LLK für den Fabia RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Adel, 04.12.2012.

  1. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    Hat sich von Euch schon mal jemand mit dem Thema ´gösserer Ladeluftkühler für den RS´ beschäftigt? Ich bin gerade dabei eine optisch nicht zu auffällige Lösung zu suchen, die technisch Vorteile bringt und im bezahlbaren Rahmen liegt. Es gibt ja diverse Anbieter am Markt.

    Gruss vom Adel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lost-in-emotions, 04.12.2012
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Hast du noch andere Veränderungen im Sinn, weil NUR einen LLK bringt garnichts - ausser Stress mit TÜV
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Im Sommer wird ein größerer/effizienterer LLK sicher was bringen, zu groß sollte er halt nicht sein. Lohnenswert ist hier aber sicher ein Blick zu HG-Motorsport, die haben selbst für so nen Exoten wie meiner Zitrone nen LLK im Angebot inkl. Gutachten. Mit Gutachten ist sicher ein Vorteil, auch wenn es das m.E. nur für einen LLK so dringend braucht, wie für ein Schubumluftsystem, nämlich gar nicht...

    Mitunter reicht aber auch schon aus, die Kühlluft Zu- und auch Abfuhr zu verbessern, wenn da was geht, ist das normal auch die billigeste Maßnahme.
     
  5. #4 lost-in-emotions, 04.12.2012
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Nur ein LLK bringt garnichts. Woher soll der Motor wissen, was er mit der Mehrmenge an Luft machen soll?
    Um eine Leistungssteigerung zu erzielen, solltest du das im Sinn haben, aber warum sollte man sonst einen LLK brauchen,
    dann gehört dazu noch ein besseres Intake, neue Verrohrung, ECU Mapping und ein Auspuffsystem mit KAT.
    Nur ein Punkt dieser Staffelei ist unnötige Geldverschwendung. Es sei denn du willst nur an der Eisdiele gut aussehen -.-
     
  6. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    warum soll nur ein LLK nix bringen? Bei den momentanen Temperaturen merkt man überdeutlich was eine gekühlte Ladeluft an Leistung und Drehmoment frei macht 8) . Im Sommer ist eine kühlere Ansaugluft ganz sicher von Vorteil, zumal bei auch die Motortemperatur positiv beeinflußt wird.
     
  7. #6 Little Turbo, 04.12.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Na wenn die Software aufgrund Thermischer Probleme dicht macht z.B.
    Ist jetzt nicht schwer zu erraten wozu ein besser LLK gut ist.
    Immerhin hat der F2 nicht mehr die dämlichen SMIC.
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Pst... nicht verraten, der Motor hat nen Verräter, den LMM. Dazu noch die von Little Turbo erwähnte Temperaturproblematik, ... ein größerer LLK bringt schon was, es sei denn, der SerienLLK ist schon mächtig überdimensioniert, was aber i.d.R. nicht der Fall ist.

    Nen Nachteil holt man sich mit dem größeren LLK aber auch, das Ansprechverhalten wird schlechter, bzw. das Turboloch größer und der Turob muss auch ein wenig mehr leisten. Daher ist es auch ratsam, erst mal zu gucken, ob man nicht was an der Kühlluft Zu-/Abfuhr verbessern kann.

    Nur für den LLK braucht man auch nix an der Elektronik machen, das packt das Motor-Stg. schon noch gut genug. Anders, wenn man mehr macht oder wirklich das Optimum raus holen will.
     
  9. #8 lost-in-emotions, 04.12.2012
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Warum – Weil ich mich seit Jahren mit Tuning, grad auch letztens im Bereich von Leistungssteigerungen auseinander gesetzt habe.
    Und ich kann mir nicht vorstellen, das in Sachen Motormanagement ein RS anders ist als ein Lancer EVO IX. Beides Turbos.
    Ich war bei vielen Racingexperten und Profis im Handwerk. Wer mehr Leistung haben will, der muß einen Rundumschlag machen.
    Alles andere eignet sich höchstens für den Kneipenstammtisch, oder für die Eisdiele ;)
    Macht bitte vorher und nachher ne Leistungsmessung, mit Glück gibts dann net mal einen Leistungsverlust :D

