LongLife Service (der 2.) beim TDI

Diskutiere LongLife Service (der 2.) beim TDI im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi! Damit mir die Werkstatt keinen Schmu erzählt, wollte ich mal Eure Erfahrungen abfragen (die Suchfunktion hat mich nicht weitergebracht)....

  1. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Auris HSD / Suzuki Swift
    Hi!

    Damit mir die Werkstatt keinen Schmu erzählt, wollte ich mal Eure Erfahrungen abfragen (die Suchfunktion hat mich nicht weitergebracht). Ich fahre einen Octavia TDI (81kW) mit LongLife. Beim ersten Mal (39TKM) wurde quasi nur das Öl gewechselt. Nun (69TKM) bekomme ich die Aufforderung vom Auto mal meine nette Skoda-Werkstatt aufzusuchen. Laut Serviceheft sollen bei den TDI ab BJ 2000 (was für meinen zutreffend wäre) die Zahnriemen bei 90TKM gewechselt werden, vorher bei 60TKM. Nun meine Fragen:

    - Sind die 90TKM wirklich richtig?
    - Welchen Umfang hat die Inspektion (2. LongLife) normaler Weise?
    - Wie hoch sollten in etwa die Kosten sein?
    - Wie kann ich Geld sparen (z.B. das Öl selber mitbringen - mach Ihr das auch)?
    - Sollte der Zahnriemen runter müssen - muß dann auch die Wasserpumpe (bei diesem Kilometerstand) getauscht werden?

    Vielen Dank schon einmal...

    ray
     
  2. nik

    nik Guest

    @ray:
    - 90 bis 100 tkm sind richtig, respektive nach 2 Jahren Service.

    - Zahnriemen: sehr zu empfehlen, ist zwar reichlich teuer aber dafür auch das mit entscheidenste Teil an unseren schönen Tdi's. Wenn der Zahnriemen reissen sollte schlagen die Zylinder mal schön in die Ventile rein und der resultierende Motorschaden wäre 100prozentik als Totalschaden zu bezeichnen und ist nur mit ner Ersatzmaschine zu kurieren. Da der Zahnriemen recht stark beansprucht wird sollte man dieses Risiko nicht auf sich nehmen. Meinem Arbeitskollegen ist der Zahnriemen nach "gespartem" Austauch nach 140tkm gerissen, allerdings bei Audi A4 Tdi, soll ja bekanntlich das gleiche sein. A4 Mod.99 > Totalschaden, Versicherung zahlt nix, kein regelrechter Service und tschüss.

    - wieso soll die Wasserpumpe getauscht werden? hör ich zum ersten mal.. fraglich quatsch.

    - Oel selbermitbringen sowie irgendwelche anderen Teile (Bremsbeläge etc.) wird bei mir jedenfalls nicht mehr akzepiert. Erstens will die Werkstatt dir das selbst verkaufen und zweitens können sie Dir keine Garantie darauf geben, was sie müssen. Früher war alles besser...

    - zu den Kosten: geh den Jungs so richtig auf die Nerven und handele einen Festpreis vorher aus, bzw. einen schriftlichen Kostenvoranschlag. Mehr dürfen sie Dir dann nicht berechen, allerdings musst Du dann daruf verweisen das sie nichts eigenmächtig entscheiden dürfen falls sie weitere Defekte finden sollten. Ich handele immer einen schriftlich festgehaltenen Festpreis aus, dann hab ich keine dummen Ueberraschungen. Und nicht vergessen: Du bist der König und nicht der Schrauber. Auch wenn sie einen nicht so behandeln.
     
  3. Daniel

    Daniel Guest

    Das ist absolut falsch und Kundenunfreundlich!
    Die Wersktatt muss Garantie übernehmen für die geleistete Arbeit und die "verkauften" Ersatzteile, wird Öl mitgebracht, oder Bremsbeläge usw. dann gilt die Garantie/Gewährleistung/sonstwas nur für die Einbauarbeit nicht für das Teil.
    Ein vernünftiger Händler schließt das aus, das für angelieferte Teile keine Gewährleistung übernommen werden kann ... wenn es Probleme gibt muß man sich eben mit seiner Quelle auseinandersetzen, dafür spart man aber.

    Also ich mache das so ... werde sicher nicht für 19 EUR pro Liter das Longlife-Öl vom Händler nehmen, wenn ich es für 8,50 bei E-Bay gekauft hab.
     
Thema:

LongLife Service (der 2.) beim TDI

Die Seite wird geladen...

LongLife Service (der 2.) beim TDI - Ähnliche Themen

  1. Schlechter Service nach Neuwagenkauf normal?

    Schlechter Service nach Neuwagenkauf normal?: Hallo zusammen, ich habe im Oktober einen O3 FL bestellt und mache jetzt seitdem schlechte Erfahrungen mit dem Händler bzw. meinem Verkäufer. Ich...
  2. Privatverkauf Racechip Skoda Superb 140PS TDI

    Racechip Skoda Superb 140PS TDI: Hallo nach dem Verkauf meines alten dicken habe ich nun den Racechip über. Auf meinen Neuen passt er leider nicht deshalb steht er nun zum...
  3. Privatverkauf Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Style+ Xenon, Navi, Pano

    Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Style+ Xenon, Navi, Pano: Hallo zusammen, ich muss mich leider von meinem Rapid trennen. Steige auf die ÖPNV um. War immer zuverlässig und auch wegen des Panoramadaches ein...
  4. Zul. Gesamtmasse Superb 2 Facelift

    Zul. Gesamtmasse Superb 2 Facelift: Hallo liebe Superb Fahrer, könntet ihr mir bitte mal Eure technisch zulässige Gesamtmasse Eures Superb nennen? Es ist im Fahrzeugschein unter...
  5. Probleme 2.0 TDI, PD, 170 PS, BMN-Motor, Dieselpartikelfilter

    Probleme 2.0 TDI, PD, 170 PS, BMN-Motor, Dieselpartikelfilter: Liebe Mitglieder des Forums, ich verfolge mit großem Interesse hier den Austausch von Erfahrungen und Hilfestellungen. Somit ist mir auch...