Loblied für 1,2 TSI

Diskutiere Loblied für 1,2 TSI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Seit nunmehr einer Woche habe ich das Vergnügen, einen Octavia Kombi mit dem 1,2 TSI Motor zu fahren. Dieser Umstand veranlasst...

  1. #1 loki1163, 07.07.2010
    loki1163

    loki1163

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pressbaum/Österreich 3021 Pressbaum Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1,2TSI
    Hallo Leute!

    Seit nunmehr einer Woche habe ich das Vergnügen, einen Octavia Kombi mit dem 1,2 TSI Motor zu fahren.

    Dieser Umstand veranlasst mich dazu, heute und hier ein LOBLIED für diesen Motor anzustimmen.

    Wie bereits einmal erwähnt, durfte ich in meinem 46 jährigen Leben bereits 34 Autos mein Eigen nennen.

    Alle Fzge. waren in etwa in der 110PS Klasse, vorwiegend Benziner.

    Aber keiner faszinierte mich so derartig, wie die o.g. Maschine. Da kann man Skoda nur gratulieren und den Hut vor den Entwicklungsingenieuren ziehen - BRAVO!!!!!!!

    Laufruhe, irres Drehmoment, geringer Verbrauch - alles nicht nur Prospektversprechungen, sondern Realität.

    In Verbindung mit dem 6-Ganggetriebe ist der Octavia optimal motorisiert und macht wirklich Spaß.



    Ich hoffe, nicht zu euphorisch dokumentiert zu haben, aber wie gesagt, ich freue mich auf jede Fahrt, auch wenn sie noch so kurz ist.

    CIAO LOKI
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasB., 07.07.2010
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Wenn die Motoren jetzt noch problemlos eine vernünftige Laufleistung erreichen und nicht nach 100000 km auseinander fallen, dann sind das wirklich klasse Motörchen...
     
  4. #3 Berndtson, 07.07.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Wenn Skoda für einen 2.0 CR Diesel eine Laufleistung/Lebenserwartung von 200 000km angibt, möchte ich nicht die Laufleistung des 1.2er Motörchens wissen.

    nix für ungut Berndtson
     
  5. #4 loki1163, 07.07.2010
    loki1163

    loki1163

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pressbaum/Österreich 3021 Pressbaum Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1,2TSI
    Tja, dass ist natürlich die Gretchen- Frage, die noch keiner beantworten kann.

    Ansich ist dieser Umstand aber für mich nicht allzu relevant, da ich ohnehin spät. alle 2 Jahre meine Fzg. tausche.

    Aber natürlich richtet sich auch der Wiederverkaufswert daran, ob der Motor langlebig ist oder nicht, denn dies spricht sich schnell herum.

    Ciao loki
     
  6. #5 bender_79, 07.07.2010
    bender_79

    bender_79

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V Style Plus, Bj 2009
    Ich warte auch noch etwas ab.
    Als Dieselfahrer interessiert mich die Laufleistung/Anfälligkeit des Motors über die Jahre.
    Leider scheint der angegebene Normverbrauch ja auch nicht erreichbar zu sein, sonst wär es ein Grund mal auf einen Benzinmotor zu wechseln.
     
  7. #6 loki1163, 07.07.2010
    loki1163

    loki1163

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pressbaum/Österreich 3021 Pressbaum Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1,2TSI
    Ich denke, dass sich der gesamte VW-Konzern sich sehr wohl überlegt hat, ob er dieses "Motörchen" in vielen Modellen seiner Palette einbaut.

    Das Image für Golf, Polo und Co. auf,s Spiel setzen......???????? ?(

    Ciao loki
     
  8. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    Es gibt einige kritische Meinungen zu dem Motor bei den anderen Marken des VW Konzerns, die den Motor schon etwas länger im Einsatz haben und schon einige Kilometer hinter sich gebracht haben. Wobei bei der Menge an verkauften Motoren trifft mal wieder ein, dass oftmals in Forum mehr über Probleme als über positives diskutiert wird. Der Motor ist wenn er standfest ist, ein erstklassiger Wurf.
    Warten wir es mal ab, ich hatte mir z.B. nochmals den 1.8T gekauft, auch wenn er ein bischen mehr Benzin verbraucht, ausgereift ist er mittlerweile.
     
  9. #8 arbeitswerk, 08.07.2010
    arbeitswerk

    arbeitswerk

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.8 TSI
    Aus diesem "vermutlichen" Grunde habe ich mich auch für den "großen" 1.8 TSI entschieden.

    Allerdings glaube ich, dass auch die kleinen TSI Motoren locker 250 TKM und mehr schaffen. Oder hat der VW Konzern schon mal Motoren entwickelt, die weniger Laufleistung erreichen :?:

    Vor Jahren sind häufig TDI`s hoch gegangen, das lag jedoch an den gerissenen Zahnriemen :wacko:

    Und alles TSI Motoren haben eine Steuerkette :thumbup:
     
  10. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Nö, an gebrochenen Spannrollen.

    Und wieder die alte Mär von der tollen Steuerkette. :wacko:
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 arbeitswerk, 08.07.2010
    arbeitswerk

    arbeitswerk

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.8 TSI
    stimmt, lag auch den Spannrollen.

    Welche Mär? Im VW Konzern?

    Ich fahre seit 20 Jahren BMW, die Umstellung (Anfang der 90´er) von Zahnriemen auf Steuerkette war ein Segen. ^^
     
  13. #11 ThomasB., 08.07.2010
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    VW hat leider mit der Konstruktion von Steuerkettenantrieben nicht ganz so ein glückliches Händchen... 8)
     
Thema:

Loblied für 1,2 TSI

Die Seite wird geladen...

Loblied für 1,2 TSI - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia

    Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia: Hallo Octi-Freunde, ich bin relativ NEU hier, lese aber schon eine längere Zeit diverse Themen mit ... Leider findet man keine oder (fast) keine...
  2. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  3. TSI mit Kette

    TSI mit Kette: Hallöchen, die TSI-Motoren mit 86 und 105 PS haben 'ne Steuerkette, oder? Und die neueren Motoren mit 90/110 PS haben wieder Zahnriemen? Der...
  4. 1.8 Tsi LPG Erfahrungen

    1.8 Tsi LPG Erfahrungen: Hallo alle zusammen, ich bin am überlegen in meinem Skoda superb 1.8 Tsi cdaa eine Gasanlage einbauen zulassen. Wollte mal nachfragen ob jemand...
  5. Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI

    Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI: Hallo, seit gestern brennt bei meinem Dumbo RS-Super die Motorkontrolleuchte. Sonst ist mir nix aufgefallen wie etwa Leistungsverlust oder so....