Logfahrt Auswertung MWB 11 und MWB 3

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von schitzpa, 26.05.2015.

  1. #1 schitzpa, 26.05.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin seid einer längeren Zeit ein stiller Mitleser und habe schon einiges sehr interessantes und hilfreiches hier gefunden.
    Ich bin seid ein paar Wochen an meinem Octavia Z1 2.0 TDI 2005 Kombi (155000km) auf Fehlereingrenzung. Ich habe in der Zwischenzeit sehr viel gelesen und auch viel gelernt, aber die Erfahrung fehlt mir noch. Da bräuchte ich jetzt eure Hilfe.

    Problem: Motor geht in Notlauf bei starker Beschleunigung über 120Km/h. Leichtes Zucken im Leerlauf beim warmen Motor.

    Was habe ich bis jetzt gemacht: Unterdruckschlauch zum Turbolader war angerissen->gewechselt aber keine Veränderung. Bei laufendem Motor den Unterdruckschlauch abgezogen und gesehen, dass sich die VTG verstellt. Von Hand ist es aber selbst bei abgezogenem Schlauch nicht möglich!
    LMM mit Bremsreiniger leicht gereinigt-> subjektiv ruhigerer Leerlauf
    AGR gereinigt. War sehr verölt. Ca 50% war zu. Die dicken Schläuche von Turbolader ausgehend waren voll Öl. Ich habe alles so gut es ging gereinigt. Nur an den Ladeluftkühler kam ich nicht ran.

    Messfahrt von ca 1700-3000U/min (63kmh-100kmh) in CARPORT mitgelogt->bei 100km/h Notlauf und Leistungsverlust. Fehlereintrag 16618 - P0234 Ladedruckregelung

    MWB 3:
    upload_2015-5-26_8-0-53.png

    MWB 11:
    upload_2015-5-26_8-1-28.png


    Was kann ich ausschließen und was soll ich als nächstes machen? Ist das LMM defekt und was sagen die Kurven über das VTG aus?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 26.05.2015
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,
    sagt dein Auslesegerät nicht mehr aus? Das allerwichtigste wäre zu wissen, ob die Ladedruckregelung Regelgrenze über oder unterschritten ist??
    (hab grad die numerische Fehlerliste nicht da)
    2 Werte in den Grafiken sind nicht plausibel: oben sieht man, das das Magnetventil für Ladedruckregelung niemals angesteuert wird und unten weist der atmosphärische Luftdruck starke Schwankungen auf. ansonsten werd ich nicht sonderlich schlau draus.
    Ich würde so vor gehen: mit nem anständigen Auslesegerät den Fehlerspeicher prüfen und posten. mit ner Vakuumpumpe die Verstellung des Laders prüfen. sie muss den kompletten Weg machen und sie darf keine hakelige Stelle haben. ersatzweise kann man auch mit nem Schraubendreher o.ä. drücken.Druck und Temp Werte des Duo Sensors (Ladeluftdruck- und Temp. Sensor, befindet sich im Ansaugtrakt und ist 3 polig) auf plausibilität prüfen. auch dessen Pins und Stecker, Kabelbruch..
     
  4. #3 schitzpa, 26.05.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Die Regelgrenze wird überschritten. Habe es auch mit VagCom ausgelesen. Ich versuche dann mal die Messwertblöcke auch damit zu logen. Aber CarPort ist eine ernst zu nehmende Konkurrenz zu VagCom geworden und müsste zuverlässig sein.

    Wie sieht es denn mit der Differenz von Soll und Ist-Wert aus? Die liegt bei über 500 mg/H. Das habe ich auch bei vorherigen Messfahrten gemerkt.
     
  5. #4 schitzpa, 26.05.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eben noch einmal nachgesehen wegen dem Tastverhältnis. Die beiden Wiedersprechen sich ja.
    Der Fehler liegt darin, dass sie gleich benannt wurden, aber verschiedene Dinge beschreiben.

