Mängel am Roomster

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von MichaBe, 27.03.2007.

  1. #1 MichaBe, 27.03.2007
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    Hi Leute,

    habe seit 3 Wochen meinen neuen Roomster (1,6, 16V, 105PS) in der Comfort-Ausstattung.

    Ich bin vom "Neuen" schwer begeistert. Leider gibts da ein paar Kleinigkeiten, die mich schon in die Werkstatt zwingen.

    1. Die Heizung hat schon zweimal schlapp gemacht. Trotz einwandfrei laufendem Lüfter kam nur ein laues Lüftchen aus den Düsen. Durch checken der Sicherungen (rausziehen, prüfen, zurückstecken) kam die Heizung dann wieder auf Touren. Ich habe natürlich keinen blassen Schimmer, ob es das überhaupt war. Jedenfalls funzte das Ding dann wieder. Jetzt ist bei meinem "Dealer" Fehlersuche angesagt.

    2. Bei langsamer Kurvenfahrt (Schritttempo) ist ein schleifendes Geräusch zu hören (ab ca. 75% Lenkeinschlag, links wie rechts). Der Kfz-Meister mutmasste zunächst einen Fehler beim Lenkgetriebe, was mir aber irgendwie unlogisch erscheint, denn das Schleifen tritt nur in Fahrt auf. Ich tippe eher auf etwas am Rad direkt (Lager, Bremsbelag, ???).

    Wie dem auch sei, am Mittwoch geht er in fachkundige Hände (hoffentlich). Ich halte Euch dann auf dem Laufenden.

    Hat bis dann vielleicht schon jemand eine Diagnose-Idee? Wäre schön, wenn ich nicht so ganz unvorbereitet dort auftauche.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dkleines, 27.03.2007
    dkleines

    dkleines Guest

    Hallo dies war vor kurzem unser Beitrag - mittlerweile hat auch noch die Fahrertür ein Problemchen.
    Gibts bei ihrem Roomster ähnliche Probleme?
    Haben morgen ein ernstes Gespräch mit dem Händler.


    "hallöle,

    wir nennen nun seit einiger Zeit einen Roomster unser eigen. Geleast aber
    dennoch teuer genug.
    Ansich ja ein wunderschönes Auto , aber derart mangelbehaftet, dass es einem
    den schweiß auf die Stirn treibt.
    Leider kann ich mit meinem Vertragshändler nicht in einer angemessenen Art und
    Weise über die Behebung der Mängel reden. Mittlerweile ist es mir auch kaum
    noch möglich, Mängel von serienmäßigen Unzulänglichkeiten zu unterscheiden.
    Mein Versuch beim Hersteller direkt etwas zu erreichen, ist mehr oder minder
    kläglich gescheitert, da von meinem Händler unzureichende bzw. nicht
    zutreffende Aussagen gemacht wurden.
    Es liegt nun in meinem Interesse, mich mit anderen Besitzer dieses Modells
    auszutauschen, um festzustellen inwieweit bei ihnen ähnliche Mängel
    aufgetreten sind.
    So lässt sich der rechte Rücksitz weder verschieben noch ausbauen und wir
    haben im Inneren des Fahrzeugs derart starke Fahrgeräusche, dass man meinen
    möchte, man fahre mit offenen Fenstern. Seit Kurzem ist nun auch noch der
    Türstoppper der Fahrertür locker. Das Fahrzeug befand sich schon mehrfach
    wegen deser und anderer Mängel in einer Vertragswerkstatt. "
     
  4. #3 Nebukadnezar, 27.03.2007
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Also ich hab zumindestens grade nen Konstruktionsfehler gefunden, der zu Problemen führen könnte.

    Und zwar wenn man die Sitze hinten hochklappt oder rausnimmt, dann merkt man im Teppich unter dem rechten Rücksitz ne Erhöhung.

    Hier ist ein Kabel, welches aus dem Tank geführt wird. Wenn man jetzt schwere Sachen ins Auto schiebt oder draufstellt glaube ich nicht, dass das lange hält.
     
  5. #4 MichaBe, 27.03.2007
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    Hi dkleines,

    nun zum Glück habe ich Eure Mängel an meinem Fahrzeug nicht festgestellt. :pfeifen:

    Ich sehe das ganze im Moment auch eher entspannt. Man ist willig und bemüht mir zu helfen, mit welchem Erfolg kann ich natürlich noch nicht sagen. Immerhin war mein Eindruck bisher durchweg positiv. Mir persönlich geht es auch eher um konstruktive Zusammenarbeit mit den Fachleuten, schließlich will ich meinen Roomie noch lange fahren.

