Lutzsch sein Fuhrpark - Elektrisch durch den Alltag im TESLA Model 3 LR AWD & der GTI Edition 30

Diskutiere Lutzsch sein Fuhrpark - Elektrisch durch den Alltag im TESLA Model 3 LR AWD & der GTI Edition 30 im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Anfang des Jahres 2012 machte ich mir einige Gedanken über die Anschaffung eines Drittwagens. Es sollte ein Fahrzeug mit Charakter, Charisma...

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.318
Zustimmungen
1.887
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Anfang des Jahres 2012 machte ich mir einige Gedanken über die Anschaffung eines Drittwagens. Es sollte ein Fahrzeug mit Charakter, Charisma, Stil, Wohnzimmerausstattung und V8-Triebwerk aus der Oberklasse werden. Als weitere Kriterien musste der Wagen über die weiteren Jahre die Substanz und auch die Möglichkeit besitzen, einen Wertzuwachs erhalten zu können. Abschließend musste er auch meiner Lebensgefährtin zusagen, da sie den Wagen öfter bewegen würde als ich- ihr bisheriges Alltagsauto war ihr nie genug.
Bis dato bestand unser Fuhrpark aus einem 2011er O² Combi und einem 2004er Twingo. Letzter wird von der Frau an meiner Seite zu 100% im Stadtverkehr eingesetzt. Meine beruflichen, wie auch alle anderen privaten Wege werden mit dem O² angesteuert.
Beide Fahrzeuge erledigten in der Vergangenheit, wie auch bis zum derzeitigen Zeitpunkt, einen tadellosen Dienst.
Somit musste der perfekte Wagen spezifiziert werden, Marke, Modell,… . Nach wenigen Wochen waren diverse Classiczeitschriften und Internetforen auf den Kopf gestellt. Die Entscheidung stand, das Budget war gesetzt, es sollte ein BMW E32 730iA V8 aus der Baureihe 1992-94 werden.
Nun galt es das perfekte Auto zu finden. Gute Exemplare waren in keiner großen Vielzahl am Markt vertreten. Zudem musste ich schnell feststellen, dass das Empfinden und die Eindrücke über einen „guten technischen wie auch optischen Zustand“ bei privaten und gewerblichen Anbieter mit meinem Empfinden oftmals auseinander. Wie Geschmäcker zur Optik, ist ebenso das Empfinden über die Technik sowie den inneren und äußeren Zustand ein ganz persönlicher Eindruck.
Folglich waren wir uns in Summe 17 verschiedene Wagen innerhalb von 12 Wochen in 15 Bundesländern anschauen. Dabei habe ich sehr viel Schrott gesehen, Lebenszeit vertan und interessante Menschen kennen gelernt.
Glücklich geworden bin ich bei einem äußerst sympathischen Porschefahrer mit der Wohnhaft am Rande von Kassel. Ein klasse Kerl der mir vom ersten Augenblick her vollkommen sympathisch war. Nach zwei Tassen Kaffee, einer dreiviertel Stunde Probefahrt und einer halben Stunde smal talk war ich vom Wagen begeistert. Nur der Kurs passte nicht ganz! Hier hatte ich noch Handlungsbedarf. Folglich habe ich das Papier nicht unterzeichnet, erbat mir Gedenkzeit und bin wieder nach Hause gefahren. Nachdem zwei Wochen vergangen waren, ich mir noch zwei weitere Fahrzeuge angeschaut hatte und einige Nächte leicht unruhig waren, griff ich zum Telefon. Der Wagen war noch zu haben, der Preis entsprach in etwa meinen Vorstellungen, folglich war alles in Sack und Tüten. Weniger Tage später, am 05.05.2012 Stand der Wagen im heimischen Grundstück.
In den ersten Wochen gab es Maßnahmen die an Technik wie Optik zu ergreifen. So wurde der Lack professionell vom Fachmann aufbereitet, die komplette Lederausstattung aufgearbeitet und der Innenraum gereinigt. Zudem wurde eine große Inspektion durchgeführt und die komplette Vorderachse revidiert.
Mit dem Abschluss dieser Arbeiten war der Wagen in Optik und Technik schon eine kleine Augenweite unter den am Markt befindlichen Exemplaren.
Leider sollte die Freude nur kurze Weile haben. Eines Abends, der Wagen stand in der Landeshauptstadt nahe dem Regierungsviertel, musste sich Irgendwer an der Außenhaut zu schaffen machen. Die Folge war eine Vielzahl an kleinen, dafür wahrlich tiefen Lackkratzern. Kein Blechteil wurde verschont. Auf zum Lackprofi! Dieser konnte Schadenbegrenzung betreiben- Respekt für die Leistung. Die Alternative wäre eine Komplettlackierung gewesen.
Leider war das Glück nicht auf unserer Seite…………..nach einem ½ Jahr war alles vorbei.

