Loch in Pano Dichtung und Wasser im Fußraum

Diskutiere Loch in Pano Dichtung und Wasser im Fußraum im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend Gemeinde, ich war bis gestern in den Bergen im Urlaub. Mein Skoda stand draussen und es hatte immer Mal wieder geregnet. Am letzten...

  1. #1 Yoshi13, 27.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2020
    Yoshi13

    Yoshi13

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Guten Abend Gemeinde,
    ich war bis gestern in den Bergen im Urlaub. Mein Skoda stand draussen und es hatte immer Mal wieder geregnet. Am letzten Morgen traf mich der Schlag! Im Fußraum der Fahrerseite hatte sich über Nacht ein kleiner See gebildet (Bild 1)!Das Pano Dach und alle Fenster waren geschlossen. Es war nicht ersichtlich wo das Wasser herkam... wir saugten mit einem Nasssauger etwa 3 Liter Wasser aus und traten die Heimreise ein. Wärend der Fahrt fielen mir noch getrocknete WasserFlecken im oberen Bereich an beiden A Säulen auf (Bild 2).
    Zu Hause angekommen machte ich mich auf die Fehlersuche, dabei entdeckte ich einen verstopften Wasserbalauf am Pano Dach an der Fahrerseite(Bild 3). Den Ablauf konnte ich mit Druckluft schnell und einfach freiblasen. Das Wasser lief sofort ab und lief unten am Kotflügel/Schweller raus.
    Beim weiteren Durchsehen entdeckte ich ein ca 3cm langes Loch an der Pano Dichtung oberhalb der Fahrertür (Bild 4 Pano offen/ Bild 5 Pano geschlossen). Keine Ahnung woher das kommt, wann oder wie es entstanden ist. Maderschaden?
    Ich weiß jetzt gar nicht wo ich anfangen soll!? Kann das alles zusammenhängen oder habe ich hier sogar verschiedene Probleme?
    Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Da ich jetzt keine Garantie mehr habe, bekomme ich Bauchschmerzen in Bezug auf Reparatur Kosten...
     

    Anhänge:

  2. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    223
    Ja.
     
  3. #3 birscherl, 28.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
  4. #4 Yoshi13, 28.09.2020
    Yoshi13

    Yoshi13

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Ich war im April in der Waschanlage und habe ihn auch polieren lassen. Sonst gibt's nur Handwäsche. Ich denke das wäre mir dann aufgefallen, zumal ich doch sicherlich schon früher Wasser im Fußraum gehabt hätte...
     
  5. #5 birscherl, 28.09.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Die Striemen sehen mir schon so aus, als wär da was Rotierendes drüber gekommen.
     
  6. #6 irixfan, 28.09.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    1.203
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Die wäre bei dem Schaden auch nicht eingesprungen.
    Muss nicht sein.
    Der ist mit Sicherheit der Verursacher des Fußbades.
    Das Loch an der Seite kann durchaus beim Polieren von von einer "Fachkraft" verursacht worden sein. Die Nähe zu den Schleifspuren ist erdrückend ... Ein Nachweis ist allerdings kaum möglich und die Leute werden den Teufel tun und irgendetwas zugeben, die Chance hatten die schon beim ersten Mal, außerdem ist das "Ewigkeiten" her.
     
  7. #7 Yoshi13, 28.09.2020
    Yoshi13

    Yoshi13

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Ich war eben in der Werkstatt. Der Mitarbeiter hatte keine Erklärung für das Loch. Wollte Maderschaden weder bestätigen noch ausschließen... seine erste Vermutung war zu viel Reibung beim Öffnen und schliessen, jedoch fand er dazu kein "Gegenstück "...
     
  8. Hobo2k

    Hobo2k

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    90768 Vach
    Fahrzeug:
    Superb 3V - 2.0 TDI 4x4 Combi
    Werkstatt/Händler:
    Unterschiedlich - Haben 2 Skodawerkstätten in Fürth
    Kilometerstand:
    ständig steigend
    ?(
    Und nun? Marder mit Folgeschaden könnte die Teilkasko übernehmen :whistling:
     
  9. #9 irixfan, 28.09.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    1.203
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Dann sollte sich der Mitarbeiter zu einem "kürzlichen Marderschaden" bekennen und auf den Reparaturauftrag hoffen. So funktioniert doch Win/Win ;) Es sei denn, der TE hat Werkstattbindung in der TK. Ich mache sowas aus gutem Grund nicht...
     
    SeSa gefällt das.
Thema:

Loch in Pano Dichtung und Wasser im Fußraum

Die Seite wird geladen...

Loch in Pano Dichtung und Wasser im Fußraum - Ähnliche Themen

  1. Sinn von der Öffnung / Loch im Schweller 3 Türer

    Sinn von der Öffnung / Loch im Schweller 3 Türer: Hallo, ich habe neulich bemerkt, dass das Plastik, was in der Tür / Schweller beim Citigo sitzt bei mir gesprungen ist bzw. der Rand abgeplatzt...
  2. Octavia pfeift aus allen Löchern

    Octavia pfeift aus allen Löchern: Hallo an alle, vielen Dank für die Aufnahme im die Community. ich fahre seit zwei Wochen einen Skoda Octavia 1 Elegance 1,9 TDI 74kW 4x4 17...
  3. Herausgenommene Sitzbank, Abdeckung für Löcher?

    Herausgenommene Sitzbank, Abdeckung für Löcher?: Hallo, wenn bei meinem Roomster, Bj 2009, alle Rücksitze herausgenommen sind, sind im Boden Löcher in denen vorher die Sitze eingelassen waren....
  4. Loch in Fußmatte

    Loch in Fußmatte: Hi. Jetzt muss ich doch auch mal was fragen. Ich bin echt kein Pingel und mit meinem S3 L&K hochzufrieden. Aber gerade hab ich gesehen, dass die...
  5. Loch im Gewinde in der Ölwanne

    Loch im Gewinde in der Ölwanne: Habe am WE meinen Ölwechsel durchgeführt. Nun habe ich mit Erschrecken festgestellt, das in der Ölwanne im Gewinde der Ölablassschraube ein Loch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden