Liste - passende Frontsysteme

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von fawel, 21.03.2003.

  1. fawel

    fawel Guest

    Hallo,

    um hier zukünftig Fragen vorwegzunehmen wäre ich für eine Liste wer welche Frontlautsprecher bei sich in den Skoda eingebaut hat.

    Dabei bitte folgendes Angeben:

    - Frontsystem - Name, Hersteller, Größe
    - Befestigung (Adapter, Selbstgebaut, Doorboard)
    - Modifikationen an der Tür (um Platz zu schaffen etc.
    - Auto
    - Hinweise zu dem System was andere beim EInbau beachten sollten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zwuba

    zwuba Guest

    System: Alpine SPR-176A
    Befestigung: einfach durch ausschneiden der Türverkleidung
    Einbauanleitung

    Auto: Fabia 1.9 TDI Elegance

    Tipp: Die Frequenzweiche passt wunderbar in den Fußraum und kann dort an den Plastikseitenverkleidungen angebracht werden
     
  4. tb007

    tb007 Guest

    MB Quart Q-Serie mit 16er Tieftönern. Aufgrund geringer Einbautiefe ohne Modifikationen einzubauen. Wichtig ist das verstärken und abdichten der Plastikhalterungen in der Tür und das vollständige dämmen der Tür. Hochtöner im Spiegeldreieck (leicht modifiziert). Weichen im Innenraum.

    Auto: Octavia Combi

    Gruß
    Torsten
     
  5. mehxos

    mehxos Guest

    Das ist eine Super Idee. :casanova: Ich will mich auch mal dranmachen die Türe zu dämmen und bei der Gelegenheit di LS tauschen. Weis einer zufällig den genauen Durchmesser der Öffnung in den Türen für die LS und die Einbautiefe, bzw. wie groß darf max. der Außendurchmesser und die einbautiefe der LS sein? ?(
     
  6. #5 Skoda_RS_Power, 27.03.2003
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Hi. Also zu den 16er MB-Quart Systemen habe ich was zu sagen. So der Renner sind die Teile ja nicht gerade. Die Frequenzweichen kann man in der Tür unterbringen. Zwischen Innenverkleidung und Tür ist genug Platz. Sei denn man nimmt die Referenz-Klasse von MB Quart. Da sind die Frequenzweichen so groß wie kleine Endstufen. Aber ein Traum von Frontsystem.

    Aber was ich mir überlegt habe. Gibt es denn kein Soundsystem im Skoda von Bose oder Harman/Kardon?
    Da könnte man doch die Frontsysteme als Ersatzteil nachbestellen. Das wär dann en hammer Sound...

    Schon mal jemand probiert?

    mfg Ben
     
  7. #6 GalaxyRuler, 27.03.2003
    GalaxyRuler

    GalaxyRuler Guest

    also perfekt reinpassen tut das Neodym system von ground zero. da braucht man bei den mitteltönern nur die boxenverkleidung (also das gitter) runternehmen, die alten boxen rausschrauben und die neuen rein. ohne etwas zu verbiegen etc (zumindest war es bei meinem modell so... modell 2/03 octavia limo).

    anders ists mit den hochtönern. die passen ohne modifikation nicht in das spiegeldreieck rein. sind ein bissi zu groß. weichen gehn auch leicht irgendwo runter rein wo man sie nicht sieht.

    preis war glaub ich 249 euro.

    mfg Gaxy
     
  8. Ivan

    Ivan Guest

    Eher wohl den hammer Preiss! Wenn Du dir anschaust, was fuer Pappemisst sogar in den Bose Systemen in den Autos montiert wird....
    Bei den "Sound Systemen" ist der einzige fragwuerdige Vorteil, dass der radio Frontpanell in dem Armaturenbrett integriert ist und somit fuer Diebe uninteressant. Natuerlich klingt es besser als die normale Serie aber bei weitem nicht ordentlich. Ich habe zur Hand ein Volvo Crosscountry mit Bose und sogar Dolby Digital! - eine Abzocke! Ausserdem ist fuer den Klang im Auto wesehntlich mehr als nur FrontLS verantwortlich. Ohne gedaemmter Tuer spielt da selbst das beste nicht gut (besonders bei der Tuerfolie in Octavia)

    Um Zurueck zum Thema - ich habe Eton PRO 160X vorne eingebaut: http://www.etongmbh.de/htm/procar_pop.htm#

    Passt problemlos. Die LS sind sehr hochwertig und ueberzeugen besonders in mittlerem Frequenzbereich mit sehr guter Ortbarkeit. Kickbass ist genuegend vorhanden - vorausgesetzt die Tuer ist gedaemmt und abgedichtet .
    An ordentlicher Enstufe klingt es natuerlich besser, klingt aber auch direkt aus gutem Radio leistungsvoll. Ein muss ist allerdings eine gute Frequenzweiche - denn Eton liefert keine (bzw. ein Condensator als noetiges Alibi) Fuer den Preiss ein Schnaeppchen.
     
  9. tb007

    tb007 Guest

    @ben:

    was die Größe der Quart Weichen angeht, gebe ich dir Recht. Die sind schon riesig. Wie Du aber richtig bemerkt hast, ist das Frontsystem ein Traum. Meinem persönlichem Hörgeschmack kommen die Quarts echt entgegen. Und zum damaligen Kaufzeitpunkt gabs nichts besseres (Wenn man den Testzeitschriften glaubt, denn entscheidend ist der eigene Hörgeschmack)Und die damals 1300 DM waren gut investiert. Weil die Weichen so groß sind, habe ich Sie übrigens im Innenraum platziert, zumal man so leichter zur Abstimmung herankommt (Hochtonpegel justieren, umbauen auf Bi-amping o.ä.)

