Lücke zwischen Kofferraumabdeckung und Rücksitzen (5-Sitzer)

Diskutiere Lücke zwischen Kofferraumabdeckung und Rücksitzen (5-Sitzer) im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei meinem Kodiaq (5-Sitzer) ist zwischen der Kofferraumabdeckung und der Rücksitzbank eine eine Lücke von ca. 10cm. Die...
mekki20

mekki20

Dabei seit
15.03.2017
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,

bei meinem Kodiaq (5-Sitzer) ist zwischen der Kofferraumabdeckung und der Rücksitzbank eine eine Lücke von ca. 10cm.
Die Rücksitze sind ganz nach hinten geschoben, allerdings ist die Rückensitzlehne nicht ganz nach hinten gestellt, da zum einen die Netztrennwand und zum anderen sonst die Rücksitzlehne zu weit nach hinten geneigt ist.

==> Ist das bei euch auch so?

Beim Octavia ist diese Lücke nicht, da an der Kofferraumabdeckung noch eine klappbare Erweiterung angebracht ist, die genau diese Lücke verschließt.

Viele Grüße
C. Rapp
 

tedamike

Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
85
Zustimmungen
21
Ort
Berlin
Fahrzeug
ab August Skoda Kodiaq Style 2,0 TSI 132 kW 7-DSG 4x4 lavablau
Werkstatt/Händler
Autohaus Europa
Es sollte eine Trennwand vorhanden sein. Seite 125 der akt. Bedienungsanleitung.
 
Skodi1

Skodi1

Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
585
Zustimmungen
31
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 Style 4x4 150 PS
Dieses Manko wurde bereits mehrfach kritisiert.Leider gibt es keine Abdeckung dafür.Mich stört es auch.Ich löse es mit verstellen der Lehne solange keiner mit fährt.
 

tedamike

Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
85
Zustimmungen
21
Ort
Berlin
Fahrzeug
ab August Skoda Kodiaq Style 2,0 TSI 132 kW 7-DSG 4x4 lavablau
Werkstatt/Händler
Autohaus Europa
Es gibt eine Abdeckung dafür, bei mir ist sie ja drin. Bild folgt später.
 
kanadische_axt

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.661
Zustimmungen
460
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
20000
Wahrscheinlich ist das "so gedacht". Angenommen, es gäbe keine Lücke, was müsste getan werden, wenn die hinteren Passagiere "eher liegen" möchten, sprich die Lehne etwas nach hinten zu neigen? Richtig, die Bank müsste nach vorne geschoben werden, damit die Lehne geneigt werden könnte. Und das nimmt Beinfreiheit und wären zwei Verstellschritte. Dann lieber nur einen Verstellschritt und dafür eine Lücke, wenn die Lehne aufrecht ist.

Bevor einer schimpft: einen Tod muss man sterben und das muss man auch im Sorento von Kia. Dort ist es auch so.
 

tedamike

Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
85
Zustimmungen
21
Ort
Berlin
Fahrzeug
ab August Skoda Kodiaq Style 2,0 TSI 132 kW 7-DSG 4x4 lavablau
Werkstatt/Händler
Autohaus Europa
897.jpg 896.jpg

Das sind die Bilder. Habe doppelten Ladeboden vielleicht liegt es ja daran?
 
LuxRalf

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
Ja, daran liegt's [emoji6]
Ich habe das Canton drin mit normalem Ladeboden, da fehlt die Klappe. Warum auch immer [emoji848]

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
 
JohnDoe

JohnDoe

Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
2.057
Zustimmungen
636
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19 mit DQ381
Kilometerstand
7000-8000 km
Welche Klappe/Abdeckung meint ihr? ?(

Ging es nicht um die Lücke oben zwischen Kofferraumabdeckung und Rücksitzlehne?
 
LuxRalf

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
Die "Klappe" ist das Ding das vom Ladeboden an der Rücksitzlehne hochsteht.
Die klappt runter wenn die Lehne umgeklappt, oder die Sitzbank nach vorne geschoben wird und schließt die entstandene Lücke.

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
 
JohnDoe

JohnDoe

Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
2.057
Zustimmungen
636
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19 mit DQ381
Kilometerstand
7000-8000 km
2016-11-26 09.58.59.jpg

EDIT: Das Bild zeigt übrigens ein 5-Sitzer mit Canton, somit auch ohne doppelten Ladeboden!
 
kanadische_axt

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.661
Zustimmungen
460
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
20000
Ich denke, es geht eigentlich um "oben" Höhe Sichtschutz. Also da, wo bei Deinem Foto, lieber JohnDoe, der Lichteinfall von oben kommt.
 
JohnDoe

JohnDoe

Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
2.057
Zustimmungen
636
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19 mit DQ381
Kilometerstand
7000-8000 km
Nein, das Bild oben zeigt ein 5-Sitzer mit Canton, ohne doppelten Ladeboden.
 