    Ich habe schon von einigen Leuten gehört, die den Roomster aus der ersten Produktion fuhren und ihre liebe Not mit kleinen Mängeln hatten. Ich denke aber, dass das nicht Roomster- oder gar Skoda-typisch ist. Mit solchen "Startschwierigkeiten" hatte bisher noch fast jeder Hersteller zu kämpfen.

    Von den eher schwachen Türstoppern hab ich in einem Test (ADAC, Auto-Motor-Sport,????) gelesen. Meine Türstopper sind schön stramm, jedenfalls bisher. ;-)

    Ich hoffe, ich behalte meine Gelassenheit noch recht lange. Wenn man bedenkt, dass solch ein Auto aus tausenden von Einzelteilen besteht, die durch Menschenhand angefertigt und durch Menschenhand zusammengefügt wurden, ist es doch erstaunlich wie wenig Mängel es aufweist.
    Wenn man aber im Gegenzug sieht, dass man dafür an die 2 Millionen Eurocent bezahlt hat, kann man aufkommenden Frust sehr gut verstehen.
     
  6. #5 RoomsTerDI, 03.04.2007
    RoomsTerDI

    RoomsTerDI

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9 TDI, DPF
    Kilometerstand:
    17600
    @Nebukadnezar (Hallo Leute)

    Das Kabel vom Tank (Schwimmer?) habe ich auch schon bemerkt und als nicht gerade gelungene Lösung deklariert. Gut wenn man dies weiß.

    Ich habe schon überlegt, das Kabel unter ein breites 1 bis 2 mm dickes Klebeband zu legen und werde dies sicherlich noch tun.
     
  7. hugo

    hugo

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremberg
    Fahrzeug:
    roomie 1.9 tdi
    Kilometerstand:
    35000
    hi
    habe auch zwei mängel hinterer fenstergummi hat sich mit hochgedrückt ist behoben, dann noch das radio dance, softwarefehler sporadicher ausfall
    der anzeige im mda oder wie das heißt, ist bei scoda auch bekannt
    mfg hugo
     
  8. #7 MichaBe, 03.04.2007
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    So, nun mal ein kleines Update:

    1. Die Heizung funzt wieder einwandfrei. Der Freundliche hat ein geschmeidiges Software-Reset durchgeführt und das Frieren hat ein Ende :kuss:

    2. Das Schleifen an den Vorderrädern beschäftigt uns leider immer noch. Nachdem der Freundliche ein Steinchen zwischen Bremsscheibe und Belag fand, schien die Ursache gefunden. Eine anschl. Prüfung durch ihn ergab absolute Geräuscharmut. Als ich meinen Roomie aber abholte war das Schleifen wieder da, was soviel bedeutet, dass es in die zweite Runde geht. Der Gipfel ist allerdings, das das Geräusch nicht permanent festzustellen ist. Das macht die Fehlersuche echt haarig. Ist nur eine Vermutung, aber es scheint mit der Aussentemperatur zusammenzuhängen. Ich berichte weiter.

    Muss übrigens mal ein Lob für meinen Freundlichen loswerden. Die bemühen sich wirklich und geben mir zumindest das Gefühl, mich ernstzunehmen.
     
  9. #8 MichaBe, 12.04.2007
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    Hi Leute,

    habe heute meinen Roomster wieder vom Freundlichen geholt. Dies war der zweite Versuch die Ursache für schleifenden Geräusche vorne herauszufinden.

    Hier nun das Ergebnis:
    An den Vorderachsen sind Manschetten aus besonders hartem/rauhem Kunststoff verbaut, die bei entsprechendem Lenkeinschlag und langsamer Fahrt besagtes Schleifgeräusch durch Reibung aneinander erzeugen. Ein Einsprühen der Teile mit einem Gleitmittel hat das Geräusch unmittelbar beseitigt. Allerdings hat mich der Freundliche direkt darauf hingewiesen, dass das Geräusch nach Abbau des Gleitmittels jederzeit wieder kommen kann/wird. Dies sei bereits vom VW Polo bekannt, bei dem derartige Manschetten auch verbaut wurden.

    Mir ist direkt angeboten worden, jederzeit wenn das Geräusch wieder zu hören sei, das Gleitmittel erneuern zu lassen.