    Gruß
    Torsten
     
  10. #9 Skoda_RS_Power, 28.03.2003
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Hi.

    @Ivan: Also ich weiß ja net. Die Bose Systeme im Phaeton und Touareg sind der Hammer. Sogar die kleinste Anlage im Touareg oder Audi A2 klingen besser wie jede selbst gebaute Anlage in der Preisklasse. Naturlich können sie nicht die Lautstärke, aber alleine nur das Frontsystem hat einen Bass und einen Mittelton bereich der seines gleichen sucht. Das einzigste was man da verbessern könnte sind die Hochtöner.
     
  11. SiCN

    SiCN Guest

    @Skoda_RS_Power: Kann Dir VOLL zustimmen! Die Bose Systeme sind super. Will sowas auch für meine RS haben!
     
  12. Ivan

    Ivan Guest

    Ich bin zwar noch nie mit Touareg oder Phaeton gefahren (also kann ich es nicht ausschliessen) - kenne auch die Preissklassen derer Anlagen nicht - dafuer aber habe ich schon einige hunderte Autos mit nachgeruessteten hochwerigen Anlagen gehoert.
    Ich kenne kein Werkssystem, der einer Anlage um 2000 Euro Wasser reichen koennte. Meisstens spart man eben an der ordentlicher Daemmung des Autos und versucht den Eindruck mit hoher Anzahl an Lautsprechern zu machen - was in ernsthaftem High End nicht ernstgenommen sein kann.
    Ihr wuerdet nicht glauben, wie sich der Sound veraendert, wenn man z.B. den Dach mit Matten beklebt. Auf einmal klingt es viel direckter, trockener und der Bass steigt um 30-40% (bei heutigen Autos mit dem duennem Blech). Somit kann man locker leisser hoeren, ohne irgendetwas an dem Hoergenuss zu missen. Solche Arbeiten koennen aber die Soundingenieure - die immer zu fertigem Auto gerufen werden - im Grunde nie machen.
     
  13. fawel

    fawel Guest

    Richtig richtig, lieber Klasse als Masse...
    Aber das lieber in nem extra Thread und hier b2t ;-)
     
  14. SiCN

    SiCN Guest

    Hab ein recht gutes Angebot gefunden Jackson SP 165 LS-System. Frage mich aber jetzt ob sich jemand von Euch auskennt und folgende Daten interpretieren kann:

    Klick

    Wäre superdankbar! Bedenkt auch bitte, das ich wie gesagt nur das Blaupunkt Travelpilot DX System habe (mit max 4x44 Watt Ausgangsleistung).

    Einbautiefe liegt btw. bei 69mm, passen die trotzdem noch ohne Umbauarbeiten?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. zavage

    zavage Guest

    System: DLS PS6
    - Einbau mittels MDF Anbauringen.
    - Keine Modifikationen an der Tür nötig, da das System sehr flach ist.
    - Klang ist Top!
    - Türen natürlich komplett gedämmt
    - Hochtöner ohne Gehäuse im Spiegeldreieck
    - Frequenzweichen ohne Gehäuse in Tür integriert.
    Bilder gibt's in meinem Einbauthread
     
  17. #15 andredomin, 26.06.2003
    andredomin

    andredomin Guest

    Also, in aller Kürze, und wahrscheinlich nur für die "Normalos" interessant: die Blaupunkt Neox 170 passen ohne Umbaumaßnahmen in die Originaleinsätze der Tür, und im Falle der Hochtöner in das Spiegeldreieck. Bin mit dem Sound sehr zufrieden, hat für meine Begriffe sehr viel Bass (daher runterreguliert) und die Lage der hinteren Hochtöner ist für Große (189 cm) einfach sch**** da sie (oder besser: der linke) einem direkt ins Ohr piepsen, so dass ich auch die ganz runterreguliert habe.
    Ciao, André
     
Thema:

Liste - passende Frontsysteme

Die Seite wird geladen...

Liste - passende Frontsysteme - Ähnliche Themen

  1. Superb 3T passende Felgengröße

    Superb 3T passende Felgengröße: Hallo zusammen, Ich möchte mir für meinen Superb 3T 2.0 - 140 PS Winterreifen besorgen. Laut Vorgabe sollen die Felgen 6x16 ET50 (=bei M+S) oder...
  2. Verkauft Innenleuchte hinten (auch für vorne) passend für diverse Modelle

    Innenleuchte hinten (auch für vorne) passend für diverse Modelle: Für 10 € zu haben. Teilenummer: 6L0947105B Y20 in Perlgrau. Inkl. Leuchtmittel und Befestigungsschrauben. Leuchte ist neuwertig. HIntere Leuchte...
  3. Apple CarPlay nur eine Liste mit Anwendungen

    Apple CarPlay nur eine Liste mit Anwendungen: Habe probiert mein Handy über Apple CarPlay zum laufen zu bringen. Laut BA gäbe es mehrer Seiten mit Anwendungen zur Auswahl. Bei mir zeigt es nur...
  4. Passende Dachbox F3 Combi

    Passende Dachbox F3 Combi: Moin in die Runde wer von Euch hat eine Dachbox mit Railingträger für den Fabia 3 Combi und würde sie mir, wenn ich sie benötige mal ausleihen?...
  5. Passendes Gewindefahrwerk ST

    Passendes Gewindefahrwerk ST: Zum Aktuellen Anlass und weil es anscheinend nirgends zu finden ist und in etlichen Beiträgen Thematisiert wird möchte ich es euch erleichtern....