafeleinsatz.
    – Lenkungsspiel bei auf den Rädern stehendem Wagen, bei laufendem Motor durch Hin- und Herbewegen des Lenkrades prüfen (Räder in Geradeausstellung). Lenkung muss spielfrei sein.
    – Funktion des Schiebedachs prüfen.
    – Auf Schiefziehen und Geradeausstellung des Lenkrades während der Fahrt achten.
    – Unwucht der Räder, Gelenkwellen und Kardanwellen prüfen.
    – Funktionen prüfen: Heizung, Klimaanlage, Belüftung, Instrumente und Kontrollleuchten, Spiegelverstellung.
    – Motor, Getriebe, Achsen, Lenkung, Bremsen, Kupplung, Karosserie auf abnormale Geräusche prüfen.

    Elektrische Verbraucher: Funktion prüfen
    – Beleuchtung, Scheinwerfer, Leuchtweitenregulierung, Nebelscheinwerfer, Blinkleuchten, Warnblinkanlage, Schlusslicht, Nebelschlussleuchten, Rückfahrleuchten, Bremslicht, Parklichtschaltung und Tagesfahrlicht auf Helligkeit und Funktion prüfen.
    – Funktion automatisches Licht prüfen
    – Funktion der Nebelscheinwerfer mit der „Corner“-Funktion (Abbiegelicht) prüfen
    – Funktion der adaptiven Scheinwerfer vorn prüfen
    – Funktion des Tagesfahrlichts prüfen
    – Innenleuchten, beleuchtetes Ablagefach, beleuchteten Ascher auf Funktion prüfen.
    – Airbag-Kontrollleuchten: Funktion prüfen
    – Warnsummer, Bordcomputer, alle Schalter in der Konsole sowie im Schalttafeleinsatz prüfen und Hupe auf Funktion prüfen.
    – Elektrische Fensterheber, elektrische Außenspiegel (beheizbar, einstellbar), Zentralverriegelung und Komfortschließung prüfen.
    – Beheizung der vorderen Sitze prüfen.
    – Radio auf Empfang und Störgeräusche prüfen, sowie Lautsprecher prüfen



    Ich hoffe geholfen zu haben! :)
     
  12. #11 Ampelbremser, 16.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    noPHY: :thumbup: :thumbup:
     
  13. #12 freakman88, 23.05.2010
    freakman88

    freakman88

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    mit deinem Vertragspartner hast du einen Vertrag über Auto und Anhänger geschlossen. Wie ich es deinen Schilderungen entnehme bist du gewillt den Skoda auf jeden Fall zu behalten. Ob du dich nach all dem Ärger mit dem Anhänger, dich von diesem trennen kannst, hängt von zwei Voraussetzungen ab. Ein solcher Rücktritt von einem Vertragsteil, darf für den Verkäufer keinen Nachteil bei einem möglichen Weiterverkauf bedeuten. Fraglich ist also ob der Händler den Anhänger gut weiterverkaufen kann. Andererseits musst du aber auch die Chance der zweimaligen Nachbesserung gewähren. Sollte der Mangel dann immernoch bestehen, könntest du über einen Rücktritt ernsthaft nachdenken.

    Gruß freakman88
     
  14. #13 Amarok64, 23.05.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Danke für den Tip mit der Kupplung auf 7 Polig. Hab Sie gefunden, werd trotzdem mal meine alte Kupplung testen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Road-Jet, 24.05.2010
    Road-Jet

    Road-Jet

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55599 Gau-Bickelheim Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II DSG 125kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ingelheim
    Um nochmal auf den Ursprung des Freds zurückzukommen: Entspricht voll und ganz meiner Erfahrung! Ohne Rücksprache mit Skoda nimmt die Werkstatt nichtmal die Hand aus der Tasche ... habe nun schon 2 ausprobiert. Die Antworten, die dann von Skoda kommen sind entweder unbrauchbar, oder die wissen von nix, oder es kommt gar keine Antwort.
    Ich bin da genau so angesäuert wie Bernd, und werde Skoda tatsächlich nicht mehr in Erwägung ziehen. Tolles Auto ... null Service = nein danke!

    (Achja, ich hatte auch schon ein paar Neufahrzeuge: Renault (2x), Opel, Mitsubishi (3x), Toyota, Smart, Mercedes, ... außer bei Toyota war der Service bei allen um Welten besser (bei Mitsubishi ist erst garnix kaputt gegangen))
     
  17. #15 Amarok64, 26.05.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Hat das Display genau gesagt hinten links, oder war nur beim Tacho eine gelbe Anzeige?

    Ansonsten muss ich sagen bei mir hat auch alles funktioniert.
     
Thema:

Mängelbeseitigung erst nach Rücksprache mit Skoda? AHK funktioniert nicht.

Die Seite wird geladen...

Mängelbeseitigung erst nach Rücksprache mit Skoda? AHK funktioniert nicht. - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...