    Meine Frage, ob dadurch in Zukunft mit einem Schaden gerechnet werden müsste, wurde verneint. Etwaige Schäden durch die Reibung seien auch vom Polo nicht bekannt.

    Nun, auch wenn ich natürlich über diese Auskünfte wenig erbaut bin, hat der Freundliche sein Möglichstes getan. Ich habe somit keinen Grund, mit ihm unzufrieden zu sein. Skoda allerdings hat sich hier nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ich denke, ich werde mal mit dem Hersteller in Kontakt treten, um eine offizielle Stellungnahme zu bekommen. Wenn es Euch interessiert, berichte ich dann gerne weiter.
     
  10. #9 Vroom-star, 12.04.2007
    Vroom-star

    Vroom-star

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hasselt, Belgien
    ja! interessiert uns! :deal:
     
  11. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Ich befürchte allerdings eine Antwort in der bisher von SAD bekannten Art ... paar allgemeine Floskeln und Verweis an den Händler :anbeten: :verwirrt:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  12. #11 VAN HALEN, 13.04.2007
    VAN HALEN

    VAN HALEN

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch ein Problem an meinem Roomi. Und zwar nahm er bei einem Kaltstart ab einer Außentemperatur von über 12° c beim Anfahren kein Gas an.(Er bockte wie ein alter Gaul). Kurze Vorführung beim freundlichen, ein Telefonat mit Skoda Deutschland :telefon:, danach etwas an der Drosselklappe verändert und schwupps funzt es wieder. Sachen gibt´s. :grübel:
     
  13. #12 MichaBe, 21.04.2007
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    X( Und wieder die Heizung! X(

    Urplötzlich hat die Heizung von unserem Roomie wieder schlapp gemacht. Diesmal aber dauerhaft. :nee:

    Erste Diagnose: Die Klappenmechanik für die Luftstellklappen ist entweder ausgehakt oder gar defekt. Also demnächst wieder in die Werkstatt und die ganze Armaturentafel zerlegt, denn sonst kommt man da nicht ran.

    Ich hoffe nur, dass danach mein Roomie nicht das Brummen und Vibrieren anfängt. So ein Komplettausbau tut der ganzen Dämpfung bestimmt nicht gut! :keineahnung:
     
  14. #13 Sausewind, 26.04.2007
    Sausewind

    Sausewind

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coswig
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    75000
    Werde demnächst auch mal wieder vorstellig bei meinem Händler. Diesmal um das Klappern und poltern im Kofferraum abzustellen.Bei Kopfsteinplasterstraßen fallen einem echt die Ohren ab. Aus dem Amaturenbrett kommen auch Klappergeräusche. Mein 9 Jahre alter Polo Variant hat nicht so doll geklappert. Den Vorführwagen haben wir auch über unsere Kopfsteinpflasterteststrecke gejagt, und da hat nix geklpappert oder gepoltert. Vermute mal das beim AHK anbauen irgendwas nicht wieder richtig fest gemacht wurde. Habe sogar eine abgebrochen Klammer von einem Verkleidungsteil in der Reserveradmulde gefunden. Also kein Zeichen für eine Professionelle Arbeit. Da das Auto vermutlich 2 Tage in der Werkstatt ist, habe ich mal höflich um einen Ersatzwagen gefragt. Antwort war, kein Problem aber den müsste ich bezahlen. Ist das bei Skoda normal das man innerhalb der Garantie bei einem Mangel den Ersatzwagen selber zahlen muß?
     
  15. #14 Skodaneuling, 26.04.2007
    Skodaneuling

    Skodaneuling

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberasbach bei Nürnberg 90522 Oberasbach Deutschl
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Marienberg in Nürnberg (gekauft bei Skoda Graf Nürnberg/Fürth)
    Kilometerstand:
    66900
    Ich dachte Leihautos wären über die Mobilitätsgarantie abgedeckt? Kann mich aber auch täuschen.

    Gruß Sven
     
  16. #15 steve0564, 26.04.2007
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Seit 2 Wochen eine kaputte BT-FSE. Angeblich das Interface kaputt. Warum weiß keiner. Die FSE wurde vom Händy einfach nicht mehr gefunden.
    Die Frage ist, wann der Anruf vom AH kommt, dass ein neues Interface eingebaut werden kann..... :verwirrt:
     
  17. #16 Knolli2006Roomster, 26.04.2007
    Knolli2006Roomster

    Knolli2006Roomster Guest

    Definitive Antwort zum Ersatzwagen: WERKSTATT WECHSELN!!!!