    Aber jeder muß halt seine eigenen Erfahrungen sammeln ^^ Viel Spaß!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. #9 lost-in-emotions, 04.12.2012
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Thermische gibts aber bei jeder Größe an LLK. Oder manipulierst du das Wetter? :D
    Größerer LLK = mehr heiße Luft Aufnahme. Das gleiche gilt auch fürs Intake.
    Wer keine unnötige Hitzeaufnahme möchte, kann sich mit intelligenter Bebauung,
    oder direkt mit Kühlungsaggraten an LLK aushelfen. Nur dann MUSS man auch auf die Rennstrecke.

    Also, warum dieser Aufwand? Aufm Papier wird nur ein LLK keine +PS bringen.
    Wenn du es nur für Optik machen willst - ok - meinen Segen hast du.

    Hier übrigens das was was bringt, wenn dir +/- 5°C ein Dorn im Auge sind:

    [​IMG] [​IMG]
     
  11. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000

    ...sorry, aber da liegst Du wohl mit Deiner Meinung etwas falsch. Die von Dir hier aufgeführtem Maßnahmen haben zum Ziel mehr Luft in den Zylinderkopf zu bringen um in Verbindung mit mehr Benzin die Verbrennung zu optimieren. Ein LLK macht genau das Selbe nur ohne den kompletten Umbau des Ansaugsystems, zwar nicht in diesem Maße aber nicht unbedeutend. Denn durch die Herabsetzung der Ladelufttemperatur ehöht sich der Sauerstoffanteil und nur das ist entscheidend. Die absolute Menge der angesaugten Luft ist unbedeutend wenn der Sauerstoffanteil hoch genug ist.

    Und mit einer ´Eisdielenfahrt´ hat ein LLK-Umbau den man möglichst nicht sehen soll schon gleich garnix zu tun ;)
     
  12. #11 lost-in-emotions, 04.12.2012
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Tu mir einen gefallen. Mach eine offizielle und zertifizierte Leistungsmessung in dem Zustand wie den F2 RS jetzt ist und auch danach.
    Nur dann kannst du mich vor meiner angeblichen Fehleinschätzung überzeugen, bis dahin bleibe ich dem treu was ich in den letzten 20 Jahren gelernt habe :)

    Nichts für Ungut udn weiterhin viel Erfolg bei deinen Projekt X

    PS die Physik habe ich nie in Frage gestellt, nur den Aufwand für dessen Ergebnis für dessen Investionen.
     
  13. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    ....wer hat Dir denn diesen Unsinn erzählt ? Es handelt sich um einen Ladeluftkühler und nicht um einen Ladeluftheizer ! ;)
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Tolles Beispiel der EVO IX... da ist AFFAIK der Serien LLK doch schon recht üppig dimensioniert, und dadurch hat sichs mit deutlichen Verbesserungen durch nen simplen Tausch.

    Aber BTT, in den einschlägigen Poloforen sollte sich doch sicher eingiges an Infos finden lassen, der GTI müsste ja ziemlich baugleich sein...
     
  15. #14 lost-in-emotions, 04.12.2012
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Warum ist das mit dem Evo schlecht? Das selber Prinzip. Konnte durch einfache Physikalische Maßnahmen 80 PS gewinnen.
    Allerdings kostete das auch eine kleine Summe. Doch der Auvbau ist sehr ähnlich, wenn auch in einem anderen Level. Und? :D
    Denke mal das 80 PS auch beim RS drin sind, wenn man die üblichen Verdächtigen in Angriff nimmt.

    Adel: Kennst du dich mit Volumenbecehnung aus? Da braucht auch keiner Unsinn erzählen, das ist die Realität.

    Wenn dein LLK als Beispiel 20qm2 groß ist, dann nimmt dieser auf 20qm2 Luft auf. Und wenn diese Warm ist, ist sie Warm.
    Und wenn dein LLK größer ist, z.B. 40qm2, dann wird die doppelte Menge an Luft aufgenommen, ist diese auch Warm, dann Warm.
    Und das ein Turbo bei Hitze schlecht arbeitet, kann man eigentlich wunderbar auf 1/4 Rennen im Sommer erfahren.
    Was ich meine: Wenn die Luft Warm ist, hat dein LLK viel zu tun. Und je größer der LLK umsomehr Luft bekommt er ab.

