Machen Sie Ihr Auto winterfest!

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Joker1976, 17.11.2002.

  1. #1 Joker1976, 17.11.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Machen Sie Ihr Auto winterfest!

    Der Winter hat in den vergangenen Tagen schon an die Tür geklopft. Nachtfrost und Tagestemperaturen unter 10 °C kündigen die kalte Jahreszeit an. Warme Kleidung ist also angesagt. Und Ihr Auto? Haben Sie es auch schon auf Frost und Schnee vorbereitet? "auto motor und sport tv" gibt Ihnen gemeinsam mit den Experten der DEKRA Tipps, mit denen Sie Ihren Wagen winterfest machen. Viele Handgriffe können Sie dabei selbst erledigen.

    Frostschutz

    Messen Sie den Stand des Kühlmittels. Füllen Sie gegebenenfalls Frostschutzmittel nach. Dabei sollten Sie zuerst das Konzentrat und danach Wasser einfüllen, da Alkohol leichter als Wasser ist und sich so besser mischen lässt. Der Frostschutz sollte bis mindestens minus 20 °C reichen. Bewohner bergiger Regionen sollten ein wenig drauflegen.


    Motoröl

    Das Motoröl sollte in jedem Fall geprüft werden, denn altes schmiert bei Kälte nur unzureichend. Das Serviceheft informiert über den nächsten Ölwechsel-Termin. Oder der Blick auf den Pfeilstab: Altes Öl sieht schwarz aus, neues schimmert honiggelb. Denken Sie bei der Gelegenheit auch daran, die Servoflüssigkeit zu kontrollieren.


    Türdichtungen

    Tür- und Fenstergummis werden bei der Fahrzeugpflege gern vernachlässigt. Wie wichtig der Schutz der Dichtungen ist, merken Autobesitzer oft erst, wenn die Gummis ausgetrocknet und porös sind. Um das zu vermeiden, reiben Sie Abdichtungen am besten mit Gummipflegemitteln, Vaseline oder Glyzerin ein.


    Lack

    Das ist ärgerlich: Ein kleiner Lackschaden wird zu einem rostenden Fleck, weil Streusalz ans Blech gekommen ist. Den Ärger können Sie sich sparen, wenn Sie jetzt kleine Lackschäden mit entsprechenden Stiften austupfen.


    Batteriecheck

    Am Morgen haben es die meisten Menschen eilig. Weniger Stress haben da die Autofahrer, die rechtzeitig die Batterie ihres Fahrzeuges gecheckt haben. Die gibt nämlich bei kalten Temperaturen gerne mal etwas schneller auf. Lassen Sie Ladezustand, Spannung und Säuregehalt der Batterie an der Tankstelle prüfen. Mit einem Messgerät aus dem Zubehörladen können Sie es auch selbst erledigen. Und wer ohne Kontrolle auf die Batterie vertraut, sollte zumindest ein Starthilfekabel an Bord haben - für den Notfall.


    Licht

    Eine voll funktionstüchtige Lichtanlage ist eigentlich 12 Monate im Jahr wichtig. In dunklen, verregneten Herbst- und Wintertagen kommen die Scheinwerfer jedoch öfter zum Einsatz. Nutzen Sie also zum Beispiel das kostenlose Angebot von Experten, die die Lichtanlage Ihres Pkw überprüfen.


    >> DEKRA online



    Scheibenwischer

    Auch die Scheibenwischer sollten überprüft werden. Ausgefranste Blätter verursachen Schlieren und behindern die Sicht.


    Checkliste: Das sollten Sie im Winter an Bord haben

    Scheibentuch, Schneeketten, Eiskratzer (vorsichtig gebrauchen - er kann die Scheibe zerkratzen!), Handfeger, Scheibenenteiser, Enteiserspray für Türschlösser (wichtig: Sie sollten ein kleines Fläschchen in der Tasche haben, wenn Sie den Wagen länger stehen lassen. Sind die Türen zugefroren, nutzt Ihnen das Spray im Auto gar nichts!), Starthilfekabel, Abschleppseil, Handschuhe, Decke und Schaufel.


    Quelle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rufus4x4, 17.11.2002
    rufus4x4

    rufus4x4

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    ... ich kann nur dringend davor abraten, Türschlossenteiser zu verwenden (erst recht nicht in Verbindung mit Graphitpuder, wie man es immer wieder lesen kann). Das Schloss kann derart verkleben, das man es nur durch Ausbauen wieder reinigen kann. Das beste Mittel gegen ein eingefrorenes Schloss ist immer noch der (hoffentlich warme) Handballen (einfach 1 Minute auf´s Metall draufhalten und jedes Eis schmilzt) :zwinker:

    Aber heutzutage hat doch eh schon (fast) jeder ZV mit Funk!
     
  4. #3 Joker1976, 17.11.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Aber auf KEINEN FALL darf der Schlüssel mit einem Feuerzeug erhitzt werden, da dadurch die eingebaute Elektronik (Wegfahrsperre / ZV) beschädigt werden kann...
     
  5. #4 LordMcRae, 17.11.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Eben wenn man ZV mit Fernbedinung hat dürfte das gefrohrene Türschloss kein Problem sein.
    Ausser die Batterie ist tot oder die ganze Tür ist vereist.

    MFG LordMcRae
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Machen Sie Ihr Auto winterfest!

Die Seite wird geladen...

Machen Sie Ihr Auto winterfest! - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...