    Frechheit kein Fahrzeug raus zu geben, selbstverständlch ist das im Rahmen der Garantie abgedeckt!

    Bei mir gibts da überhaupt keine Probleme, sofort bekomme ich einen Leihwagen!

    Bis dann.
     
  18. #17 Nebukadnezar, 26.04.2007
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Es ist nicht mit der Garantie abgedeckt. Auch nicht über die Mobilitätsgarantie.

    Wenn eine Werkstatt trotzdem einen Wagen gibt, dann ist das einfach Service und ein Entgegenkommen der Werkstatt.
     
  19. #18 brenzis, 02.05.2007
    brenzis

    brenzis

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Škoda Roomster 1.4i
    Kilometerstand:
    6500
    Hm, bei meinem (1.4 Benziner) stelle ich fest, dass in den ersten Minuten nach dem Start der Motor nicht recht Gas annimmt. :verwirrt:

    Dabei ist dann auch ein leichtes "Rasseln" -- echt schwierig Geräusche mit Worten zu beschreiben -- zu hören. Wenn der Motor warm ist, ist's aber verschwunden.

    Werde das Ganze beobachten, ich fahre das gute Stück erst seit 10
    Tagen . . .

    Gruß vom Neu-Foriker
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scout I, 03.05.2007
    Scout I

    Scout I

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Pfalz Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1,6i Tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel in Speyer
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo "Neu-Foriker",

    :herz:lichen Glückwunsch erstmal zu Deinem Roomster.

    :-( Schade, wenn der Anfang gleich ein wenig getrübt ist, aber ich hoffe es ist nur eine Kleinigkeit.

    Lass doch mal von Dir hören, was die Ursache war.

    :gruenwink:
     
  22. #20 MichaBe, 09.05.2007
    MichaBe

    MichaBe

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 1.6, 105PS, Anthrazit-Grau, Atria 16"-Felgen, Dachreling, Parksensoren hinten, Sunset, Kurven- und Abbiegelicht
    Kilometerstand:
    90
    Na also!

    Hab heute meinen Roomie vom Freundlichen geholt. Die komplette Box, die die elektronische Regelanlage für die Heizung beherbergt, ist ausgetauscht worden. :smoke:

    Lobenswerterweise gibt es nach dem dazu erforderlichen Gesamtausbau der Armaturentafel keinerlei Brumm-, Quietsch,- Rappel- oder sonstige Geräusche. Ausspreche Anerkennung! Es sind zwar zwei kleinere Spuren der Arbeiten an besagter Tafel sichtbar, aber die sind so klein, dass sie kaum der Rede wert sind. ;-)
    Ein Hinweis meinerseits beim Freundlichen war mehr als ausreichend und alle haben sich unverzüglich und bestens bemüht, den kleinen Macken den Garaus zu machen. Hiermit melde ich mich unter die zufriedenen Roomie-Eigner zurück. :freuhuepf:

    Was mich aber einigermassen erstaunt hat, dass die Ersatzteilversorgung für den Roomster derartige Probleme bereitet. Drei Tage waren erforderlich, um die benötigten Teile ranzukriegen. Ganz schön lange! Ts, ts, ts! Skoda, Skoda! :motzen:
    Aber ich will nicht maulen, ich bin nämlich bestens mit einem Ersatzauto versorgt worden. Ohne hätte ich auch mächtig auf dem Schlauch gestanden. :fahrrad:

    Jetzt heizt die Heizung wieder und die Klimaanlage kennt nun auch wieder einen anderen Zustand als A...kalt! :klatschen:
     
Thema: Mängel am Roomster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Roomster Mängel

    ,
  2. mängel skoda roomster

    ,
  3. roomster krankheiten

    ,
  4. Skoda Roomster hat startschwierigkeiten,
  5. roomster montagsauto,
  6. roomster mängelreport,
  7. skoda roomster krankheiten,
  8. roomster rücksitz stift
Die Seite wird geladen...

Mängel am Roomster - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  3. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  4. Motoröl Roomster

    Motoröl Roomster: Moin. Habe einen 1.4er 16v Motorcode Bxw. Ich steige bei dem öl nicht durch. Unter den vw normen 502 und 504 gibt es ja alles an öl. Nu weiß ich...
  5. Ammundsen+ im Roomster nachrüsten

    Ammundsen+ im Roomster nachrüsten: Hallo, da ich viel Musik über Bluetooth in meinem Roomster höre, stört mich die eingeschränkte Funktion am Swing doch schon sehr. Ich überlege...