    MWB 3 Feld 1 Motordrehzahl
    MWB 3 Feld 2 Abgasrückführung Soll
    MWB 3 Feld 3 Abgasrückführung Ist
    MWB 3 Feld 4 Abgasrückführung Tastverhältnis

    MWB 11 Feld 1 Motordrehzahl
    MWB 11 Feld 2 Ladedruck Soll
    MWB 11 Feld 3 Ladedruck Ist
    MWB 11 Feld 4 Tastverhältnis Ladedruck

    Damit ist mein Vertrauen an CarPort wiederhergestellt ;-)
     
  6. #5 schitzpa, 26.05.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich update mal die Kurven mit den richtigen Bezeichnungen.

    Ist keiner da der die interpretieren kann?
    MWB3
    upload_2015-5-26_10-26-50.png


    MWB 11
    upload_2015-5-26_10-28-20.png
     
  7. #6 thomas64, 26.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2015
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    was willst du mit mg/H? es geht doch um den Ladedruck! das muss zuerst beseitigt werden, alles andere sind möglicherweise Folgefehler.

    Versuch macht kluch, deshalb bei überschrittenem Ladedruck wie hier mach folgendes:
    1.) steht dir ein Magnetventil zum Quertausch zur Verfügung, dann bau es ein. Damit du nicht auf die falsche Fährte kommst, musst du sicher sein das es iO ist!!
    2.) einer von drei Schläuchen am Magnetventil führt zum Luftfilter. diesen ziehst du am Ventil ab und lässt somit offen/ bzw diesen auf Durchgang prüfen
    3.) tritt der Fehler nach wie vor auf, ist der Turbolader(VTG Mechanik hängt) defekt

    seh jetzt erst die neuen Bilder. (ich sag doch nicht das deine Tester-Software nichts taugt!!!) der Ladedruck IST, ist zu hoch. das ist ein Notlaufbild. Das Bild mit dem AGR Werten ist hier uninteressant. prüfe wie hier beschrieben. entweder das Magnetventil ist pneumatisch defekt oder wie gesagt der Lader hängt
     
  8. #7 schitzpa, 26.05.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung für die vielleicht dumme Frage aber was genau meinst du mit dem Magnetventil?
    Ich vermute die Unterdruckdose am Turbolader mit der die VTG verstellt wird?? Kann ich die einfach abbauen? Ich habe gelesen, dass man die Stange auf gar keinen Fall verändern sollte.

    Leider komme ich beim Octavia sehr schlecht an den Turbolader ran. Wie komme ich da Erfahrungsgemäß am besten ran?
     
  9. #8 schitzpa, 26.05.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute eine Messfahrt mit abgesteckten Lmm Kabel gemacht. Das Auto hatte sehr viel wenig Leistung aber ich konnte 180kmh fahren bis der Notlauf kam. Im Log sah man dann das der Sensorwert konstant den gleichen Wert hatte und welcher relativ hoch lag und deshalb war der hohe Ladedruck möglich weil es später erst zu dem großen Delta kam.
    Ausserdem habe ich das Vtg untersucht. Bewegung nur minimal möglich selbst bei höchstem Krafteinsatz. Somit steht fest, dass ich den Turbolader doch zerlegen und reinigen muss.
    Hat jemand eine gute Schritt für Schritt Anleitung für den octavia 2. 0 TDI Bj 2005 Kombi? Ich habe im Internet leider nichts gefunden.
    Ich habe auch nach dem Magnetventil gesucht... Der Unterdruckschlauch vom Luftfilter geht wie alle anderen Schläuche dieser Art in eine schwarze Box die am hinteren Spritzschutz angebracht ist und viele Anschlüsse hat.
     
  10. #9 agneva, 27.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2015
    agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Zum Ladedruck: Ich versteh nicht wieso dein Soll vom Ist permanent so große Abweichungen zeigt. Entweder dein "Loggerät" spinnt oder dein VTG ist fest.
    Dein Ladedruck Ist geht ja bis zum Diagnoseskala Ende = 2601mbar oder? Deine Luftmasse ebenfalls (1388?). Das ist viel zu viel.

    Der 170Ps Motor geht bis auf 1100-1200mg/H hoch (als Vergleich). Welchen Motor hast du??