LuxRalf

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
@JohnDoe
Die Ausführung mit Canton habe ich auch.
Und jetzt weiss ich auch warum mir die Klappe nie aufgefallen ist 8| Die Klappe klappt bei mir nicht 8|
Will heißen, ich kann die Rückbank einstellen wie ich will, die Klappe steht nie nach oben.
Gibt es da verschiedene Ausführungen? Modelljahr abhängig? Marktabhängig kann ich mir nicht vorstellen ?(
 

Dajoga

Dabei seit
07.07.2017
Beiträge
231
Zustimmungen
88
Wie schon geschrieben geht es hier aber nicht um die Abdeckung des Ladebodens sondern um die Kofferraumabdeckung.
Kofferraumabdeckung

Gibt es beim Octavia denn auch Rücksitze die sich neigen UND verschieben lassen? Dann kommt beim Kodiaq auch noch die umklappbare Rückenlehne hinzu die sich im Verhältnis 30/20/30 umklappen lässt.
Wüsste jetzt nicht wie eine Abdeckung konzipiert sein könnte, die in jedem Fall den Spalt schließen kann und noch dazu nicht im weg ist. Noch dazu stört ein Spalt hinter den Sitzen doch auch nicht wirklich. Von außen kann man trotzdem nicht sehen was im Laderaum liegt und während der Fahrt sieht man diesen auch nicht.

Gibt es denn eine saubere Lösung beim Audi Q7 oder den anderen Marken? Ich denke den Anspruch von Perfektion darf man (leider) nur bei den deutlich teureren Premiummarken stellen. Wenn es dort auch keine Lösung gibt, braucht man sich in einem Skoda nicht mal den Kopf darüber zu zerbrechen.
 
LuxRalf

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
OK. Jetzt verstanden :whistling:
Nein, da gibt es beim Kodiaq nichts. Man müsste das Rolo verschieben können.
 

Dajoga

Dabei seit
07.07.2017
Beiträge
231
Zustimmungen
88
@LuxRalf
Und dann kommt der nächste und beschwert sich über den Spalt am linken Sitz, wenn er in einer anderen Position als die anderen hat. So etwas kann man dann nur mit einer dreigeteilten Lasche lösen, die mit Klettband an den Sitzen befestigt sein müssten, dann funktioniert aber die Sitzentriegelung im Kofferraum wieder nicht. Wenn du eine Klappe nimmst die nicht am SItz befestigt ist, dann stört diese so richtig bei umgeklappten Sitzen.
Ich denke aufgrund der sehr großen Variabilität eines Fahrzeugs müssen halt an anderer Stelle Abstriche in kauf genommen werden. Ich entscheide mich daher grundsätzlich für den höhere Funktionsumfang als das perfekt gestylte Auto ohne Komfortnutzen.
 
LuxRalf

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
@Dajoga
Und wenn es einer wirklich alles perfekt haben will, soll er eben 20.000€ oder mehr für ein anderes Auto draufzahlen.
Mir geht's da so wie Dir ;)
Und im Übrigen bin ich mit dem Bären zufrieden so wie er ist :thumbup:
 

Dajoga

Dabei seit
07.07.2017
Beiträge
231
Zustimmungen
88
Und ich warte noch auf meinen, aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.
Immerhin besteht mittlerweile die Chance, dass er nur 5 Monate braucht... Wenn mein Händler ihn noch mit Pazifik-Blau einplanen kann. Immerhin war SAD so freundlich und hat den Kunden die Wahl zwischen dem alten und neuen Blau gelassen.

Wenn er da ist, unterstütze ich gerne bei Fragen mit Bildern.
 
Thema:

Lücke zwischen Kofferraumabdeckung und Rücksitzen (5-Sitzer)

Lücke zwischen Kofferraumabdeckung und Rücksitzen (5-Sitzer) - Ähnliche Themen

Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Ein neuer hoffentlich zufriedener Skoda S3-Besitzer: Moin zusammen, nun melde ich mich nach 3 Wochen stillen mitlesen, hier auch einmal zu Wort und möchte mich kurz vorstellen. Danach geht es gleich...
Erfahrungsbericht Citigo 75 PS ASG 3-Türer: Hallo Community, Da ich von ein paar Mitgliedern gebeten wurde meine Erfahrungen zu teilen und auch ein paar Bilder zu posten: Hier mein...
Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry: Hallo, wie der Nick ja schon vermutet lässt, heisse ich Olli, 39 Jahre, geboren in Karlsruhe, wohnhaft nähe Rosenheim. Nach etlichen Jahren BMW...
Fabia II Greenline & Octavia III Combi Elegance der Muthigs - 1 Jahr Octavia: Hallo zusammen, Einige kennen mich ja schon von diversen Treffen aber nach fast 4 Jahren und fast 100.000 km möchte ich mich auch mal hier...

Sucheingaben

kodiaq rückbank verschieben

,

skoda kodiaq rücksitzbank verschieben

,

skoda Kodiaq ruecksitz abdeckung

,
Skoda kodiaq rückbank verschiebbar
, skoda rücksitze kodiaq komfort, fabia II Abdeckung umgeklappte rücksitze, vw sportsvan sitzbank vorschieben einsatz für spalt, laderaumabdeckung skoda kodiaq, skoda kodiaq Netztrennwand, abdeckung zwischen Kofferraum und sitzen sportsvan, kia sorento laderaumtrennwand ausbauen, octavia 2014 kofferraum rolo, klappe in kofferraumabdeckunghinter rücksitze octavia, spalt zwischen rückbank und kofferraumabdeckung santa fe sauber machen , skoda kodiaq kofferraum abdeckung bis sitze
Oben