Longlife beim Fabia???

Diskutiere Longlife beim Fabia??? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Ich weiß, hier im Forum wurde das schon mal diskutiert, aber ich will trotzdem noch mal nachhaken: Nachdem ich von meinem...

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Hallo zusammen!

Ich weiß, hier im Forum wurde das schon mal diskutiert, aber ich will trotzdem noch mal nachhaken:

Nachdem ich von meinem Händler eine deutsche Anleitung (von 2002) für meinen Holland Fabia bekommen habe und die in einer ruhigen Minute mal etwas genauer inspiziert habe, ist mir aufgefallen, dass dort von verlängerten Service Intervallen die Rede ist:
Ermittlung der verlängerten Servive- Intervalle ist abhängig von:

- Ölstand-, Öldruck- und Öltemperaturgeber

- Bremsbelag- Verschleiß- Anzeige

- Motoröl entsprechend der neuen Normen VW 503 00 (Benzin) VW 506 00 (Diesel außer PDi) und VW 506 01 (dieselmotore)

- Batterie mit sgn. magischem Auge

Weiter Hinweise- siehe Serviceplan. Nähere Informationen erhalten sie bei Ihrem Skoda- Betrieb.

Soweit so gut. Dass kein Longlifeöl drin ist, davon geh ich jetzt mal aus (auch wenn es nirgends steht), die beiden Anzeigen, keine Ahnung, vielleicht weiß da jemand von euch was? Auf jeden Fall steht da ja nichts von einem Ölgütesensor als Vorraussetzung. So ein dolles "magische Auge" hat meine Batterie.
Also mal nachgefragt biem Händler.
Aussage Longlife gibt es nur beim tdi, beim Benziner geht das gar nicht. Auf meine Nachfrage, warum es dann auch für den Benziner in der Anleitung stehen würde, konnte er nicht wirklich reagieren, ließ sich dann mein Serviceheft zeigen, wo natürlich ein CQ0 steht und sagte dann, na, da sehen sie´s ja.
Also hier meine Fragen:

1. Welche (falls überhaupt) Fabias haben eine Ölstands- und Temperaturgeber und Bremsbelag- Verschleißanzeige?

2. Warum steht das dann in der Anleitung, wenn es nicht geht?

3. Nervt doch selbst mal Eure Händler, ich würde wettem, dass die Dieselfraktion auch mal zu hören bekommt: "Ne, Longlife beim Fabia, tja, wenn sie einen Benziner hätten..."

4. Falls es den Longlife- Service tatsächlich gibt und mein Elegane 1,4 74kw außer Öl die Bedingungen erfüllt, dann sollte man doch mittels Longlife Öl dem ganzen nachhelfen können, oder?

Also dann, bin mal gespannt
 
#
schau mal hier: Longlife beim Fabia???. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Dieselwiesel

Guest
Hallo,

in Österreich ist der Fabia Diesel sowie auch der Benziner (74 kW) mit der Option Longlife Service bestellbar. Aufpreis 90 EUR


Zu Deiner Frage bzg. Öltemperatur und Ölstand so sind diese Sensoren mit Sicherheit vorhanden da sie auch ohne Longlife bereits Einfluß auf die Motorsteuerung haben.

Bei der Bremsbelagsüberwachung sollte bei Scheibenbremsen nach heutigem Stand der Technik immer ein Metallgeflecht in die Beläge eingearbeitet sein das bei Berührung mit der Bremsscheibe eine Warnleuchte im Cockpit angehen läßt. Schau mal im Handbuch nach unter der Rubrik der Warnleuchten.
Oder Schlage Deine Lenkung voll ein, sind außer der Bremsleitung noch eine elektrische Leitung in Richtung Bremssattel geführt werden Deine Beläge mit Sicherheit überwacht.
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@ Dieselwiesel

Im Handbuch steht sowohl bei der Öl- als uch bei der Bremsbelagsleuchte ein Sternchen für kann muß aber nicht und dann nicht mehr unter welchen Bedingungen sie vorhanden sind. Genauso, wie zB auch bei der Mittelarmlehne hinten, von der ich noch nicht einmal weiß, ob es sie überhaupt jemals irgendwo gegeben hat.
Nach der Leitung an den Belägen werde ich mal schauen.
Was das Longlife in österreich betrifft, ist halt die Frage, was man für die 90 Euro bekommt. Nur ein anderes Öl oder eben doch einen der Sensoren.
 
Thema:

Longlife beim Fabia???

Longlife beim Fabia??? - Ähnliche Themen

Aussetzer beim Fahren: Hallo liebe Gemeinde, ich habe das folgende Problem (Ich Versuch es mal zu Beschreiben): Im Stand läuft der Motor ruhig, keine "Aussetzer", auch...
Viele Grüße aus der Sächsichen Schweiz: Nach den vielen Jahren der Teilnahme am Forum möchte ich mich nun endlich vorstellen. Mein Name ist Dirk, derzeitig 48 Jahre alt und ich wohne in...
Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment): Sorry schon vorab, aber ich muss jetzt mal meinen Frust über die Systemqualität beim Octavia IV (First Edition, MJ20) loswerden. Kurze Einleitung...
Fabia II stottert beim Anlassen: Hallo zusammen, Ich bin etwas ratlos mit meinem Fabia und möchte schauen, ob hier vllt jemand eine Idee hat zu meinem Problem: Ich habe einen...
S2 2.0 TDI CR (2012) - AGR & DPF Probleme: Ich hab seit 2012/05 meinen Skoda Superb II Combi 2.0 CR TDI (140PS) mit derzeit 107000km drauf. Bin seit 2016/12 in einem anderen Job und fahr...
Oben