    Dass das AGR Soll bei 850mg/H aufhört ist normal. Die AGR ist bei Volllast (und auch knapp dadrunter) sowieso zu.

    Neulich hatte Jemand hier ein ähnliches Problem (zu hohe Luftmasse), der hatte ein Leck an der Ansaugbrücke (Drallklappenverstellung), wobei deiner wohl keine Drallklappen hat.

    Wäre gut wenn du hier mal VCDS Logs hochlädst inkl. Rohdaten.

    Hört sich nach VTG + eventuell Leckluft an.

    Im Anhang ein Bild vom 170Ps Motor 3. Gang Vollgas.
     

    Anhänge:

    • 12.JPG
      12.JPG
      Dateigröße:
      43,4 KB
      Aufrufe:
      30
  11. #10 schitzpa, 30.05.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme diese Woche leider nicht mehr dazu irgendwas am Auto zu machen. Ich werde mich nächste Woche wieder dran setzen.
     
  12. #11 schitzpa, 01.06.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hat jemand eine Anleitung oder kann mir jemand ein gutes Buch für den Octavia Z1 empfehlen wo das drin ist?
     
  13. #12 schitzpa, 22.06.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin heute endlich dazu gekommen den Turbolader auszubauen. Es hat bei mir fast 7 Stunden gedauert . Das Ergebnis lässt sich sehen. Jetzt habe ich den Fehler gefunden! Leider muss wirklich ein neuer Turbolader oder ein gebrauchter her. Kennt jemand vielleicht eine vertrauenswürdige Quelle dafür?
     
  14. #13 -Robin-, 22.06.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
  15. #14 schitzpa, 22.06.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    uploadfromtaptalk1434997593581.jpg uploadfromtaptalk1434997668985.jpg
     
  16. #15 schitzpa, 22.06.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann es zu so einem Schaden kommen? Woher könnte das Fremdteil gekommen sein?
     
  17. #16 -Robin-, 23.06.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Welches Fremdteil?
    Das sieht eher aus wie Überhitzungs- / Überdrehschaden.
     
  18. #17 schitzpa, 23.06.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die vtg ist dermaßen mechanisch Verformt, dass die Schäufelchen immer auf zu standen und damit ein Überdruck entstand. Wenn die Schäden an der Turbine durch zu hohe Geschwindigkeiten zu erklären sind dann fehlt nur noch ein Erklärung zu den stark beschädigten Schäufelchen?
     
  19. #18 -Robin-, 23.06.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Das verbiegen / "abgefressene" vorn, kommt in den meisten Fällen von Überhitzung.
    Ebenso ein verformen des gesamten Bauteils.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schitzpa, 29.06.2015
    schitzpa

    schitzpa

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einen generalüberholten Turbolader(270€) gekauft und selbst eingebaut. Es geht auch ohne Anleitung. Dauert aber einige Stunden.
    Ich habe alle Schläuche und Öl-Leitungen gründlich mit einem Bremsenreiniger gereinigt.

    Das Auto fährt sich jetzt wie neu! Es hat in allen Lagen ausreichend Power und beschleunigt ohne Probleme auf 215kmh.

    Es muss aber noch irgendwo etwas sein, da der Motor manchmal im Stand leicht ruckelt wenn er warm ist. Habt ihr eine Idee wo ich suchen soll?
     
  22. #20 -Robin-, 29.06.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Respekt, Mut zum Risiko :thumbsup:

    Mal sehen wie lange der hält. Die erfahrung zeigt, meist schon bei Lieferung platt oder nach kurzer Fahrzeit. (10-20tkm oder früher) :D
     
Thema: Logfahrt Auswertung MWB 11 und MWB 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tdi vakuumpumpe robin

    ,
  2. messwertblock leckluft

    ,
  3. messwertblock 11

    ,
  4. gerät für logfahrt mit logen
Die Seite wird geladen...

Logfahrt Auswertung MWB 11 und MWB 3 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. Suche Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht

    Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht: Hallo, Vielleicht habe ich ja Glück und jemand hat einen gebrauchten Skiträger (für ca. 3-4 Skier) von Thule o.ä. abzugeben. Mein Grundträger...