Macht es Sinn, in Zukunft überhaupt noch Skoda zu fahren ?

Diskutiere Macht es Sinn, in Zukunft überhaupt noch Skoda zu fahren ? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Einen wunderschönen guten Morgen ! Als ehemaliger Roomster- und gegenwärtiger Fabia Combi 2-Fahrer habe ich die Marke Skoda u.a. deswegen sehr...

  1. #1 HerrÜbbel, 21.09.2014
    HerrÜbbel

    HerrÜbbel

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    22
    Einen wunderschönen guten Morgen !
    Als ehemaliger Roomster- und gegenwärtiger Fabia Combi 2-Fahrer habe ich die Marke Skoda u.a. deswegen sehr geschätzt, weil der Preisabstand zu VW bisher bei den vergleichbaren Modellen beachtenswert war und bei Skoda die Praktibilität vor dem Design gestellt wurde.

    Nun scheint sich Skoda etwas anders orientieren zu wollen, wenn ich die Konzetion des Fabia 3 so betrachte. Er soll u.a. flacher werden und damit dynamischer wirken. Ich habe dazumal gerne auf die sogenannte Dynamik (Wer will sie überhaupt?) zugunsten der Einstiegshöhe verzichtet. Schon allein deshalb hätte ich dazumal gerade deswegen den Fabia dem Polo per se vorgezogen, mal von der Tatsache abgesehen, dass VW keinen Kleinwagenkombi im Programm hatt und auch immer noch nicht hat.

    Aber nun wird der Fabia flacher und das Heck beim Kombi immer noch nicht steil. Von variablen Rücksitzen, wie z.B. beim Roomster, habe ich auch noch nichts gehört.

    Warum sollte ich mir später (Ich werde dann auch keinen Kleinkombi mehr benötigen) nicht auf den Polo umsteigen? Ach ja, der Preis! Auf der anderen Seite bekomme ich bei der Konfiguration auch keinen Fabia hin, der sich unter 15000 Teuronen bewegt, wenn er meinen Ausstattungsvorstellungen entsprechen soll.

    Und jetzt kommts noch härter : Meine Ziehtochter hat sich den Golf 7 geholt, bei einem unserer regionalen VW-Händler (Skoda führt er nicht mehr). Ca. 6 Monate alt vom Werksangehörigen gefahren, 1,2 TSI, ca. 5000 km, Trendline mit allen Schikanen aufgerüstet und dazu noch Standheizung (!) so um die 13500 (!) Teuronen. Kein EU-Wagen und der Händler kriegt demnächst weitere Golf-Schnäppchen rein.

    Mein Empfinden beim Golf7-Fahren : Tolle Sitze (Bei Skoda, bis auf die Sportsitze, immer noch verbesserungswürdig), klasse Fahrwerk (Selbst der Oktavia poltert dagegen noch immer) und natürlich eine sehr niveauvolle Qualitätsanmutung bis ins kleinste Detail, die ich bei Skoda so nicht wahrnehme, selbst beim Oktavia noch nicht.

    Ich denke, Skoda hätte sich beim Fabia 3 anders aufstellen müssen. Auch kann ich es nicht nachvollziehen, dass der Roomster bald in der gegenwärtigen Form nicht mehr erscheinen wird. Bessere Sitze für den jetzigen Roomster, ausgestattet mit Schiebetüren bei gleichbleibenden Preisen und er würde sich noch in 10 Jahren wie geschnitten Brot verkaufen.

    Ich nehme ab jetzt immer mehr wahr, dass mich Skoda als Kunde nicht mehr so richtig mitnimmt. Wahrscheinlich werde ich in den nächsten Jahren mir einen o.g. Schäppchen-Golf zulegen. Für mich macht es dann keinen Sinn mehr, weiterhin Skoda zu fahren, wenn Skoda sich immer weniger auf die eigentlichen Skoda-Kunden besinnt.

    Ich weiß, dass mein Thread hier bei etlichen Forumsmitgliedern und Skodafans nicht auf Begeisterung stoßen wird.

    Deshalb : Feuer frei ! 8)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pampersbomber, 21.09.2014
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Verrätst Du mir den Link zum genannten Autohaus für den Golf?
    Ich suche auch nen Golf 7. Einfach ein tolles Auto!
    Danke!
     
  4. #3 Superb*Pilot, 21.09.2014
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    NEIN
     
  5. #4 Octarius, 21.09.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn Dir der Golf zusagt dann kaufe ihn Dir doch.

    Einen fabrikneuen Fabia bekommst Du ab ca. 8.000 Euro, also fast 2 für einen gebrauchten VW Golf.
     
