Lüftungsklappen hinten Abgebrochen?

Diskutiere Lüftungsklappen hinten Abgebrochen? im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Kamiq Besitzer, ich habe hinten wie ihr sicher auch die Doppel Lüftungsklappen. Ich habe die Tage was längeres aufgeladen und da hab ich die...

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
251
Zustimmungen
28
Hallo Kamiq Besitzer, ich habe hinten wie ihr sicher auch die Doppel Lüftungsklappen. Ich habe die Tage was längeres aufgeladen und da hab ich die hintersitze nach vorne geklappt, nun ist mir gerade aufgefallen das hinten die rechte belüftungsschlitz bzw Lamellen? Schief hängen. Hab irgendwie versucht sie wieder gerade zu bekommen aber wenn ich die bewege dann sind sie wieder schief. Ich weiß nicht ob die Kopfstütze da dran gekommen sind oder was ich verladen habe. Sind die Lamellen Abgebrochen oder sind die eigentlich nur gesteckt? Ich hab mal da dran rum gewerkelt aber nicht so dolle, wollte sie nicht komplett abbrechen. Hab mal 2 Bilder angehängt.
 

Anhänge

  • IMG_20210404_164705.jpg
    IMG_20210404_164705.jpg
    367,6 KB · Aufrufe: 111
  • IMG_20210404_164643.jpg
    IMG_20210404_164643.jpg
    419,2 KB · Aufrufe: 113

matti2

Dabei seit
23.02.2007
Beiträge
1.132
Zustimmungen
125
Ort
Berlin
Fahrzeug
Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
Werkstatt/Händler
Auto(h)aus Europa
Kilometerstand
15.000
Eigentlich sind die nur gesteckt, aber an den Seiten ist natürlich auch so ein kleiner Stift der abbrechen könnte. Must du mal richtig nachsehen.
 

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
7
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @tombay1969,

wie schon @matti2, schreibt nur gesteckt. Ich habe mir mal die Bilder vergrößert und wenn nichts abgebrochen ist, könntest Du ganz vorsichtig die zweite Klappe von oben in der Waagrechten festhalten und dann die obere verschobene mit der anderen Hand vorsichtig links nach oben verschieben, bis diese einrastet.

Dann an der nächsten Klappe das gleiche machen. Wichtig ist immer, dass Du die anderen Klappen in der Waagrechten fest hältst.

Aber alles auf Deine eigene Verantwortung. Ich komme nicht für weitere Folge-Schäden auf.
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
251
Zustimmungen
28
Hallo @tombay1969,

wie schon @matti2, schreibt nur gesteckt. Ich habe mir mal die Bilder vergrößert und wenn nichts abgebrochen ist, könntest Du ganz vorsichtig die zweite Klappe von oben in der Waagrechten festhalten und dann die obere verschobene mit der anderen Hand vorsichtig links nach oben verschieben, bis diese einrastet.

Dann an der nächsten Klappe das gleiche machen. Wichtig ist immer, dass Du die anderen Klappen in der Waagrechten fest hältst.

Aber alles auf Deine eigene Verantwortung. Ich komme nicht für weitere Folge-Schäden auf.
Jo Vielen Dank, nein das ist klar das geht alles auf meine kappe, werde es später mal probieren ob ich diese wieder eingerastet bekomme.
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.206
Zustimmungen
896
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
sind denn an den Klappen oder dem Rahmen "Kampfspuren" zB von Schuhen erkennbar? Kann schon mal sein, dass ein Kind beim Reinklettern auf die Rückbank da dagegen getreten ist. Wenn nichts erkennbar ist, dann lass das deinen Händler machen - wenn du dir keiner Schuld bewußt bist, dann ist der Weg das über die Gewährleistung zu beheben, der Richtige. Zumindest einen Versuch ist es wert.
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
251
Zustimmungen
28
Nein bisher saß noch keiner hinten, es entstand entweder vom sitz runter klappen wo die kopfstütze zu weit raus waren oder vom teil was ich verladen hatten was dagegen gekommen ist. Es sieht wie auf den Bildern zu sehen ist nicht nach Kampf spuren aus.
 

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.189
Zustimmungen
379
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
15ooo
Was ist denn rechts auf Höhe der mittleren Lamelle mit dem kupferfarbenen Rand?
Sieht für mich schon nach 'Kampfspur' aus :huh:
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
251
Zustimmungen
28
Was ist denn rechts auf Höhe der mittleren Lamelle mit dem kupferfarbenen Rand?
Sieht für mich schon nach 'Kampfspur' aus :huh:
Hast recht, jetzt wo ich das Bild ran gezoomt habe sehe ich es auch, war wohl doch ein teil dahin gestoßen wo ich vielleicht los gefahren bin 🤔
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
251
Zustimmungen
28
Einen schönen Sonntag euch allen, ich hab mir gerade mal was Zeit genommen und versucht die Lamellen wieder fest zu machen, keine Chance. Ich glaub es ist sogar schlimmer geworden, die hängen alle runter, keine Spannung oder Festigkeit, den mittleren hab ich genau in der Mitte und wenn ich den obersten dann einhänge fällt er lasch runter wie alle anderen auch. Was würde es denn kosten diese reparieren zu lassen? Würde da die Garantie greifen? Ich hatte den sitz mal runter geklappt und die kopfstütze war zu weit raus glaube ich das es da gegen den Lüfter kam, muss ich nochmal ausprobieren ob das so war.
 