Technische Daten:
- 2998cm V8
- 5 Stufen Automatik
- 218PS / 160KW
- unverbastelter Originalzustand
- Euro 2
- Lackierung: Diamantschwarz-Metallic
- EZ 05/1992
- 224.500km Laufleistung
- letzter Service bei 219.000km bzw. 221.000km
- TÜV bis 01/2014


Zur Ausstattung: (überdurchschnittlich guter Zustand!)
- Einparkhilfe PDC vorn und hinten
- 4x elektrische Fensterheber
- Lederausstattung schwarz in hervorragendem Zustand
- 2 Zonen Klimaautomatik
- Servotronic
- Sitzheizung vorn
- elektr. Schub- Hebedach
- Tempomat
- Zentralverriegelung ohne FFB
- ABS
- 2x Frontairbag
- kleiner Boardcomputer
- Doppelverglasung
- Shadowline
- elektr. SoftClose- Heckklappe
- Wurzelholz mit Intarsien
- EURO 2 Kaltlaufregler montiert und eingetragen
- alle technischen Helferleien funktionieren einwandfrei

Zur Fahrzeughistorie:
- lückenloses Scheckheft
- Service nachweisbar aller 12.000 – 20.000km
- im Mai 1992 vom BMW Händler in Wildungen an einen 1944 geb. Herrn im Ort ausgeliefert
- dieser fuhr den Wagen bis 1995
- danach ging der Wagen in den Besitz eines 1922 geb. Herrn aus Südhessen über
- in 2001 ging er in den Nachlass des 1950 geb. Sohnes der den Wagen bis Ende 2011 fuhr
- durch mich wurde der Wagen dann wieder am 05.05.2012 zuglassen
- keinerlei Wartungsstau
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    887,7 KB · Aufrufe: 1.077
  • 14.JPG
    14.JPG
    38,7 KB · Aufrufe: 1.048
  • 15.JPG
    15.JPG
    44,4 KB · Aufrufe: 1.064
  • 18.JPG
    18.JPG
    37,8 KB · Aufrufe: 1.008
  • 17.JPG
    17.JPG
    43,5 KB · Aufrufe: 1.050
  • 11.jpg
    11.jpg
    296,4 KB · Aufrufe: 1.024
  • 10.jpg
    10.jpg
    154,5 KB · Aufrufe: 1.089
  • 4.jpg
    4.jpg
    286,7 KB · Aufrufe: 1.024
  • 3.jpg
    3.jpg
    202 KB · Aufrufe: 1.045
  • 2.jpg
    2.jpg
    310,2 KB · Aufrufe: 1.032

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.318
Zustimmungen
1.887
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Nachschlag
 

Anhänge

  • 16.JPG
    16.JPG
    37,1 KB · Aufrufe: 665
  • 13.jpg
    13.jpg
    269,2 KB · Aufrufe: 689
  • 9.jpg
    9.jpg
    148,5 KB · Aufrufe: 621
  • 8.jpg
    8.jpg
    262,3 KB · Aufrufe: 687
  • 7.jpg
    7.jpg
    272,1 KB · Aufrufe: 642
  • 6.jpg
    6.jpg
    247,3 KB · Aufrufe: 675
  • 5.jpg
    5.jpg
    279,5 KB · Aufrufe: 705
  • 19.JPG
    19.JPG
    45,7 KB · Aufrufe: 668

MiRo1971

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
4.298
Zustimmungen
145
Ort
Peine
Fahrzeug
Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
Werkstatt/Händler
Do it yourself
Kilometerstand
241.007
Was ist passiert? :huh:
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.018
Zustimmungen
2.178
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Echt schade drum... War echt ein schicker Wagen... Willst dir wieder einen holen?!

LG und Kopf hoch!
 

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.318
Zustimmungen
1.887
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Einen Nachfolger wird es sicher geben, mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es auch wieder kein Wagen von der Stange und sicher wird er auch 8 Zylinder haben. Den E32 habe ich lange gesucht und auch wirklich gemocht, ob es tatsächlich wieder einer werden wird, kein Ahnung. Derzeit suche ich vordergründig schon das gleiche Fahrtzeug, die wirklich guten Modelle sind handverlesen, der Rest ist schlicht und ergreifend Schrott. Von daher bin ich anderen Fahrzeugen auch aufgeschlossen und schau folglich nach rechts und links.
Unfallhergang kurz und knapp zusammengefasst:
Leider wurde durch einen anderen Verkehrsteilnehmer die Freude am E32 heut vor einer Woche schlagartig verkürzt. Erstklassig und wie es zugleich zu hunderten Malen in unserm Land wohl täglich vorkommt, wurde meine samstagliche Fahrt von der Waschstrasse nach Hause urplötzlich von einem querenden T4 unplanmäßig gestoppt.
Die beiden Insassen waren ortsunkündig und haben das Vorfahrt-gewähren Schild übersehen. Folglich sind sie mir ungebremst vor den Wagen gefahren. Mein Bremsweg war ganze 1,5m lang. Der Rest der kinetischen Energie ging ins Blech.
Kurzum:
- Schuldeingeständnis kam sofort
- 2 x Totalschaden
- beide Fahrzeuge nicht mehr fahrtüchtig
 

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.688
Zustimmungen
2.076
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Wie hoch ist der Schaden denn beziffert? Klar, ist einiges kaputt, aber nicht unrettbar.
Bevor du dir nen anderes Auto kaufst wo ja immer bisschen Risiko bei ist: denk über ne Reparatur nach...


Sent from my iPhone using tapatalk.
 

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.318
Zustimmungen
1.887
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Die Instandsetzungskosten liegen im weiten fünfstelligen Bereich. Ein Besuch der Richtbank wäre notwendig, der Vorderbau inklusive der Vorderachse ist 2cm aus dem Soll. Auf Tatsache des Lacks ist auch ein Einlackieren nicht möglich, in Folge müsste der gesamte Wagen eine Gesamtlackierung erhalten. Die Rechnung mit dem kühlen Kopf ist durch.
 

Duke

Dabei seit
08.11.2011
Beiträge
2.816
Zustimmungen
5
Ort
Bad Wildungen
Fahrzeug
Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
Werkstatt/Händler
Händler meines Vertrauens :-D
Kilometerstand
3000
Lutzsch schrieb:
und sicher wird er auch 8 Zylinder haben
10 Zylinder sind bestimmt auch nett...
Wie z.B. der E 64 M :D
Hat unser Zahnarzt sich nun zugelegt.

10 Zylinder, 500PS und 5 Liter Hubraum :D
 

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
;( schade um das tolle Kulturgut ;(
Ich hoffe du findest was würdiges als Nachfolger :!:

LG vom Tom
 

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.318
Zustimmungen
1.887
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Auch wenn die Wirtschaftlichkeit für mich nicht im Fokus steht, werde ich diese nicht Ganz aus dem Blick verlieren. Leider fehlt mir der Esel im Keller der ......
 

thereal1

Dabei seit
07.03.2010
Beiträge
230
Zustimmungen
0
Ort
Bielefeld
Fahrzeug
Octavia Combi 1.6 mpi tiptronic
Wenn es nen 8Zylinder sein soll und nicht von der Stange vlt. solltest du mal in Richtung W124 gucken da den 400er oder 500er je nach Budget
 

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.318
Zustimmungen
1.887
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Die alte E-Klasse gefällt mir weder im Innenraum noch äußerlich so richtig. Gerade der Innenraum erwärmt mein Herz genau so stark wie ein Kilo Trockeneis. :)
 

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
3.789
Zustimmungen
970
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
95500
Echt schade um das Auto, gerade weil es ein wirklich gut in Schuss gehaltenes ist. Ich wuensch Dir, dass Du wieder ein Pferdchen findest, das in den Stall kommt (auch ohne Esel im Keller) und dem Auto, dass es einen Fan findet, der Zeit und guenstige Reparaturmoeglichkeit findet. Paar km die Strasse runter im Boehmischen sollte das nicht zu schwer werden ;-)

Mitfuehlende Gruesse,
Steffen
 

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
15.345
Zustimmungen
3.457
Ort
In the middle of Nüscht.
Fahrzeug
Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K Bj. 1979 Honda Transalp Bj. 1996 MZ TS 150 Bj. 1984
Kilometerstand
272727
Kommt jetzt doch der Phaeton :)
 

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.318
Zustimmungen
1.887
Ort
Dresdner Umland | Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
@Steffen
Leider sind die Autofreunde im Böhmischen nicht unbedingt zahlungsfreudig- zumindest gehen die Preisvorstellungen mit meinen weit auseinander. Wohlmöglich werde ich mir in den kommenden Wochen die Zeit nehmen müssen um den Wagen zu zerlegen und dessen Einzelteile zu verkaufen. Das Ganze kostet zwar Zeit (die ich nicht unbedingt habe), aber lieber opfere ich diese, als das ich mein Budget unnötig schmälere.
@Manuel
Der Phaeton wird‘s wohl nicht werden. Für mich gibt es nach wie vor zwei Varianten:
No1.
- eine ältere Oberklasselimousine mit Charakter und Individualität in guter oder aufwertbarer Substanz zum Dahingleiten, mit zeitgemäßer, luxuriöser Innenausstattung, nachvollziehbarerer Historie ohne bereits 4,5 oder mehr Vorbesitzer zu haben, großer Maschine und der Option auf Wertzuwachs, was zum darüber freuen, pflegen, putzen und instand halten
No2.
- ein Dampfhammer, egal ob Limo oder Kombi im guten Zustand, der auch mal das Quer- an Stelle dem Geradeausfahren zulässt, keine Bastelbude, 100% alltagstauglich , aber ebenfalls kein ganz modernes Auto
-
Das Thema Wirtschaftlichkeit steht nach wie vor nicht an erster Stelle, dort nämlich, steht die Freude und der Spaß.
 

Timmy

Guest
Schon klar daher ja auch der hier : :P

Wenn du Sehnsucht hast, kommste mal vorbei und kannst bei mir mitfahren. Ich steh aber mehr auf die Reihenmotoren mit 2 Pötten weniger, hat für mich mehr Charakter als der Mofa-Kolben-V8 :thumbsup:

Wenn du ihn wirklich zerlegst, wie sehen die beiden vorderen Türunterkanten aus? Ich habe zwar einen fast perfekten, aber irgendwas ist ja immer ;)
 
Thema:

Lutzsch sein Fuhrpark - Elektrisch durch den Alltag im TESLA Model 3 LR AWD & der GTI Edition 30

Sucheingaben

e32 freunde

,

golf6 tdi vorglühwarnlampe

,

skoda octavia combi 2 0 tdi dsg clever

,
skoda octavia combi 2 0 tdi dsg clever
, 1z rs xtreme 19 zoll, kia soul ev test, rs tdi test, ölverlust octavia rs variabele ansaugung, octavia xtreme felgen, windleitblech für oktavia kombi rs
Oben