LMM defekt?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Firestorm91, 20.05.2012.

  1. #1 Firestorm91, 20.05.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Leute. Bei meinem Octavia 2.0Tdi habe ich über mehrere Wochen einen Leistungsverlust zzgl. erhöhten Kraftstoffverbrauch feststellen können. Danach habe ich den Luftfilter erneuert, die Probleme existieren leider immernoch.

    Als nächstes wollte ich den Kraftstofffilter wechseln, habe aber gelesen das ein defekter LMM die gleichen Symptome verursachen kann. Habe dann mal eine Überlandfahrt mit abgezogenem LMM-Stecker gemacht, konnte aber keine Verbesserung bzw. Verschlechterung der Beschleunigung feststellen. (Meldung Motorstörung Werkstatt und blinkende Zündspule wurde angezeigt).

    Jetzt die Frage: Kanm ich mir jetzt sicher sein das der LMM defekt ist und sollte ich trotzdem zusätzlich den Kraftstofffilter tauschen? Auto hat jetzt 70Tkm runter.

    Vielen Dank für eure Antworten :)

    Gruß, Firestorm91
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 123tdi

    123tdi Guest

    Bei70000km sollte der dieselfilter schon erneuert werden. erhoehten kraftstoffvervrauch verursacht der filter kaum. Stellt sich die frage lmm selber tauschon oder das problem der werkstatt geben. die kann den lmm auch wieder zuruecktauschen. selber gucke ob oel am lmm oder ansaugrohr. Falsche luftfilter verwendet? falschluft?
     
  4. #3 Firestorm91, 20.05.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Naja falscher Luftfilter denk ich nicht. Ist ja nichts besser oder schlechter geworden seit Tausch. Öl im Ansaugtrakt kann ich ausschließen, Öl im LMM würde ich erst sehen wenn er ausgebaut ist oder? Dachte halt durch diesen "test" kann man einen defekt feststellen bzw. ausschließen. Ok dann lass ich auf jeden Fall den Dieselfilter erneuern, obwohl dieser laut Serviceplan ja erst bei der 90Tkm Inspektion fällig ist.
    Sonst noch jemand eine Meinung zum LMM?
     
  5. #4 skodabauer, 20.05.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Der Filter kann die Ursache sein. Wenn der dicht ist hast du einen Leistungsverlust.Den versuchst du auszugleichen in dem du mehr "Gas" gibst-Mehrverbrauch ist da.

    Den LMM kann deine Werkstatt mit Diagnosetechnik prüfen-billiger als ein Verdachtstausch.

    Stellenweise sind die Filter schon weit vor dem herstellerseitig angegebenene Intervall dicht.
     
  6. 123tdi

    123tdi Guest

    Na sehe so, zuerst komme deine Luftfilter, und wenn Gehäuse nach Luftfilter mit Weisse Tuch auch sauber war keine Staub an LLM komme.
    Also gucke ob zwischen LMM und Luftfilter keine Staub, du haben gute Filter gehabt!
    Gucke 2 von LMM zu Ansaugrohr!
    Wie weit Öl komme? bis an LMM? Du haben TDi Motor und etwas Öl wenn man gucke mit Taschenlampe sein normal.
    Aber Ölfilm bis Lmm sein nicht normal.
    LMM ölig, dann defekt.
    So ja 80 000km bei deine Baujahr normal LMM nicht defekt.

    Denke aber Dieselfilter wenig Hoffnung geben. Problem bei Dieselfilter wäre keine Leistung bei Autobahnfahrten bei Hohe Geschwindigkeiten. Oder bei lange Beschleunigung...
    Andere Streitpunkt wann man Dieselfilter tauschen soll, jetzt mit Biodieselanteil bei bis 7%.
    Verstopfung sein nicht das Problem sondern Feuchigkeit, und eben je nach Dieselfilter dass Luft angesaugt wird. Haben dein Filter Entwässerungsschraube? wenn ja kann sein nicht mehr Dicht! und du haben Luftblasen im System!
     
  7. #6 Octarius, 20.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist wohl richtig. Allerdings braucht es für eine Diagnose eine Fahrt mit einem Log des Luftmassenwertes.

    Ein Tausch des LMM ist schnell erledigt und eine gute Werkstatt rüstet den auch wieder zurück falls es nicht daran gelegen hat Ein testweiser Tausch ist hier tatsächlich die einfachere Vorgehensweise.

    Ein verstopfter Dieselfilter beeinflusst nicht die Leistung.

    Kann man diesen 123tdi nicht irgendwie abstellen?
     
  8. #7 Firestorm91, 21.05.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Ok das sind ja schon mal ein paar Meinungen. @Octarius: Also du denkst der Dieselfilter könnte es nicht sein? Ich hätte halt gedacht das MSG fordert eine bestimmte Kraftstoffmenge in Relation zur Luftmasse an. Und wenn der Filter verstopft ist, kommt der angeforderte Sprit nicht so schnell wie angefordert und das bemerkt man dann als Leistungsverlust. Bitte korrigiere mich wenn ich damit falsch liege, bin auch für sonstige "Fehlerquellen" offen, die einen Leistungsverlust verursachen können.