Anhänge

  • IMG_20210411_154201.jpg
    IMG_20210411_154201.jpg
    462,6 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:

Grüfello

Dabei seit
26.09.2019
Beiträge
119
Zustimmungen
38
Versauen kannst Du nichts mehr, nur noch gewinnen.
Ca. 2 cm von Vorderkante, im oberen Teil des Lüftungsschachts hinter dem Gitter sind 2 Nasen, die solltest Du versuchen mit einem Schraubenzieher nach innen zu drücken (Nasen und Schacht sind dann Plan), um so den "Verschluss" des Rahmens zu lösen, um dann das ganze Teil rausziehen zu können (evtl. mit einem selbst gebogenen Draht/ Fahrradspeiche oder Haken). Somit hast Du erstmal Platz zum hantieren und reparieren, Dein Händler wird nur tauschen, muss das Innenleben aber auch erst komplett ziehen.
 

Skod390

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
132
Zustimmungen
65
Fahrzeug
Kamiq MC 1.0
Wie soll bei einer offensichtlichen Fehlbedienung (Eingedrückt mit Ladung oder Kopfstütze) jedwede Garantie greifen?????(

.
 

Grüfello

Dabei seit
26.09.2019
Beiträge
119
Zustimmungen
38
Wie soll bei einer offensichtlichen Fehlbedienung (Kopfstütze) jedwede Garantie greifen????

.
.....puh, wäre ich anderer Meinung,
sollte die Kopfstütze (evtl. komplett ausgezogen) beim Umklappen der Lehne diesen Schaden verursachen können, liegt die Schadenspflicht beim Hersteller, sofern in der BA nicht ausdrücklich auf einen möglichen Schaden durch ein umklappen mit nicht entfernter Kopfstütze ausdrücklich hingewiesen wurde.
 

matti2

Dabei seit
23.02.2007
Beiträge
1.132
Zustimmungen
125
Ort
Berlin
Fahrzeug
Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
Werkstatt/Händler
Auto(h)aus Europa
Kilometerstand
15.000
Da würde ich einfach beim nächsten Service mal nachfragen. Extra deshalb zum :) fahren würde ich jetzt auch nicht. Oder du gehst mal zu einer kleinen Hinterhofbude ob die sich das mal für kleines Geld anschauen können.
 

Skod390

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
132
Zustimmungen
65
Fahrzeug
Kamiq MC 1.0
.....puh, wäre ich anderer Meinung,
sollte die Kopfstütze (evtl. komplett ausgezogen) beim Umklappen der Lehne diesen Schaden verursachen können, liegt die Schadenspflicht beim Hersteller, sofern in der BA nicht ausdrücklich auf einen möglichen Schaden durch ein umklappen mit nicht entfernter Kopfstütze ausdrücklich hingewiesen wurde.
Stimmt! Wenns nicht in der BA steht, haftet der Hersteller !
wie war das mit dem Wohnmobil.....
Bei eingeschaltetem Tempomaten nicht nach hinten gehen und duschen!
;(

Bin dann “raus!“ aus diesem Schwachsinn!:thumbup:
 

Grüfello

Dabei seit
26.09.2019
Beiträge
119
Zustimmungen
38
Bin dann “raus!“ aus diesem Schwachsinn!:thumbup:
.....es hat Dich doch keiner gebeten dabei mitzumachen und das hast Du mit Deinem letzten Beitrag, ......es geht doch nur um eine Schadenseingrenzung/ Hilfestellung für den TS, liegt kein unsachgemäßer Gebrauch vor, haftet nun mal der Hersteller, auch wenn es für Deine Definition "Schwachsinn" ist ;)
 

Skod390

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
132
Zustimmungen
65
Fahrzeug
Kamiq MC 1.0
.....es hat Dich doch keiner gebeten dabei mitzumachen und das hast Du mit Deinem letzten Beitrag, ......es geht doch nur um eine Schadenseingrenzung/ Hilfestellung für den TS, liegt kein unsachgemäßer Gebrauch vor, haftet nun mal der Hersteller, auch wenn es für Deine Definition "Schwachsinn" ist ;)
DANKE! :thumbsup:
 

Skod390

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
132
Zustimmungen
65
Fahrzeug
Kamiq MC 1.0
......und noch einen für die ganz schlauen Äusserungen zum Thema Garantie und Herstellerhaftung

BA Seite 35, rechts unten:

Rücksitze
Sitzlehnen vorklappen
Vor dem Vorklappen
› Die hinteren Kopfstützen bis zum Anschlag einschieben oder herausnehmen.
› Die Stellung der Vordersitze so anpassen, dass diese von den vorgeklappten Sitzlehnen nicht beschädigt werden.
.............“
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
251
Zustimmungen
28
......und noch einen für die ganz schlauen Äusserungen zum Thema Garantie und Herstellerhaftung

BA Seite 35, rechts unten:

Rücksitze
Sitzlehnen vorklappen
Vor dem Vorklappen
› Die hinteren Kopfstützen bis zum Anschlag einschieben oder herausnehmen.
› Die Stellung der Vordersitze so anpassen, dass diese von den vorgeklappten Sitzlehnen nicht beschädigt werden.
.............“
Danke das du es gefunden hast, das hilft mir, jetzt kann ich es irgendwie selber machen mal schauen wie ich es hinbekomme.
 
Thema:

Lüftungsklappen hinten Abgebrochen?

Lüftungsklappen hinten Abgebrochen? - Ähnliche Themen

Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Oben