Lochkreisadapter

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von superbv6tdi06, 07.04.2010.

  1. #1 superbv6tdi06, 07.04.2010
    superbv6tdi06

    superbv6tdi06

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Hätte 18 Zöller mit 5x110 LK ... gibts ne Möglichkeit diese mit einem Adapter an den SuperB zu machen?
    Hab zwar schon was gefunden, aber knapp 300 € find ich doch etwas häftig...
    vl weis ja jemand was ;)

    lG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deathwalk1, 07.04.2010
    deathwalk1

    deathwalk1

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bitburg
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 2.5 Elegance
    Kilometerstand:
    90000
    Hi.
    Klar kriegste welche^^
    Auch billiger wie 300 €. aber die Spurplatten sind mindestens 20 mm dick.

    Gruß Alex
     
  4. #3 superbv6tdi06, 07.04.2010
    superbv6tdi06

    superbv6tdi06

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Sind 225/40 18ner... gibts da dann irgendwelche probleme mit radkasten etc? ist die sache mit diesen adapterplatten vernünftig oder ist das eha ne solala geschichte?
    hast vl nen link für mich, wo ich die günstig bekomme?

    lG
     
  5. Napi

    Napi Guest

    SCC - Made in Germany
    ->Produkte->Adaptionsspurverbreiterungen nach Marke->Skoda->Superb 3U->System 4->there you go
    ab 159Euro pro Paar... Dafür TOP-Qualität.
    Bin ich selbst als 25mm Version in der selben Adaption länger mit 350PS+ gefahren, hatte keine Probleme. (Damals für Audi TT Felgen auf Audi S2 Coupè)

    Oder günstige Alternative aus der Bucht
    Aber bei nur 15mm Dicke wäre ich irgendwie skeptisch...

    Nachtrag: Wie ich in einem anderen Thread schon geschrieben habe soll eine ET22 bei einer 8Zoll-Felge die Grenze sein (lege für die Zahlen meine Hand aber nicht ins Feuer!) sprich mit den FK-Dingern sind ET37 WAHRSCHEINLICH problemlos möglich, SCC bräuchte demnach ET42 oder größer.
     
  6. #5 timopolini, 08.04.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    Moin,

    Die Felgen mit dem 110 er lochkreis passen einfach so ohne Adapter da es sich hierbei nur um 2mm Versatz handelt. ( passenden zentrierring solltest du aber haben )

    Das Zauberwort hierzu nennt sich versatzschrauben. Wird auch vom tüv eingetragen etc. Hatte das selbst auch mal so von 98 auf 100 war das damals bei mir...

    Die schrauben kosten glaub mit 2 als Ersatz 60 Euro

    Gruß Timo
     
  7. #6 superbv6tdi06, 08.04.2010
    superbv6tdi06

    superbv6tdi06

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    also das mit den schrauben wäre natürlich optimalst.. Werd mich gleich nach der arbeit mal kundig machen ;)
     
  8. MüsLi

    MüsLi

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glauchau 08371
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,4l 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    freie Werke in Glauchau
    Kilometerstand:
    121000
    Das mit den Versatzschrauben kann ich so nich bestätigen. Hab mich damit auch scho auseinandergesetzt ,weil ein Kollege von mir mitm Ver Golf hat 5*112 und hat sich BBS Rs geholt mit Lochkreis 5*114,8 und hat auch versatzschrauben genommen. Er bekommt das nich ohne weiteres eingetragen.
    mach dich am besten mal bei der Dekra kundig,aber bei einer,wo jüngere Arbeiten ,weil wenn du bei einem Dekramensch 50 + sowas anfragst sagt der " gibts denn sowas heute schon "
    Hab ich alles schon durch
     
  9. Napi

    Napi Guest

    Versatzschrauebn müssen im Gutachten der Felge ausdrücklich erlaubt werden und danach per Einzeleintragung abgenommen werden. Wenn die jedoch nicht ausdrücklich im Felgengutachten erlaubt werden (und das ist gelinde gesagt "selten") sind sie in Deutschland nicht (mehr) erlaubt.
     
  10. MüsLi

    MüsLi

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glauchau 08371
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,4l 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    freie Werke in Glauchau
    Kilometerstand:
    121000
    Genauso Sieht es aus.
    Hab mich seit dem letzten Post auch nochmal belesen.
    das "gelinde" gesagt ....>>> es gibt eine Hand voll felgen vielleicht ,bei denen es erlaubt ist. Ansonsten muss man eben mal sein Glück ohne die Versatzschraubenfreigabe und ner Einzelabnahme versuchen
    :rolleyes:
     
  11. #10 superbv6tdi06, 08.04.2010
    superbv6tdi06

    superbv6tdi06

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    So, war jetzt nach der Arbeit bei ein paar Reifenhändlern... niemanden ist die Sache mit den Versatzschrauben bekannt... bei uns in Österreich bekommt man angeblich nichtmal die Felgen mit dem Adapter eingetragen... Wie siehts eigentlich mit der Sicherheit bei diesen Versatzschrauben aus?
     