    Vielen Dank nochmals für die bisherigen Antworten :thumbup:
     
  9. #8 Octarius, 21.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    So funktioniert die Einspritzung nicht. Es liegt Kraftstoff an der Pumpe an, der mit Drücken zwischen 200 und 2.000 bar eingespritzt wird. Der Pumpe ist ein verstopfter Filter solange egal wie sie auch nur irgendwie ein paar Tropfen da durchbekommt. Weniger wird nie eingespritzt. Wenn es an die Grenze geht treten andere Störungen auf, aber kein Leistungsverlust.
     
  10. #9 Firestorm91, 24.05.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    So, hab heute mal den Kraftstofffilter gewechselt. Ging recht problemlos, 20minuten hats gedauert. Und wie befürchtet sah der alte Filter nicht mehr so gut aus. Nach dem Einbau kleine Probefahrt und was soll ich sagen: Er nimmt im unteren Drehzahl besser Gas an! Bin sogar mal kurz bei Tempo 50 im 6ten Gang gefahren und es ging! Vorher ist mir der Motor bei der selben Situation abgestorben. Jetz muss ich nur noch den Spritverbrauch im Auge behalten. Nochmal Danke für eure Antworten. Anbei ein Bild vom alten Filter, 71200km verbaut.[​IMG]
     
  11. #10 skodabauer, 25.05.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @Octarius:Normalerweise ist das nicht meine Art und Weise, Aber in diesem Fall gilt: Du bist wohl ein ganz schlauer-oder?

    1stens hat ein PD-TDI nicht eine Pumpe sondern 4 Pumpe-Düse-Elemente

    2tens führt ein zugesetzter Kraftstofffilter auf jeden Fall zum Leistungsmangel, denn die PDE´s können nur das einspritzen was ankommt. Wenn das zu wenig ist stimmt die Einspritzmenge und damit die Leistung nicht-fertig. Der letze Post von Firestorm91 gibt meiner in der Praxis erprobten Theorie Recht.

    3tens braucht es für die Messung der Werte vom LMM nicht zwangsläufig eine Probefahrt. Ein Gasstoß im Leerlauf reicht uas um zu entscheiden defekt oder i.O. Erfahrung sei dabei wie immer Vorrausssetzung.

    Nenn mir eine Werkstatt die dir den LMM (womöglich noch kostenfrei) zu Probezwecken ersetzt!!!Die wenigsten haben eine LMM für den 0² am Lager liegen weil die Dinger extrem selten kaputt gehen.

    Warum sollte jemand ein Teil bestellen, einbauen und evtl zurückschicken für lau??? Wir nehmen elektrische und extra bestellte Teile grundsätzlich nicht zurück-aus gutem Grund.

    Auch wenn du jetzt der Meinung bist das ich in keiner guten Werke arbeite-das ist mir egal!
     
  12. #11 Firestorm91, 28.05.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Also die Freude war leider nur von kurzer Dauer. Denn ca. 200km nach dem Filterwechsel fingen diese Leistungsaussetzer wieder an. Und auch der Spritverbrauch ist deutlich gestiegen. Liege jetzt bei ca. 9,5 Liter Diesel auf 100km bei ca. 80km Stadt und 20km Landstraße. Da werd ich die Woche wohl doch mal beim Boschdienst vorbei schauen ob vielleicht doch der LMM einen weg hat. Oder gibt es noch Ideen was einen solchen Mehrverbrauch verursachen kann? Ich gehe ja mal nicht davon aus der Kraftstofffilter wieder dicht ist ;) Gruß, Firestorm91
     
  13. #12 Octarius, 29.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mich wundsern 2 Sachen:

    1. Dass er 200 Km lang nach Dieselfiltertausch läuft und dann nicht mehr.

    2. Dass er mit abgezogenem LMM-Stecker (=Notlauf) so läuft wie ohne Notlauf.

    Irgendwie passt das alles nicht zusammen. Ich tippe wegen dem Verhalten des LMM eigentlich auf einen Defekt. Ein erhöhter Verbrauch würde das unterstreichen. Liefert der LMM einen zu geringen Wert an das Steuergerät erhöht sich die AGR-Rate und der Ladedruck. Beides beeinflusst den Verbrauch negativ. Allerdings dürften da keine 9 Liter drin sein. So vel macht das normalerweise nicht aus. Dann repariert er sich auch nicht wegen eines neuen Dieselfilters.

    Mir fällt dazu nur noch der Abgasweg ein, also Kat oder DPF. Hast Du schon mal den Fehlerspeicher auslesen lassen?
     