    Ach, weisste was? Ich bin raus :D Wünsche dennoch viel Erfolg.
    Aber mach Vorher/Nachher Leistungsmessung, sonst war eh alles für die Katz ^^
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Weil der Evo eben schon nen recht üppig dimensionierten LLK hat, was ist daran nicht zu verstehen?

    OKeh... jetzt verstehe ich es, du hast halt einfach keine Ahnung; sorry, aber die Steilvorlage schreit einfach nach: HERR LASS ES HIRN REGNEN :!:

    Ist wohl besser so...
     
  17. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Ich glaube hier wird aneinander vorbei geredet!
    Der Eine spricht von mehr Luft und Leistungssteigerung, der Andere von kühlerer Ansaugluft. Ich denke um Letzteres geht es dem Threadersteller.

    Dies erreicht man z.B. sinnvollerweise durch einen LLK mit besserer Kühlleistung bei gleichem Volumen. Der LMM gibt Werte zurück, die Rückschlüsse auf die in der Ansaugluft vorhandene Sauerstoffmenge zulassen. Somit wird nach wie vor die gleiche Menge Sauerstoff in jeden Zylinder gefüllt. Entscheidend ist jedoch, dass der Leistungsverlust bei wärmerem Wetter in Grenzen hält, da sauerstoffreichere Luft zur Verfügung steht.

    Für einen - auf das Volumen bezogen - größerer LLK sollte nat. auch die Sotware auf die geänderte Hardware angepasst werden. LittleTurbo hat Recht, die SerienLLK bringt man bei rasanter Fahrweise oder in größeren Höhen schnell mal an ihre Grenzen. Was beim F1 durch den SMIC sicher schlimmer war..
     
  18. #17 Little Turbo, 04.12.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    :thumbsup:

    Mit der Sauerstoffmenge der Luft pro m3 hat das mit der weniger Leistung wohl nichts zu tun oder?

    Ach stimmt, aber in deinen 20 Jahren Erfahrung hast du ja auch sicher festgestellt, dass Sauger im Sommer besser gehen als im Winter, haben schliesslich keinen Turbo gell? 8o
    ^^

    Schlimmer? :D 2x Vollgas auf der BAB Auffahrt bei 25°C und der BLT hängt in der Begrenzung... (Seriensoftware)
     
  19. #18 lost-in-emotions, 04.12.2012
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Darauf antworte ich noch, weil dies ja gezielt an mich ging.

    Klärt mich mal auf warum man seinen LLK verändern möchte? Jawoll, kühlere Luft. Ja und dann? Was soll der Motor mit kühlerer Luft machen? Wozu?
    Sicherlich damit man mehr Leistung aus dem Motor rauskitzeln kann. Und MEINE Aussage ist: das nur durch den LKK keine großartig PS rauskommen.

    Denke den Hirn-Regenschauer können noch andere (nicht du Tblade) gut vertagen ;-P
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Little Turbo, 04.12.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Sonst noch Fragen?
     
  22. R2D2

    R2D2 Guest

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil... :whistling: Tu vor allem dir selber einen Gefallen und halt dich an deine Ankündigung.
     
Thema: LLK für den Fabia RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ladeluftkühler fabia rs

    ,
  2. ladeluftkühler skoda fabia rs

    ,
  3. skoda fabia rs 5j ladeluftkühler

    ,
  4. skoda fabia 6y ladeluft,
  5. skoda fabia ladeluft optimiert,
  6. fabia 6y llk cup,
  7. skoda fabia rs ladeluftkühler,
  8. skoda fabia rs ladeluftkühler dimension,
  9. skoda fabia rs ladeluft aufbau,
  10. skoda fabia 6y ladeluftkühler,
  11. fabia rs ladeluftkühler
Die Seite wird geladen...

LLK für den Fabia RS - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...