Linker Vorderreifen läuft einseitig ab

Diskutiere Linker Vorderreifen läuft einseitig ab im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe ein Problem mit dem gleichmäßigen Abrieb des linken Vorderreifens. Soll heißen, dass der Reifen an der Außenseite einen größere...

  1. #1 manni65, 12.08.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem gleichmäßigen Abrieb des linken Vorderreifens. Soll heißen, dass der Reifen an der Außenseite einen größere Abnutzung hat als auf dem Rest der Profilfläche. Die Reifengröße beträgt 195/15/55. Bei ca. 3000 KM Laufleistung der Reifen beträgt die Abnutzung an der Stelle etwa 1 mm mehr als an den drei anderen Reifen.
    In der letzten Woche habe ich mit meinem Fabia 2 eine längere Fahrt auf der Autobahn durchgeführt. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Wagen während der Geradeausfahrtfahrt leicht regelmäßig nach links, zur Fahrbahnmitte "ausbricht". Nächster Punkt ist, dass das Lenkrad bei Geradeausstellung beider Vorderräder leicht nach rechts verschoben ist (Lenkradspeiche).
    Heute habe ich das Auto bei einem Fachbetrieb an der Vorderachse vermessen lassen (Sturz und Spur). Dieser Betrieb verfügt über die neueste Meßtechnik. Der Vermesser teilte mir bei der ersten Vermessung mit, dass die Werte in Ordnung wären. Als ich ihm nochmal mitteilte, dass etwas mit der Spur nicht stimmen müßte, wie oben geschildert, wurden von ihm die Spurstangen eingestellt. Anschließend wurde das Auto nochmals vermessen. Genaueres konnte/wollte mir der "Vermesser" zu der Ursache nicht sagen.
    Ich habe hier mal das Vermessungsprotokoll eingestellt. Wer von euch könnte mir sagen, ob die Einstellung jetzt OK ist und was die Ursachen der von mir geschilderten Feststellungen sind?
    Ich werde dann morgen die Räder tauschen, die hinteren nach vorne und die vorderen nach hinten pro Achse.
    Zusätzlich noch ein Beispielbild von dem abgenutzten Reifen und der Lenkradstellung - beide Reifen in Geradeausstellung.
    Für jede sachgerechte Antwort wäre ich dankbar! :)

    Gruß!


     

    Anhänge:

  2. #2 powerleiste, 13.08.2014
    powerleiste

    powerleiste

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73207
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    203000
    Lasse mich gern eines besseren belehren aber:

    wenn dein Reifen schon falsch abgefahren ist, wird auch immer der "korrekte" Wert bei der Achsvermessung angezeigt bzw. vermessen da die Lauffläche ja als Bezugsfläche dient. Somit brauchst du an der VA höchstwahrscheinlich neue Reifen oder du nimmst mal die von der HA. Diese sollten gleichmäßig abgefahren sein da dort eh nichts "eingestellt" werden kann.

    Wie gesagt lasse ich mich gerne eines Besseren belehren aber ich hatte vor längerer Zeit meine Achse selbst mal vermessen und kann mich noch daran entsinnen die Laservorrichtung an den Vorderreifen nach der Fläche auszurichten. Ist aber schon ein Weilchen her bei mir und es gibt bestimmt auch andere Varianten!?!?

    Aber wenn dies ein "Fachbetrieb" ist, sollten die das eigentlich wissen 8| !?!

    Die Werte werden wohl schon so stimmen denke ich. Immerhin werden die meist vom Rechner abgerufen.
     
  3. #3 manni65, 13.08.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Danke erst einmal für die Hinweise! :!:
    Der Vermesser hat mir zu der Ausrichtung der Reifen nichts erklärt. Der linke Reifen ist allerdings nur an der linken Lauffläche, ca, 3 cm von der Außenkante gemessen, 1 mm mehr abgefahren als die anderen drei Reifen.
    Nachher werde ich die Reifen achsweise tauschen von vorne nach hinten......
    Die Frage besteht ja noch wie es dazu kommen konnte, dass der Reifen ungleichmäßig abnutzt und das Lenkrad leicht nach rechts verstellt ist, statt in der Geradenstellung?
     
  4. #4 Jungspund, 13.08.2014
    Jungspund

    Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Mainz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI (BLS)
    Werkstatt/Händler:
    Vergölst Mainz
    Kilometerstand:
    44200
    Hi,

    das Messprotokoll ist io.

    Die Werte auch.

    bei 1mm verschiedene Abnutzung würde ich mir keine gedanken machen....!

    Wenn dich das schiefe Lenkrad stört (sollte bei der Achsvermessung korrigiert werden) lass es erneut einstellen (Rekla!) und sag sie sollten auf´s Lenkrad achten.

    Luftdruck ok?

    Max
     
  5. #5 manni65, 14.08.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Heute bin ich mit meinem Fabia eine längere Strecke gefahren und habe festgestellt, dass durch die Verstellung der Spurstange der Wagen wieder richtig geradeaus
    ind der Spur lief. Das Lenkrad (Speiche) stand auch wieder so, wie es sein sollte. Nun bin ich wieder zufrieden und erleichtert. ;)

    Die Reifen habe ich vorher achsweise von vorne nach hinten gewechselt.
    Nun werde ich inden nächsten Tagen weiterhin die Angelegenheit im Auge behalten. Wenn es so bleiben sollte, bin ich mehr als zufrieden.

    Nochmals ein Dankeschön für die Erklärungen und Hinweise :!: :)
     
Thema:

Linker Vorderreifen läuft einseitig ab

Die Seite wird geladen...

Linker Vorderreifen läuft einseitig ab - Ähnliche Themen

  1. Verkauft EMUK Caravanspiegel 100158 (Yeti 5L ab 2009)

    EMUK Caravanspiegel 100158 (Yeti 5L ab 2009): Wurde verkauft
  2. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...
  3. Wasser läuft Pedalier hinunter

    Wasser läuft Pedalier hinunter: Hallo! Meine bisherigen Recherchen haben ergeben, dass mein Problem mit der neu eingebauten Frontscheibe zusammen hängen könnte. Damit ich mich...
  4. Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts

    Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts: Guten Tag, bisher habe ich nur mitgelesen, habe aber nun ein Problem, wo ich auch mit Googlen nicht wirklich eine Lösung finden konnte. Ich fahre...
  5. Vibrieren ab 120km/h

    Vibrieren ab 120km/h: Hallo habe das Problem das bei meinem S3 Combi ab ca 120km/h daß Lenkrad Viebriert. Ausgewuchtet wurden diese neu. Beim Bremsen Viebriert dies...