  14. #13 Topgear, 29.05.2012
    Topgear

    Topgear Guest

    Dazu auch mal ein kleiner Beitrag von mir:


    Mein O² hatte eine zeitlang Leistungsaussetzer im Bereich zwischen 140-150 Km/h und das wurde mit der Zeit auch immer schlimmer.Irgendwann bin ich kaum noch über die 120 KM/H gekommen.Motorruckeln inbegriffen.Meine ersten Gedanken gingen auch in Richtung zugesetzten Kraftstofffilter und LMM. Habe beides getauscht ohne oder mit nur kurzfristigem Erfolg.Der Freundliche war wie so oft Ahnungslos, da kein Fehöler im Fehlerspeicher abgelegt wurde.

    Ich fuhr dann zum Bosch Dienst, und der tauschte mir den Kabelbaum zu den Injektoren ( 60 Euro ).Danach lief der O² wieder wie am ersten Tag.Es wäre ein bekannter Fehler meinte der Boschmeister.

    lg Topgear
     
  15. #14 Octarius, 29.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn das ein PD ist sind wir glaube ich damit einen Schritt weiter. Dazu passen meiner Meinung nach alle Symptome.
     
  16. #15 Firestorm91, 29.05.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    @Topgear: Vielen Dank für den Tip! Denn werd ich beim Boschdienst gleich anmerken.
    @Octarius: Ja es handelt sich um einen 140ps PD TDI, hab ich wahrscheinlich vergessen zu erwähnen. Mich wundert allerdings auch das er nach dem Filterwechsel Spitze lief und dann wieder nich mehr.

    Aber erstmal wieder vielen Dank Jungs!
     
  17. #16 Octarius, 29.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Vielleicht bist Du beim Filterwechsel so ans Kabel gekommen dass der Wackler erst mal beseitigt war.
     
  18. #17 samymen, 29.05.2012
    samymen

    samymen

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen/Achim
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    nix
    Kilometerstand:
    140041
    ..schaue dir den "Beitrag" von 123tdi mal an, es ist zwar keine leichte "Verkostung" möglich aber so ganz unrecht hat der nicht! :D
    nach Luft im Kraftstoffsystem schauen und Ladedruck überprüfen!

    viel Erfolg! :)
     
  19. #18 Octarius, 29.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Neben seiner Angewohnheit sich über Ausländer lustig zu machen hat er auch mit seiner Aussage unrecht. Wenn Luft in den PD-Elementen drin ist gibt das andere Symptome. Über eine Luftblase wird kein Kraftstoff eingespritzt und der Motor ruckelt bzw. lässt sich nicht starten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 samymen, 29.05.2012
    samymen

    samymen

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen/Achim
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    nix
    Kilometerstand:
    140041
    Ausländer.. soso..

    ..kannst du es dir vorstellen, daß auch weniger als 1 m3 Luft sein könnte? :rolleyes: ja?
     
  22. #20 Firestorm91, 29.05.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    @samymen: Aber wenn Luft im System wäre, warum lief er dann erst so gut? Kraftstofffilter ist dicht und die Schläuche sind auch fest dran.
     
Thema: LMM defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftmassenmesser defekt symptome skoda octavia

    ,
  2. luftmassenmesser skoda octavia prüfen

    ,
  3. skoda superb lmm defekt

    ,
  4. skoda superb 1.9 tdi lmm,
  5. symptome luftmassenmesser defekt,
  6. luftmengenmesser defekt symptome skoda,
  7. skoda octavia dieselfilter fehlfunktion fehler,
  8. luftfilter verstopft fehler lmm,
  9. skoda octavia 2 0 tdi luftmassenmesser kaputt anzeichen,
  10. luftmassenmesser defekt symptome,
  11. skoda yeti luftmengenmesser problem,
  12. luftmassenmesser bkd,
  13. 2.0 tdi 140 lmm symptome,
  14. luftmassenmesser skoda octavia u1 deffekt,
  15. skoda octavia 1u 1.9 tdi luftmassenmesser defekt,
  16. skoda lmm folgeschäden,
  17. skoda octavia lmm wechseln,
  18. defekter luftmassenmesser Symptome octavia 1u5 tdi,
  19. skoda luftmassenmesser defekt,
  20. luftmassenmesser skoda octavia 1.9 tdi test,
  21. synthome defekter lmm pd tdi,
  22. skoda luftmengenmesser defekt,
  23. wann wird bei skoda octavia 1 luftmassenmesser kaputt,
  24. luftmassenmesser defekt skoda octavia,
  25. luftmassenmesser prüfen skoda
Die Seite wird geladen...

LMM defekt? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Blind Spot Assistent - manchmal defekt

    Blind Spot Assistent - manchmal defekt: Hallo. Seit ein paar Wochen warnt der link Blind Spot Assistent vor Autos die es nicht gibt. Auf der Autobahn, mit Tempo 130, in der mittleren...