  6. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Den Polo gab es aber als Kombi
     
  7. #6 super(B)tom, 21.09.2014
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
  8. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    POLO Variant hatte ich 15 Jahre und knapp 24x 000km, war einwandfrei - zu SEINER Zeit!
     
  9. #8 SuperbHD, 21.09.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Ganz ehrlich? Das kann ich nicht im geringsten glauben. Deutsche Modelle kosten mit diesen Vorraussetzungen nicht unter 18 Tsd...Und das ohne allem Schnickschnack wie du sagst.
     
  10. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500

    Bei nahezu jedem sortierten VW Händler. Unser Golf VI hat seiner Zeit als Werkdienstwagen mit 4.000km auf der Uhr auch nur 14.000€ gekostet.
     
  11. #10 MaddinRS, 21.09.2014
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    mit einem EU-Modell klappt das bestens

    http://www.interex.de/index-neu.php?html=ja


    Wir haben da einen POLO gekauft um ca. 5000 Euro günstiger als ein vergleichbares deutsches Modell
     
  12. #11 Pampersbomber, 21.09.2014
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Danke, also hier in München zu diesem Preis keine Chance.
    Hab ich noch nie gesehen, so ab 18000 Euro gehts hier los.
     
  13. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    HAMMER

    Ich bin extra VON VW gekommen WEIL ich aus-meiner-Sicht gleichwertige Qualität fand !
     
  14. #13 Octarius, 21.09.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bei mobile.de ab ca. 13.000 Euro: Klick
     
  15. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.604
    Zustimmungen:
    613
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  16. #15 Tomcatz, 21.09.2014
    Tomcatz

    Tomcatz

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Norddeutsche Tiefebene
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Drive 63kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Plaschka
    Kilometerstand:
    8000
    Grundsätzlich gebe ich Dir recht, der Unterschied ist Preislich nicht mehr so hoch wie er mal war !

    Für mich ist entscheidend was bekomme ich für mein Geld und (WICHTIG) wie ist der anschließende Service über die Jahre.

    Bin "Otto-Normal-Verbraucher" und da passt bei mir Skoda besser als VW oder Seat, die Arroganz des örtlichen VW Händlers schreckt mich ab :cursing: im Gegensatz zu dem regionalem Skoda Händler und auch die Werkstätten sind Service mäßig weit aus einander.

    PS: Fahre jetzt meinen 3ten Skoda und wenn mal ein Problemchen da war ist es sofort gelöst worden was hier beim VW Händler nicht so ist.
     
  17. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    @saVoy
    aber es gab ihn
     
  18. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Es stand dabei *mit allen Schikanen aufgerüstet und dazu noch Standheizung*
    klick mal bei deiner Suche nur Xenon und Standheizung an, dann geht es erst ab 19500€ los ;)
     
  19. #18 Pampersbomber, 21.09.2014
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Jepp, also bissl Ausstattung sollte er schon haben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SuperbHD, 21.09.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Jo und wie gedacht sind das natürlich EU Fahrzeuge. Hier wurde aber angeblich von nicht EU-Fahrzeugen gesprochen..
     
  22. #20 super(B)tom, 21.09.2014
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
Thema:

Macht es Sinn, in Zukunft überhaupt noch Skoda zu fahren ?

Die Seite wird geladen...

Macht es Sinn, in Zukunft überhaupt noch Skoda zu fahren ? - Ähnliche Themen

  1. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  2. Skoda Drive App

    Skoda Drive App: Hallo zusammen, ich hoffe, jemand kann mir helfen. seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Fabia Kombi. Zunächst mal sehr...
  3. Skoda 120L Motorschaden

    Skoda 120L Motorschaden: Servus an alle, erst ein Mal kurz was über mich. Ich bin Willi, 20 Jahre und habe einen Skoda 120L BJ 79 gekauft. Beim Ölwechsel, ist mir sehr...
  4. Allgemein Skoda Drive app geht nicht auf iOS

    Skoda Drive app geht nicht auf iOS: Hallo zusammen Ich kann unter keinen Umständen mehr auf dem iPhone 6 mit iOS 10.2 mich in der Skoda Drive app anmelden. Auf dem iMac geht es ohne...
  5. Mein Skoda 1U5 hat bei höheren Drehzahlen Leistungsverluste

    Mein Skoda 1U5 hat bei höheren Drehzahlen Leistungsverluste: Hallo zusammen, Seit kurzem hat mein Octi bei höheren Drehzahlen Leistungsverlusste Und wenn ich den mal auf der Autobahn trete, dann leuchtet...