  12. Napi

    Napi Guest

    Die Schrauben an sich sind schon relativ haltbar, allerdings ist die Befestigung der Felge, bzw. der Sitz der Felge nicht mehr so "steif" wie vorher. THEORETISCH könnte die Felge sich durch die beweglichen Kugelköpfe der Schrauben minimal bewegen und dabei die Bolzen lösen(Also die Felge "dreht" sich auf der Nabe). Bei minderwertigen Versatzschrauben kommt noch die Gefahr des Bruchs der Schraube selbst hinzu, ist aber bei ordentlichen Schrauben zu vernachlässigen.
    Das Problem sind also nicht die Schrauben selbst sondern der instabile Sitz der Felge auf der Radnabe.
    Auch die Zentrierung muss eine höhere "Arbeit " leisten, was auch die Seltenheit erklärt. Man kann sie im Grunde genommen nur bei Felgen ohne Zentrierringe benutzen(sonst könnte der Plastikring ausschlagen und die Felge durch Bewegung die Zentrierung verlieren, also unrund laufen), das sind aber in den meisten Fällen nur die Serienfelgen, die wiederum von den Herstellern NICHT für Versatzschrauben freigegeben werden...

    Mein Rat: Lass die Finger davon. :S

    Die Platten müsstest du in Ö aber an sich eingetragen bekommen, sind ja laut SCC konform der europäischen Anforderungen hergestellt... Würde die mal fragen, ob die neben den ABE`s auch EBG`s ausgeben würden...
     
  13. #12 superbv6tdi06, 08.04.2010
    superbv6tdi06

    superbv6tdi06

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Die Felgen haben ET35... da kommt das Problem hinzu, dass 35 - 15 (was eh schon die "schlechten" sind) gerade mal 20 ergeben würde, sehe ich das richtig?
    Wenns da zu grobe Probleme gibt, verkauf ich sie wohl lieber weiter :/
    Und wenn ich das doch mit den Versatzschrauben mache, dann brauch ich Zentrierringe... aber welche?!?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 timopolini, 08.04.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    Eintragung war kein prob... Weder die Felgen noch sonst was hat ein Gutachten gehabt... Die schrauben haben eins.

    Kann dir auch gerne einen tüv nennen der das einträgt.

    Geht per einzelabnahme und kostet 70 Euro.

    Es geht angeblich so vieles nicht, aber meine Fahrzeuge beweisen alle das Gegenteil ;)
     
  16. ROB

    ROB

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06237 Leuna Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Werkstatt/Händler:
    meine Kumpels
    Kilometerstand:
    146287
    sorry wenn ich mich jetz irre....aber ist es eigentlich nich nur möglich, grössere felgen auf kleinere lochkreise zu schrauben und nicht wie hier es ist von 5x100 auf 5x112....

    das mit den adapterplatten bringt nichts ... da der kosten nutzen faktor sinnfrei ist... bei ner 20mm adapterplatte bist du bei ner ET 15 und das wird dann nichts mehr mit ner vernünftigen radhausabdeckung... ärger mich jetz schon das ich ne ET32 habe... da es in verbindung mit nen Gewinde Fahrwerk und ner 95mm tieferlegung leichte probs gibt... :D

    wenn es nich unbedingt total tolle seltene felgen sind dann verkauf sie und hol dir welche im passenden lochkreis...

    P.S.: kannst auch meine haben bei passenden preisvorschlag... :thumbsup:
     
Thema: Lochkreisadapter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. adapterplatten 5x100 auf 5x112 skoda octavia

    ,
  2. kann man beim octavia den lochkreis ändern

    ,
  3. versatzschrauben 5x100 auf 5x112

    ,
  4. lochkreisadapter 4 auf 5 Loch skoda fabia 6Y2
Die Seite wird geladen...

Lochkreisadapter - Ähnliche Themen

  1. Alufelgen von Octavia 1 auf Octavia 2 mit Lochkreisadapter, Hilfe nötig!!!!

    Alufelgen von Octavia 1 auf Octavia 2 mit Lochkreisadapter, Hilfe nötig!!!!: Hallo zusammen, Ich weiß nicht ob es diese Frage schon mal gab, aber meine Frage gestaltet sich wie folgt: Vor zwei Wochen bin ich umgestiegen...
  2. Privatverkauf H&R Lochkreisadapter Adapter von 5x100 auf 5x112, 20mm

    H&R Lochkreisadapter Adapter von 5x100 auf 5x112, 20mm: Ich biete (Artikelbezeichnung): H&R Lochkreisadapter Adapter von 5x100 auf 5x112, 20mm Beschreibung (Detailierte Artikelbeschreibung ggf. mit...
  3. Privatverkauf Lochkreisadapter 5*100 auf 5*112

    Lochkreisadapter 5*100 auf 5*112: Hi! biet ich euch einen komplettsatz Lochkreisadapter (von FK) 5*100 auf 5*112 zum kauf an! Diese waren nur einen monat verbaut und sind somit...
  4. Lochkreisadapter 5*100 auf 5*112

    Lochkreisadapter 5*100 auf 5*112: [Privatverkauf] Lochkreisadapter 5*100 auf 5*112 :thumbsup: